boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 3.203
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.02.2008, 19:22
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard Shetland-Boote

Hallo,
hat jemand von Euch eine Bedienungsanleitung für ein Shetland 535 oder 536 ? Oder weiß jemand, wie ich an eine rankomme ?

Grüße

- Marco -


Geändert von wolf b. (10.01.2013 um 19:18 Uhr) Grund: Um Bedienungsanleitung geht es schon lange nicht mehr
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 11.02.2008, 11:54
Benutzerbild von team_shetland
team_shetland team_shetland ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: OWL
Beiträge: 627
911 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Hallo Marco,

Infos über Shetland-Boote gibt es leider nicht sehr viele. Vielleicht kann dir hier geholfen werden:

http://www.shetland.owners.org.uk/no...eboard.asp?g=1

Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 12.02.2008, 19:20
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von team_shetland Beitrag anzeigen
Hallo Marco,

Infos über Shetland-Boote gibt es leider nicht sehr viele. Vielleicht kann dir hier geholfen werden:

http://www.shetland.owners.org.uk/no...eboard.asp?g=1

Gruß
Andreas
Danke für den Tip. Bin da aber auch nicht fündig geworden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 12.02.2008, 20:10
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 7.573
Boot: Proficiat 975G
9.678 Danke in 4.739 Beiträgen
Standard

Hast du spezielle Fragen?
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.02.2008, 20:20
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Libertad Beitrag anzeigen
Hast du spezielle Fragen?
Jein Grundsätzlich ist es ja immer mal nett, im Handbuch zu stöbern.

Mich interessiert gerade konkret, ob das Boot im Rumpf geschäumt ist ?

Ich habe ein Loch ( Wasserabfluß ) im Boot ( am Heck ) entdeckt. Da läuft aber nichts ab . Habe da mal "rumgefingert", und es fühlte sich an, als wäre da "Bauschaum" drin. Könnte ja sein, daß der Ablauf nur mal gereinigt werden muß...

Außerdem würde ich gerne wissen, wenn das Boot einen Wassertank hat, wo der wäre. Der Vorbesitzer meinte, es gibt keinen Tank. Dennoch habe ich einen Einfüllstutzen für Frischwasser gefunden. Will da morgen mal Wasser reinkippen. Mal schauen, wo es wieder rauskommt

Grüße

- Marco -
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.02.2008, 12:50
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 7.573
Boot: Proficiat 975G
9.678 Danke in 4.739 Beiträgen
Standard

Eine bedienungsanleitung oder Handbuch für eine Shetland habe ich noch nicht gesehen.
Ab Werft hat die kleine Shetland mit Sicherheit keinen Wassertank, aber wer weiß, wer in den letzten Jahrzehnten da dran rumgebastelt hat. (Die Shetlands werden ja uralt!) Die Boote, die ich kenne, waren auch nicht komplett ausgeschäumt. Möglicherweise sind einzelne tragende Teile bzw. Versteifungen ausgeschäumt
Unter der Motorwanne ist eine kleine Bilge mit einer Lenzöffnung unter dem AB.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 14.02.2008, 20:38
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Libertad Beitrag anzeigen
Eine bedienungsanleitung oder Handbuch für eine Shetland habe ich noch nicht gesehen.
Ab Werft hat die kleine Shetland mit Sicherheit keinen Wassertank, aber wer weiß, wer in den letzten Jahrzehnten da dran rumgebastelt hat. (Die Shetlands werden ja uralt!)

Das stimmt. Meins ist jetzt 30 Jahre alt

Sinnvoll wäre ja ein Wassertank, da ein Spülbecken eingebaut ist .



Die Boote, die ich kenne, waren auch nicht komplett ausgeschäumt. Möglicherweise sind einzelne tragende Teile bzw. Versteifungen ausgeschäumt
Unter der Motorwanne ist eine kleine Bilge mit einer Lenzöffnung unter dem AB.
Stimmt. Das meine ich aber nicht. Sind zwei Öffnungen rechts und links von der Motorwanne. Nur läuft da nichts ab. Werde da mal mit nem Draht rumprokeln.

Danke.

- Marco -
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 14.02.2008, 21:04
Benutzerbild von bentabe
bentabe bentabe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Großenaspe/SH
Beiträge: 166
Boot: Rebell Mark II
78 Danke in 52 Beiträgen
Standard Shetland 535

Hallo Marco !
Ich fahre auch eine Shetland 535 mit 50 PS AB von Evinrude.Bei meiner ist nur ein Borddurchlaß im Rumpf an der Steuerbordseite.Brauch ich nicht.Ist verschlossen.Kannst du nicht mal ein paar Bilder machen ??
Bei dem Vor-Vor besitzer war wohl mal ein Innenborder drin.Und der Vorbesitzer hat für die Aufnahme eines Kurzschaft den Spiegel ausgeschnitten.Wie blöd mußte der sein.Konnte den alten 30 PS Motor gar nicht richtig ankippen.Habe wieder richtig hingebaut,auf Langschaft.
Ausgeschäumt war und ist gar nichts.
War grad heute unter"IHR" zweck Antifouling.Wollen Ende März per Trailer zum Limfjord(DK) zum Angeln.
Gruß Peer
__________________
Gruß
Peer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 15.02.2008, 18:54
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bentabe Beitrag anzeigen
Hallo Marco !
Ich fahre auch eine Shetland 535 mit 50 PS AB von Evinrude.Bei meiner ist nur ein Borddurchlaß im Rumpf an der Steuerbordseite.Brauch ich nicht.Ist verschlossen.Kannst du nicht mal ein paar Bilder machen ??

