boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Kleinkreuzer und Trailerboote



Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.06.2021, 12:51
MAESTRAL MAESTRAL ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Ruderting bei Passau
Beiträge: 388
Boot: Chaparral 1935LE, Fletcher 165 GTS + div. Schlauchis+AB
Rufzeichen oder MMSI: DL8RBV
72 Danke in 64 Beiträgen
Standard 4 Kant Schlüsel für Lenzstopfen Messing?

Hallo,

Kann mir jemand sagen wie das passende Werkzeug heisst und wo es zu bekommen ist..

Mein Lenzventil is fest und soll raus..

Es soll wohl ein 14mm 4Kant Schlüssel sein..

Christoph
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.06.2021, 12:52
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 6.057
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
46.908 Danke in 10.333 Beiträgen
Standard

Warum kein Maulschlüssel
__________________

Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 16.06.2021, 12:53
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 3.145
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
1.783 Danke in 1.172 Beiträgen
Standard

14er Maulschlüssel...
__________________
Gruß
Werner

es kommt nicht drauf an welches Boot du fährst, sondern wer es fährt...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 16.06.2021, 12:56
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 6.377
Boot: Chaparral 1930 SS Sport, Sealine 220
16.877 Danke in 5.316 Beiträgen
Standard

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 16.06.2021, 13:48
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6.159
Boot: Marco 860 Salon
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
8.626 Danke in 4.265 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Warum kein Maulschlüssel
Wie banal, ein 14mm Vierkantschlüssel ist doch viel stilvoller.

Gruß Lutz
__________________
Am Rande des Wahnsinns stehen keine Geländer !
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 16.06.2021, 14:19
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: Nähe Bitburg - Trier
Beiträge: 2.245
Boot: Quicksilver 470 Cruiser
1.525 Danke in 958 Beiträgen
Standard

Immer nach dem Motto.
Warum einfach wenns auch Komliziert geht.
Engländer oder Rohrzange erfüllen auch notfals ihren Zweck.
__________________
Gruß Jogie

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 16.06.2021, 16:12
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 6.057
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
46.908 Danke in 10.333 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von B4-Skipper Beitrag anzeigen
Wie banal, ein 14mm Vierkantschlüssel ist doch viel stilvoller.

Gruß Lutz
Du hast ja recht dann ein Stück Vollmaterial und eine Feile und los geht's.
__________________

Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 16.06.2021, 16:19
Benutzerbild von jugofahrer
jugofahrer jugofahrer ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Documentastadt Kassel / Stankovići a. Peljesac
Beiträge: 4.810
15.112 Danke in 4.782 Beiträgen
Standard

Manche Suche hier ist mir rätselhaft...

Ein Klick bei ibäh und gut ist: https://www.ebay.de/itm/124530467337...cAAOSw4I5gArjK
__________________

Gruß Heinz,


Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 16.06.2021, 17:24
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: Nähe Bitburg - Trier
Beiträge: 2.245
Boot: Quicksilver 470 Cruiser
1.525 Danke in 958 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jugofahrer Beitrag anzeigen
Manche Suche hier ist mir rätselhaft...

Ein Klick bei ibäh und gut ist: https://www.ebay.de/itm/124530467337?hash=item1cfe982209:g:ZecAAOSw4I5gArj K
Hier bekommt man doch den fertigen Link zum gesuchten.
Bei Ebay oder Google muss man doch selber Suchen.
__________________
Gruß Jogie

Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 16.06.2021, 18:20
Benutzerbild von hein mk
hein mk hein mk ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: hamburg
Beiträge: 6.823
Boot: van de stadt 29
6.836 Danke in 3.661 Beiträgen
Standard

Moin
Ist überhaupt bekannt ob ein Innen-oder außenvierkant erforderlich ist?
Bei Segelbooten haben die Decksdurchführungen für Wasser oder Kraftstoff ja immer solche Abmessungen,dass man die mit einer Standardwinschkurbel aufschrubeln kann.
gruss hein
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 16.06.2021, 20:23
MAESTRAL MAESTRAL ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Ruderting bei Passau
Beiträge: 388
Boot: Chaparral 1935LE, Fletcher 165 GTS + div. Schlauchis+AB
Rufzeichen oder MMSI: DL8RBV
72 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Danke.. Der Ebay Link war genial..
Wenns immeer so einfach wäre..
Nacher ist Mann immer klüger ����
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 16.06.2021, 20:35
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 6.377
Boot: Chaparral 1930 SS Sport, Sealine 220
16.877 Danke in 5.316 Beiträgen
Standard

