boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 42Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 42 von 42
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 11.03.2019, 18:31
tomtom87 tomtom87 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.04.2017
Ort: Schwindegg
Beiträge: 308
Boot: Coronet 22 Sport - Custom Design
312 Danke in 79 Beiträgen
Standard

den 100% Schutz gibt es nicht das ist klar....
aber ich denke mal ein Tracker auf dem Boot ist besser als garnix.

Ich werde mir schon einen zulegen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 11.03.2019, 18:52
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 243
Boot: Nidelv 610 Sport
348 Danke in 182 Beiträgen
Standard

Ein Scanner kann ein GPS Tracker ja nur erkennen wenn er das GPS Signal sendet. Mit einem Batterie betriebenen, gut versteckten Tracker und eine geringe Anzahl der Pings pro Tag kann der schon schwer zu finden sein. Ich setze aber auf ein anderes System welches mir ein Alarm sendet wenn der Server von meinen Tracker kein Signal bekommt. So wird ein möglicher Diebstahl zumindest früh erkannt.

Viele Grüße
Helge


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 12.03.2019, 07:26
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.335
Boot: Auf Trawlersuche
1.317 Danke in 603 Beiträgen
Standard

Bei einem größeren Boot würde ich wahrscheinlich eh auf 2 Tracker setzen. Damit rechnet nun eh keiner...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 12.03.2019, 10:08
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 4.037
5.555 Danke in 2.540 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tomtom87 Beitrag anzeigen
den 100% Schutz gibt es nicht das ist klar....
aber ich denke mal ein Tracker auf dem Boot ist besser als garnix.

Ich werde mir schon einen zulegen.
Ganz ehrlich? Ich setzte auf eine gute Kaskoversicherung mit einer großzügigen Deckungssumme. Wenn einer meinen Kahn mitnimmt, soll er sich nur nicht erwischen lassen. Bei mir ist dann nach 60 oder 90 Tagen Zahltag.

Das mag der ein oder andere vielleicht etwas anders sehen, aber für mich ist mein Kahn nur ein Haufen Blech. Wenn die Versicherung die "Feste Taxe" zahlen muß, habe ich ein Bombengeschäft gemacht.

Geändert von schimi (12.03.2019 um 14:43 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 12.03.2019, 17:03
Bönsch Bönsch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Aachen/Bonn
Beiträge: 239
Boot: Shetland F4 Favourite
231 Danke in 127 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich? Ich setzte auf eine gute Kaskoversicherung mit einer großzügigen Deckungssumme. Wenn einer meinen Kahn mitnimmt, soll er sich nur nicht erwischen lassen. Bei mir ist dann nach 60 oder 90 Tagen Zahltag.

Das mag der ein oder andere vielleicht etwas anders sehen, aber für mich ist mein Kahn nur ein Haufen Blech. Wenn die Versicherung die "Feste Taxe" zahlen muß, habe ich ein Bombengeschäft gemacht.
So habe ich auch gedacht- Diebstahl im 30.August, Motor weg, Boot wirtschaftlicher Totalschaden, Versicherung zahlt wohl, aber am heutigen Tag noch kein Geld auf dem Konto.
Wenn sich der ganze Ärger und die verlorene Zeit durch einen Tracker evtl vermeiden lässt, ist das gut angelegtes Geld.
__________________
Es grüßt der Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 12.03.2019, 17:08
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.855
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.948 Danke in 13.681 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bönsch Beitrag anzeigen
So habe ich auch gedacht- Diebstahl im 30.August, Motor weg, Boot wirtschaftlicher Totalschaden, Versicherung zahlt wohl, aber am heutigen Tag noch kein Geld auf dem Konto.
Wenn sich der ganze Ärger und die verlorene Zeit durch einen Tracker evtl vermeiden lässt, ist das gut angelegtes Geld.
wenn dir der Motor rausgesägt wird aus dem Runpf bringt dir ein Tracker herzlich wenig...

warum hat die Versicherung nicht gezahlt ?
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 12.03.2019, 17:20
Benutzerbild von Elgar_2
Elgar_2 Elgar_2 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.01.2016
Ort: Ostsee
Beiträge: 2.251
Boot: Beja Silverfish
5.214 Danke in 1.750 Beiträgen
Standard

