boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.09.2004, 20:52
Benutzerbild von Kajütsegler37
Kajütsegler37 Kajütsegler37 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Stolberg/Rhld.
Beiträge: 304
Boot: Compass 31
Rufzeichen oder MMSI: DB 4858
14 Danke in 13 Beiträgen
Standard Mischungsverhältnis von Polyesterspachtel V 11 (Sauerkraut)

Hallo Sportfreunde,

ich brauch mal ne Info über Spachtel. Die fa. Voss gibt an auf 100 gr. V11 Spachtelmasse 2-3 gr. Härter anzusetzen.

Wie mischt Ihr denn wesentlich kleinere Mengen an ,etwa nach Augenmass.
Oder wiegt ihr es ab ???

Gruss

Chris
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 09.09.2004, 22:46
Benutzerbild von gerdkat
gerdkat gerdkat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 666
284 Danke in 126 Beiträgen
Standard Re: Mischungsverhältnis von Polyesterspachtel V 11 (Sauerkra

Zitat:
Zitat von Kajütsegler37
Hallo Sportfreunde,

ich brauch mal ne Info über Spachtel. Die fa. Voss gibt an auf 100 gr. V11 Spachtelmasse 2-3 gr. Härter anzusetzen.

Wie mischt Ihr denn wesentlich kleinere Mengen an ,etwa nach Augenmass.
Oder wiegt ihr es ab ???

Gruss

Chris
Beides, Augenmaß und Waage.

Meine elektronische Küchenwaage geht ab 2 Gramm auf ein Gramm genau. Nach einiger Zeit Mischen kriegt man zudem den Blick dafür, wieviel etwa ein Gramm Härter ist, wenn man den Härter immer als gerade Wurst auslegt. Dann bist Du bei 50 Gramm Spachtel.

Und dann kannst Du ja noch 2 Gramm vierteln und hast die Härtermenge für 25 Gramm. Den Rest vom Härter saugst du zurück in die Tube.

Der Spachtel ist zudem etwas mischungstolerant.

Gruß
Gerd
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.09.2004, 07:49
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 505
295 Danke in 165 Beiträgen
Standard

So genau hab ich das noch nie genommen

Wenn du um eine Spur zu viel Härter hast wird das Zeug halt verdammt schnell heiss - zu dem Zeitpunkt ist der Zug natürlich längst abgefahren

Einfach nach Gefühl (mehr als einmal greifst du nicht ins "Weiche")

Gruß
Gerwin
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.09.2004, 13:00
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.728
Boot: Comfortina
2.959 Danke in 798 Beiträgen
Standard

Welche Konsistenz hat denn der Härter? Bei Polyester Harz hab ich den Härter immer mit Einwegspritzen abgemessen.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.09.2004, 16:19
Benutzerbild von Kajütsegler37
Kajütsegler37 Kajütsegler37 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Stolberg/Rhld.
Beiträge: 304
Boot: Compass 31
Rufzeichen oder MMSI: DB 4858
14 Danke in 13 Beiträgen
Standard Danke für die Tips

Hallo Leute,

ich werde es morgen einfach mal ausprobieren auf gut Glück zu messen.Das Ergebnis halt ich im Bild fest und stelle es dann hier ein.

Gruss


Chris
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.