boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.08.2011, 12:59
mofauswhv mofauswhv ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 26
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard Yamaha 5C und 4C = baugleiche Teile???

Hallo,

habe einen gebrauchten Yamaha 5C Kurzschaft-Außenborder ohne Schaftwelle vorliegen, den ich wieder flottmachen wollte.
Ein Bekannter hat einen ebenfalls defekten 4C Kurzschaft-Außenborder rumliegen, den ich ausschlachten könnte. Es handelt sich dabei jeweils um Modelle aus der 90ern. Gibt es zumindest eine THEORETISCHE Chance, daß ich dort baugleiche Schaftwellen und ggf. andere Getriebeteile vorfinde???
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 11.08.2011, 13:01
Möpsel Möpsel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Langenhagen/Hannover
Beiträge: 401
Boot: Bombard Explorer 600 - 225 PS Yammi
260 Danke in 194 Beiträgen
Standard

Hallo

Außer dem eigendlichen Motor (Kraftkopf) sollten alle anderen Teile baugleich sein.

Gruß Möpsel
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.08.2011, 13:21
mofauswhv mofauswhv ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 26
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Das wär der Brüller - danke für die Hoffnung!!!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 11.08.2011, 13:22
burscheid burscheid ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 719
455 Danke in 319 Beiträgen
Standard

...es IST so

Dr. Burscheid
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 11.08.2011, 13:31
mofauswhv mofauswhv ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 26
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

YES!!! *freidensprüngeausführe*

Vielen Dank für die Hilfe!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 11.08.2011, 18:08
mofauswhv mofauswhv ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 26
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Mist, zu früh gefreut!
Der Bekannte hat sich den Motor nochmal MIT BRILLE angeschaut und festgestellt, daß es sich nicht um einen 4C, sondern um einen 4AC handelt. Der dürfte dann wohl auch round about 10 Jahre älter sein als mein 5C.
Hat sich der Wellentausch damit für mich erledigt?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.08.2011, 18:23
burscheid burscheid ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 719
455 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Nein. 4A und 5C sind bis auf den Motorblock selbst der gleiche Aussenborder. Es gibt keinen 4C.

Dr. Burscheid
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 11.08.2011, 18:40
mofauswhv mofauswhv ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 26
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von burscheid Beitrag anzeigen
Nein. 4A und 5C sind bis auf den Motorblock selbst der gleiche Aussenborder. Es gibt keinen 4C.

Dr. Burscheid
Das wäre sehr beruhigend.
Hatte nun Sorge, weil sein Motor noch einer von den älteren blauen ist und meiner ein grauer.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 11.08.2011, 19:58
burscheid burscheid ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 719
455 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Das macht nichts. im Laufe der Jahre wurden nur Detailsg eändert (Propellerwelle, interner Tank mit 3-Wege Wahlhebel, Lackfarbe, Dekor, Not-Stopp-Clip...). Aber die wesentlichen Kontruktionsteile blieben immer gleich.

Dr. Burscheid

Geändert von burscheid (11.08.2011 um 20:05 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.