boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Offshore Technik, Tuning, Rennen! Alles rund um Offshore.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 181 bis 200 von 231Nächste Seite - Ergebnis 221 bis 231 von 231
 
Themen-Optionen
  #201  
Alt 28.07.2019, 00:00
georgo georgo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 25
31 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kaptainkoch Beitrag anzeigen
Oh das war damals ein Highlight auf der Boot in Düsseldorf....Genial ohne Scheuerleiste Sah schon schick aus....
Tja, ist megaempfindlich wenn man nicht aufpasst. An den Ecken habe ich einen dezenten Kantenschutz angebracht, beim ersten Slippen habe ich mir schon einen Kratzer rein gefahren.
Aber die Optik ist schon geil, mal was anderes als die weißen und blauen Bötchen bei uns im Hafen.

Grüße Georg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #202  
Alt 30.07.2019, 09:08
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.267
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.663 Danke in 2.814 Beiträgen
Standard

Und endlich mal ein Renner wo die Werte sehr gut passen können.
Hast du zufällig ein Bild vom Antrieb?
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #203  
Alt 30.07.2019, 10:10
Benutzerbild von har
har har ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.07.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 630
Boot: Stingray 230 SX
485 Danke in 291 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Phantom-Matze Beitrag anzeigen
Und endlich mal ein Renner wo die Werte sehr gut passen können.
Hast du zufällig ein Bild vom Antrieb?
Ich will dem Besitzer nicht vorgreifen, aber hier sind weitere Fotos:
https://boote.de/anzeigen/spider-24v...charged-600ps/

Was ich mich frage, ist das ein Einzelstück oder gab es mehrere davon?
Auf dieser Seite steht bei den Fotos vom Boot was von Marine Diesel, kann aber später auch umgebaut worden sein.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #204  
Alt 30.07.2019, 10:21
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 668
Boot: Sea Ray 190 Sport
547 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Phantom-Matze Beitrag anzeigen
Und endlich mal ein Renner wo die Werte sehr gut passen können.
Hast du zufällig ein Bild vom Antrieb?
Das müßte der sein.


http://www.msa-marine-systems.com/st...153_DE_24.html
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus


Geändert von Darkmo (30.07.2019 um 10:26 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #205  
Alt 30.07.2019, 11:08
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.839
14.051 Danke in 6.232 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Phantom-Matze Beitrag anzeigen
Und endlich mal ein Renner wo die Werte sehr gut passen können.
Hast du zufällig ein Bild vom Antrieb?
Hier der Ursprung
http://www.sarodrive.com/
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #206  
Alt 30.07.2019, 11:22
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 668
Boot: Sea Ray 190 Sport
547 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Hier der Ursprung
http://www.sarodrive.com/
der Ursprung des Sarro liegt eigentlich noch weiter zurück..
vor über 15Jahren habe ich mal in der Türkei ein Bootchen gemietet, es hatte einen Tunelpropantrieb., leider finde ich keine besseren Bilder.


Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00016.jpg
Hits:	445
Größe:	63,4 KB
ID:	850072  
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #207  
Alt 30.07.2019, 15:02
Benutzerbild von michael.b
michael.b michael.b ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Marl
Beiträge: 3.460
Boot: Keins mehr
2.909 Danke in 1.527 Beiträgen
Standard

Das klingt ja gut bis auf das Mehrgewicht!
Frage ich mich doch warum man davon nichts hört bzw warum sich das nicht durchsetzt!???
Weiss da wer was??
Mfg Michael
__________________
5 LITER IS A GAS CANISTER, NOT AN ENGINE SIZE


Überschüsiges Bootszubehör findet Ihr im Link unten!
https://www.boote-forum.de/album.php?albumid=5947
Mit Zitat antworten top
  #208  
Alt 30.07.2019, 15:16
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.267
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.663 Danke in 2.814 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Hier der Ursprung
http://www.sarodrive.com/
Sehr schön
Habe ich tatsächlich schon mal gesehen,jetzt wo das Bild kam.Sehr interessant finde ich und was das Mehrgewicht angeht,dürfte sich im Heck kaum bis garnicht bemerkbar machen.Ich kann mit 3xüber 100kg Leuten auf der Rückbank immer noch 132kmh fahren,sobald sich aber alle nach vorne verlagern mit ihrem Gewicht sind es nur noch 124kmh.
Aber das hier ist wirklich mal was sinnvolles.Alle die normale Z-Antriebe fahren tunen ihre Boote bis nichts mehr geht..das Ergebnis war bei uns eher als mager zu betrachten,da die meiste Leistung dabei leider im Wasser verschwindet.
Hier ist es nun anders und evtl treffe ich ja noch mal auf einen,dann schaue ich mir das mal aus der Nähe an.
Klasse Boot und ein toller Antrieb!
Find ich super
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #209  
Alt 30.07.2019, 15:19
Benutzerbild von Münsteraner
Münsteraner Münsteraner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 1.671
Boot: Performance 607
2.051 Danke in 923 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von michael.b Beitrag anzeigen
Das klingt ja gut bis auf das Mehrgewicht!
Frage ich mich doch warum man davon nichts hört bzw warum sich das nicht durchsetzt!???
Weiss da wer was??
Mfg Michael
Hier findest du weitere Informationen:
http://www.msa-marine-systems.com/st...153_DE_24.html

Grundsätzlich benötigt man neben dem Antrieb auch ein Getriebe und dementsprechend ausreichend Platz im Motorraum.

