boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.09.2019, 07:06
Benutzerbild von Overnight
Overnight Overnight ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Hamburg am Wasser
Beiträge: 730
Boot: Glastron V225 Bel Habour
1.819 Danke in 703 Beiträgen
Standard Wer hat eine 12V Klimaanlage

Moin zusammen
Meine Frage:

Wer von euch hat auf seinem 5 - 8m Boot (Daycruser, Sundancer, etc.) eine 12V
Klimaanlage.

Welche Modelle?
Wie seid Ihr damit zu Frieden.

Ich habe eine Glastron V225 Bel Habour und eine Sey Ray 240OV
Bei beiden Booten kann man den Schlafbereich zusperren somit das es ein kleiner Raum ist der gekühlt werden soll.
__________________
Schöne Grüße von Ulrike und Kay sowie unser Hündin Navie Die wahre Power by V8
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 15.09.2019, 07:43
apollo1 apollo1 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Quedlinburg
Beiträge: 392
Boot: Beekman 700
275 Danke in 162 Beiträgen
Standard

12V echte Klima funktioniert nicht bzw ist nichts brauchbares auf dem Markt.
Ab 24V gibt es gute Klimaanlagen,

mfg andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 15.09.2019, 10:47
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.063
Boot: Windy Grand Mistral
721 Danke in 440 Beiträgen
Standard

Nimm eine handelsübliche Klimaanlage für 230V und btreibe sie zusammen mit einem Inverter. So machen das die meisten Anbieter von 12V Anlagen auch. Unsere läuft so auch ohne murren mit einem 2 Kw Inverter.

Grüsse Don
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 15.09.2019, 12:00
Benutzerbild von SL55
SL55 SL55 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 190
Boot: Sessa Oyster 40
230 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DonBoot Beitrag anzeigen
Nimm eine handelsübliche Klimaanlage für 230V und btreibe sie zusammen mit einem Inverter. So machen das die meisten Anbieter von 12V Anlagen auch. Unsere läuft so auch ohne murren mit einem 2 Kw Inverter.
Bei einem 5 - 8 m Boot wird man aufgrund des Platzbedarfs der AC und eines Genos wahrscheinlich Probleme haben alles unter zu bringen.
__________________
Gruß
Hans-Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 15.09.2019, 13:16
Benutzerbild von Overnight
Overnight Overnight ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Hamburg am Wasser
Beiträge: 730
Boot: Glastron V225 Bel Habour
1.819 Danke in 703 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von SL55 Beitrag anzeigen
Bei einem 5 - 8 m Boot wird man aufgrund des Platzbedarfs der AC und eines Genos wahrscheinlich Probleme haben alles unter zu bringen.
Das hört sich schon mal gut an
Wa habt Ihr für eine Klimaanlage?
__________________
Schöne Grüße von Ulrike und Kay sowie unser Hündin Navie Die wahre Power by V8
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.09.2019, 13:42
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.085
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.821 Danke in 1.131 Beiträgen
Standard

So was: https://www.marinaire.com/Marine-air-conditioner-6000-btu-110V-p/msba6k2.htm
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 15.09.2019, 20:46
Benutzerbild von Mastiff-660
Mastiff-660 Mastiff-660 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Germersheim
Beiträge: 1.111
Boot: Bayliner 2455 Bj.'89 / OMC (GM) 5.7
Rufzeichen oder MMSI: DD9129
1.088 Danke in 613 Beiträgen
Standard

Schau mal, die hier ist im Campingbereich bei den WoMos sehr beliebt, echte Splitanlage, geht wie Sau (fuer kleine Raeume) und braucht wenig Energie, allerdings auch 230Vac.

https://www.amazon.de/Klimaanlage-Eu...ef_=ast_bbp_dp
__________________
Gruessle,
Paetschi
---------
Rhein Kilometer 385,3 - http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 15.09.2019, 21:16
Benutzerbild von Overnight
Overnight Overnight ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Hamburg am Wasser
Beiträge: 730
Boot: Glastron V225 Bel Habour
1.819 Danke in 703 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mastiff-660 Beitrag anzeigen
Schau mal, die hier ist im Campingbereich bei den WoMos sehr beliebt, echte Splitanlage, geht wie Sau (fuer kleine Raeume) und braucht wenig Energie, allerdings auch 230Vac.

https://www.amazon.de/Klimaanlage-Eu...ef_=ast_bbp_dp
Super damit habe ich mich heute auch schon auseinander gesetzt.
Jetzt fehlt dazu der richtige Inverter
__________________
Schöne Grüße von Ulrike und Kay sowie unser Hündin Navie Die wahre Power by V8
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.09.2019, 22:03
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.279
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
3.020 Danke in 1.443 Beiträgen
Standard

