boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.07.2006, 07:56
Benutzerbild von Tomahawk
Tomahawk Tomahawk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Holzwickede
Beiträge: 102
144 Danke in 88 Beiträgen
Standard Hellwig Milos mit Volvo TAMD - Diesel

Hallo Forum,

bin neu im Forum, habe vor ein paar Wochen meinen Binnenschein bestanden und schaue nach einem Boot. Bei meiner Suche ist mir
dieses Angebot aufgefallen:

LINK

Frage daher, kennt jemand von Euch dieses Boot / Modell und/oder hat Erfahrung mit dem 105 PS-Dieselmotor?

Gruß aus Holzwickede


Link gekürzt....1Wo
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 10.07.2006, 19:02
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.996 Danke in 3.110 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Hellwig Milos mit Volvo TAMD - Diesel

Zitat:
Zitat von Tomahawk
Frage daher, kennt jemand von Euch dieses Boot / Modell und/oder hat Erfahrung mit dem 105 PS-Dieselmotor?

Gruß aus Holzwickede
Der Motor ist ein TAMD22/SX.

Perkinsbasis
absolut zuverlässig
möchte regelmäßig nen neuen Zahnriemen
sparsam
prüf mal den Kühlerdeckel

MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.07.2006, 20:55
Benutzerbild von Bayliner 1802
Bayliner 1802 Bayliner 1802 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.541
Boot: Formula 271 Fastech; Hellwig Taros; Hellwig Jet
549 Danke in 253 Beiträgen
Standard

ein bischen teuer, oder ??
lohnt sich überhaupt der diesel ??
ein 98er boot mit dieser größe gibt es schon deutlich billiger, und ob man da den mehrpreis wieder rausfährt.......

gruß dirk
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.07.2006, 21:06
Benutzerbild von divefreak
divefreak divefreak ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 9.277
Boot: mir langen die Probefahrten! ;-)
4.996 Danke in 3.110 Beiträgen
divefreak eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Bayliner 1802
ein bischen teuer, oder ??
lohnt sich überhaupt der diesel ??
ein 98er boot mit dieser größe gibt es schon deutlich billiger, und ob man da den mehrpreis wieder rausfährt.......

gruß dirk
iIn Segelyachten läuft der Motor mit Teilweise unter 5l Verbrauch.

Vernünftig gefahren(zügige Gleitfahrt) könnten bei dem Sprtboot 10-12l/drin sein.

MFG René
__________________
MFG René

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.07.2006, 21:14
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.229
14.610 Danke in 6.499 Beiträgen
Standard

Mir wäre der Diesel zu laut und seine Erschütterungen in dem leichten Boot zu stark.
Mal davon abgesehen, daß ich bei einem Boot dieser Größe immer einen AB wählen würde.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 11.07.2006, 05:31
Ostseefan Ostseefan ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: Lübeck
Beiträge: 37
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,moin!
Ich hab eine Skibsplast mit dem Motor.
Bis auf eine größere Repartur, die wohl durch mangelhafte Pflege meiner Vorgänger zustande gekommen ist, absolut problemloser Motor und wenn ich die Spritverbräuche anderer Teilnehmer sehe absolut sparsam, in langsamer Kanalfahrt komme ich mit ca.3l/Std. aus, beim Gleiten sind es sicherlich unter 20 l/Std.
Habe mal an einem Tag eine Tour von Travemünde nach Boltenhagen, quer rüber nach Dahme und die Küste entlang wieder zurück nach Lübeck gemacht, insgesamt ca 3 Stunden Gleitfahrt und habe anschliessend 60 l getankt.
Ich spüre keine schlimmen Erschütterungen, die Lautstärke ist sicherlich höher als beim Viertakter, hier hilft nur anhören.

Gruß
Denis
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.