boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.08.2006, 11:06
Martin2 Martin2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 102
Boot: Schlauchi
46 Danke in 37 Beiträgen
Standard Flow Torq II Adapter

Hallo zusammen,

für meinen Tohatsu Motor habe ich mir einen Ersatzpropeller von Quicksilver zugelegt, der ebenfalls eine Flow Torq II Aufnahme hat.

Nun ist aber der original Flow Torq Adaptersatz anders als der von Quicksilver für Tohatsu Motoren.

Beim Original ist der Mitnehmer (Messing?), der auf die Motornabe gesteckt wird so lang wie der der Propeller selbst, also ca. 15cm. Wenn die Mutter festgeschraubt ist, hat der Propeller immernoch ca. 1mm Spiel, sodass er zusammen mit dem Kunststoffeinsatz dämpfend arbeiten kann.

Bei dem Quicksilver Adapter ist der Mitnehmer aber gerade mal ~7cm lang. Mit der Mutter wird damit der Propelle fest gegen die Auflaufscheibe gepresst und eine Dämpfung durch den Kunststoffeinsatz kannn nicht stattfinden.

Ist das so gewollt oder sieht die Motornabe bei Mercury anders aus? Beim Tohatsu sind die Kerben auf der Nabe durchgängig.

Gruss
Martin
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.08.2006, 11:20
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.996 Danke in 3.110 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Flow Torq II Adapter

Zitat:
Zitat von Martin2
Bei dem Quicksilver Adapter ist der Mitnehmer aber gerade mal ~7cm lang. Mit der Mutter wird damit der Propelle fest gegen die Auflaufscheibe gepresst und eine Dämpfung durch den Kunststoffeinsatz kannn nicht stattfinden.

Ist das so gewollt oder sieht die Motornabe bei Mercury anders aus? Beim Tohatsu sind die Kerben auf der Nabe durchgängig.

Gruss
Martin
Das ist so gewollt, in der Montage Anleitung für die Flo TroqII steht auch drin mit welchem Drehmoment die Nabe vorzuspannen ist.


MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.08.2006, 12:58
Benutzerbild von Picton16ft
Picton16ft Picton16ft ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 4.709
9.013 Danke in 3.812 Beiträgen
Standard

Mir is nicht bekannt das ein Prob in Längs- oder Quer- oder in überhaupt einer Richtung spiel haben soll/kann/darf

Ich baller meine immer fest mach ich da was falsch?
__________________
www.1000in1day.de https://www.facebook.com/1000in1day
1000in1day2014 - Baltic Tour
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.08.2006, 13:19
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.996 Danke in 3.110 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Picton16ft
Mir is nicht bekannt das ein Prob in Längs- oder Quer- oder in überhaupt einer Richtung spiel haben soll/kann/darf

Ich baller meine immer fest mach ich da was falsch?
Nein. Paßt schon. Die paar Ausnahmen die es gibt betreffen dich nicht.

MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.08.2006, 14:11
Martin2 Martin2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 102
Boot: Schlauchi
46 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Hallo René,

eine Bedienungsanleitung lag dem Schächtelchen nicht bei. Mit welchem Drehmoment sollte hier vorgespannt werden?

Ist Flow-Torq II also eine "Ausnahme"?

Gruss
Martin
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.