boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Deutschland



Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.04.2007, 22:13
Benutzerbild von M.Peipp
M.Peipp M.Peipp ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard Berlin Berlin wir Fahren nach Berlin

Hallo

da wir am 26.mai.2007 nen wichtigen Termin in Berlin haben wollte ich dies mit nem wochenend tripp verbinden und auch mein bötchen mitnehmen jetzt meine Frage andie ansässigen kennt vielleicht jemand ne Unterkunft in oder um berlin wo auch wuffis erlaubt sind ?
und vielleicht kann mir ja der ein oder andere ein paar tips für berlin geben wo man so rumtuckern kann oder wo es slipmöglichkeiten und gastliegeplätze gibt
Danke
Michael
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 24.04.2007, 22:35
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.173
2.012 Danke in 1.167 Beiträgen
Standard

Hi Michael,
Unterkunft bei Selbstversorgung auf Jugendherbergsniveau mit Gastliegeplatz ist kein Problem: www.psb-24.de .
Aber der Wuffi - was ist das für einer?
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 24.04.2007, 22:41
Benutzerbild von M.Peipp
M.Peipp M.Peipp ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

einer

2 Schäfer-Huskx Mixe
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	boote_forum.JPG
Hits:	523
Größe:	77,6 KB
ID:	46062  
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 26.04.2007, 21:58
Benutzerbild von M.Peipp
M.Peipp M.Peipp ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hallo keiner nen vorschlag vielleicht weiß ja auch einer nen guten gastliegeplatz notfalls schlafen ma aufm boot (am samstag abend wird es mir eh egal sein wo ich penne )
wennst geht mit landanschluß evtl i-net
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 27.04.2007, 09:28
Benutzerbild von Eddi II
Eddi II Eddi II ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.04.2007
Ort: Bad Belzig
Beiträge: 243
Boot: keins mehr, vorerst Charter
514 Danke in 263 Beiträgen
Standard

Hallo M. Peipp,
also Bootshäuser, Anlagen von Wassersportvereinen, und Marinen gibt es in Berlin und Rand-Berlin unzählige und fast jeder hat eine Slip- od. Kranmöglichkeit. Schau einfach mal ins Internet.
Wen Ihr mit dem Boot in die City wollt, würde sich vielleicht ein Liegeplatz an der Dahme u. Spree zw. Treptow und Grünau anbieten. Nordwestlich an der Havel in Tegel geht ev. auch noch.
Wenn ihr mehr im Westen unterkommt, also Spandau bis Wannsee, müsstet Ihr schon durch den Landwehrkanal um in die City zu gelangen.
Ist zwar auch interessant, kann aber sehr stressig und lang werden.
Den Teltowkanal solltet Ihr völlig meiden.
Ich liege weit außerhalb und fahr nur selten nach Berlin rein od. auf Urlaubstörns nur durch.
Daher kann ich Dir auch keine konkreteren Tipps geben.
Gruß
__________________
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 02.05.2007, 18:18
Benutzerbild von Nimitz
Nimitz Nimitz ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 341
Boot: Dutch Pioneer
433 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Hallo M. Peipp,

probiere es mal bei der Marina Schulz.

Hier der Link:

http://www.marinaschulz.de

die haben Gästezimmer, eine Slipanlage, sowie ein gutes Resaurant im Bootshaus.

Das Bootshaus liegt am Tegeler See im Saatwinkel.

Viele Grüße

Nimitz

PS.: Das die Inhaber und einige Bootslieger auch Hunde haben sollte das mit Euren "Wuffies" kein Problem sein.

Geändert von Nimitz (02.05.2007 um 18:20 Uhr) Grund: "Wuffies" vergessen
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.05.2007, 22:19
Benutzerbild von M.Peipp
M.Peipp M.Peipp ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