Man hier wird aber wieder Gas gegeben.
Harald will das Teil in Russland und Co. nutzen
Macht doch besser mal Vorschläge was geht !!!
__________________
Mit besten Grüßen
Andreas
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 15.03.2019, 00:17
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 4.037
5.555 Danke in 2.540 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bönsch Beitrag anzeigen
So habe ich auch gedacht- Diebstahl im 30.August, Motor weg, Boot wirtschaftlicher Totalschaden, Versicherung zahlt wohl, aber am heutigen Tag noch kein Geld auf dem Konto.
Wenn sich der ganze Ärger und die verlorene Zeit durch einen Tracker evtl vermeiden lässt, ist das gut angelegtes Geld.
In den Versicherungsbedingungen ist doch sicherlich genau definiert, wann deine Versicherung zu zahlen hat. Warum macht dein Anwalt da keinen Druck?
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 15.03.2019, 00:29
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 4.037
5.555 Danke in 2.540 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elgar_2 Beitrag anzeigen
Man hier wird aber wieder Gas gegeben.
Harald will das Teil in Russland und Co. nutzen
Macht doch besser mal Vorschläge was geht !!!
Hab ich doch gemacht. Ich würde überprüfen, ob die Feste Taxe in der Kasko ausreichend hoch gewählt und ob das Fahrgebiet auch versichert ist. Willst du dich in Russland mit irgend welchen Leuten auseinandersetzten, die dein Schiff geklaut haben? Wenn du es durch den Einsatz der Polizei zurück bekommen solltest, wird es wahrscheinlich auch nicht mehr schick aussehen.

Übrigens, wenn die "Feste Taxe" bei Verlust des Schiffes für die Versicherung eine schmerzliche Summe darstellt (also nicht 50 K), werden die schon auf eigene Rechnung aktiv.
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 15.03.2019, 10:29
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 243
Boot: Nidelv 610 Sport
348 Danke in 182 Beiträgen
Standard

Das ein GPS Tracker keine ordentliche Kasko Versicherung ersetzt steht wohl außer Frage. Eine sinnvolle Ergänzung finde ich es schon. Für konkrete Vorschläge müsste man aber noch etwas genauer wissen was der GPS Tracker für Aufgaben übernehmen soll. Reicht die aktuelle Position, soll der Diebstahl erschwert/ Auffindbarkeit nach Diebstahl erleichtert werden, sollen Routen aufgezeichnet werden, sollen Alarme ausgegeben werden, sind Statusabfragen gewünscht, sollen Wartungen geplant werden u.s.w
Ich würde auf folgende Dinge achten: Wenn am Bordnetz angeschlossen sollte ein interner Akku verbaut sein der bei unterbrochener Stromversorgung einspringt. Der Tracker sollte neben GPS auch eine Mobilfunkgestütze Positionsbestimmung haben. Ebenso das in Russland genutzte GLONASS System. Gerade zur Zeit ruht die Zusammenarbeit von Russland und Amerika wohl. Die Unterstützung der Bodenstation kann da schnell wegfallen. Ich würde auch einen Tracker mit einem internen M2M SIM- Chip nehmen der Netz unabhängig im jeweils besten verfügbaren Netz weltweit die Daten an einen Server unterstützten System sendet.
Gruß Helge


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 09.07.2019, 08:37
Benutzerbild von Dom_CGN
Dom_CGN Dom_CGN ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.02.2019
Ort: Köln
Beiträge: 125
Boot: Sea Ray 200 OV - 5.0/V8 Alpha One
97 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tomtom87 Beitrag anzeigen
ich überlege mir so einen Tracker zu besorgen:
https://www.amazon.de/Wasserdicht-Ec...gateway&sr=8-5

da er autark arbeitet und nicht am Bordnetz hängen muss.
Hab mir genau den geholt und gestern installiert. Installation ist bisschen knifflig aber nicht schwer. Hab ne Blau Simkarte drin und bisher zeigt er mein Boot zuverlässig im Garten an

Der Tracker ist so versteckt, dass man ihn nicht direkt sieht, ich ihn bei bedarf aber an dem USB Anschluss laden kann. Heute wird das Geofencing mal getestet, dann wird der Hänger mal bewegt

VG
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 18.07.2019, 22:58
Benutzerbild von Dom_CGN
Dom_CGN Dom_CGN ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.02.2019
Ort: Köln
Beiträge: 125
Boot: Sea Ray 200 OV - 5.0/V8 Alpha One
97 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dom_CGN Beitrag anzeigen
Hab mir genau den geholt und gestern installiert. Installation ist bisschen knifflig aber nicht schwer. Hab ne Blau Simkarte drin und bisher zeigt er mein Boot zuverlässig im Garten an

Der Tracker ist so versteckt, dass man ihn nicht direkt sieht, ich ihn bei bedarf aber an dem USB Anschluss laden kann. Heute wird das Geofencing mal getestet, dann wird der Hänger mal bewegt

VG
Update: ich kann das Teil nur empfehlen. Hängt bei mir jetzt seit 10 Tagen im Boot und steht auf stündlicher Meldung. Der Akku ist immer noch bei 90%. Im Energiesparmodus hält er sogar noch länger.

Als ich mit dem Boot auf die Waage gefahren bin und den „Geofence“ verlassen habe, habe ich direkt einen Alarm erhalten. Obwohl es noch nicht Zeit für die stündliche Meldung war. Sollte also auch funktionieren, wenn sich das Boot mal von der Boje losreißt oder aber entwendet wird.

Durch den Akku kann es so im Boot eingebaut werden, dass es durch die Verkabelung nicht zu finden ist

Von meiner Seite also ne klare Kaufempfehlung, wenn jmd etwas einfaches zum Tracken sucht. Ich finds klasse.

