boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 100
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 14.07.2019, 09:39
Benutzerbild von nini
nini nini ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Basel
Beiträge: 1.232
Boot: Eigenbau Alu 14,95 x 4,40m
Rufzeichen oder MMSI: HE3611 / 269053611
3.808 Danke in 883 Beiträgen
Standard

Grüezi Klaus

das ist eine Fahrflagge für Belgien, wird aber nicht mehr benötigt.
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=68439

Gute Fahrt wünscht Edi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #82  
Alt 14.07.2019, 10:22
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Danke Edi!
Dann gehört die zu der belgischen Gastlandflagge, die ich auch noch gefunden habe
(die Marijke war also mal in Belgien).

Klaus, der verschiedene Reiseführer für die Niederlande aus den Jahren 2007 bis 2012 gefunden hat
Mit Zitat antworten top
  #83  
Alt 14.07.2019, 10:24
knibbel3 knibbel3 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Dormagen
Beiträge: 171
Boot: Fairline Targa 35
158 Danke in 96 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von BurkhardB Beitrag anzeigen
Habe gerade gester in Dordrecht für 1,53€ getankt. Is halt so
Gruß Burkhard
Diese Woche: Lithoijen 1,32 € davor in Maasbracht bei Tullemann 1,19 €. ��������
Beides Wassertankstellen.
VG
Herbert

Geändert von knibbel3 (14.07.2019 um 14:06 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 14.07.2019, 10:43
Benutzerbild von HimbeerToni
HimbeerToni HimbeerToni ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.12.2014
Ort: Lippe/Grou
Beiträge: 578
Boot: Pauline, Bege 1000 OK
674 Danke in 301 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Schönen Sonntagmorgen!

Ich habe in der Bücherkrappelkiste noch zwei Flaggen gefunden ...
Anhang 847827

Die weiß-blaue mit den roten Herzchen ist klar: Friesland
Aber was ist das andere?
Eine niederländische Provinz ist es nicht. Aus dem mir bekannten
Flaggenalphabet auch nicht ...

Kann das weg?

Klaus, der seine Gastlandflaggensammlung ergänzen kann
Herzchen ... dafür wirst Du hier in Friesland kielgeholt.
Das sind Pompebleds - Seerosenblätter! Die stehen für die alten friesischen Provinzen.
Die Flagge wird in Friesland gerne als 2.Gastlandflagge gesehen ... Lokalpatriotismus.
__________________
Beste Grüße aus dem schönen Lipperland
Detlef


Solange nicht endgültig geklärt ist warum Dinosaurier ausgestorben sind betrachte ich eine Männergrippe als ernsthafte Bedrohung!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #85  
Alt 14.07.2019, 10:49
heliusdh heliusdh ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 724
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
462 Danke in 273 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von knibbel3 Beitrag anzeigen
Diese Woche: Lithoijen 132,9 € und davor in Maasbracht bei Tullemann 119,9€
Beides Wassertankstellen.
VG
Herbert

132.9€ ist heftig 8 L tanken und 1000€ sind weg ;)
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #86  
Alt 14.07.2019, 11:21
Thor Sten Thor Sten ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 552
Boot: verschiedene
375 Danke in 188 Beiträgen
Standard

Alternativ ist das auch noch die Lotsenrufflagge
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #87  
Alt 14.07.2019, 19:43
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Tag 5 – 14.07.19 | Alkmaar | Nautisch Centrum Nicolaas Witsen
Wetter: Vormittag Regen, Nachmittag Sonne-Wolken-Mix, 18 Gard
Motorstunden: 1
Tagesstrecke: 8 km
Törnkarte

So langsam kehrt Alltag in das Bordleben ein. Heute war ein ganz normaler Sonntag auf dem Wasser. Nur eben in den Niederlanden.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_7274.jpg
Hits:	65
Größe:	56,5 KB
ID:	847950
Ausblick beim Frühstück

Erstmal schön ausschlafen und in Ruhe frühstücken. Da es regnet, habe ich gar keine Lust groß was zu unternehmen. Zumindest nicht draußen oder groß rumfahren. Also eigentlich ein Sonntag, um im Bett zu bleiben.

