boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > > >

Suche Was ich suche...

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 55
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 13.10.2017, 21:54
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

wäre es möglich dass ein Admin diese Diskussion verschiebt und somit für andere Nutzer besser auffindbar macht?

Mein Gesuch hat sich mittlerweile zu einem interessanten Thema entwickelt, ich würde mir wünschen auch "nicht Verkäufer" damit zu erreichen.

Gruß Uli
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 13.10.2017, 22:15
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
Doch, das könnte der Fall sein, weil die Neupreise über die Jahre steigen und der Gebrauchtmarkt sich daran orientiert.

Nur müsste man jetzt den Wert von 1300,- nach 30 Jahren überlegen... D.h. für das Geld, was dü für einen 30-jährigen Trailer bekommst, kannst du dir keinen neuen Trailer in dem Moment kaufen. Insofern spart der Gebrauchttrailerkäufer schon im Vergleich zum Neukauf.

Du muss jetzt einfach die Lebensgegebenheiten akzeptieren, ändern kannst du sie nicht.
Sorry - aber wenn ich heute einen Trailer kaufe dann gehe ich sicher nicht davon aus dass ich diesen nach 30 Jahren zu einem annähernden Preis zu einem Neukauf verkaufen kann. Selbst wenn ich es könnte hätte ich Gewissensbisse und würde es nicht tun, weil es einfach unverschämt wäre. Für mich hat ein 30 Jahre alter Trailer seinen Zweck lange erfüllt, ausgedient, und somit ungefähr Schrottwert und sollte als Hafentrailer umfunktioniert werden. In gut gewartetem Zustand kann er sicher noch für kleines Geld verkauft und auf die Straße gebracht werden. Einen auf das Preisniveau von in 30 Jahren angepassten Verkaufswert von 1€/KG kann nur bei einer hoffentlich nicht eintretenden Inflation passen. Wenn dann der Euro aus heutiger Sicht nur noch 5 Cent wert ist schon.

Uli

Geändert von Uli0308 (13.10.2017 um 22:24 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 13.10.2017, 22:49
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Uli0308 Beitrag anzeigen
Ach, was soll ich hier noch mehr Begründungen aufführen um die Menschen zur Vernunft zu bringen - hier wird am Markt scheinbar ein imaginärer, symbolischer Wert aufgerufen und möglicherweise auch gezahlt, völlig an der Realität vorbei.
Zu welchen Preisen die Dinger tatsächlich weggehen lässt sich allerdings kaum nachvollziehen. Ich kann ein Mofa auch für 3000€ einstellen und dann letztendlich für 50€ verkaufen. Der Nächste mit dem gleichen Mofa stellt es dann sicher für 3200€ ins Netz usw.
Irgendwann glauben die Käufer vielleicht tatsächlich dass es ein "normaler" Preis dafür ist

Da ich hier in der Suche-Rubrik bin werde ich wohl kaum Zustimmung finden da es als Verkäufer ja blöd wäre........

Uli
......nur mal so am Rande: Ist euch mal aufgefallen dass Trailer in der Bucht nur über Sofortkauf angeboten werden und so gut wie nie über Auktion?
Komisch, oder?

Uli
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 14.10.2017, 11:20
Andrei Andrei ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 469
269 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Uli0308 Beitrag anzeigen
Sorry - aber wenn ich heute einen Trailer kaufe dann gehe ich sicher nicht davon aus dass ich diesen nach 30 Jahren zu einem annähernden Preis zu einem Neukauf verkaufen kann. Selbst wenn ich es könnte hätte ich Gewissensbisse und würde es nicht tun, weil es einfach unverschämt wäre.

