boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.05.2021, 22:01
Raphael Stocker Raphael Stocker ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kajuttenboot gesucht 4 Personen (Schlafen) mit max. 2.51m Breite -- Bitte um Hilfe

Liebe Captains / Captinnen

Ich bin ganz neu hier, verfolge jedoch das Forum regelmässig.
Aktuell fahre ich eine Stingray 185 Bowrider.

Sehr gerne möchte ich auf was familientaugliches sprich "reisetaugliches" umsteigen. Es sollten 2 Erwachsene Personen und 2 Kids bequem schlafen können. Am liebsten ein Boot was Jg. 2000 oder jünger ist und eine schöne Gleitfahrt aufweist (muss nicht rasen, so Vmax 30kn)

Ja ich weiss... es gibt ja tonnenweise Kajuttenboote, Cabincruiser, Sundancer etc.... aber ich habe ein (bis jetzt unlösbares) Problem:

MEIN BOOTSPLATZ ERLAUBT MAXIMUM EINE BREITE VON 2.51m

Zudem lebe ich in der Schweiz, es können nicht alle Motorboote bzw. dessen Motoren immatrikuliert werden.

Ich weiss echt nicht mehr weiter... 2.51m Breite ist echt sehr schmal. Eigentlich würde mir eine Sealine S23/25 ( oder Stil Bayliner 245 / Sea ray Sundancer) sehr gefallen. Ich hätte auch eine Sealine gefunden mit einem Volvo Penta KAD32P Dieselmotor. Ist in der Schweiz leider nicht zugelassen

Nun bitte und hoffe ich auf eure Unterstützung bzw. Vorschläge. Google und ich sind leider am Ende des Lateins .

Ich wünsche allen bereits einen schönen und Saisonstart auf hoher See.

Besten Dank im Voraus für eure Antworten... ich bin sehr gespannt
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 06.05.2021, 23:15
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.169
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
13.402 Danke in 5.139 Beiträgen
Standard

Erstmal ein herzliches Willkommen hier!

Wenn Du etwas neues suchst, schau mal hier: https://www.bootsbau-schubert.de/variant-707.html
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 06.05.2021, 23:45
Benutzerbild von DerMajo
DerMajo DerMajo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: am Wasser
Beiträge: 980
Boot: QS 630 WA Commander
1.073 Danke in 500 Beiträgen
Standard

Four Winns 238 ist da passend für dich. Tolles Boot, tolle Aufteilung, super Fahrverhalten.
Grüße DerMajo
__________________
Grüße
DerMajo

Urteile nie über jemanden, in dessen Schuhe du nicht genauso lange gesteckt hast!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 07.05.2021, 00:11
Benutzerbild von AlleeeAlleee
AlleeeAlleee AlleeeAlleee ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.01.2020
Ort: Kanaren
Beiträge: 152
Boot: Lema Force
139 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Lema Force, massig Platz auf 6,65m und 2,50 m breit. 4 Schlafplätze, Kocher, Kühlschrank, WC-Raum. Gute Fahreigenschaften.
__________________
Gruß Heiner
Alleee Alleee und 10 mal mehr...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.05.2021, 12:22
Raphael Stocker Raphael Stocker ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die Nachricht. Ja die Lema habe ich auch schon entdeckt. Finde die Form ist einfach sehr speziell und glaube qualitativ ist die auch nicht so der Hammer...
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.05.2021, 12:25
Raphael Stocker Raphael Stocker ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DerMajo Beitrag anzeigen
Four Winns 238 ist da passend für dich. Tolles Boot, tolle Aufteilung, super Fahrverhalten.
Grüße DerMajo
Da die habe ich am Weekend auch mal angeschaut. Gibt aktuell wenig angebote von den FW 238Vistas. Und alles sind eher älteren Semesters. Die Kabine sieht sieht ja voll nach 80er Jahre aus aber habe auch eine angefragt die jünger als Jg. 2000 hat.

Hast du eine 238? Bist du vollumfänglich zufrieden?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.05.2021, 08:37
Benutzerbild von DerMajo
DerMajo DerMajo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: am Wasser
Beiträge: 980
Boot: QS 630 WA Commander
1.073 Danke in 500 Beiträgen
Standard

Moin, ja hatte bis zum Revierwechsel letztes Jahr eine 238 Vista. Von der Aufteilung drinnen wie draussen habe ich auch bei aktuelleren Booten kein so stimmiges Konzept gesehen. Die waren damals ihrer Zeit voraus. Ist aber Geschmacksache, jeder wie er mag. Ein für uns perfektes Boot gewesen, was gut trailerbar war. Von den Fahreigenschaften ganz zu schweigen. Durch das etwas tiefere V, wesentlich ruhiger bei See.
Grüße DerMajo
__________________
Grüße
DerMajo

Urteile nie über jemanden, in dessen Schuhe du nicht genauso lange gesteckt hast!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 14.05.2021, 17:53
Raphael Stocker Raphael Stocker ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zur Info... seit 15 Stunden ist in Deutschland eine Four winns 238 Vista zum Verkauf ausgeschrieben. Nach Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer hat mir dieser mitgeteilt dass er über 20 Anfragen innerhalb kürzester Zeit erhalten hat :-( er konnte das Boot jemanden Verkaufen der es nicht mal begutachten möchte... einfach so

Wird schätzungsweise weiter schwierig bleiben ein tolles Boot zu kaufen.