Da fallen mir die beiden Bücherkisten vom Voreigner ein und ich hole mir die aus der Gästekabine hervor, um diese nach Ende des Frühstücks zu durchstöbern. Manche Prospekte und Reiseführer sind mindestens 10 Jahre alt und können weg. Andere sind noch brauchbar und bleiben vorerst an Bord. Die gefundenen Gastlandflaggen und diese "Lotsenruf-/Kanalflagge" natürlich auch.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_7276.jpg
Hits:	76
Größe:	73,6 KB
ID:	847951
Auf dem Alkmaarder Meer sind auch größere Schiffe unterwegs

Gegen 12 Uhr entscheide ich mich doch abzulegen. Erstmal Stromkabel reinholen! Natürlich. Dann Motor anwerfen und Leinen los. Das läuft heute schon wie ein Heimspiel. Und schon bin ich wieder auf dem Rückweg nach Alkmaar. Montag muss ich nochmal zur Werft, wegen dem Einbau des Funkgeräts. Also möchte ich den Sonntag für einen Stadtbummel nutzen.

Zum Glück kommt die Sonne raus und ich lege bei schönstem Wetter in Alkmaar an der Pier an. Ich muss jetzt nicht mehr in epischer Tuuut-Breite mein Anlegemanöver beschreiben … … nur so viel: es war 1a mit Mappe drauf!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_7284.jpg
Hits:	130
Größe:	78,6 KB
ID:	847952
Steeler Yacht NG

Gegenüber liegt aus Dresden eine nigel-nagel-neue Steeler NG rum. Ich werde schon wieder leicht fiebrig und fußkrank … dabei bin ich sooo stolz auf meine Stern! Also landfein gemacht und ab in the City.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_7290.jpg
Hits:	67
Größe:	90,2 KB
ID:	847954Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8975.jpg
Hits:	62
Größe:	102,8 KB
ID:	847956
Kaasmarkt in Alkmaar (immer am Freitag)

Hier ist mächtig was los, da die meisten Länden in der Innenstadt auch am Sonntag geöffnet haben. Die haben es drauf, die Holländer! Die Cafés und Kneipen sind sowieso offen. Ich laufe mal kreuz und mal quer, guck mir den Kaasmarkt an und mache dann noch Shopping im Mediamarkt. Die Stern braucht ein neues Autoradio. Das erstehe ich dort für kleines Geld.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8972.jpg
Hits:	55
Größe:	103,2 KB
ID:	847955Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_7303.jpg
Hits:	59
Größe:	125,1 KB
ID:	847953
Impressionen aus Alkmaar

Natürlich bleibt noch Zeit einen Imbiss zu nehmen und Koffie trinken zu gehen. Und auf dem Rückweg gehe ich auch noch kurz bei SPAR rein (alle dage von 8-22 Uhr open); um 18 Uhr bin ich zurück am Boot. Also alles nich so uffregend.

Um 18.30 Uhr lege ich wieder ab und fahr zur Werft Nicolaas Witsen. Elegant drehe ich das Boot über Backbord, um dann rückwärts in eine Lücke zwischen zwei anderen Booten auf Steuerbord anzulegen. Das läuft! Der anversierte Poller steht exakt neben meiner Mittelklampe und ich brauch die Leine nur ganz kurz rüber legen. Dann noch hinten und vorne die Leinen in Ruhe anbringen und gut ist es. Das ging fast ohne Seitstrahlruder!

Wie sehen meine Pläne für die nächsten Tage aus?
Ich habe mir folgendes überlegt:

Am 28.07.19 will ich in Amsterdam im Sixthaven sein. Also könnte ich doch in den kommenden zwei Wochen über Aalsmeer nach Utrecht, dann nach Hilversum, Spakenburg und Almere, nach Amsterdam fahren. Passt das?

Danach sehe ich weitere zwei Wochen für einen Törn über Lelystad nach Lemmer und Sneek.

Von dort würde ich dann über Leeuwarden Groningen ansteuern, um zum Schluß über Delfzil nach Emden zu gehen. Von dort soll es über die Ems zum Nassen Dreieck und über den Mittellandkanal nach Berlin führen.

So mal meine Überlegungen … … ein erster Törnplan. „Ist der Plan auch gut gelungen, verträgt er immer auch Veränderungen.“ Schaun mer mal.

