boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 60
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 22.03.2020, 10:58
Benutzerbild von Tavijana
Tavijana Tavijana ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.02.2019
Ort: zwischen Stuttgart und Ulm - Punat
Beiträge: 238
Boot: Merry Fisher 895 Offshore
Rufzeichen oder MMSI: 211816310
383 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas, den Dachträger hat mir die Fa. Max Inox Herr Mirko Marcel aus Lovran (ist ganz in der Nähe von Novi Vinodolski) auf Maß für ca. 650€ gefertigt. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine vom Werk. Wobei die Werkseitigen haben nur zwei Querstreben. Ich habe mir drei fertigen lassen und gleich ne Vorbereitung für Solar (sofern ich diese mal ergänzen möchte).
Bei drei Streben kannst Du das Schlauchi quer und auch noch ein Standup platzieren.
Näheres können wir ja mal gerne über PN oder auch mal am Telefon besprechen, sofern Du Bedarf siehst.
__________________
LG Jacques

Geändert von Tavijana (22.03.2020 um 11:10 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #42  
Alt 23.03.2020, 13:56
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Luntefka Beitrag anzeigen
Tja, da steht sie nun in Budenheim. Heute haben wir sie das erste Mal live besichtigt. Leider haben wir aktuell nicht die geringste Ahnung wie es jetzt zeitlich wegen Corona weitergeht und wie wir das Boot nach Kroatien bekommen.
Ein absolutes Luxusproblem. Jetzt müssen wir wirklich erst einmal dieses ätzende Virus in den Griff bekommen.
Beste Grüße
Thomas
Du Glückspilz - bist schon einen Schritt weiter.
Unsere soll in KW17 fertiggestellt werden.
Hast Du noch mehr Bilder?
Welche Badeleiter ist montiert (oben drauf oder unten drunter)?
Wie sehen die Außenpolster aus?
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 23.03.2020, 16:57
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Leider habe ich nicht an weitere Fotos gedacht , war wohl zu aufgeregt. Die Badeleiter ist unter der Badeplattform. Finde ich auch deutlich besser. Was möchtest Du zu den Polstern wissen? Für mich sahen sie so aus wie die 2019er.

Beste Grüße
Thomas

Geändert von Luntefka (23.03.2020 um 17:14 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 23.03.2020, 19:18
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

Die Badeleiter unten drunter hat den Nachteil, dass man sich jedes mal hinknien muss, um die einzuholen.
Hat natürlich den Vorteil, dass die Fläche oben auf der Badeplattform ohne Stolperlöcher bleibt.

Ich habe im Netz eine 1095 mit sehr dunklen (fast schwarzen) Außenpolstern gesehen. Dachte schon, dass die ab 2020 immer so sind.
Ich suche mal das Bild.

Hier mal im Vergleich:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8006-798x466.jpg
Hits:	115
Größe:	61,5 KB
ID:	873589   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	merry-1095-seats-table-cockpit.jpg
Hits:	105
Größe:	105,4 KB
ID:	873590   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	jeanneau-merry-fisher-1095-2020-for-sale-bonningstedt-germany-001.jpg
Hits:	109
Größe:	61,6 KB
ID:	873591  

__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)

Geändert von Conni (23.03.2020 um 19:30 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #45  
Alt 23.03.2020, 21:56
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Jetzt fragst Du mich was.... Ich meine die Polster waren schwarz UND grau. Aber ich kann es tatsächlich nicht genau sagen.
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 23.03.2020, 22:41
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

Die schwarzen Ränder fänd' ich jetzt nicht so toll.
Werden vermutlich in der Sonne recht heiß
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 24.03.2020, 11:19
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

An die MF 1095 Eigner:
Habt ihr die elektrische Toilette geordert?
Wenn ja, von wo nimmt Sie das Spülwasser? Frisch- oder Seewasser?
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 24.03.2020, 13:00
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Ja, wir haben die elektr. Toilette bestellt. Lt. Aussage unseres Verkäufers zieht sie das Wasser aus dem Frischwassertank.

Beste Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 24.03.2020, 13:26
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

Finde ich gut. Ich denke, das hat mehr Vor- als Nachteile.
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 24.03.2020, 16:37
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Das wurde mit der geringeren Korrisionsanfälligkeit begründet. Macht wahrscheinlich auch Sinn. Wir haben auch den zusätzliche Wassertank geordert. Damit dürfte das kein Problem sein.

Was noch ein Diskussionspunkt war, ist die Tatsache, dass die Klappe des Staufachs vorne auf dem Vordeck einfach so aus Ihrem Scharnier bei geöffnetem Zustand rutschen kann. Das darf meiner Meinung nach nicht sein. Das Ding kann einem dann sehr schnell auch auf die Füße fallen. Mal sehen, wie wir das in den Griff bekommen.

Beste Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 24.03.2020, 16:38
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Conni, welche Motoren hast Du denn geordert und warum?
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 24.03.2020, 17:03
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

2x300 Yamaha (in weiß)

a) weil ich mit den 200ern an der 895 sehr zufrieden war
b) weil der Service in Punat sich damit auskennt

Ich überlege grad, ob es möglich ist für jeden Motor ein separates Anzeigeinstrument zu bekommen.
Bei der 895 war ein Instrument für beide Motoren, welches nur den Gesamtverbrauch (used liters) angezeigt hat.
Wenn man (aus Trim-Gründen) unterschiedlich getankt hatte, dann war man immer unsicher wieviel noch in welchem Tank ist.