Werde morgen mal Fotos machen.

Bei dem Vor-Vor besitzer war wohl mal ein Innenborder drin.Und der Vorbesitzer hat für die Aufnahme eines Kurzschaft den Spiegel ausgeschnitten.Wie blöd mußte der sein.Konnte den alten 30 PS Motor gar nicht richtig ankippen.Habe wieder richtig hingebaut,auf Langschaft.

Bei mir hat einer der Vorbesitzer über den Spiegel einen Aufsatz draufgebaut. Richtig klasse. So hat man eine gute Ablagefläche beim angeln.

Ausgeschäumt war und ist gar nichts.
War grad heute unter"IHR" zweck Antifouling.Wollen Ende März per Trailer zum Limfjord(DK) zum Angeln.

Wollte dieses Wochenende auch pinseln , aber das Wetter wird wohl etwas zu kühl.....


Gruß Peer
Grüße

- Marco .
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 15.02.2008, 19:36
Benutzerbild von bentabe
bentabe bentabe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Großenaspe/SH
Beiträge: 166
Boot: Rebell Mark II
78 Danke in 52 Beiträgen
Standard Ja !

Hallo Marco !
Freue mich auf Bilder von deiner 535 !
Wie groß ist der Motor bei deiner ?
Das Foto von meiner ist schon 4 Jahre alt
Die goldfarbenen Streben hat der Vorbesitzer zum Abstützen eingebaut.Habe ich eingekürzt und Spiegel verstärkt.
__________________
Gruß
Peer

Geändert von bentabe (27.06.2008 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 15.02.2008, 19:49
Benutzerbild von Galaxy2001
Galaxy2001 Galaxy2001 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Hamm/NRW
Beiträge: 1.057
Boot: Maxum 2700 SCR
3.559 Danke in 1.209 Beiträgen
Standard

Schau doch mal bei google,hat mir auch schon einige male geholfen.
__________________
MFG Sascha
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 15.02.2008, 21:20
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Galaxy2001 Beitrag anzeigen
Schau doch mal bei google,hat mir auch schon einige male geholfen.
Danke für den Tip. Bin dort aber auch nicht fündig geworden

Grüße

- Marco -
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 15.02.2008, 21:35
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bentabe Beitrag anzeigen
Hallo Marco !
Freue mich auf Bilder von deiner 535 !
Wie groß ist der Motor bei deiner ?
Das Foto von meiner ist schon 4 Jahre alt
Die goldfarbenen Streben hat der Vorbesitzer zum Abstützen eingebaut.Habe ich eingekürzt und Spiegel verstärkt.
Puh, das sieht nach Arbeit aus.... Ganz so schlimm ist es bei mir nicht....
Zur Zeit überarbeite ich gerade die Elektrik. Da funktioniert fast nichts

Ich habe einen 75 PS Yamaha dran. Hoffe der läuft jetzt. Bei der ersten Probefahrt stotterte er etwas. Mal sehen, ob es jetzt besser ist. Leider hat die Elbe Hochwasser, und ich kann nicht slippen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot.jpg
Hits:	5439
Größe:	22,2 KB
ID:	72852   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot3.jpg
Hits:	4265
Größe:	27,5 KB
ID:	72853   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot5.jpg
Hits:	4412
Größe:	37,9 KB
ID:	72855  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot7.jpg
Hits:	4183
Größe:	35,1 KB
ID:	72857   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Boot6.jpg
Hits:	4191
Größe:	77,6 KB
ID:	72858  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 19.02.2008, 20:54
Benutzerbild von noh-skipper
noh-skipper noh-skipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 596
170 Danke in 130 Beiträgen
noh-skipper eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Moin Marco, sollten wir hier mal eine Shetland Rubrik machen? Und meine Shetland ist auch nicht geschäumt. Ich weiß nicht ob es vorher schon war.

Und falls Du nicht weißt.......gpsjunkie sage ich nur.
__________________
Gruß Jochen
-------------------------------------------------------
Saver Open 580, Yamaha 115 Ps
KlickMich (Ist nicht Gewerblich)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 21.02.2008, 19:42
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von noh-skipper Beitrag anzeigen
Moin Marco, sollten wir hier mal eine Shetland Rubrik machen? Und meine Shetland ist auch nicht geschäumt. Ich weiß nicht ob es vorher schon war.

Und falls Du nicht weißt.......gpsjunkie sage ich nur.
Hallo Jochen,

eine extra Shetland Rubrik klingt gut. Wenn ich nur wüßte, wie ich man die anlegt.