Klaus, der am Ende zum 30.08.19 wieder in Berlin sein will

Geändert von Fronmobil (14.07.2019 um 20:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #88  
Alt 14.07.2019, 20:11
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 872
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Hallo in Leylstad ist die Batavia auf jedenfalls einen Stopp wert .Die Stad ist nicht besonders interessant Ich werde im August in Hoorn,Enkhuisen,Medenblik Stopp machen Infos im Netz klingen sehr interessant.
Gruß.
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #89  
Alt 14.07.2019, 22:45
swollywood swollywood ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 05.10.2010
Ort: Voerde/ Niederrhein
Beiträge: 5
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,
Vielleicht kannst du Dir auf dem Weg nach Amsterdam Purmerend anschauen und von dort aus mit dem Bus nach Edam.
Es sind recht nette Städte...

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #90  
Alt Gestern, 03:59
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.823
Boot: Jährlich wechselnd
16.682 Danke in 4.458 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Am 28.07.19 will ich in Amsterdam im Sixthaven sein. Also könnte ich doch in den kommenden zwei Wochen über Aalsmeer nach Utrecht, dann nach Hilversum, Spakenburg und Almere, nach Amsterdam fahren. Passt das?

Danach sehe ich weitere zwei Wochen für einen Törn über Lelystad nach Lemmer und Sneek.
Schau mal ob dir die Route gefallen würde !?

Hinter Utrecht die Vecht hoch bis Muiden, dann rechter Blinker und ab in die Randmeere:

- Amersfoort ( Sackgasse, aber es lohnt sich sehr )

- Bunschoten-Spakenburg

- Harderwijk

- Elburg

- Dann hast Du die Wahl: Entweder Kampen oder Zwolle

- Zwartsluis

- Blokzijl

- Dann durch die Kalenberger Gracht ( einer der schönsten Strecken die ich kenne) in Richtung Echtenerbrug nach Lemmer

- Wousend

- Heeg

- Grou

- Leeuwarden

- Dokkum

- Groningen

Die Tour zeigt dir einige der schönsten Stellen und kann beliebig abgekürzt oder auch verlängert werden, ganz so wie dein Zeitplan es zuläßt.

Ich denke es werden dir zu gegebener Zeit noch weitere Tipps für diese Strecke genannt werden die sehenswert sind
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #91  
Alt Gestern, 12:29
Benutzerbild von HimbeerToni
HimbeerToni HimbeerToni ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.12.2014
Ort: Lippe/Grou
Beiträge: 578
Boot: Pauline, Bege 1000 OK
674 Danke in 301 Beiträgen
Standard Friesland

Ich kann in Friesland vor allem auch die kleineren Orte wie Sloten, Grou und vor allem Dokkum empfehlen.
Die ein oder andere Nacht an Marrekrite,zum Beispiel in den Alde Faenen ist fast ein muss.

Tja und Blokzijl, Giethorn , Kalenberger Gracht sind mehr als einen Schlenker wert.
__________________
Beste Grüße aus dem schönen Lipperland
Detlef


Solange nicht endgültig geklärt ist warum Dinosaurier ausgestorben sind betrachte ich eine Männergrippe als ernsthafte Bedrohung!
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #92  
Alt Gestern, 13:25
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 1.266
Boot: Wellcraft Excalibur Eagle 42'
1.588 Danke in 671 Beiträgen
Standard

Schönes Ding!

Bin mir aber noch nicht sicher, was hier interessanter ist: Holland oder Dein Boot

Also bitte immer schön Fotos von beidem mit einstellen



Chrischan
__________________
Wellcraft Excalibur Eagle Restauration:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=269155
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #93  
Alt Gestern, 13:58
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 872
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Hallo.
Kalenberger Gracht ist sehr schön. Man sollte aber hier die Fecht nicht vergessen.
Ich bin beide mehrfach gefahren, aber ich kann mich nicht entscheiden welche Strecke schöner ist.

Kalenberger Gracht ist vielleicht schöner aber kurz. Fecht nicht ganz so schön
Aber länger und interessanter .
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #94  
Alt Gestern, 14:01
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.195
Boot: Auf Trawlersuche
1.211 Danke in 541 Beiträgen
Standard

Enkhuizen ist auch immer einen Abstecher wert, samt des Zuiderzee-Museums dort.

