boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 181Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 181
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 15.04.2021, 11:41
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 377
936 Danke in 261 Beiträgen
Standard

Das glaube ich nicht... Habe gerade nachgeschaut: max. Gesamtgewicht 500kg !!
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 15.04.2021, 11:44
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 480
Boot: Suche läuft!
410 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
Das glaube ich nicht... Habe gerade nachgeschaut: max. Gesamtgewicht 500kg !!
Beim zGG ist der Trailer ja schon mit drin. Das wird wohl nicht passen...
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 15.04.2021, 11:47
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.461
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.073 Danke in 1.420 Beiträgen
Standard

Das ist natürlich dooooof
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 15.04.2021, 11:55
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.300
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
25.499 Danke in 10.499 Beiträgen
Standard

Dann sei froh das die Rennleitung dich gestern nicht angehalten hat, das wäre sehr teuer geworden...
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 15.04.2021, 12:03
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 480
Boot: Suche läuft!
410 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Noch ein schneller Tipp für die Trailersuche:
Wenn es um einen ungebremsten Trailer geht, dann schau was dein Auto ungebremst ziehen darf. Da ist selbst für große Geländewagen ala Mercedes G Modell bei 750kg Schluss!
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 15.04.2021, 12:27
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 6.264
Boot: Chaparral 1930 SS Sport, Sealine 220
16.681 Danke in 5.242 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Da ist selbst für große Geländewagen ala Mercedes G Modell bei 750kg Schluss!
Bei 750kg ist - soweit ich weiss - generell Schluss für ungebremste Anhänger. Egal, ob kleines oder großes Auto.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 15.04.2021, 12:27
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 3.898
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.621 Danke in 1.550 Beiträgen
Standard

....wir haben 2 Roda im Zeltplatzhafen zu liegen : finde die richtig gut, bis hin zum selber 1 kaufen. Habe aber durchs die Problematik der Spiegel kennengelernt - kannte ich vorher garnicht. Werde hier weiterlesen
@ TO : erst mal alles richtig saubermachen, dann sieht die Welt gleich besser aus - hatte ich bei Wohnwagen schon 2x
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 15.04.2021, 12:28
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.461
Boot: Chien HWA 34
Rufzeichen oder MMSI: DH3615
3.073 Danke in 1.420 Beiträgen
Standard

Klar, ich glaube, Frank ging es darum, dass die meisten PKWs die 750kg überhaupt nicht ziehen dürfen ungebremst. Dann leiber eine Tonne gebremst kaufen
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....



Minchen ist ein gutes Schiff, es kühlt mein Bier, backt Brötchen auf und durch die Gegend fährt es mich auch
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 15.04.2021, 12:29
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 3.898
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.621 Danke in 1.550 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Bei 750kg ist - soweit ich weiss - generell Schluss für ungebremste Anhänger. Egal, ob kleines oder großes Auto.
Richtig - selbst mein kleiner Focus darf 750kg
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 15.04.2021, 12:31
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 480
Boot: Suche läuft!
410 Danke in 240 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
Richtig - selbst mein kleiner Focus darf 750kg
Aber nicht ungebremst oder?
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 15.04.2021, 12:50
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 377
936 Danke in 261 Beiträgen
Standard

Ich schaue mal nach Trailer und vielleicht finde ich einen Schlachtmotor...
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 15.04.2021, 13:00
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.300
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
25.499 Danke in 10.499 Beiträgen
Standard

Gute Einstellung, läuft dein Motor denn? Habt ihr einen Probelauf gemacht?
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 15.04.2021, 13:12
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.300
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
25.499 Danke in 10.499 Beiträgen
Standard

So habe mal ein bisschen geschaut, die Hille Roda 16 werden ja relativ hoch gehandelt 3500 abgerockt in Kroatien bis 12000 im Top Zustand.

Die meisten stehen auf ungebremsten 600 oder 750kg Trailern.

Also schein deine doch nicht so überteuert gewesen zu sein.

Wie würde ich vorgehen?

1. Schauen ob der Motor läuft. Ja > Teile suchen, Nein > ab zu Ebay
2. Motor und alle losen Gegenstände demontieren und wiegen
3. Mit dem Boot auf dem Trailer auf die Waage, dann kann man planen ob und wenn ja welchen neuen Trailer man braucht
4. Wenn der Motor ab ist den Spiegel checken
5. auf dem Rückweg von der Waage in einen Waschpark und mit Heißem Dampfstrahler gründlich sauber machen
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 15.04.2021, 13:29
hille56 hille56 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.10.2020
Ort: Magdeburg
Beiträge: 9
Boot: Trainer III (Yamaha 40Q) + Z-RAY 500 (Honda BF 4.5)
6 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
Ich schaue mal nach Trailer...
Hallo zusammen,

da ich das Thema Trailer gerade durch habe, mal kurz einen Hinweis.
Falls du beabsichtigst damit 100km/h auf der Autobahn zu fahren (legal),
dann benötigst du für einen ungebremsten 750kg Anhänger ein Zugfahrzeug mit mind. 2500kg Leergewicht.