Grüße

- Marco -
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 21.02.2008, 21:27
Benutzerbild von noh-skipper
noh-skipper noh-skipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 596
170 Danke in 130 Beiträgen
noh-skipper eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Moin Marco, das können nur die Moderatoren.

Haste deinen Motor schon checken lassen?
__________________
Gruß Jochen
-------------------------------------------------------
Saver Open 580, Yamaha 115 Ps
KlickMich (Ist nicht Gewerblich)
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.02.2008, 18:31
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von noh-skipper Beitrag anzeigen
Moin Marco, das können nur die Moderatoren.

Haste deinen Motor schon checken lassen?
Am Sonntag soll das Wetter besser sein. Will dann nochmal auf die Elbe. Wenn er dann nicht richtig läuft, muß ich wohl in den sauren Apfel beißen... Nur das Budget dafür fehlt....
Ich werde Dir berichten.
Morgen will ich den Unterboden streichen. Hoffe, das Wetter spielt mit
Grüße
- Marco-
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 24.02.2008, 18:33
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von noh-skipper Beitrag anzeigen
Moin Marco, das können nur die Moderatoren.

Haste deinen Motor schon checken lassen?
Tja, das mit dem Motor ging in die Hose. Zuerst lief er richtig gut, hatte ordentlich Bums ! Plötzlich wieder Leistungsabfall und ein Warnton. Kann das noch nicht richtig zuordnen. Bin dann langsam in den Hafen zurück. Die Motorleistung stagnierte. Öl ? Kühlung ? Hat jemand ne Idee ?

- Marco -
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 24.02.2008, 19:06
Benutzerbild von bentabe
bentabe bentabe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Großenaspe/SH
Beiträge: 166
Boot: Rebell Mark II
78 Danke in 52 Beiträgen
Standard

Hallo Marco !
Schiet mit deinem Motor!
Du hast bei deinem Tank doch automatische Belüftung,oder ?Bei meinem Angstmotor hatte ich den mal vergessen und mich halb tot gesucht.Passiert nur zwei mal.Das Erste und Letzte Mal !!Und hinten kommt bei deinem Motor ein dicker Wasserdrahl raus ??
Bei meinem Drehzahlmesser habe ich auch diese kleine Hupe und 4 rote Lämpchen für Wassertemp,Oelstand(Behälter),Oeldruck und noch eine für die Eletronik.
Letzte Saison hatte ich mit meinen Evinrude auch solch ein Leistundsabfall.Alles über 2500 U/min ließ den Motor schütteln und nicht höher drehen.Motor aus.Motor an und meistens gehts wieder.Dann läuft er mal wieder lange ohne mucken.Hat bis heute keiner was gefunden!!Such mal nen Fehler der nicht da ist.
Dir wünsch ich mehr Erfolg !
__________________
Gruß
Peer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 24.02.2008, 21:00
Benutzerbild von Wallhalla
Wallhalla Wallhalla ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Lüchow-Dannenberg
Beiträge: 32
Boot: Shetland 535
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bentabe Beitrag anzeigen
Hallo Marco !
Schiet mit deinem Motor!
Du hast bei deinem Tank doch automatische Belüftung,oder ?Bei meinem Angstmotor hatte ich den mal vergessen und mich halb tot gesucht.Passiert nur zwei mal.Das Erste und Letzte Mal !!Und hinten kommt bei deinem Motor ein dicker Wasserdrahl raus ??
Bei meinem Drehzahlmesser habe ich auch diese kleine Hupe und 4 rote Lämpchen für Wassertemp,Oelstand(Behälter),Oeldruck und noch eine für die Eletronik.
Letzte Saison hatte ich mit meinen Evinrude auch solch ein Leistundsabfall.Alles über 2500 U/min ließ den Motor schütteln und nicht höher drehen.Motor aus.Motor an und meistens gehts wieder.Dann läuft er mal wieder lange ohne mucken.Hat bis heute keiner was gefunden!!Such mal nen Fehler der nicht da ist.
Dir wünsch ich mehr Erfolg !
Hallo Peer,
der Tank hat eine automatische Belüftung. Sagte man mir zumindest... Werde das morgen mal genauer anschauen. Dürfte aber nicht daran liegen, da der Motor ja nicht ganz ausgeht, sondern nur niedrigtourig läuft.
Ein Kühlstrahl kam dick raus, wurde aber dann weniger, als die Drehzahl absackte. Könnte also mit der Temperatur zusammenhängen
Leider ist meine Elektrik total hinüber. Daher kann ich nicht sagen, was sonst an Anzeigen angeht.... Da hat mein Vorgänger echt gefuscht. Zuerst ging fast gar nichts..... Inzwischen habe ich mit meinem Vater das Chaos entwirrt... Morgen wird neu verkabelt. Hoffe, wir kriegen dann Tacho und Drehzahlmesser wieder hin. Allerdings habe ich keine Warnleuchte oder Öltemperaturanzeige gefunden. Laut Schaltplan müßte da aber was sein...
Werde morgen mal einen Experten zu Rate ziehen. Hilft ja nix, will ja schließlich "in See stechen " .
Grüße
- Marco -
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 3.203

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.