boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.01.2006, 19:02
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.348
Boot: Bavaria 33 CR
5.760 Danke in 2.294 Beiträgen
Standard Megayacht "Octopus"....

....hat jemand den Bericht auf NDR3 gesehen?

Da kam die Meldung, dass die streng geheimen Baupläne der Megayacht "Octopus" bei E-Bay angeboten wurden? .

Der Auftraggeber soll Paul Allen ( Mitbegründer von Microsoft und Inhaber von Texas-Instrument - die "Garagenclique von Bill Gates") sein und die ausführende Werft ist HDW.

Auf jeden Fall war dieses Boot - sprich Mega-Megayacht ein wohl absolutes Geheimprojekt der Werft.... , welches dann von einem Subunternehmer veröffentlich worden ist.
Was ich daran gut finde ist: es ist neben der "Catwalk" in kurzer Zeit die zweite Superyacht, welche in deutschen Werften gebaut wird.

Anscheinend sind wir immer noch in manchen Bereichen "TOP" - d. h. deutsche Markenprodukte (Qualitätsarbeit).... oder nicht?


Gruß

Karsten
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 20.01.2006, 19:14
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.300
35.757 Danke in 10.495 Beiträgen
Standard Re: Megayacht "Octopus"....

Zitat:
Zitat von hansenloewe
....hat jemand den Bericht auf NDR3 gesehen?

Da kam die Meldung, dass die streng geheimen Baupläne der Megayacht "Octopus" bei E-Bay angeboten wurden? .

Der Auftraggeber soll Paul Allen ( Mitbegründer von Microsoft und Inhaber von Texas-Instrument - die "Garagenclique von Bill Gates") sein und die ausführende Werft ist HDW.

Auf jeden Fall war dieses Boot - sprich Mega-Megayacht ein wohl absolutes Geheimprojekt der Werft.... , welches dann von einem Subunternehmer veröffentlich worden ist.
Was ich daran gut finde ist: es ist neben der "Catwalk" in kurzer Zeit die zweite Superyacht, welche in deutschen Werften gebaut wird.

Anscheinend sind wir immer noch in manchen Bereichen "TOP" - d. h. deutsche Markenprodukte (Qualitätsarbeit).... oder nicht?


Gruß

Karsten
Verstehe ich jetzt nicht

Zitat:
welche in deutschen Werften gebaut wird.
http://www.boote-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=9055


Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.01.2006, 20:21
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.348
Boot: Bavaria 33 CR
5.760 Danke in 2.294 Beiträgen
Standard

@Uwe;

vielleicht etwas verkehrt ausgedrückt : "wird"...nun gut: wurde ( zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich das nicht wußte ! , das mit dieser Megayacht), aber trotzdem - es gibt scheinbar doch immer noch spezielle Bereiche in der deutschen Industrie, welche Spitzenplätze(produktionsbereiche) weltweit darstellen.

In Demut sich verneigend

Karsten
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.01.2006, 21:55
Esmeralda Esmeralda ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.587
6.645 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

Ja hab ich gesehen im Schleswig-Holstein-Magazin - angeblich ist einer verhaftet worden - ob das bei ebay schon raus ist?

Anneke
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.