Bassiert auf erfahrung und E-Kenntnisse berate ich alles was mehr als 100W braucht mit 230V AC zu speisen.
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 15.09.2019, 22:06
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.085
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.821 Danke in 1.131 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Super damit habe ich mich heute auch schon auseinander gesetzt.
Jetzt fehlt dazu der richtige Inverter
Wieviel Batterien hast du an Bord Ich denk ma, dass da nach 1-2 Std. dir der Saft ausgeht, wenn überhaupt so lange
Bin zwar kein Elektriker, aber die zieht bestimmt ihre 40 Ampere, oder sogar mehr.
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 15.09.2019, 22:14
Benutzerbild von Mastiff-660
Mastiff-660 Mastiff-660 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Germersheim
Beiträge: 1.111
Boot: Bayliner 2455 Bj.'89 / OMC (GM) 5.7
Rufzeichen oder MMSI: DD9129
1.088 Danke in 613 Beiträgen
Standard

Na mit 100Ah netto kann man die Kajuete schon Abends mal runterkuehlen, warum nicht. Man sollte halt evtl. ne Unterspannungsabschaltung und 2-Kreis mit extra Starterbatterie haben, aber das werden die Drei ja wissen
__________________
Gruessle,
Paetschi
---------
Rhein Kilometer 385,3 - http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 15.09.2019, 22:22
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.878
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.964 Danke in 13.692 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mastiff-660 Beitrag anzeigen
Na mit 100Ah netto kann man die Kajuete schon Abends mal runterkuehlen, warum nicht. Man sollte halt evtl. ne Unterspannungsabschaltung und 2-Kreis mit extra Starterbatterie haben, aber das werden die Drei ja wissen
die Anlage hat 450W das sind bei 12V 37,5A Strom (zzgl die des Inverters) also ca 40A...
da macht die Batterie nach spätestens 1h schlapp...
und dann darf man keine anderen Verbraucher dran haben...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 15.09.2019, 22:25
Benutzerbild von Mastiff-660
Mastiff-660 Mastiff-660 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Germersheim
Beiträge: 1.111
Boot: Bayliner 2455 Bj.'89 / OMC (GM) 5.7
Rufzeichen oder MMSI: DD9129
1.088 Danke in 613 Beiträgen
Standard

Volker 100 NETTO, die Anlage braucht 300-450 Watt, das sind mindestens 2 Stunden ....reicht.
__________________
Gruessle,
Paetschi
---------
Rhein Kilometer 385,3 - http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 15.09.2019, 22:54
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.085
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.821 Danke in 1.131 Beiträgen
Standard

Bei einer 200 Ah Batterie, ne 100er macht nach noch keiner Stunde dir die Klima aus.
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 15.09.2019, 23:02
Benutzerbild von Mastiff-660
Mastiff-660 Mastiff-660 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Germersheim
Beiträge: 1.111
Boot: Bayliner 2455 Bj.'89 / OMC (GM) 5.7
Rufzeichen oder MMSI: DD9129
1.088 Danke in 613 Beiträgen
Standard

Leute 100 Ah NETTOKPAZITAET je nach Typ sind das dann 200Ah Blei oder 100 Ah LifePo oder was auch immer....es ging mir doch nur um die Kapazitaet nicht um den Typ, und wenn sie die Kohle und den Platz haben, bauen Sie sich 400'er LifePo ein und machen noch bequem Eiswuerfel zum Sundowner bei geringerem Gewicht...
__________________
Gruessle,
Paetschi
---------
Rhein Kilometer 385,3 - http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map

Geändert von Mastiff-660 (15.09.2019 um 23:07 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 16.09.2019, 12:04
Benutzerbild von SL55
SL55 SL55 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 190
Boot: Sessa Oyster 40
230 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Overnight Beitrag anzeigen
Das hört sich schon mal gut an
Wa habt Ihr für eine Klimaanlage?
Die AC ist eine RIVACOLD (W 3500) mit einem 6 KW Paguro Generator.
Benötigt natürlich dem entsprechend Platz vorallem mit der erforderlichen Luftverteilungs Installation.
__________________
Gruß
Hans-Peter

Geändert von SL55 (16.09.2019 um 14:33 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Braucht Ihr eine Klimaanlage auf dem Boot? uherbert Allgemeines zum Boot 24 15.01.2017 10:47
Brauche eine Hohlschraube für Einstpitzpumpe! Wer hat eine Idee ?? Fireball Motoren und Antriebstechnik 15 18.06.2010 19:50
12V auf 12V? Sinuskurve egal wegen Gleichrichtung? (Elektronisches Gerät) Mork Allgemeines zum Boot 6 22.03.2010 18:57
Corporate Card - wer hat eine? wer kennt die? Scarto Kein Boot 8 30.07.2009 10:09
Radio mit 12V Anschluss für 12V KfZ-Steckdose Kurzschaft Allgemeines zum Boot 28 24.05.2009 12:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.