boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Segel > Segel Technik



Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.11.2002, 08:23
DirkJ DirkJ ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Piraeus, Greece
Beiträge: 151
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard Rostflecken aus Segel entfernen

Noch 'ne Frage: Irgendeine Idee, wie ich am besten Rostflecken aus 'nem Segel rauskriege?

Handbreit
Dirk
__________________
Segeln in Griechenland
http://www.sailgreece.de
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 06.11.2002, 09:40
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
14 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Moin, alter Grieche ;),
schau mal unter
http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...t=2193&start=0
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.11.2002, 10:13
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.838
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.780 Danke in 15.601 Beiträgen
Standard

Helmut,

Rost und Stockflecken ist doch etwas anderes...

Es gint vor Star Brite eine Rostentferner. Aber ich weiß nicht ob der Segel angreift.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 06.11.2002, 11:57
DirkJ DirkJ ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Piraeus, Greece
Beiträge: 151
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Helmut,

Rost und Stockflecken ist doch etwas anderes...

Es gint vor Star Brite eine Rostentferner. Aber ich weiß nicht ob der Segel angreift.
Und genau das ist der Hintergrund bei meiner Frage. Rostfleckenentferner kenn ich natürlich, aber wie sieht es mit dem Segeltuch aus? Das Segel, um das es mir geht, ist vermutlich aus Dacron (wieß nicht genau..).

Handbreit
Dirk
__________________
Segeln in Griechenland
http://www.sailgreece.de
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.11.2002, 15:08
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
14 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Moin Cyrus,
klar sind Stockflecken und Rostflecken etwas Verschiedenes.
Aber Chris könnte es zunächst mit dem Stockfleckenmittel versuchen, weil das mit ziemlicher Sicherheit Dacron-verträglich ist.
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 06.11.2002, 17:14
Benutzerbild von Eddi
Eddi Eddi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Loxstedt
Beiträge: 608
220 Danke in 91 Beiträgen
Standard Re: Rostflecken aus Segel entfernen

Zitat:
Zitat von DirkJ
Noch 'ne Frage: Irgendeine Idee, wie ich am besten Rostflecken aus 'nem Segel rauskriege?

Handbreit
Dirk
Hast Du keine BF Aufkleber?

Eddi
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 06.11.2002, 18:08
peterk peterk ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 13.09.2002
Ort: tehani, pazifik
Beiträge: 49
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

In den USA und Mexico
verwendete ich zum Entrosten der Segel
oxalic acid (Oxalsaeure?)
Das ist weisses Pulver welches Du mit Wasser mischt.

Greift Dacron(Terylene nicht an)

fang mit einer duennen Mischung an...

...peter, www.juprowa.com/kittel
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 06.11.2002, 18:28
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
14 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von peterk
...In den USA und Mexico
verwendete ich zum Entrosten der Segel
oxalic acid (Oxalsaeure?)
...
Schau mal unter
http://home.snafu.de/cumschmidt/inde...oxalsaeure.htm

Das müsste gehen
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 06.11.2002, 18:36
Benutzerbild von Eddi
Eddi Eddi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Loxstedt
Beiträge: 608
220 Danke in 91 Beiträgen
Standard

gib mal bei *Google* Rostentferner ein und Du erhälst dutzende Adressen

Eddi
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 07.11.2002, 05:20
DirkJ DirkJ ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Piraeus, Greece
Beiträge: 151
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard Re: Rostflecken aus Segel entfernen

Zitat:
Zitat von Eddi
Zitat:
Zitat von DirkJ
Noch 'ne Frage: Irgendeine Idee, wie ich am besten Rostflecken aus 'nem Segel rauskriege?

Handbreit
Dirk
Hast Du keine BF Aufkleber?

Eddi
Wow, Eddi!!!

hab sogar zwei (leider schon verklebt). Vielleicht sollte ich noch mal drei, vier nachbestellen? Aber nach gründlicher Nochmalüberlegung: Es geht mir um 'ne Sturmfock mit Rostflecken. Glaubst du, dass bei 'nem Orkan die Aufkleber halten?

Dirk
__________________
Segeln in Griechenland
http://www.sailgreece.de
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 07.11.2002, 05:24
DirkJ DirkJ ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Piraeus, Greece
Beiträge: 151
10 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ventum
Zitat:
Zitat von peterk
...In den USA und Mexico
verwendete ich zum Entrosten der Segel
oxalic acid (Oxalsaeure?)
...
Schau mal unter
http://home.snafu.de/cumschmidt/inde...oxalsaeure.htm

Das müsste gehen
Okay, ich versuchs mal mit Spinat. Muss ich den nun essen oder aufs Segel schmieren???

Spaß beiseite: das mit der Oxalsäure klingt gut und ich sicher einen versuch wert. Mal sehen, wo ich ein Oxalsäureprodukt herbekomme...

Dirk
__________________
Segeln in Griechenland
http://www.sailgreece.de
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 07.11.2002, 12:32
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
14 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DirkJ
...
Okay, ich versuchs mal mit Spinat. Muss ich den nun essen oder aufs Segel schmieren???...
Auf so eine Antwort hatte ich eigentlich schon gewartet, Dirk.

Spinat würde ja noch gehen, aber bei Rhabarber krieg ich das Schütteln.
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.11.2002, 12:53
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 543
362 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hat sich zuerst in einem anderen Thema versteckt

Wir verwenden bei sehr hartnäckigen Flecken ein Universalgerät (funktioniert bei allen Flecken)

DIE FLECKENSCHERE

Gruß aus Wien
Gerwin
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.