Pantera 28 aus dem OSO DE Forum nutzt einen an seinem Boot
__________________


Beste Grüße, Benedikt
Mit Zitat antworten top
  #210  
Alt 30.07.2019, 15:27
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.267
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.663 Danke in 2.814 Beiträgen
Standard

Ja da werden sicher noch einige Faktoren dazu kommen.Als Beispiel sollte das Boot auch nicht zu buglastig sein,sonst ist die Mehrgeschwindigkeit gleich wieder dahin.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #211  
Alt 30.07.2019, 17:05
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.267
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.663 Danke in 2.814 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von michael.b Beitrag anzeigen
Das klingt ja gut bis auf das Mehrgewicht!
Frage ich mich doch warum man davon nichts hört bzw warum sich das nicht durchsetzt!???
Weiss da wer was??
Mfg Michael
Naja Michael,für „Normalfahrer“ ist das eher nichts.Schau dir mal an wie hoch der Antrieb sitzt....da kommt ein Boot wie du es fährst nicht so richtig zur Geltung.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #212  
Alt 30.07.2019, 18:26
Benutzerbild von michael.b
michael.b michael.b ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Marl
Beiträge: 3.460
Boot: Keins mehr
2.909 Danke in 1.527 Beiträgen
Standard

Na 140 bei dem Gewicht und 600 Ps ist ja eher auch normal bzw im Rahmen!
Müsst das Boot doch auch locker mit Z bringen!
Mich würde das mit der Bescheunigung auch sehr interessieren wie das abgeht!
Mfg Michael
__________________
5 LITER IS A GAS CANISTER, NOT AN ENGINE SIZE


Überschüsiges Bootszubehör findet Ihr im Link unten!
https://www.boote-forum.de/album.php?albumid=5947
Mit Zitat antworten top
  #213  
Alt 30.07.2019, 18:48
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.267
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.663 Danke in 2.814 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von michael.b Beitrag anzeigen
Na 140 bei dem Gewicht und 600 Ps ist ja eher auch normal bzw im Rahmen!
Müsst das Boot doch auch locker mit Z bringen!
Mich würde das mit der Bescheunigung auch sehr interessieren wie das abgeht!
Mfg Michael
Nein,mit Z-Antrieb kannst du das vergessen.Beim fahren beschleunigt das Boot sicher brutal,ist bei mir auch so.Aber im Stand ist es nicht so der Knaller würde ich vermuten.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #214  
Alt 30.07.2019, 19:05
Benutzerbild von michael.b
michael.b michael.b ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Marl
Beiträge: 3.460
Boot: Keins mehr
2.909 Danke in 1.527 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Phantom-Matze Beitrag anzeigen
Nein,mit Z-Antrieb kannst du das vergessen.Beim fahren beschleunigt das Boot sicher brutal,ist bei mir auch so.Aber im Stand ist es nicht so der Knaller würde ich vermuten.
Warum??? 1700KG vollgetankt,da kommt das mit wenig Sprit doch auf 1500!!
Mein Dickschiff (dabei so 2500-2600 geschätzt)läuft jetzt mit kaum mehr PS, -2 Shorty schon 132-134 aufm Gps und das mit Urlaubausrüstung.
Da muss sowas auf glattem Wasser doch gut an die 140 kommen!
Mfg Michael
__________________
5 LITER IS A GAS CANISTER, NOT AN ENGINE SIZE


Überschüsiges Bootszubehör findet Ihr im Link unten!
https://www.boote-forum.de/album.php?albumid=5947
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #215  
Alt 30.07.2019, 19:15
Benutzerbild von michael.b
michael.b michael.b ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Marl
Beiträge: 3.460
Boot: Keins mehr
2.909 Danke in 1.527 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von georgo Beitrag anzeigen
Spyder 24V mit Tunnelprop-Antrieb, Mercruiser 8,1 mit Kompressor, 600 PS, Highspeed 140 km/h

Meine Neuerwerbung für 2019

Grüße Georg
Georg,hast du auchmal Bilder vom Motor?
Würde mich interessieren!
Mfg Michael
__________________
5 LITER IS A GAS CANISTER, NOT AN ENGINE SIZE


Überschüsiges Bootszubehör findet Ihr im Link unten!
https://www.boote-forum.de/album.php?albumid=5947
Mit Zitat antworten top
  #216  
Alt 30.07.2019, 20:49
Benutzerbild von Mucke
Mucke Mucke ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Berlin / Mecklenburgische Seenplatte
Beiträge: 6.474
Boot: Vieser Schirokko/70er Yammi
Rufzeichen oder MMSI: Mucke
2.686 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Ich seh hier auch keinen besonderen Vorteil als zu nem XR Sportmaster bzw M6/M8-Antrieb von Mercury Racing.
Und der hier gepriesen bessere Antritt von Oberflächenprops vergisst auch, dass manche Boote genau mit diesem "Durchrutschen" arbeiten...