Uli
Moin Uli,

Interessanter Ansatz. Ich würde es bei einem anstehenden Verkauf so handhaben:
- Marktpreis ermitteln
- seriöse Anzeige mit Auflistung aller bekannten Mängel
- warten, bis ein ernsthafter Käufer kommt
- Verkauf zu einem marktüblichen Preis
Und meine Kinder freuen sich, dass Papa nicht noch mehr Geld für das Hobby verbraten hat

Gruß,
Andrei
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 15.10.2017, 01:19
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hi Andrei,

da kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen, anders würde ich es auch nicht machen.
Das Problem ist einfach dass man anhand der inserierten Preise nicht auf den marktüblichen Preis schließen kann. Ich kann nicht beurteilen zu welchem Kurs die tatsächlich weggehen. Die Inseratspreise können sich ja wie bereits mehrfach beschrieben angeglichen haben, müssen aber nicht zwangsläufig den letztendlichen Verkaufspreis widerspiegeln.
In der Bucht war z.B. bis gestern ein gebrauchter 1300er in der Auktion, Startpreis 750,-, und als Sofortkauf für 1200,- drin.
Auktion abgelaufen - Null Gebote.......
Entweder hat er ihn außerhalb verkauft oder er steht bald wieder drin. Oder er hat einfach den Startpreis über dem marktüblichem Verkaufspreis angesetzt und deshalb keine Gebote bekommen. Mal abwarten.

LG Uli

Geändert von Uli0308 (15.10.2017 um 01:27 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 15.10.2017, 08:59
Andrei Andrei ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 469
269 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Moin Uli,

Ich denke, dass du dieses Angebot meinst:
http://www.ebay.de/itm/Bootstrailer-...p2047675.l2557

Ganz ehrlich, ich würde hier auch nichts bezahlen: sehr komischer Aufbau, der Windenstand ist sehr labil, die seitlichen Rollen sprechen für sich, der Rahmen scheint irgendwie zu filigran zu sein. Darüber hinaus steht der Trailer sehr abgelegen, wie viele Interessenten finden sich im Umkreis?
Im grossen Ballungsgebiet würde die Sache schon anders aussehen.

Kurzum, es ist kein geeignetes Vergleichsangebot. Wenn mir jemand solche Vergleiche auftischen würde, um den Preis zu drücken, so würde ich ihm sehr bestimmt zu dem Kauf von diesen günstigeren Objekten raten und keine weiteren Gespräche führen. Ich weiß, was ich anbiete und der Interessent weißt auch, warum er bei mir ist.

Gruß,
Andrei
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 15.10.2017, 11:23
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Moin Andrei,

ja, den habe ich gemeint.

Was die Aufteilung usw. weiter anbetrifft ist für einen alten Hasen bestimmt leicht zu erkennen. Ich hingegen beschäftige mich noch nicht so lange mit Booten, und schon gar nicht mit einzelnen Trailern.
Ich habe zwar einen, der war bei dem Boot aber dabei. Leider ist er für das andere Boot zu schwach.
Ich bin einfach etwas verwundert bzw. verunsichert was an älteren luftbereiften Stahlrahmen so teuer sein mag, um es mal salopp auszudrücken. Möchte aus Unwissenheit auch keine Mondpreise bezahlen, deshalb betrachte ich das Preisgefüge zunächst mit einer gewissen Skepsis.

LG Uli
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 20.10.2017, 12:41
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Habe einen Trailer gekauft, das Gesuch hat sich somit erledigt.

LG Uli
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 21.10.2017, 22:33
Tommy G Tommy G ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 317
61 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Klär uns auf, alter typ und preis
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 29.10.2017, 18:59
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

1300er TPV mit Stoßdämpfern und 100er Zulassung, Knott Waterproof Achse, Automatikstützrad etc., super Zustand. Nahezu neuwertig. EZ 08/2011 - für 1100,-€ gekauft.

Uli

Ps: Bin froh mir nicht eine steinalte Wundertüte mit Technik aus dem letzten Jahrtausend für das gleiche Geld, oder gar mehr, gekauft zu haben. Hier ist alles auf dem unmittelbar neuesten Stand.