VG

Dom
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5C4CB678-8F78-431F-AFF6-3CCE12B20293.jpg
Hits:	55
Größe:	29,8 KB
ID:	848466  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 19.07.2019, 13:39
christoph.schitt christoph.schitt ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.08.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 16
Boot: Kormoran 1100 S
42 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hi, danke für die Beschreibung Deiner Erfahrungen, sehr hilfreich. Für welchen sim-Karten Provider / Tarif hast Du Dich entschieden?

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 19.07.2019, 15:35
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 979
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
Rufzeichen oder MMSI: DC7499
1.465 Danke in 707 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von christoph.schitt Beitrag anzeigen
...Für welchen sim-Karten Provider / Tarif hast Du Dich entschieden? ...
Zitat:
Zitat von Dom_CGN Beitrag anzeigen
... Hab ne Blau Simkarte drin ...
Reicht da die normale 0,00 € Karte oder benötigt man einen Datentarif?
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...

Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 19.07.2019, 21:39
Benutzerbild von Dom_CGN
Dom_CGN Dom_CGN ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.02.2019
Ort: Köln
Beiträge: 125
Boot: Sea Ray 200 OV - 5.0/V8 Alpha One
97 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von christoph.schitt Beitrag anzeigen
Hi, danke für die Beschreibung Deiner Erfahrungen, sehr hilfreich. Für welchen sim-Karten Provider / Tarif hast Du Dich entschieden?

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Genau, ich habe den Prepaid Tarif von blau.

Zitat:
Zitat von Skipper1964 Beitrag anzeigen
Reicht da die normale 0,00 € Karte oder benötigt man einen Datentarif?
Der Tarif den ich habe heißt „Blau 9 Ct“. Da sind 10MB pro Monat inklusive. Das reicht, wenn das Boot bei uns im Garten steht und sich nicht bewegt. Für die Konfiguration via SMS habe ich insgesamt 1,08€ ausgegeben also überschaubar.

Für unseren Urlaub werde ich für 4Wochen 300MB für 2,49€ dazu buchen, das sollte definitiv reichen da hat der tracker ja bisschen mehr zu senden

Einmal im Jahr muss man für 10€ aufladen

VG
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 19.07.2019, 22:16
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 243
Boot: Nidelv 610 Sport
348 Danke in 182 Beiträgen
Standard

Wenn ich die Beschreibung richtig deute kann der Tracker nur 2G. Was passiert bei der drohenden Abschaltung von 2G?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 19.07.2019, 22:31
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 979
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
Rufzeichen oder MMSI: DC7499
1.465 Danke in 707 Beiträgen
Standard

Ich habe hier gelesen, dass 3G abgeschaltet wird, 2G aber erhalten bleibt:
https://www-chip-de.cdn.ampproject.o...160804410.html
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 19.07.2019, 22:37
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 243
Boot: Nidelv 610 Sport
348 Danke in 182 Beiträgen
Standard GPS Tracker um zu sehen wo das Boot ist ?

Blau.de ist glaube ich E Plus. Wie sieht es damit aus. Ist ja wohl vom Netzbetreiber abhängig wann und ob abgeschaltet wird. Ich meine einige Länder haben schon kein 2G mehr.

Nachtrag: Bislang haben wohl nur die USA und Taiwan den 2G Standard abgeschaltet. Die Schweiz hat die fest geplante Abschaltung noch nicht durchgeführt. Damit bleibt 2G scheinbar vorerst bei allen Anbietern und zumindest in Europa bestehen.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Geändert von Helge71 (20.07.2019 um 06:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 20.07.2019, 14:44
Benutzerbild von Dom_CGN
Dom_CGN Dom_CGN ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.02.2019
Ort: Köln
Beiträge: 125
Boot: Sea Ray 200 OV - 5.0/V8 Alpha One
97 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Helge71 Beitrag anzeigen
Wenn ich die Beschreibung richtig deute kann der Tracker nur 2G. Was passiert bei der drohenden Abschaltung von 2G?
Das wusste ich gar nicht, dass es evtl abgeschaltet werden sollte. Aber scheine dann ja mal richtig Glück gehabt zu haben
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 20.07.2019, 15:26
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.335
Boot: Auf Trawlersuche
1.317 Danke in 603 Beiträgen
Standard

Ist doch quatsch, hier sind selbst Gegenden, wo noch das E im Display erscheint.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 42Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 42 von 42


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPS Tracker für Boote lutzlustig Werbeforum 35 06.11.2017 11:26
GPS Tracker für Boot und Trailer ars71 Werbeforum 10 09.09.2016 15:10
Zur Information, "GPS-Tracker" Zitteraal Technik-Talk 7 12.10.2011 09:38
GPS Tracker klwild Technik-Talk 19 04.02.2011 18:53
Aussenborder und Gps-Tracker wittebuffel Kein Boot 4 10.03.2009 21:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.