Wenn es so extreme Unterschiede machen würde, dann hätte sich diese Art Antrieb wohl auch mehr durchgesetzt..
__________________
Semper Fidelis
Mit Zitat antworten top
  #217  
Alt 30.07.2019, 23:50
georgo georgo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 25
31 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Schönen Abend
Fotos wurden ja schon gepostet, auch der Link ist von meinem Boot.
Die Beschleunigung ist wirklich nicht ohne, wie Ferrari am Wasser. Warum sich der Antrieb nicht durchsetzt, weiß ich nicht. Vielleicht der zusätzliche Platzbedarf fürs Getriebe?
Abgesehen davon glaube ich nicht, dass ein Z-Antrieb in dieser Konstellation diese Geschwindigkeit ermöglicht. Bis ca. 120 km/h kann ich mir das schon vorstellen, aber alles was darüber ist, da bremst der Z zu stark. Den Tunnelprop kann man fast an der Oberfläche fahren, der Propeller muss nicht komplett eingetaucht sein.
Das Tankvolumen ist 100 Liter, da kann man ca eine halbe Stunde Vollgas fahren.
Grüße Georg
Mit Zitat antworten top
  #218  
Alt 30.07.2019, 23:54
georgo georgo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 25
31 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hier noch ein Foto vom Motor. Beim schnellen Fahren hört man hauptsächlich den Kompressor pfeifen, untenrum klingt der V8 mega
Grüße Georg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	56C64A79-1A4D-41DD-BA07-3C87A29C0F85.jpg
Hits:	98
Größe:	72,5 KB
ID:	850205  
Mit Zitat antworten top
  #219  
Alt 31.07.2019, 00:29
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.267
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.663 Danke in 2.814 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von georgo Beitrag anzeigen
Schönen Abend
Fotos wurden ja schon gepostet, auch der Link ist von meinem Boot.
Die Beschleunigung ist wirklich nicht ohne, wie Ferrari am Wasser. Warum sich der Antrieb nicht durchsetzt, weiß ich nicht. Vielleicht der zusätzliche Platzbedarf fürs Getriebe?
Abgesehen davon glaube ich nicht, dass ein Z-Antrieb in dieser Konstellation diese Geschwindigkeit ermöglicht. Bis ca. 120 km/h kann ich mir das schon vorstellen, aber alles was darüber ist, da bremst der Z zu stark. Den Tunnelprop kann man fast an der Oberfläche fahren, der Propeller muss nicht komplett eingetaucht sein.
Das Tankvolumen ist 100 Liter, da kann man ca eine halbe Stunde Vollgas fahren.
Grüße Georg
Und genau das ist es.Der Z sitzt viel tiefer und der Torpedo bremst nun mal extrem.Das mag ein Fahrer der gerade mal die 120kmh erreicht nicht nachvollziehen können,ist aber bittere Tatsache.
Auch bei mir ist der spitze Torpedo vom Vorteil,allerdings sinnlos bei Booten die unter 120kmh fahren.
Hier wird nahezu an der Oberfläche gefahren und dadurch die Leistung viel besser umgesetzt.
Kann der Bug bei Vollgas oben gehalten werden,sind solche Geschwindigkeiten kein Hexenwerk.Die meisten Probleme fangen aber schon da an und das macht den Unterschied aus.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #220  
Alt 31.07.2019, 00:37
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.267
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.663 Danke in 2.814 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mucke Beitrag anzeigen
Ich seh hier auch keinen besonderen Vorteil als zu nem XR Sportmaster bzw M6/M8-Antrieb von Mercury Racing.
Und der hier gepriesen bessere Antritt von Oberflächenprops vergisst auch, dass manche Boote genau mit diesem "Durchrutschen" arbeiten...

Wenn es so extreme Unterschiede machen würde, dann hätte sich diese Art Antrieb wohl auch mehr durchgesetzt..
Dann guck einfach mal was deine Stegnachbarn so fahren.Ja richtig,kaum einer von denen hätte jetzt einen Vorteil mit derartigen Antrieb/Boot.Die Masse fährt keine Renner,die wollen eher einen Allrounder.
Ich denke die Vor und Nachteile liegen auf der Hand,die meisten Punkte sind ja bereits angesprochen worden.
Was nicht wegzudiskutieren ist,wenn ein Boot einen solchen oder ähnlichen Antrieb fährt,welches gut ausbalanciert ist,ja dann fährt der jedem Z-Antrieb davon.
Möge man ausprobieren in ein gleiches Boot mit Z-Antrieb....das Ergebnis kenne ich jetzt schon.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 181 bis 200 von 231Nächste Seite - Ergebnis 221 bis 231 von 231

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.