Geändert von Uli0308 (29.10.2017 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 29.10.2017, 19:35
Andrei Andrei ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.08.2006
Beiträge: 469
269 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Uli0308 Beitrag anzeigen
Ps: Bin froh mir nicht eine steinalte Wundertüte mit Technik aus dem letzten Jahrtausend für das gleiche Geld, oder gar mehr, gekauft zu haben. Hier ist alles auf dem unmittelbar neuesten Stand.
Glückwunsch zu dem Trailer, der auf dem gleichen Stand der Technik ist. Es hat sich bei den Anhängern technisch nichts neues getan.
Wenn der Zustand gut ist, so ist das ein guter Preis gewesen, selbst für TPV.
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 29.10.2017, 19:43
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Nur schon mal vorbeugend: Ja - es ist ein TPV.

Was soll an einem professionell gefertigtem und vollverzinkten rel. neuem Trailer mit aktueller Technik schlechter sein als an einem wesentlich älteren Trailer aus deutscher Fertigung mit überholter Technik?
Auch die "deutschen Hersteller" lassen die Rahmen vermehrt im Osten fertigen und bauen dann hier die Achsen drunter......

Ich denke eher andersherum, der TPV wird im Vergleich aus o.g. Gründen sicher um längen besser sein.

Natürlich wird es in Baujahren ab 2010 vermeintlich bessere oder komfortablere geben, mir reicht der TPV aber allemal. Ist doch nur Hobby und auch nur ein Mittel zum Zweck und wird bei mir nur ein paar Mal im Jahr gebraucht.

Ich war beim ersten Anschauen entgegen mancher Meinungen hier sehr positiv überrascht. Auf mich macht er ein 100%ig alltagstauglichen Eindruck, auch für täglichen Einsatz in der Vermietung.

Alles pickobello verarbeitet, vernünftige Rollen, kurbelbare Langauflagen und eine Winde mit Gurt. Alles so weit ich sehen kann prima einstellbar. Elektrik leicht entkoppelbar durch Dose an der Lichtleiste. Auch diese (Lichtleiste) wirkt sehr solide und durchdacht konstruiert.

Uli
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 29.10.2017, 19:48
Uli0308 Uli0308 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: LDK
Beiträge: 277
Boot: Vieser Taifun mit 140er Evinrude Looper
101 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
Glückwunsch zu dem Trailer, der auf dem gleichen Stand der Technik ist. Es hat sich bei den Anhängern technisch nichts neues getan.
Doch - die Waterproof Achsen sind in den alten Dingern noch nicht drin, genauso wenig wie alle Stoßdämpfer, Gurtwinde, 100er Zulassung, aut. Stützrad etc. haben. Im Vergleich liegen hier Welten zwischen den Baujahren, die sich m.E. auch preislich zeigen müssen.
Von der Materialermüdung durch den Zahn der Zeit mal ganz abgesehen.....

Uli
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 29.10.2017, 21:04
Tommy G Tommy G ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 317
61 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Glückwunsch! Ich nehm dann ne Kiste bier für den wertvollen Tip
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 30.10.2017, 01:06
Benutzerbild von viertakter
viertakter viertakter ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.07.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 43
45 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Mich haben die TPV nicht überzeugt, aber das ist auch eine Frage des Anspruchs. Viel Spaß damit
__________________
Gruß, Christian
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 55


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesamtgewicht Boot & Trailer Cäptn Lutz Kleinkreuzer und Trailerboote 68 26.10.2016 13:08
Gesamtgewicht Boot, Fragen zum Trailer und zum Zugfahrzeug Cappa Allgemeines zum Boot 10 26.03.2015 14:15
Optimale Stützlast für Trailer mit ca. 500 bis 600 kg Gesamtgewicht. martin1302 Kleinkreuzer und Trailerboote 7 06.06.2012 20:01
Trailer: zul. GG vs. Anhängelast + Stützlast Seestern Kleinkreuzer und Trailerboote 27 20.10.2010 12:06
Auto-Trailer - zul. Gesamtzuggewicht... dieter Kein Boot 23 23.08.2003 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.