boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.10.2017, 10:41
alexst205 alexst205 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2017
Beiträge: 21
6 Danke in 2 Beiträgen
Standard geplante Vergrößerung

Hallo Kollegen,

ich bin grad am Überlegen, ob ich mir ein größeres Boot zulegen soll.
Bis jetzt habe ich eine AMC Heritage 26. Ist ein Halbgleiter mit knapp 8m
und 150Ps Diesel.

Das neue Boot sollte zwischen 10 und 12m sein, wieder Halbgleiter und Diesel. Mein Budget ist bis 50t.

Hab im Internet diese Atlantic zu einem richtig guten Preis gefunden:
http://de.yacht4web.com/holland-boat...7/57893/photos

Was haltet ihr von dem Schiff? Hat jemand Erfahrungen zu den Transportkosten an die Donau ( Marina Saal)?

Besten Dank vorab,
Alexander
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 01.10.2017, 11:28
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.107
Boot: Euroship 1500 CL
3.958 Danke in 1.881 Beiträgen
Standard

Die Optik ist ja nun mal Geschmacksache. Was mir als Verdrängerfahrer so ins Auge sticht, sind die komplett frei liegenden Probs und Ruderblätter, aber vielleicht ist das ja bei einem Halbgleiter so üblich. Für dein Fahrgebiet ist das sicherlich kein schlechtes Schiff.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.10.2017, 16:59
KatStefan KatStefan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Husberg bei NMS
Beiträge: 104
Boot: Birchwood 31
50 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Moin Alexander
Scheint ein gut sortiertes Boot zu sein, vom Design nicht so von der Stange, aber es gibt ja viele andere Dinge/Merkmale die passen müssen.
Wie sieht es mit Wartung und erfolgten Reparaturen aus?
Über Transport kann ich nichts sagen, aber frag mal bei Glogau in Neumünster an.
Das sind Profis und vom Preis solide.
Ist Dein Boot denn schon verkauft?
Viele Grüße, Stefan
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.10.2017, 17:39
alexst205 alexst205 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2017
Beiträge: 21
6 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,
da hat der Vorbesitzer gesagt, dass soweit alles regelmäßig in der Werft
durchgeführt wurde. Zuletzt 2014 neues Unterwasserschiff und Antifouling.
Gibts Probleme, wenn das Boot die ganze Zeit im Salzwasser liegt?
Mein Boot ist noch nicht verkauft, eilt aber auch nicht.

Grüßle,
Alexander
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 01.10.2017, 17:55
Benutzerbild von MV-Zausel
MV-Zausel MV-Zausel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.02.2004
Ort: Terkaple / De Friese Meren
Beiträge: 708
Boot: Waterland 85AK; VS TractorTug 29m
1.034 Danke in 414 Beiträgen
Standard

War das Boot nicht kürzlich noch hier in einem anderen Thema diskutiert worden!?!?


Nen Bekannter hatte mal ne A37.... mit 2x212er Cummins. Lief so ca 25kn, kam mit dem Hintern aber nicht hoch.... eine entsprechend böse Hecksee zog er hinter sich her.

Verarbeitung hab ich als solide & gut empfunden, allerdings machte das Boot einen etwas beengten Eindruck. Salon, Vorderkajüte, Achterdeck - wirkte alles ein wenig zu klein.
Aber ist halt auch schwierig sowas auf ner 37er umzusetzen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 02.10.2017, 06:20
KatStefan KatStefan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Husberg bei NMS
Beiträge: 104
Boot: Birchwood 31
50 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Moin Alexander
Mit antifouling und Wechsel von Salz- in Süßwasser und so, das ist ne Sache für sich.
Ich hab dieses Jahr die Erfahrung gemacht, dass von Süß- in Brackwasser nicht gut war...
Kommt aber auf die Sorte des Anstrichs und den Liegeplatz an.
Wann willst du das Boot denn Probe fahren, wie lange liegt es im Wasser?
Mir gefällt es gut, ich habe auch einen Halbgleiter, Aber erst seit diesem Sommer, würde ich immer wieder machen.
Viele Grüße, Stefan
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.10.2017, 15:08
alexst205 alexst205 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.02.2017
Beiträge: 21
6 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan,
2 oder 3 Jahre.
Das mit dem Kauf hat sich aber eh erledigt.
Der Transport kostet fast 7000€.

Viele Grüße,
Alexander
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.10.2017, 15:21
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.338
Boot: 2-12m
4.976 Danke in 2.111 Beiträgen
Standard

Zum Transport kann ich nur raten viele Angebote einzuholen.

Ich hatte für 60Km Preise zwischen knapp 1400€ und gut über 3000€ bekommen.
__________________
Umwege erweitern die Ortskenntnis


Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.10.2017, 18:19
KatStefan KatStefan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Husberg bei NMS
Beiträge: 104
Boot: Birchwood 31
50 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Uhi, ja das ist teuer...

Aber es gibt sicher in Deiner Nähe noch schöne Schiffe, die Deinen Wünschen entsprechen...

Lass Dir Zeit, das wird schon...
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 22.10.2017, 22:32
Benutzerbild von _Birchwood_
_Birchwood_ _Birchwood_ ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Hauptstadt
Beiträge: 501
Boot: Birchwood TS39
189 Danke in 103 Beiträgen
Standard

Naja aus mehr oder weniger Marken Treue würde ich mal Birchwood Boote der TS Baureihe in den Ring werfen.

Guck Mal nach TS 37 die hat mit etwas zwischen 380 und 400 PS ist ein Halbgleiter mit Y Rumpf.

https://www2.best-boats24.net/de/boo...tails/1iv5n7z/

Gesendet von meinem London mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sibenik, geplante Mega-Marina powerboat3 Mittelmeer und seine Reviere 12 27.10.2010 14:50
geplante Tour Emden-Minden WalterB Deutschland 1 04.06.2009 16:48
Aussis geplante Baustelle: Infos zu "Stitch and Glue" gewünscht Aussi Selbstbauer 13 07.02.2008 16:55
Geplante Bootsanschaffung FJG78 Allgemeines zum Boot 29 02.06.2007 00:59
Geplante Mobo Tour Travemünde nach Svenmünde ? mr-friend Deutschland 0 15.05.2004 01:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.