Falls jemand jemand kennt der mir eins verkaufen würde, wäre dies natürlich super.
Beste Grüsse
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.05.2021, 22:06
Benutzerbild von AlleeeAlleee
AlleeeAlleee AlleeeAlleee ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.01.2020
Ort: Kanaren
Beiträge: 152
Boot: Lema Force
139 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Raphael Stocker Beitrag anzeigen
Danke für die Nachricht. Ja die Lema habe ich auch schon entdeckt. Finde die Form ist einfach sehr speziell und glaube qualitativ ist die auch nicht so der Hammer...
An die Form mussten wir uns anfänglich auch gewöhnen. Qualitativ kann die Lema locker mit Hille, Galeon, Quicksilver und Bayliner mithalten. Vorallem die Polster sind wirklich bestens verarbeitet, großzügig dimensioniert und bequem. Die Sitztiefe ist perfekt. Das einzige, was ich an meiner bemängele, ist die teilweise wilde Verkabelung der Elektrik. Aber das kann man auch in Eigenregie optimieren.
Wichtig ist das Boot mal in Natura zu sehen.
Wie gesagt, alles meine persönliche Meinung.

P.S. Heute wieder bei ordentlicher Welle zwischen Teneriffa und Gomera auf Walbeobachtung gewesen. Das Boot vermittelte immer ein Gefühl von Sicherheit.

Gruß aus der Sonne
__________________
Gruß Heiner
Alleee Alleee und 10 mal mehr...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 16.05.2021, 00:56
heiger heiger ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.06.2016
Ort: Bern
Beiträge: 414
Boot: Doral 170 BR
258 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Hoi Raphael
mir kommen nur die Öchsner-Boote wie z.B. die SR 25 oder die Manara-Boote mit der 695 in den Sinn welche beide um die 2,48m bis 2,50m sind. Mit 2.55m wäre dies viel einfacher bzw. die 29" Manara hat eine Breite von 2.54m. Wäre wirklich nervig wenn dies wegen 3-4cm scheitern würde...

Gruss Heinz
__________________
Sie sägten die Äste ab, auf denen sie sassen und schrien sich ihre Erfahrungen zu wie man schneller sägen könnte und fuhren mit Krachen in die Tiefe und die ihnen zusahen, schüttelten die Köpfe und sägten weiter.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.05.2021, 17:21
Benutzerbild von Sachse
Sachse Sachse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.05.2020
Ort: Sachsen
Beiträge: 21
Boot: (noch) keins
21 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von heiger Beitrag anzeigen
Hoi Raphael
mir kommen nur die Öchsner-Boote wie z.B. die SR 25 oder die Manara-Boote mit der 695 in den Sinn welche beide um die 2,48m bis 2,50m sind. Mit 2.55m wäre dies viel einfacher bzw. die 29" Manara hat eine Breite von 2.54m. Wäre wirklich nervig wenn dies wegen 3-4cm scheitern würde...

Gruss Heinz
Hallo in die Runde,
die Öchsner SR 25 ist eine verschönerte Drago 22, ich denke mal mit vier Personen darauf übernachten ist zwar möglich, aber nicht sehr bequem. Aber Drago hat auch noch die Drago Sorocos 760 bzw. Drago 26 produziert, die deinen Vorstellungen entsprechen könnte und 2,45 m breit ist.
__________________
Gruß
Julius / Der Sachse

Nach fest kommt ab. Ich weiß das aus Erfahrung.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 18.06.2021, 13:51
Raphael Stocker Raphael Stocker ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2021
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja leider wird es effektiv an den paar cm scheitern und somit die Auswahl drastisch einengen... bin immer noch auf der Suche. Aktuell liebäugle ich immer noch mit der Four Winns 238 Vista. Allerdings gibt es keine Angebote in der Schweiz und nur wenige in Frankreich.... macht es auch nicht gerade einfacher

Geändert von Raphael Stocker (18.06.2021 um 14:10 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Terhi: max. 160 Breite, immer unsinkbar? Nuggetdriver Kleinkreuzer und Trailerboote 2 19.09.2020 23:59
Empfehlungen für leichtes, schmales Motorboot (max. 1,60 Breite) mit Außenborder Nuggetdriver Allgemeines zum Boot 16 17.09.2020 18:50
Motorboot mit max. 2m Breite schweizer Kleinkreuzer und Trailerboote 6 04.08.2020 13:41
Ein Neuer mit Fragen zu einem alten Mariner 2M, bitte bitte bitte;-) Mody Motoren und Antriebstechnik 6 04.08.2009 13:24
2.60 Meter max. Breite im Straßenverkehr Uwe Allgemeines zum Boot 9 25.03.2003 20:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.