boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Langzeitfahrten Alles für die grosse Fahrt.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.01.2020, 19:32
Benutzerbild von Sternchen
Sternchen Sternchen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.11.2008
Ort: Kreis Pinneberg
Beiträge: 521
Boot: .... mal dies, mal das 😜
Rufzeichen oder MMSI: 211451350
2.570 Danke in 811 Beiträgen
Standard Around the world in 3 years - Segeljungs

..... möchte denen, die sie nicht kennen, die Geschichte der Segeljungs empfehlen. Zu finden über www.segeljungs.de und auch bei YouTube, wo sie ständig neue Videos hochladen.
Vier bayrische Jungs im Alter von 18-20 Jahren, die im Herbst 2018 ein Segelboot auf Fehmarn gekauft haben und zu einer Weltumsegelung aufgebrochen sind ohne Vorkenntnisse und Praxiserfahrung , lassen die Welt an ihren Abenteuern teilhaben.
Die Videos der, wie ich finde sehr sympathischen Jungs, sind amüsant, erfrischend aber auch teilweise sehr erschreckend, mit welcher Leichtigkeit und „ keinen Kopf machen“ sie an die Sachen rangehen.....
__________________
Gruß Kerstin


Nich dran fummeln wenn't löppt!

Geändert von Sternchen (04.01.2020 um 20:11 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 13.04.2020, 03:56
Benutzerbild von Cedrique
Cedrique Cedrique ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2020
Ort: 51580 gummersbach
Beiträge: 115
Boot: Ecume de mer Classik Segler/ Glastron v174 Bayflite sportboot
63 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Hört sich gut an,zum Abenteuer gehört halt etwas Waghalsigkeit .Von sowas träum ich auch seit dem ich 18 bin.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 14.04.2020, 11:18
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 4.313
4.809 Danke in 2.236 Beiträgen
Standard

Finde das beweist auch dass das alles kein Hexenwerk ist. Wenn man so auf einige alte Hasen hört hätten die erst mal 2 Jahre mit Jollen segeln müssen, dann 2 Jahre auf dem Ijsselmeer, dann 1 Jahr auf die Nordsee und erst dann wären sie bereit gewesen für den Atlantik.

Wobei man in den Videos sieht, dass die schon sehr verantwortungsvoll sind und keinen wirklichen "Mist" bauen. Leichtigkeit ja, Leichtsinn nein würde ich sagen.

Hier das geht in die gleiche Richtung:

https://sailingandiamo.blogspot.com/

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 14.04.2020, 15:52
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 1.702
1.817 Danke in 1.006 Beiträgen
Standard

Sind die eigentlich noch unterwegs? Der letzte Blogeintrag ist jetzt schon fast ein Jahr alt.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 14.04.2020, 17:45
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 4.313
4.809 Danke in 2.236 Beiträgen
Standard

Denke schon, auf Youtube finden sich noch Videos und dort gibt es einen link zu Instagram. Danach hoffen sie darauf weiter Richtung Panama Kanal zu kommen.

Wobei mittlerweile offenbar Weibsvolk an Bord ist

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 14.04.2020, 21:55
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg / Stove
Beiträge: 1.223
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
2.121 Danke in 955 Beiträgen
Standard

Es sind ja nur noch 2 Jungs von der Anfangscrew dabei, für die Atlantiküberquerung hatten sie 2 zahlende Jungs und in der Karibik 2 zahlende Mädels als Gäste dabei. Die sind alle wieder zu Hause (bzw. einer der Jungs aus der Atlantiküberquerung eiert weiter als "Anhalter" durch die Karibik)
Eigentlich wollten sie dauerhaft zahlende Gäste mitnehmen, Corona macht ihnen aber wegen der Flug- und Einreisebeschränkungen dahingehend einen Strich durch die Rechnung. Jetzt hängen sie mit Ausgangsperre wegen Corona auf Curaçao und wollen zum Panamakanal ist die nächste Quarantäne.
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...


Geändert von Skipper1964 (14.04.2020 um 23:30 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 27.06.2020, 21:27
Benutzerbild von blinki
blinki blinki ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: in der Nähe von Berlin
Beiträge: 229
Boot: Elling E 4
Rufzeichen oder MMSI: DHFW2 bzw. 211584610
183 Danke in 98 Beiträgen
Standard

Hallo Leute ..
Die beiden sind jetzt durch den Panama Kanal durch ...wollen in Richtung USA ..um dann die USA zu bereisen .
Sie stellen regelmäßig neue Videos rein ..
__________________
immer weiter !!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.06.2020, 21:59
Thor Sten Thor Sten ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 688
Boot: verschiedene
526 Danke in 262 Beiträgen
Standard

Ich verfolge die Videos auch regelmäßig auf Youtube. Habe sie übrigens dieses Jahr auf der Boot getroffen und dort auch ihren Vortrag gehört. War wirklich interessant.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Segeljungs 3 Jahre um die Weld Carlos76 Allgemeines zum Boot 2 15.02.2019 08:54
Around Alone Mic_FX Race Point 0 14.09.2002 17:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.