boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 281 bis 300 von 420Nächste Seite - Ergebnis 321 bis 340 von 420
 
Themen-Optionen
  #301  
Alt 22.03.2017, 04:26
Benutzerbild von stulle
stulle stulle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: zwischen HN und S
Beiträge: 198
Boot: Boesch
662 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Kannst du die Längsauflagen nicht ein Stück nach außen versetzen damit der Motor komplett zugänglich ist ohne später die Liegefläche links und rechts zu demontieren?
__________________
Gruß Tobi


screwed, blued & tattooed

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #302  
Alt 22.03.2017, 08:44
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Hi Tobi,

Dann müsste ich alles rausscheinden und neu machen. zudem würde es mit der raumaufteilung nicht mehr gehen. Ich werde es jetzt einfach ausreichend verstreben und evt. die 10cm herausschneiden. die sollte dann auch ohne direkte Unterkonstruktion halten. Meine Bedenken waren vor allem wegen der Brandgefahr. Was, ja bereits als Fehleinschätzung meinerseits eingestuft wurde. Der Motor kann ich ausbauen, wenn ich die Kollektoren demontiere. eine Sache von 5 Minuten.

Würdet ihr Edelstahlrohre oder doch lieber PVC Rohre verwenden, um die Abgase und das Kühlwasser abzuleiten?

Gruss Lio
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
  #303  
Alt 22.03.2017, 09:36
Iderp Iderp ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Hirschhorn/Neckar
Beiträge: 920
Boot: Bayliner 2655 Beelitz Carola
582 Danke in 292 Beiträgen
Standard

Auf jeden Fall Edelstahl und kein PVC (wie sieht denn das aus?)
Ich hab mir Vetus Auspuffschlauch bestellt und vom Krümmer bis zu dem Endrohren verbaut. Da kannst du dir die Edelstahlbögen sparen.
__________________
Grüße vom Neckar

Predi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #304  
Alt 22.03.2017, 14:19
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Die Schläuche sehen eben so besch. aus. da gefallen mir die Edelstahlrohre doch einiges besser. Würdet Ihr den Querschnitt verkleinern oder so lassen? Der Sound muss schon hörbar sein.
__________________
In Arbeit

Geändert von lio (22.03.2017 um 14:42 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #305  
Alt 28.03.2017, 11:52
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Ich habe mich jetzt trozdem für die Schöäuche von Vetus entschieden, da ich ja auch mal fertig werden möchte...

Zuerst muss ich ein 95mm Innendurchmesser nehmen von Volvo, da es den von Vetus nicht gibt. Danach werde ich mit einem Adapter auf die 90mm von Vetus runter gehen und dann kurz vor den Rohren auf den auspuffaussendurchmesser. So wird der Durchmesser erst ganz am Schluss verkleinert!

Heute Abend werde ich die Liegefläche fertig dimensionieren.

Wegen des Kühlschranks: Ich würde gerne einen 220V Kühlschrank nehmen mit einem Spannungswandler. Wisst Ihr welcher Wandler Ihr empfehlen würdet??

oder kennt jmd von euch einen Guten 220V Kühlschrank der maximal 53cm hoch ist? Grüsse Lio

Heute Abend werde ich die ersten Kunstlederelemente anbringen und dann, falls noch Zeit besteht, die Sitzbank weiterbauen.

Grüsse Lio
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #306  
Alt 28.03.2017, 14:28
Iderp Iderp ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Hirschhorn/Neckar
Beiträge: 920
Boot: Bayliner 2655 Beelitz Carola
582 Danke in 292 Beiträgen
Standard

Na, siehste das mit den Schläuchen ist der einfachste Weg.
Sehen kann man die sowieso nicht, wenn das Boot zusammen gebaut ist.
Das mit dem Kühlschrank würde ich mir noch mal überlegen. Der Spannungswandler braucht auch Strom und ob die Batterie dann lange hält?
Von Waeco gibt es schöne mit 12V und sogar Kühlschubladen die man unter die Sitzbank machen kann.
__________________
Grüße vom Neckar

Predi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #307  
Alt 28.03.2017, 17:21
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Hi Predi, I know,

Aber Die brauchen alle ca. 5 Stunden bis sie kalt sind. ein starker 220v braucht nur ca. eine Stunde. Dazu würde gerne mein Mädchen sich die Haare fönen... Strom sollte mit zwei 125A Akkus genügend vorhanden sein.

Der Kühlschrank kommt hinter den Fahrersitz, da es dort sowieso nicht genug Platz für jemanden hätte -.-

Den Kühlschrank habe ich vermutlich bereits gefunden. Der Spannungsumwandler, der eine echte Sinuskurve produziert leider noch nicht, da ich mich mit dem Elektronikzeugs zu wenig auskenne. Eventuell weiss ja hier im Forum Jemande einen der funktioniert. Da gibts Preislich immense Unterschiede!!! Und ich will ja auch nicht viel für wenig bezahlen...

Ich würde mich über weitere Feedbacks freuen.

