boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.07.2021, 06:01
NeptunHH NeptunHH ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 19
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Neuer AB für 1,5 t Segler

Hallo zusammen,

ich suche für meine Neptun 22 (Festkiel, ca. 1,5 Tonnen) einen neuen Außenborder, da mein jetziger auch noch Reparaturen leider nur Probleme macht.

Zum Revier: Ich bin aktuell auf der Weser (Bremen - Bremerhaven) unterwegs, d.h. Strömung je nach Gezeiten mit bis zu 3 Kn. D.h. ich würde schon gerne die Sicherheit haben, auch mal gegen an zu motoren, auch wenns bei weitem nicht die Regel ist. Ansonsten ist Sicherheit auch das Stichwort. Der Motor soll zuverlässig sein, einfach anspringen, wartungsarm sein etc.

Hatte von Schubmotoren gehört, die kraftvoller sind. Könnt ihr mir einen empfehlen (1500-1700 € wäre ok, weniger auch, Ladespule nicht zwingend erforderlich)? Es gibt ja mittlerweile Motoren wie Sand am Meer ;).
Was sind eure Erfahrungen? Wie viel PS sind erforderlich (aktuell sind es 8 PS, aber der Motor ist 15-20 Jahre alt, 2 Takter. Das ist sicherlich nicht vergleichbar zu modernen ABs)?

Freue mich über eure Hilfe, damit ich noch ein klein wenig was von der Saison habe ;).

Viele Grüße

Geändert von NeptunHH (22.07.2021 um 06:06 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 22.07.2021, 09:11
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.132
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.307 Danke in 5.106 Beiträgen
Standard

Für diesen Zweck eignet sich der hier optimal:
https://cdn2.yamaha-motor.eu/prod/pr...9-9L_de-DE.pdf
Ich kenne 2 Leute, die damit höchst zufrieden sind.

Den gibt es schon seit ca. 30 Jahren, da sollte doch etwas zu finden sein.
Speziell in den Niederlanden, das ist ja von der Weser nicht so weit.

Botentekoop oder marktplaats sind die Börsen, wo man suchen muss.
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.07.2021, 11:27
NeptunHH NeptunHH ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 19
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Ich fürchte leider dass der zu schwer ist - nahezu doppelt so schwer wie mein Zweitakter, bei dem ich das Gefühl habe, dass der ungefähr an der Gewichtsgrenze ist.

Was haltet ihr von dem 5MLHA Sail Pro von Mercury? Reicht der vielleicht auch aus?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.07.2021, 11:48
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 3.636
Boot: Compromis 888 / Avon Searider 5,4 / Selva S500 / Sea-Doo Spark
12.787 Danke in 5.254 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NeptunHH Beitrag anzeigen
Ich fürchte leider dass der zu schwer ist - nahezu doppelt so schwer wie mein Zweitakter, bei dem ich das Gefühl habe, dass der ungefähr an der Gewichtsgrenze ist.

Was haltet ihr von dem 5MLHA Sail Pro von Mercury? Reicht der vielleicht auch aus?
Hatte ich an einem 24 Fuß Spitzgatter, ging gut.
Gibt es auch mit 6PS, dann bist du safe.
Das beste an dem Mercury, er ist von Tohatsu
__________________
Gruß
Martin
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.07.2021, 12:10
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.132
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.307 Danke in 5.106 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NeptunHH Beitrag anzeigen
Ich fürchte leider dass der zu schwer ist - nahezu doppelt so schwer wie mein Zweitakter, bei dem ich das Gefühl habe, dass der ungefähr an der Gewichtsgrenze ist.
Damit hast Du etwa das Mehrgewicht von einem Kasten Bier in Deinem 1,5-to-Schiff, das sollte doch irgendwie auszugleichen sein..........
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 23.07.2021, 17:01
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 3.883
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.612 Danke in 1.542 Beiträgen
Standard

Hallo NN,
Mit der Strömung wirst du leben müssen : mehr als Rumpfgeschwindigkeit geht nicht, + bei 6kn Srömung stehst du mit "Vollgas" auf der Stelle. Ich hatte im 7,1m Kielboot einen 6 PS Diesel mit Gori Propeller. Damit bin ich immer gut klargekommen. Wenn nun AB, dann würde ich einen Honda BF 10 mit E Start nehmen: gleicher Hubraum/Gewicht wie 8PS, 12A LiMa + ca. 35kg leicht + vielleicht sind die +2 PS mal zu was gut. Mein 10PS Tohatsu hatte 32kg ohne E Start, und ließ sich leicht aus dem Kofferraum ans Schlauchi (auf dem Hafentrailer) heben.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 23.07.2021, 18:37
Benutzerbild von sporty
sporty sporty ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 31.12.2005
Ort: Leopoldshöhe-Asemissen
Beiträge: 3.195
Boot: Vri-Jon Contessa 40
2.132 Danke in 1.342 Beiträgen
Standard

Hi?
Bei uns hat seinerzeit der Yamaha 10PS "High Thrust?" (der weiße) an unserem Eurokruizer MKIII mit 1,6t Gewicht sehr gut funktioniert.
Der Motor läuft immer noch einwandfrei beim neuen Besitzer des Bootes.
Würde ich immer wieder für so ein Boot kaufen.
Der Nachfolger ist wahrscheinlich genau so gut, oder noch besser.
__________________
Gruß aus OWL
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 24.07.2021, 07:02
NeptunHH NeptunHH ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 19
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von huebi Beitrag anzeigen
Damit hast Du etwa das Mehrgewicht von einem Kasten Bier in Deinem 1,5-to-Schiff, das sollte doch irgendwie auszugleichen sein..........
Der Heckspiegel und auch die Motorhalterung sind beides nicht so super stabil. Das ist schon so recht "wackelig", wie ich finde.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 24.07.2021, 08:57
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.132
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.307 Danke in 5.106 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NeptunHH Beitrag anzeigen
Der Heckspiegel und auch die Motorhalterung sind beides nicht so super stabil. Das ist schon so recht "wackelig", wie ich finde.
Ich dachte, Dein Boot hätte einen Motorschacht.

Eine Motorhalterung kann man passend bauen.

Wenn Du eine Badeleiter am Spiegel befestigen kannst, wird diese auch schon mal mit, in meinem Fall 90 kg belastet............
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 24.07.2021, 22:21
Benutzerbild von Jons
Jons Jons ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.03.2016
Ort: Am Zürichsee
Beiträge: 750
714 Danke in 331 Beiträgen
Standard

Käme auch ein Elektroaussenborder in Frage?
__________________
Gruss
Jons
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 24.07.2021, 23:18
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 3.883
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.612 Danke in 1.542 Beiträgen
Standard

Wir haben 1 Asso 99 + 1 H Boot mit Torqedo Motoren im Verein. Beide nutzen diese nur zum An + Ablegen, + 10km in 2h bei Ententeich + dafür sind sie ok. Für die Fahrt zur Ostsee hat das H Boot 1 Verbrenner. Der Asso Eigner hat einfach eine 2. Asso am Gardasee
Ergo : nimm keinen E Motor
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt Gestern, 09:37
NeptunHH NeptunHH ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 19
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Einen Elektroaußenborder möchte ich eigentlich auch nicht (auch wenn ich ansonsten großer Freund davon bin - fahre ja auch nen Elektro-PKW )
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Tank, neuer geber. Müritzfan84 Motoren und Antriebstechnik 4 15.04.2010 21:13
neuer Führerschein neuer Motor Kanalpirat Technik-Talk 2 27.04.2009 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.