Selbst die paar EUR sind rausgeworfenes Geld...
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.06.2021, 20:40
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.090
14.380 Danke in 6.389 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MAESTRAL Beitrag anzeigen
Danke.. Der Ebay Link war genial..
Wenns immeer so einfach wäre..
Nacher ist Mann immer klüger ����
Interessant wäre doch noch, warum es kein Maulschlüssel sein soll.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 16.06.2021, 20:44
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Boot: Suche läuft!
544 Danke in 309 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
Interessant wäre doch noch, warum es kein Maulschlüssel sein soll.
Weil du den weichen Messingvierkant mit einem Maulschlüssel in Nullkommanix ruiniert hast.
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.06.2021, 20:46
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 6.057
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
46.908 Danke in 10.333 Beiträgen
Standard

Nur wenn Dilettanten den Stopfen anknallen wie blöde.
__________________

Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 16.06.2021, 20:48
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.090
14.380 Danke in 6.389 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Weil du den weichen Messingvierkant mit einem Maulschlüssel in Nullkommanix ruiniert hast.
Hab ich in einem halben Jahrhundert nicht geschafft,
aber gut dass hier neue Leute dazu kommen und einem das erklären.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 16.06.2021, 20:56
Benutzerbild von Propelleur
Propelleur Propelleur ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.04.2021
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Boot: Suche läuft!
544 Danke in 309 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
aber gut dass hier neue Leute dazu kommen und einem das erklären.
Aber gut das hier genug altgediente Profis sind die einfach schon ALLES wissen.

Natürlich kann man einen Messingvierkant auch mit einem Gabelschlüssel lösen wenn er nicht angeknallt und/oder festkorrodiert ist. Wenn das zutrifft und man es kann, geht es sogar mit der Wapu oder Gripzange...

Da wo ich herkomme bevorzugt man allerdings passendes Werkzeug und ein Vierkantschlüssel ist ja nun keine unbezahlbare Raketentechnik.
__________________
Gruß Frank

Es bleibt spannend!
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 16.06.2021, 20:56
MAESTRAL MAESTRAL ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Ruderting bei Passau
Beiträge: 388
Boot: Chaparral 1935LE, Fletcher 165 GTS + div. Schlauchis+AB
Rufzeichen oder MMSI: DL8RBV
72 Danke in 64 Beiträgen
Standard

.. Am liebsten wäre mir eine Aussen 4-kant Nuss 1/2 '' oder 3/8''... Da hätte man Kraft ..
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 16.06.2021, 21:32
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 3.319
3.505 Danke in 1.943 Beiträgen
Standard

Beim aussuchen des Vierkantschlüssels muss man aber aufpassen, es gibt auch welche für Links drehende Schrauben!
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 16.06.2021, 22:29
nene nene ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: Nicht wichtig da inaktiv
Beiträge: 1.581
1.493 Danke in 770 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Propelleur Beitrag anzeigen
Aber gut das hier genug altgediente Profis sind die einfach schon ALLES wissen.

Natürlich kann man einen Messingvierkant auch mit einem Gabelschlüssel lösen wenn er nicht angeknallt und/oder festkorrodiert ist. Wenn das zutrifft und man es kann, geht es sogar mit der Wapu oder Gripzange...

Da wo ich herkomme bevorzugt man allerdings passendes Werkzeug und ein Vierkantschlüssel ist ja nun keine unbezahlbare Raketentechnik.
Echt jetzt?
Und die ganzen Wasserablässe am Motor, hast da auch die 4-Kant Schlüssel dafür oder reicht da dann der Gabelschlüssel?

Meine Meinung:
wenn man den 4-Kant für ne konische Schraube benötigt sollte man besser nichts weiter als das selber machen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
6 kant mutter an propellerwelle. Much1985 Motoren und Antriebstechnik 12 02.06.2017 09:50
Hammermeister Manta Know How - merkwürdiger Lenzstopfen für Zwischenboden Kleinbootfahrer Kleinkreuzer und Trailerboote 7 03.09.2014 08:16
Lenzstopfen für Bayliner hedweg Allgemeines zum Boot 7 17.04.2008 21:08
Neuer Lenzstopfen - mit was einbauen/verkleben? Rot-Runner Technik-Talk 4 20.04.2006 20:41
Lenzstopfen neu eindichten Bossi Technik-Talk 10 27.04.2005 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.