(Formel: Leergewicht Zugfahrzeug x 0,3 = zGg Anhänger - 100km/h Zulassung)

Wenn du eine Nummer größer in der Ausführung "gebremst" nimmst, stellt das kein Problem dar.
Vorraussetzung ist in jedem Fall das passende Fahrzeug und der passende Führerschein.

Gruß Mario
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 15.04.2021, 13:32
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 377
936 Danke in 261 Beiträgen
Standard

Also, ich hatte gestern paarmal gezogen.
Da hat er keinen Mucks gemacht.
Heute ist bei uns Schneetreiben bei 0 Grad, da habe ich keine Lust zum Basteln...
In der Hängerzulassung stehen sogar nur 400kg Achslast!

Nach Beschau des Antriebsteiles scheint das ziemlich sicher zerfroren weil bei hochgeklapptem Motor da Wasser steht.

Ansonsten bin ich guten Mutes: packen wirs an!
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 15.04.2021, 13:34
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 377
936 Danke in 261 Beiträgen
Standard

PS:
Zugfahrzeug darf 2t und ich darf bis 7,5t mit grossem Anhänger fahren.
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 15.04.2021, 14:09
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 377
936 Danke in 261 Beiträgen
Standard

Da kommt gleich die nächste Frage, weil ich das jetzt mit dem Spiegel gelesen habe:
Unter der AB-Halterung ist sone komische Holzplatte. Rechts und links davon sieht der Spiegel gut aus und hat keine Risse oder so...
Wie zeigen sich Probleme mit dem Spiegel bei diesem Boot ? Sollte ich den Motor zur Kontrolle abmachen? - Ich meine, auch wenn ich jetzt ein Ersatzteil bekommen würde und er laufen würde ?

Danke Euch allen und sorry für meine blöde Fragerei...
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 15.04.2021, 14:14
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.300
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
25.499 Danke in 10.499 Beiträgen
Standard

Wie viel PS hat der Motor?

Wenn du den Motor eh abnimmst kannst du in den Löchern sehen ob es da feucht ist.

Ansonsten würde ich innen an zwei oder drei Stellen (links, recht, Mitte unten) mit einem 5er oder 8er Bohrer leicht anbohren und schauen ob die Späne trocken sind, ist das der Fall mit 5 Min Epoxy zuschmieren und gut.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 15.04.2021, 14:19
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 377
936 Danke in 261 Beiträgen
Standard

OK. Der Motor ist ein Tohatsu 15 PS 2 Zylinder 2-Takter.

Die schellenartige Verdickung aussen ist gebrochen. Eine Schraube krumm, die andere abgerissen und ein Stück steckt im Gewinde.

Sobald das Wetter besser wird, versuche ich das mit einem "verkehrtrum-Bohrer" raus zu bekommen....
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 15.04.2021, 15:07
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.300
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
25.499 Danke in 10.499 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
OK. Der Motor ist ein Tohatsu 15 PS 2 Zylinder 2-Takter.

Die schellenartige Verdickung aussen ist gebrochen. Eine Schraube krumm, die andere abgerissen und ein Stück steckt im Gewinde.

Sobald das Wetter besser wird, versuche ich das mit einem "verkehrtrum-Bohrer" raus zu bekommen....
Sorry Mario,

vergesse das Unterwasserteil, du schaust auf das offene Getriebe, die vordere Abdeckung ist kaputt. Und das war so unter Wasser, da Pocken auf der Welle sind. Zerstört wurde es offensichtlich durch Korrosion.

Eigentlich müsstest du die Welle so rausziehen können.

Der nächste Schritt wäre zu schauen ob du das Unterwasserteil demontiert bekommst, aber das alles lohnt nur wenn der Motor läuft!

Also, Leerlauf, Sprit anschließen, vor pumpen und kräftig ziehen ggf. Startpilot in den Vergaser
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 181Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 181

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hille Roda 16 - welche Motorisierung? Mak Kleinkreuzer und Trailerboote 16 09.07.2020 11:24
Hille Roda 16 - Lang- oder Kurzschaft? Mak Kleinkreuzer und Trailerboote 3 01.05.2007 13:26
Hille Roda 16 DorLu Allgemeines zum Boot 26 19.01.2007 11:30
Hille Roda? Grinch Kleinkreuzer und Trailerboote 6 21.03.2006 10:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.