boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.04.2002, 16:30
oemme oemme ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.04.2002
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bayliner 2455

:?: moin, moin,
liebe bootfahrergemeinde, ich bin im begriff eine bayliner 2455 bj. ca. 1990 zu kaufen und hätte gerne mal eure meinung dazu. kann man solch ein altes boot mit ruhigem gewissen kaufen und auf was sollte man achten?
ich würde mich sehr über antworten freuen.
es grüßt aus dem taunus
oemme
__________________
moin
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.04.2002, 17:39
Ulf HL Ulf HL ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hier halt
Beiträge: 165
Boot: Bayliner ! what else .. ?
Rufzeichen oder MMSI: digger
64 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Hallo,

habe letztes Jahr eine 24555 CSB, BJ 89 gekauft, und was soll ich sagen ?

Bin damit mehr als zufrieden.

Worauf man achten sollte:

- Die Abdichtung der großen Plexiglasscheiben ist anfällig (ergibt nassen Teppich in der Kabine)
- Elektroverkabelung - oft wird da viel zugebastelt....
- Falls noch ein OMC-Motor & Antrieb drin ist, sei Dir bewußt darüber, dass Ersatzteile schwerer zu beschaffen und meisten teurer sind ( BJ 90 müsste eigentlich schon Mercruiser haben ?)
- Ansonsten was für alle gilt ( Unterwasserschiff auf Bläschen prüfen, Motor, etc...)

Ansonsten kann ich nur sagen - Bayliner sind besser als Ihr Ruf. Gerade die älteren Baujahre bieten eine Menge Boot und Platz und sind noch ordentlich verarbeitet

Falls Du noch Fragen hast, einfach her damit

Ulf
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 02.05.2002, 07:48
oemme oemme ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.04.2002
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard bayliner

hallo ulf,
vielen dank für deine antwort. hört sich ja gar nicht so schlecht an. ich komme aus dem lager der segler und werde jetzt das erste mal ein motorboot kaufen, deshalb vielleicht die ein oder andere "blöde" frage.
mir gefällt die bayliner 2455 optisch sehr gut und ich denke sie bietet auch genügend platz für zwei erwachsene und zwei kinder. desweiteren möchte ich ein boot haben welches man noch einigermaßen ordentlich trailer kann. was ist mit bläschen am rumpf gemeint und was hat es mit omc-motoren auf sich? wenn die 2455 gut gepflegt wurde, was darf sie kosten?? kann man die historie eines solchen bootes nachvollziehen, oder verläuft sich irgendwann die spur im sand??
fragen über fragen.
vielen dank und schöne grüße aus dem nieselregenden taunus
andreas
__________________
moin
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 03.05.2002, 11:58
Ulf HL Ulf HL ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hier halt
Beiträge: 165
Boot: Bayliner ! what else .. ?
Rufzeichen oder MMSI: digger
64 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

OMC ist / war der Motorenhersteller. Die Firma gibt es leider nicht mehr. E-Teile sind aber zu bekommen, teilweise etwas teurer als die weit verbreiteten Volvo-Penta Teile, zum Teil passen diese aber auch....

Die 2455 zu trailern ist ein nettes vorhaben. Du brauchst ein entsprechendes Zugfahrzeug ( Geländewagen mit ~3.3 - 3.5 t Anhängelast) und den entsprechenden Trailer. Das Boot wiegt je nach Ausstattung zw. 2.2 - 2.4 Tonnen. Am Zielhafen ist dann meistens Kranen angesagt.

Mit den Bläßchen hatte ich Osmose gemeint. Sicherlich bekannt.

Zum Preis: schwer zu sagen, ohne das Boot zu kennen. Aus dem Bauch raus, bei Zustand 2 , geschätzte 16.000 - 18.000 Euro. Habe aber auch schon welche für weit über 20T Euro weggehen sehen.

Den Lebenslauf lückenlos nachzuvollziehen ist bei den meisten Booten unmöglich - es sei denn Du hast Glück und das Boot ist aus erster Hand.. :idea:

Zum Platz:

Durch die Unterflurkabine hast Du 2+2 Schlafplätze. Der Platz für die Familie als ausreichend - es sei denn Du planst ein mehrwöchigen Urlaub nur auf dem Boot. Dann wirds ein bißchen eng. Aber fürs Wochenende oder ein / zwei Wochen geht das sehr gut....

Vielleicht kann ich Dich ja bald im Bayliner Lager begrüßen

Viel Erfolg

Ulf
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 03.05.2002, 13:31
oemme oemme ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.04.2002
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard


hallo ulf,
vielen dank für deine message. ich bin sicher das du mich bald im bayliner-lager begrüßen kannst. jetzt brauche ich nur noch das passende boot. als zugfahrzeug hätte ich einen nissan/ patrol. ich denke das geht.
vielen dank nochmals.
grüße andreas
__________________
moin
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.