Gruß

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #95  
Alt Gestern, 14:56
REN REN ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.04.2017
Ort: Erfurt
Beiträge: 60
Boot: Bavaria 27 Sport
83 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
So wie der kleine Schalter steht, soll er auch bleiben, den Rest macht das Teil automatisch


https://www.vaarwinkel.nl/shop/prodd...od=anwblegenda
Ich hab das Teil auch verbaut. Find ich nicht sonderlich gut. Hatte vorher
die Technik von Mastervolt, war besser.
Bei mir ist es so das ich den Schalter auf Charger only stelle wenn ich von Bord gehe, Hauptschalter ausmache und das Teil am Landstrom angeschlossen ist. Ich gehe mal davon aus das da ein Inverter(Wechselrichter) verbaut ist.
In Berlin gibt es die Firma Ferropilot die sich damit auskennen.
__________________
Das Leben fängt mit Brei an und hört mit Brei auf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #96  
Alt Gestern, 15:00
REN REN ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.04.2017
Ort: Erfurt
Beiträge: 60
Boot: Bavaria 27 Sport
83 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gbeck Beitrag anzeigen
So ganz stimmt das nicht.
Wenn Du mehrer Tage mal nicht an Bord bist und das Boot liegt am Landstrom, sollte der Schalter auf Charger only stehen.
Wenn nämlich mal der Strom vom Steg ausfällt, würden Dir die event. 230V-Geräte über den Inverter die Batterien leer saugen.
Die gleiche Stellung nutzen wir z.B. auch im Winterlager in der Halle und schalten damit den Inverter komplett aus. Dann läuft nur noch die Batterieüberwachung inkl. Ladetechnik.
Genau
__________________
Das Leben fängt mit Brei an und hört mit Brei auf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #97  
Alt Gestern, 19:10
kellertier kellertier ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: Landkreis Hameln Pyrmont
Beiträge: 630
Boot: Viebruiter 950 AK
2.646 Danke in 991 Beiträgen
Standard

Vielleicht passt das ja in Deinen Tourenplan....

https://www.corsoklooster.nl/
__________________
Peter

Auf meinem Grabstein soll stehen: "Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand“
Mit Zitat antworten top
  #98  
Alt Gestern, 20:44
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.028
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
22.695 Danke in 3.813 Beiträgen
Standard

Tag 6 – 15.07.19 | Alkmaar | Nautisch Centrum Nicolaas Witsen
Wetter: bewölkt und überwiegend trocken, 18 Gard
Motorstunden: 0
Tagesstrecke: 0 km
Törnkarte

Erfolgreicher Tag heute in der Werft. Ich kann vermelden: die Stern ist ab sofort für einen längeren Törn bereit. Die letzten Dinge wurden gecheckt und in Ordnung gebracht. Kann losgehen!

Um 8.00 Uhr spreche ich mit dem Chef bezüglich der Restarbeiten an meinem Boot. Kurz darauf steht bereits der Monteur mit seinem Dienstrad und einer Werkzeugkiste an meinem Boot. Eine Stunde später ist das Funkgerät verbaut und angeschlossen. Ich habe dann in Ruhe auch die MMSI und die ATIS-Kennung eingegeben und abgespeichert. Ein „Radiotest“ mit einem anderen Hafenlieger bestätigte: alles funktioniert. Im Laufe des Tages hörte ich auf Kanal 10 auch hin und wieder kurze Meldungen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8979.jpg
Hits:	60
Größe:	66,5 KB
ID:	848104
Nur mal kurz wechseln ...

Dann sollte nur mal schnell noch das gestern gekaufte Radio-CD-Gerät getauscht werden. Das alte hatte ich schon ausgebaut aber der tolle Kombistecker des alten JVC-Gerätes passte natürlich nicht an das neue. So ungefähr konnte ich die Farben der Kabel zuordnen , wollte jedoch den Fachmann das machen lassen.

Der Voreigner hatte bei der ersten Besichtigung im letzten November schon davon gesprochen, dass das Radio kaputt wäre. War es auch. Aber nicht nur das … ... und so begann das Elend. Nach einer ganzen Weile der Fehlersuche stellten wir fest, dass irgendwo auf dem Weg zwischen Radio auf der einen Seite und Einbaulautsprecher auf der anderen Seite das Kabel wohl getrennt ist. Dies führte zum Zerlegen des halben Bootes auf der Steuerbordseite, um die Leitungsführung nachvollziehen zu können und den Fehler zu finden. Irgendwann zog der Techniker dann das Ende der Leitung aus der Decke!

Vor ca 5 Jahren wurde das Dach der Stern nach Achtern verlängert. Dabei wurden auch die Lautsprecher im Dach nach achtern verlegt. Und die Jungs haben damals die Lautsprecherkabel mit Steckverbindungen verlängert. Diese hatten sich – warum auch immer – zwischenzeitlich auseinandergelebt. Das hat uns einen halben Tag gekostet.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8981.jpg
Hits:	58
Größe:	89,5 KB
ID:	848105Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8982.jpg
Hits:	56
Größe:	70,5 KB
ID:	848106
Zweimal Stromverteilung 24 V und 230 V

Ansonsten ist sowohl die 24 V Verkabelung, als auch die 230 V Verteilung recht ordentlich und übersichtlich verbaut. Man kommt auch relativ gut an alles ran.