Den Trailer werde ich übrigens über Flemmix beziehen und dann selber umbauen. Sollte die beste variante sein, da ich bis jetzt keinen passenden gefunden habe, der in mein Budget passt
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
  #308  
Alt 01.04.2017, 21:11
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Bischen weitergemacht...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_299.jpg
Hits:	32
Größe:	65,6 KB
ID:	745650   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_702.jpg
Hits:	34
Größe:	71,6 KB
ID:	745651   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_346.jpg
Hits:	46
Größe:	81,8 KB
ID:	745652  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_725.jpg
Hits:	36
Größe:	42,0 KB
ID:	745653   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_979.jpg
Hits:	37
Größe:	69,4 KB
ID:	745654  
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
  #309  
Alt 19.04.2017, 11:53
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Die letzten Tage habe ich wieder einmal ein bisschen gas gegeben und ein par weitere Arbeiten erledigt.

Begonnen habe ich mit der Fertigstellung des Gerüstes für die Liegefläche und dann habe ich begonnen, die vordere Sitzbank zu fertigen. Das Definieren der Sitzfläche und das bemessen der Stützen hat viel Zeit in Anspruch genommen, wesshalb ich nicht weiter kam als zum ausschneiden und Aufkleben des Polsterkerns. Auch der Polsterkern hat viel Zeit gebraucht, vorallem da es so viele Möglichkeiten gibt. Ich habe mich für die Delux Variante entschieden und werde die Bank in weissem Kunstleder mit rot Gesteppten nähten und Roten Kordlen wie am Armaturenbrett ausführen. Als Kern verwende ich zwei verschieden harte Kerne, welche eine gesamtdicke von 8cmaufweisen. Die Lehne wird dann ebenfalls 4cm haben. Das Polster wird über die Kante gehen und somit ein anschlagen der Schienbeine angenehmer gestalten

Ebenfalls habe ich den roten Zierring rund um das Boot angebracht und die "Hutablage" mit weissem Leder überzogen.

Nun werde ich die Sitzbank fertig machen, dann das Armaturenbrett einbauen, und schlussendlich den Boden lackieren und definitiv einbauen. danach kann ich die Liegefläche erstellen und mit der Verkabelung beginnen.

Zeitplan ist: Anfang Juni einwassern.

Grüsse
Lio
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
  #310  
Alt 19.04.2017, 11:55
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

auf den ersten beiden Bildern sieht man die fertige Konstruktion und den Ring. in den Ecken ist er nich nicht angetackert, da ich mit meinem Tacker nicht daran komme. Ich werde vermutlich Nägel verwenden müssen.

Auf dem zeweiten Bild erkennt man meine künstlerischen Fähigkeiten: Die roten Aplikationen gefallen mir sehr gut und passen zum Mahagoni.

auf dem dritten Bild sieht man, dass ich nur gute Bücher Besitze ;)
Das Anpressen des Schaumes ist echt ne dofe arbeit. verwendet ahbe ich Sprühkleber.

Weitere Bilder folgen.

Grüsse Lio
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_444.jpg
Hits:	45
Größe:	81,9 KB
ID:	747989   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_185.jpg
Hits:	53
Größe:	77,0 KB
ID:	747990   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_377.jpg
Hits:	44
Größe:	48,1 KB
ID:	747991  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_844.jpg
Hits:	56
Größe:	55,1 KB
ID:	747992  
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #311  
Alt 19.04.2017, 12:02
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Ein Problem habe ich:

Die Auspuffrohre des Bootes haben momentan einen dirchmesser von 93mm. Die Rohre am Boot haben nur 60mm. Wo bekomme ich solche Adapter her? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die nicht selber machen müsste.

Grüsse
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
  #312  
Alt 19.04.2017, 14:01
Iderp Iderp ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Hirschhorn/Neckar
Beiträge: 920
Boot: Bayliner 2655 Beelitz Carola
582 Danke in 292 Beiträgen
Standard

Servus Lio
schön mal wieder was von dir zu hören. Das Rot sieht toll aus. Die Arbeit mit dem Tackern hab ich zum Glück schon hinter mir. Zu deinem Auspuff würde ich mir überlegen, ein größeres Endrohr zu montieren? Dein Auspuff ist ja unter der Badeplattform und da fällt es nicht so auf ob der Original ist. Die Lösung mit dem Wechsel gefällt mir aber nicht. Kannst du vielleicht die Balken ganz durchziehen?
__________________
Grüße vom Neckar

Predi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #313  
Alt 19.04.2017, 14:19
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Salut Predi, Nei leider nicht. Ich muss leider die anderen Krümmer verwenden, welche mit der Konstruktion nicht passen. Das ist jetzt so und wird nicht stören. alles wieder raus reissen ist mir zu blöde.

2 mal 60mm ist mehr als genug. Der Motor wird schon so laut genug sein. auf 90mm aufzubohren wäre schlicht und einfach zu viel. Das lässt mir die behörde nicht durch. Original waren es übrigens 50mm.

