boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.01.2006, 13:28
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard von B20 auf B30 auf einen 280er Antrieb

Hallo bin am überlegen meine 4 zylindermaschine rauszuschmeißen und einen b30 einzubauen...muss ich da dann auch eine neue glocke einbauen?? und wie sieht das mit der übersetztung aus??? hat die maschine dann nur mehr drehmoment oder wird der auch schneller???
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.01.2006, 14:43
Benutzerbild von Mutiny
Mutiny Mutiny ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.09.2003
Ort: Kassel-Calden
Beiträge: 1.802
Boot: Bayliner 2051 SS 5,7L
1.499 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hallo Bow Rider, die Glocke müßte passen, ein B30 ist nichts anderes als ein um zwei Zylinder verlängerter B20.
Die Übersetzung beim 4 Zylinder ist kürzer, kann aber durch einen Propeller mit mehr Steigung ausgeglichen werden !
__________________
Viele Grüße Dieter
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.01.2006, 16:18
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

vielen dank, einen neuen propeller werd ich eh brauchen. dann hoff ich mal das ich die maschine bekomme hab ja noch das ganze frühjahr zeit zum basteln
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.01.2006, 17:46
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.142
Boot: Windy 22 DC
2.794 Danke in 1.816 Beiträgen
Standard

Hallo,
bitte vorsichtig, die Glocke passt auf keinen Fall, da der B30 eine größere Schwungscheibe hat.
Die Übersetzung der Antriebe ist/kann unterschiedlich sein
B 20 2,15:1
B30 1,89:1 bzw 2,15:1

Den antrieb kannst du wahrscheinlich lassen, aber du wirst einen anderen Prop brauchen

Andy
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.01.2006, 17:53
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

oh, damit hätte ich jetzt aber nicht gerechnet wie würde das denn aussehen wenn ich einfach die schwungscheibe vom b20 nehme? oder passen die verschraubungen auch nicht?
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.01.2006, 18:02
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.142
Boot: Windy 22 DC
2.794 Danke in 1.816 Beiträgen
Standard

Mach keinen Blödsinn, dann greift der Anlasser ins Leere

Andy
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.01.2006, 18:04
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ui,ja da hab ich zum beispiel gar nicht dran gedacht...na dann wird der umbau wohl doch noch größeren ausmaßes. hatte immer gedacht das das ein e größe ist...hab grad mal in meinen unterlagen geschaut, konnte aber über die schwungscheibengröße leider nichts finden
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 25.01.2006, 18:09
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

mist bei ebay waren vorhin noch glocken drin....sind jetzt natürlich weg...das kann auch nur mir passieren
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 25.01.2006, 18:12
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.091
14.381 Danke in 6.390 Beiträgen
Standard

@Bow Rider

Hatte mal den B30 in einem 6,20 Boot 1300kg. Ein entfernter Stegnachbar hatte den B20 im gleichen Boot. Mein Boot fuhr ca. 5-10 km/h schneller, war aber auch viel durstiger. Den B30 musste ich mit Super Plus und Bleizusatz fahren.

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 25.01.2006, 18:18
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

oh, das ist ja kein wirklicher unterschied, dachte 50 ps mehr müsste man schon merken. das problem ist mein b20 hab ich aus einem auto gebaut, ist ein b20a und der hatte im auto knappe 87 ps...der marinemotor ist eine c maschine mit 130ps...kommt wohl durch die nockenwelle und die doppelvergaseranlage. die doppelvergaseranlage hab ich auch drauf, ist glaub ich nur die nockenwelle, bloß um die auszuwechseln müsste ich die komplette maschine auseinandernehmen. und der motor ist grade einen sommer alt. (generalüberholt)
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 25.01.2006, 18:21
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.043
Boot: 233 XL Bj. 1989
14.496 Danke in 7.658 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki
@Bow Rider

Hatte mal den B30 in einem 6,20 Boot 1300kg. Ein entfernter Stegnachbar hatte den B20 im gleichen Boot. Mein Boot fuhr ca. 5-10 km/h schneller, war aber auch viel durstiger. Den B30 musste ich mit Super Plus und Bleizusatz fahren.