Ich habe in der Zeit auch den zweiten Lautsprecherkreis (insgesamt vier Lautsprecher und eine Bass Box unter der Sitzbank), der nachträglich mit dem ehemaligen TV-Gerät verbunden war, zurückgebaut und dabei die Backbordseite des Innenausbaus ebenfalls halb auseinandergenommen. Schönes Chaos da an Bord. Dabei hatte ich Gelegenheit einen Heizkörper hinter der Verkleidung mal aus der Nähe zu begutachten und weiß jetzt auch wo das Ausdehnungsgefäß der Heizungsanlage sitzt .

Hier und da habe ich die Schrankbeschläge nachgezogen und die Türen ausgerichtet, Fensterhebel ein wenig gangbar gemacht und der Techniker hat zum Schluß noch das grüne Navigationslicht zum Funktionieren gebracht. Irgendeine Fachkraft hatte ein 12 V Birnchen in die 24 V Lampe gesteckt. Das konnte nicht gut gehen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8980.jpg
Hits:	42
Größe:	48,0 KB
ID:	848107
Bedienelement Alarmanlage

Im Salon ist mit einem Bewegungsmelder auch eine Alarmanlage verbaut. Die Technik scheint mir jedoch sehr veraltet. Das werde ich, wenn ich in Berlin zurück bin, mal von einem Experten checken lassen, ob das Teil noch Sinn macht. Derzeit ist die Anlage außer Betrieb.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8983.jpg
Hits:	43
Größe:	40,0 KB
ID:	848108
Bedienelement der drei Scheibenwischer

Ganz praktisch finde ich dagegen die Intervallschaltung für die drei Scheibenwischer. Mal sehen wie die sich auf See bewährt, wenn die Wellen über Deck gehen.

Gegen 16 Uhr war dann soweit alles geschafft. Ich hatte Hunger und hab mal den Herd angeworfen. Die Küche macht jetzt schon Spaß, wenn auch dort noch die ein oder andere Verbesserung kommen wird. Zum Beispiel möchte ich eine zusätzliche Besteckschublade einbauen und für den Mülleimer suche ich noch nach einer Lösung.

Und somit steht fest: Nach 6 Tagen kann es nunmehr tatsächlich auf Törn gehen. Morgen werde ich die Werft von Herrn Witsen endgültig verlassen.
Ich freu mich schon so! Die Tanks sind voll und mein Kartenstudium ist soweit abgeschlossen. Großer Dank an Richard! Sein Vorschlag in Posting #90 werde ich als Basis für meine weitere Törnplanung nehmen. Das sieht mir echt nach einer tollen Dutch-Summer-Tour von Süd nach Nord aus. Morgen geht es auf alle Fälle nach Amsterdam und vielleicht gleich weiter nach Aalsmeer.

Klaus, der ab jetzt Kilometer machen wird
Mit Zitat antworten top
  #99  
Alt Gestern, 21:02
lummelahti lummelahti ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.08.2012
Ort: Savo
Beiträge: 430
Boot: Buster XL
556 Danke in 216 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen

.....

Klaus, der ab jetzt Kilometer machen wird
Mach lieber Meilen
__________________

Grüße aus der finnischen Seenplatte
Frank, der Nordmann
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #100  
Alt Heute, 07:14
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.651
Boot: Merry Fisher 645
22.045 Danke in 8.166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lummelahti Beitrag anzeigen
Mach lieber Meilen
Binnen lieber km...
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 100


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fronmobils Fußkrankheit - neues Boot gesucht Fronmobil Allgemeines zum Boot 383 11.07.2019 22:15
Fronmobils Törn in unbekannte(re) Gewässer Fronmobil Deutschland 168 13.03.2019 11:55
Fronmobils Baltic Sea Summer 2o18 Fronmobil Deutschland 369 06.02.2019 23:02
Fronmobils kleiner Scharmützelsee Törn Fronmobil Deutschland 40 17.05.2018 19:53
::: Fronmobils Große Runde zur Müritz ::: Fronmobil Deutschland 169 23.04.2018 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.