hallo danke für den tipp
eine frage hätte ich noch ich kenne mich mit den berliner gewässern nicht so aus du schreibst die marin liegt am tegler see ist das nur ein see oder kommt man von dem see auch auf andere gewässer und auch bis berlin in die city mitm boot
bzw wie weit is es mitm boot bis berlin
und gibt es von dort auch öffentliche verkehrsmittel zum stadion
danke michael
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 03.05.2007, 06:10
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.173
2.012 Danke in 1.167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von M.Peipp Beitrag anzeigen
hallo danke für den tipp
eine frage hätte ich noch ich kenne mich mit den berliner gewässern nicht so aus du schreibst die marin liegt am tegler see ist das nur ein see oder kommt man von dem see auch auf andere gewässer und auch bis berlin in die city mitm boot
bzw wie weit is es mitm boot bis berlin
und gibt es von dort auch öffentliche verkehrsmittel zum stadion
danke michael
Moin Michael,
Berliner können kaum weiter laufen, als 500m. Deshalb gibbet so viele Haltestellen. Guckst Du: www.vbb-online.de , da gibts Fahrpläne.
Der Weiße See in Weißensee ist nicht mit dem Boot erreichbar, ansonsten kannste von überall nach überall mit Boot. Ein Stadtplan reicht fast zum Navigieren. Beim Besuch von Frau Merkel in der City zwischen Oberbaumbrücke und Kanzleramt ist eine Mindestmotorisierung (5 PS) vorgeschrieben, außerdem ist dort immer mächtiges Gewühle. Ist wie der Canale Grande in Venedig, sehr interessant. Die schönsten Ecken sind natürlich woanders.
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.05.2007, 15:37
Benutzerbild von Nimitz
Nimitz Nimitz ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 341
Boot: Dutch Pioneer
433 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Der Tegeler See ist kein See im eigentlichen Sinne. Es ist eine große "bauchige" Erweiterung der Havel im Norden von Berlin, der See liegt daher in Berlin.

Du kommst von See aus überall weiter auf die Berliner Gewässer. Zum Kanzleramt mußt Du von hier aus durch eine Schleuse. Fahrzeit zum Kanzleramt mit dem Boot ca. 2h.

Zum Bus der öffentlichen Verkehrsmittel (BVG) vom Bootshaus aus sind es ca. 8-10min Fußmarsch. Das Stadion (Du meinst sicherlich das Olympiastadion) ist mit der BVG zu erreichen, frage mich nicht wie lange es von dort aus dauert, ich schätze mal zwischen 30-60min.

Gruß Nimitz
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 03.05.2007, 16:38
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
Boot: Classic Barkas 1000
1.287 Danke in 335 Beiträgen
Standard

Vieleicht kann ich Dir mal meine Berlin-Erlebnisse empfehlen: http://www.czierpka.de/wassersport/r...lin/index.html

Auf der Seite findest du drei Links zu Fahrten, die ich selbst in Berlin gemacht habe, eine Reihe von Tipps usw.

Eines gebe ich Dir mnit auf den Weg: Berlin vom Wasser aus ist einfach geil, eine tolle Stadt und selbst wenn man die großkotzigen Einwohner nicht immer in sein Herz schließen kann: Diese Stadt ist jeden Meter ihren Wasserwege wert, nutze die Zeit und die Gelegenheit, viel Spaß
Kalle
__________________
Gruß an alle
Kalle
------------------------
www.czierpka.de
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor....und einiges mehr
www.tremonia-2.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 03.05.2007, 17:49
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.090
14.380 Danke in 6.389 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
selbst wenn man die großkotzigen Einwohner nicht immer in sein Herz schließen kann:
Och det täuscht, die sin janich so.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 03.05.2007, 17:52
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
Boot: Classic Barkas 1000
1.287 Danke in 335 Beiträgen
Standard

Wie gesagt: Nicht immer - aber ernsthaft: Ich mag auch die etwas lauteren, das gehört zum "Berliner an sich" dazu - und, zu eurer Entlastung: Wir im Ruhrgebiet haben es auch nicht immer so mit der Bescheidenheit....
__________________
Gruß an alle
Kalle
------------------------
www.czierpka.de
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor....und einiges mehr
www.tremonia-2.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 08.05.2007, 20:00
Benutzerbild von Fun_Sailor
Fun_Sailor Fun_Sailor ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.953
1.257 Danke in 696 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
Vieleicht kann ich Dir mal meine Berlin-Erlebnisse empfehlen: http://www.czierpka.de/wassersport/r...lin/index.html
Auf der Seite findest du drei Links zu Fahrten, die ich selbst in Berlin gemacht habe, eine Reihe von Tipps usw.
Danke, super Tipps und toll gemacht Deine Seite, Respekt !!
Das "Danke" muss ich hier doch nochmal explizit loswerden: Selbst als Berliner finde ich dort immer noch neue Ecken, die ich noch nicht kannte.

Gruß Fun_Sailor
__________________
Jetzt erst recht: Cool bleiben - und weiter segeln
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.