Gruß Jörg

na ja ... dann solltest du unterscheiden B30 = AQ 170 A oder B oder C...alle haben 170 PS.... und die brauchen....
AQ 170A : 97 Okt. verbleit
AQ 170B : 97 Okt. verbleit
AQ 170C : 97 Okt. verbleit (bis Motor-Nr.: 119686)
AQ 170C : 97 Okt. bleifrei (ab Motor-Nr.: 119687)


mein 170C hatte in einem 21" Boot einen Durchschnitt von 12 Liter in der Stunde und hat die zwei Tonnen mit knapp 30 Knoten bewegt... war sehr zufrieden damit...
__________________
servus
dieter

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer. ...
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 25.01.2006, 18:23
Benutzerbild von Fred
Fred Fred ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 4.825
Boot: Windy 22HC
4.377 Danke in 2.228 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki
Den B30 musste ich mit Super Plus und Bleizusatz fahren.
Ich habe von Dieter gelernt, daß das nur die A- und B Reihe braucht (so wie meiner) - die C-Reihe kann man jedoch ohne Bleizusatz fahren.
__________________
Gruß Fred
-------------------------------------
Bootfahren in Kroatien
-------------------------------------
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 25.01.2006, 18:23
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ja gut, mit verbleit unverbleit ist ja so eine sache,ich hab meinen zylinderkopf umbauen lassen. aber die paar stunden die man wirklich fährt, ist die frage ob sich das wirklich lohnt
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 25.01.2006, 18:24
Benutzerbild von Fred
Fred Fred ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 4.825
Boot: Windy 22HC
4.377 Danke in 2.228 Beiträgen
Standard

Mensch Dieter - während ich noch geschrieben habe, bist Du mit zuvorgekommen !
__________________
Gruß Fred
-------------------------------------
Bootfahren in Kroatien
-------------------------------------
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 25.01.2006, 18:25
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

naja, ich glaube im anbetracht der tatsache, das es ja anscheinend nicht wirklich viel bringt von 4 auf 6 zylinder umzusteigen, werd ich es wohl bleiben lassen...dann kann ich mich ja mal um andere projekte kümmern
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 25.01.2006, 18:35
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.043
Boot: 233 XL Bj. 1989
14.496 Danke in 7.658 Beiträgen
Standard

..genau einen V8 ... ...aber aufs Gewicht achten...!!
__________________
servus
dieter

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer. ...
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 25.01.2006, 18:49
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.142
Boot: Windy 22 DC
2.794 Danke in 1.816 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bow-Rider
naja, ich glaube im anbetracht der tatsache, das es ja anscheinend nicht wirklich viel bringt von 4 auf 6 zylinder umzusteigen, werd ich es wohl bleiben lassen...dann kann ich mich ja mal um andere projekte kümmern
Geb doch nich so schnell auf.
87 PS auf 170 und das soll nur 10 km/H bringen , einfach lächerlich.
Und an einer Glocke solls doch wohl nicht scheitern.
Und wenn du den Motor nicht brauchst, her damit

Andy
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 25.01.2006, 18:54
Benutzerbild von Bow-Rider
Bow-Rider Bow-Rider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Elsfleth
Beiträge: 256
Boot: Jeanneau Sun Light 30
Rufzeichen oder MMSI: LX 4871
97 Danke in 58 Beiträgen
Bow-Rider eine Nachricht über ICQ schicken Bow-Rider eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ich denk mal der durch die doppelvergaser doch ein wenig mehr auf der brust hat...aber mehr als hundert ps werden das wohl nicht sein. ich muss mal schauen, aber wenn ich dann wirklich keinen bedarf hab, kannst du ihn gerne übernehmen
__________________
Geschwindigkeit ist keine Hexerei aber sie grenzt an Magie--Paddelbootfahrer und Kontoführungsgebührzahler
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 25.01.2006, 19:00
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.142
Boot: Windy 22 DC
2.794 Danke in 1.816 Beiträgen
Standard

Denke gut darüber nach, wäge alles ab, wenn du Fragen hast melde Dich. Und wenn du ihn wirklich nicht möchtest denke an mich.

In diesem Sinne

Andy
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 25.01.2006, 19:06
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.091
14.381 Danke in 6.390 Beiträgen
Standard

Hallo Leute

Wenn hier jemand seine real., prakt. Erfahrungen mitteilt und anmerkt mit welchem Treibstoff er SEIN Boot betankt hat, brauch Ihr ihn nicht gleich zu zerreißen. Meiner Meinung nach lohnt sich dieser Umbau nicht.

@windy Der B20 im Boot hat nicht 87 PS

Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.