Also Reduzieren muss ich sowiso.

Ja, das Tackern ist echt ne riesen arbeit. Ich mach das aber noch gerne. Hab ja einen mit Druckluft...

lg. lio
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
  #314  
Alt 20.04.2017, 12:59
Benutzerbild von xenix
xenix xenix ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: CH / Boote-Forum
Beiträge: 1.817
Boot: Ja
1.147 Danke in 549 Beiträgen
Standard

Hi Lio

Hmmmm, tolles Rot . Bedenke einfach, Rot ist die Farbe die unter der Sonne am schnellsten ausbleicht...

Deckst Du die Klammern nocht ab? So sieht das rein optisch nicht so nett aus ... Ist aber nur meine Meinung.

Bei meinem Siggi Meier war auch so ein Wulst angetackert, da wurde aber so ein Band mitangetackert das oben rechts und links eine Überlappung zur Mitte hin hatte. Das hat dann den Vorteil dass man die Klammern nicht gesehen hat.
Ich hoffe ich konnt mich einigermassen verständlich ausdrücken....

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	05 Boot.jpg
Hits:	61
Größe:	110,0 KB
ID:	748150

Das Foto soll mein Geschreibsel ein bisschen verdeutlichen....
__________________
Beste Grüsse aus der Schweiz
Tom



https://www.boote-forum.de/album.php?albumid=7315
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #315  
Alt 21.04.2017, 09:27
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Es gibt zwei Sachen, die ich nie mehr machen werde.

1. eine kleine Werkstatt mieten

2. ein Eckpolster mit Kordeln anferigen 😩🔫

20h arbeit stecken in dem Polster.

Ich wollte zuerst noch ziernähte anbringen, doch dann wäre es nicht mehr wasserabweisend, was bei einem boot doch noch wichtig ist😐
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_597.jpg
Hits:	50
Größe:	57,5 KB
ID:	748240   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_203.jpg
Hits:	43
Größe:	49,4 KB
ID:	748241   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_445.jpg
Hits:	47
Größe:	74,5 KB
ID:	748242  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_481.jpg
Hits:	46
Größe:	42,9 KB
ID:	748243  
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #316  
Alt 21.04.2017, 09:31
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Hi Tom, schônes Boot das du da hast!

Es kommt natürlich eine verkrohmte leiste drüber. Diese muss ich selber aus messing herstellen. Das wird ein riesen Spass. Hehe.

Nein, das Rot ist von Polyart, 100% UV beständig. Der Qm kostet ja auch ein kleines vermögen, ist dafür aber von höchster qualität.

Das Rot finde ich in Kombination mit dem Mahagoni einfach wunderbar.
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #317  
Alt 21.04.2017, 11:13
Benutzerbild von Tschinkefraeser
Tschinkefraeser Tschinkefraeser ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Hochrhein
Beiträge: 857
Boot: Donzi Ragazza 25
756 Danke in 433 Beiträgen
Standard Renovation Runabout "Tüscher Kym"

Zitat:
Zitat von lio Beitrag anzeigen
Ein Problem habe ich:

Die Auspuffrohre des Bootes haben momentan einen dirchmesser von 93mm. Die Rohre am Boot haben nur 60mm. Wo bekomme ich solche Adapter her? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die nicht selber machen müsste.

Grüsse


Hi Lio, kannst du für die Adaption nicht die Typischen Auspuffgummis zwischen Knie und Geweih von Volvo oder Mercruiser nehmen?
Solltest hier sowieso schwingungstechnisch entkoppeln!

Sowas:


Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #318  
Alt 21.04.2017, 15:20
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Hi dirk, verengen die auch gleich im durchmesser?

Danke für deine idee! Wär super wenn das passen sollte
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
  #319  
Alt 24.04.2017, 10:48
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

So, habe den Innenausbau neu verschliffen und mit 1k Lack lackiert. Warum 1K?

1. Ich hatte noch 3 Liter
2. Es geht schneller
3. Wenns nicht mehr schön ist, einfach anschleifen und wieder drüber lackieren.

Hoffentlich bestrafts mich nicht..

Ich gebe 4 Lagen. das sollte für den Boden reichen..? Oder irre ich mich da? Im ersten Sprutz habe ich noch 10% Verdünner und Beize dazu gegeben. Diese Woche will ich die Lackierarbeiten im inneren ab schlissen und dann den Boden Final einbauen. wenn ich das habe, kann ich mit der Verkabelung beginnen. Da wär ich euch dann dankbar, wenn Ihr mir helfen könnt.
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #320  
Alt 26.04.2017, 09:18
lio lio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Zürichsee, Schweiz
Beiträge: 202
Boot: Mastercraft 190, bald TÜSCHER KYM
102 Danke in 61 Beiträgen
Standard

kann mir jemand ein feedback geben? Ich würde gerne Fehler vermeiden.

Grüsse
L. Hilber
__________________
In Arbeit
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 281 bis 300 von 420Nächste Seite - Ergebnis 321 bis 340 von 420


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.