Welche Verados hast Du genommen?
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)

Geändert von Conni (24.03.2020 um 17:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 24.03.2020, 17:14
Benutzerbild von Tavijana
Tavijana Tavijana ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.02.2019
Ort: zwischen Stuttgart und Ulm - Punat
Beiträge: 238
Boot: Merry Fisher 895 Offshore
Rufzeichen oder MMSI: 211816310
383 Danke in 178 Beiträgen
Standard

Hey Conni, das kannst Du bequemer haben. Lass Dir über ein Gateway die Motordaten auf Deinen Plotter anzeigen. Dann brauchst Du keine zwei.
Und noch eine Empfehlung. Lasst Euch ALLE Motordaten anschließen. Ansonsten seht Ihr auf dem Display (egal ob das Yamaha Display oder dann ggf. über den Plotter) nur das wofür die Leitungen verlegt wurden. Beim Einbau der Motoren ist das noch leicht. Später deutlich aufwendiger.
__________________
LG Jacques
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 24.03.2020, 23:55
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Conni Beitrag anzeigen
2x300 Yamaha (in weiß)

a) weil ich mit den 200ern an der 895 sehr zufrieden war
b) weil der Service in Punat sich damit auskennt

Ich überlege grad, ob es möglich ist für jeden Motor ein separates Anzeigeinstrument zu bekommen.
Bei der 895 war ein Instrument für beide Motoren, welches nur den Gesamtverbrauch (used liters) angezeigt hat.
Wenn man (aus Trim-Gründen) unterschiedlich getankt hatte, dann war man immer unsicher wieviel noch in welchem Tank ist.

Welche Verados hast Du genommen?
Ich habe mich für die 250er entschieden.. Das Boot mit dem ich die Probefahrt gemacht habe war mit 2x250 PS Yamaha bestückt und lief mit 6 Mann Besatzung und vollen Tanks mit Ausrüstung 35 Knoten, wenn ich mich recht entsinne. Dabei habe ich noch gar nicht mit der Trimmung gespielt. Die 250er Mercs sollten ja gut im Futter stehen. Das reicht mir völlig. Das sind ja doch ein paar Tausender mehr für die 300er. Die werde ich wohl lieber in einem Autopiloten investieren..

Beste Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 25.03.2020, 09:39
Benutzerbild von Tavijana
Tavijana Tavijana ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.02.2019
Ort: zwischen Stuttgart und Ulm - Punat
Beiträge: 238
Boot: Merry Fisher 895 Offshore
Rufzeichen oder MMSI: 211816310
383 Danke in 178 Beiträgen
Standard

......und in weiß kommt da ja auch noch ein Aufschlag hinzu
__________________
LG Jacques
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 25.03.2020, 10:17
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

... die verbrauchen aber weniger
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 25.03.2020, 10:32
Benutzerbild von Tavijana
Tavijana Tavijana ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.02.2019
Ort: zwischen Stuttgart und Ulm - Punat
Beiträge: 238
Boot: Merry Fisher 895 Offshore
Rufzeichen oder MMSI: 211816310
383 Danke in 178 Beiträgen
Standard

oh, ist natürlich ein unschlagbares Argument
__________________
LG Jacques
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 16.04.2020, 22:39
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

meine 1095er steht ja nun beim Händler. Was mir bei der Besichtigung aufgefallen war, ist folgendes: Die Schaniere der Klappe des Staufaches auf dem Vordeck sind so angebracht, dass sie im geöffneten Zustand einfach herausrutschen können. So wie bei einer Zimmertür, die man nach oben aus den Scharnieren neben kann. Die Klappe mit den Scharnieren ist jedoch horizontal angebracht und damit können sie Scharniere ganz einfach seitlich herausrutschen. Weiß jemand, ob das so sein soll? Ich hätte erwartet, das sie gespiegelt angebracht werden und somit ein Herausrutschen unmöglich ist.

Beste Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 17.04.2020, 21:26
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 3.205
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.555 Danke in 1.219 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,
ich glaube wenn die seitlichen Polster drauf liegen kann das nicht rausrutschen.
Guggst Du Video ab 7:40
https://www.youtube.com/watch?v=L8WEG_NqBkc
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 17.04.2020, 23:14
Luntefka Luntefka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort: Kapellen
Beiträge: 105
Boot: Jeanneau Merry Fisher 1095, 2x 250 PS Mercury Verado
55 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Danke Volker. Die Scharniere scheinen dort im Video genauso angebracht zu sein, wie auf meiner. Mit den Polstern kann die Klappe nicht mehr herausrutschen. Das sollte aber auch ohne Polster nicht der Fall sein sein. Naja, mal schauen.

Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 60


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternativen zur Merry Fisher 895? Conni Allgemeines zum Boot 93 01.02.2019 19:35
Erfahrungen zur Jeanneau Merry Fisher 855 kwoelzlein Allgemeines zum Boot 51 28.01.2014 08:13
Merry Fisher talypo Allgemeines zum Boot 4 11.04.2009 22:37
Merry Fisher alias Aqualine aus Polen Boddenfrosch Allgemeines zum Boot 6 13.05.2004 08:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.