boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.06.2021, 20:16
hgc.micha hgc.micha ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.06.2021
Beiträge: 8
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bayliner 2052 mit VW Passat Trailern?

Hallo,
ihr könnt mir bestimmt weiter helfen....habe im Forum schon reichlich gelesen, aber:
-Wie schwer ist eine 2052 Bayliner tatsächlich ohne Schönrechnerei?

-lässt sich das Boot legal mit einem
1 achsigen Anhänger Trailern?

- Zugfahrzeug wäre VW Passat 150PS 2018 mit DSG ohne Allrad. Trailern sollte klappen, aber das slippen?

Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.06.2021, 20:30
Tony_ Tony_ ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.04.2021
Ort: Regensburg
Beiträge: 8
Boot: Draco 1800 ST
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Das Boot sollte je nach Motor und Ausrüstung ca. 1100 - 1300 kg haben.
Dazu kommt noch das Leergewicht vom Anhänger.

Was der Passat ziehen darf steht im Fahrzeugschein, vermutlich 2200kg.

Und ja es gibt einachsige gebremste Anhänger welche das Gewicht ziehen dürfen.
Die einachsigen gehen mindesten bis 1800kg ZGG was ca. 1400kg Zuladung entspricht.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.06.2021, 20:52
ManfredBochum ManfredBochum ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.495
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.611 Danke in 1.583 Beiträgen
Standard

Welches Baujahr der 2052 und welcher Motor?
Die wurde lange gebaut und immer schwerer.
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 17.06.2021, 21:13
hgc.micha hgc.micha ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.06.2021
Beiträge: 8
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tony_ Beitrag anzeigen
Das Boot sollte je nach Motor und Ausrüstung ca. 1100 - 1300 kg haben.
Dazu kommt noch das Leergewicht vom Anhänger.

Was der Passat ziehen darf steht im Fahrzeugschein, vermutlich 2200kg.

Und ja es gibt einachsige gebremste Anhänger welche das Gewicht ziehen dürfen.
Die einachsigen gehen mindesten bis 1800kg ZGG was ca. 1400kg Zuladung entspricht.
2100 kg sind eingetragen, das würde zumindest ausreichen.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 17.06.2021, 21:15
hgc.micha hgc.micha ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.06.2021
Beiträge: 8
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tony_ Beitrag anzeigen
Das Boot sollte je nach Motor und Ausrüstung ca. 1100 - 1300 kg haben.
Dazu kommt noch das Leergewicht vom Anhänger.

Was der Passat ziehen darf steht im Fahrzeugschein, vermutlich 2200kg.

Und ja es gibt einachsige gebremste Anhänger welche das Gewicht ziehen dürfen.
Die einachsigen gehen mindesten bis 1800kg ZGG was ca. 1400kg Zuladung entspricht.
Zitat:
Zitat von ManfredBochum Beitrag anzeigen
Welches Baujahr der 2052 und welcher Motor?
Die wurde lange gebaut und immer schwerer.
Ich bin noch auf der Suche.....
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.06.2021, 21:42
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.565
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
1.196 Danke in 676 Beiträgen
Standard

Muss es unbedingt ein Bayliner werden?

Sonst schau mal nach einer Stingray 200 CX. Meiner Meinung nach das solidere Boot und da kommst Du auf jeden Fall mit der Anhängelast hin.
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.06.2021, 22:11
mercury mercury ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 08.04.2005
Ort: REES / Emmerich
Beiträge: 68
Boot: bayliner 2556
42 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Mein 2052 von Bj. 1991 mit 3,0 Liter Maschine wog mit Trailer ( Tandemachse) 1650 kg . Ohne große Ausrüstung , Tank etwa halb voll.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 17.06.2021, 22:19
Benutzerbild von didibo
didibo didibo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.01.2020
Ort: Bonn
Beiträge: 135
Boot: Seaswirl 250 AFT Express
150 Danke in 65 Beiträgen
Standard

Meine aus 2006 mit Pott und Pann, voll ausgerüstet, 80l Sprit, 1800 Kg-Trailer mit Ersatzrad hatte auf der Waage knapp 1900 Kg
__________________
geht net gibbet net
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 18.06.2021, 06:30
Benutzerbild von Havelland
Havelland Havelland ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.08.2017
Ort: Brieselang
Beiträge: 478
Boot: Sea Ray 260 Sundancer
1.105 Danke in 204 Beiträgen
Standard

Wir haben unsere 2052 zuerst auch mit Passat 150 PS Diesel DSG getrailert und geslippt.

Trailern kein Problem, jedoch slippen je nach Trailer und Slipstelle schon etwas kritischer.

Ein hatten einen amerikanischen Trailer mit Langauflagen. Das Boot liegt dort für den Transport super, jedich zum Slippen muss er tief versenkt werden.
Das bedeutet dass man eher steilere Slippstellen benötigt und da wird es ohne Allrad dann unsicher.

Der Trailer hebt ja auch die Vorderachse etwas an und ds geht Grip verloren.
__________________
Beste Grüße
Ronny
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 18.06.2021, 10:25
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.184
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.889 Danke in 1.512 Beiträgen
Standard

Schau mal in die Tabelle https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=166543 und mach dir selbst ein Bild.

Das kommt mit dem Passat hin normalerweise. Aber mit 1 Achs Trailer denke ich eher nicht. Du fährst ja nie ganz leer und ohne Ausrüstung rum
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 21.06.2021, 09:07
hgc.micha hgc.micha ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.06.2021
Beiträge: 8
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Miracle Man Beitrag anzeigen
Muss es unbedingt ein Bayliner werden?

Sonst schau mal nach einer Stingray 200 CX. Meiner Meinung nach das solidere Boot und da kommst Du auf jeden Fall mit der Anhängelast hin.
OK, ich schaue ich mir an. Das ist aber nicht sehr häufig zu finden?
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.06.2021, 20:16
Benutzerbild von adama
adama adama ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 477
Boot: ohne Boot
215 Danke in 166 Beiträgen
Standard

Ich habe 2 Jahre meine 2025 mit dem Passat getrailert, DSG 140KW Frondantrieb. Hat alles ohne probleme funktioniert.

Lg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 22.06.2021, 19:31
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.565
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
1.196 Danke in 676 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hgc.micha Beitrag anzeigen
OK, ich schaue ich mir an. Das ist aber nicht sehr häufig zu finden?
Kannst auch eine normale 200er nehmen. Die Buchstaben nach der 200 stehen nur für die Ausstattung.
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufen ?? Bayliner 2052 LS mit Mercury4,3 thefoley Motoren und Antriebstechnik 66 06.11.2016 11:53
Bayliner 652 trailern u slippen Silbersurver Kleinkreuzer und Trailerboote 26 03.04.2013 07:32
Bayliner 2052 mit Elektroantrieb? Jeveraner Allgemeines zum Boot 2 04.11.2012 14:52
Bayliner 275 mit PKW trailern michaela-sonne Allgemeines zum Boot 3 18.09.2011 00:17
Bayliner 2052 mit 140 PS- ist das genug???? simso Allgemeines zum Boot 11 26.08.2005 06:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.