boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 65
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.04.2018, 18:51
Benutzerbild von Urli der Urlauber
Urli der Urlauber Urli der Urlauber ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Linkenheim
Beiträge: 30
Boot: Doral 250 Monticello
27 Danke in 8 Beiträgen
Standard Polarität ?

Hallo und der Neue hat schon wieder ne Frage.

Ich habe für meine Doral 250 Monticello mit am Haus eine Aussensteckdose gelegt um das Boot mit 220V zu versorgen. Mit Elektrik kenne ich mich ganz gut aus. Verkablung ist einwandfrei.

Wenn ich die Doral anschliesse leuchtet die Lampe Reverse Polarity.
Alles läuft aber wie es soll.

Muss ich was ändern? Habe ich etwas falsch gemacht?

Vielen Dank für Eure Mithilfe.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8584.jpg
Hits:	50
Größe:	81,0 KB
ID:	794919   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8583.jpg
Hits:	46
Größe:	54,8 KB
ID:	794920  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 25.04.2018, 18:56
Akaija Akaija ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.03.2015
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.178
Boot: Verdränger Ten Broke AK 10,0 x 3,10. Motor Perkins 4.108. Heimathafen: Bei Roermond.
Rufzeichen oder MMSI: 211739040
5.099 Danke in 932 Beiträgen
Standard

An der Steckdose mal die Kabel tauschen, L und N dürften dort vertauscht sein.
__________________
Gruß Ralf


Bericht über unsere erste Saison mit dem ersten eigenen Boot
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237545
http://www.my-akaija.de/
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.04.2018, 18:59
Benutzerbild von derfighter
derfighter derfighter ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 498
Boot: Fjord 24 WE
915 Danke in 274 Beiträgen
Standard

ich würde mal den Stecker in der Steckdose drehen ....
__________________



hier könnte etwas sinnvolles stehen. Ein Bier zum Beispiel
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.04.2018, 19:03
Akaija Akaija ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.03.2015
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.178
Boot: Verdränger Ten Broke AK 10,0 x 3,10. Motor Perkins 4.108. Heimathafen: Bei Roermond.
Rufzeichen oder MMSI: 211739040
5.099 Danke in 932 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von derfighter Beitrag anzeigen
ich würde mal den Stecker in der Steckdose drehen ....
OK, wenn es keine CEE Steckdose ist reicht das.
__________________
Gruß Ralf


Bericht über unsere erste Saison mit dem ersten eigenen Boot
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237545
http://www.my-akaija.de/
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.04.2018, 19:08
Maribo Maribo ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.04.2018
Ort: Hadersdorf am Kamp
Beiträge: 94
37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo
In der Regel muss die Phase am rechten Kontakt sein ( braun / schwarz) wenn Du die Steckdose ansiehst! Links sollte der blaue sein, also N (Neutralleiter) Kenne aber auch viele Elektriker die sich nicht daran halten! Viel Erfolg
Lg Peter
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.04.2018, 19:09
Benutzerbild von derfighter
derfighter derfighter ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 498
Boot: Fjord 24 WE
915 Danke in 274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akaija Beitrag anzeigen
OK, wenn es keine CEE Steckdose ist reicht das.
Habe nur Aussensteckdose gelesen.
__________________



hier könnte etwas sinnvolles stehen. Ein Bier zum Beispiel
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.04.2018, 19:10
Benutzerbild von derfighter
derfighter derfighter ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 498
Boot: Fjord 24 WE
915 Danke in 274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maribo Beitrag anzeigen
Hallo
In der Regel muss die Phase am rechten Kontakt sein ( braun / schwarz) wenn Du die Steckdose ansiehst! Links sollte der blaue sein, also N (Neutralleiter) Kenne aber auch viele Elektriker die sich nicht daran halten! Viel Erfolg
Lg Peter
Rechts schwarz offiziell - links schwarz, wenn ohne Rechnung gearbeitet wurde
So kenne ich das. Für die Steckdose ist das egal.
__________________



hier könnte etwas sinnvolles stehen. Ein Bier zum Beispiel
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 25.04.2018, 19:15
Akaija Akaija ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.03.2015
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.178
Boot: Verdränger Ten Broke AK 10,0 x 3,10. Motor Perkins 4.108. Heimathafen: Bei Roermond.
Rufzeichen oder MMSI: 211739040
5.099 Danke in 932 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von derfighter Beitrag anzeigen
Habe nur Aussensteckdose gelesen.
Hast schon recht, ich bin halt automatisch von CEE ausgegangen beim Boot, weil ich finde, das es sich so gehört.

Also bei normaler Steckdose einfach den Stecker mal drehen, bei einer CEE Steckdose die Kabel tauschen.
__________________
Gruß Ralf


Bericht über unsere erste Saison mit dem ersten eigenen Boot
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237545
http://www.my-akaija.de/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 25.04.2018, 19:30
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.648
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.235 Danke in 1.124 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von derfighter Beitrag anzeigen
ich würde mal den Stecker in der Steckdose drehen ....
Das sollte nicht möglich sein
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 26.04.2018, 05:53
Benutzerbild von Urli der Urlauber
Urli der Urlauber Urli der Urlauber ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Linkenheim
Beiträge: 30
Boot: Doral 250 Monticello
27 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Ja ich habe ordnungsgemäß natürlich eine CCE Steckdose verbaut.

Di kann man nicht drehen, also muss ich den N tauschen.

Vielen Dank
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 26.04.2018, 06:23
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.084
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.204 Danke in 12.094 Beiträgen
Standard

Entweder ist die Landsteckdose falsch angeschlossen (leicht mit einem Phasenprüfer zu testen) oder dein Kabel zum Boot...dann solltest du im Kabel die Phase (L) und den Neutralleiter (N) tauschen.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 26.04.2018, 07:10
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.659
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
572 Danke in 390 Beiträgen
Standard

Hast Du ein Anschlusskabel von CEE Steckdose auf Schuko-Stecker?
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 26.04.2018, 07:19
Benutzerbild von Urli der Urlauber
Urli der Urlauber Urli der Urlauber ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Linkenheim
Beiträge: 30
Boot: Doral 250 Monticello
27 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Miracle Man Beitrag anzeigen
Hast Du ein Anschlusskabel von CEE Steckdose auf Schuko-Stecker?

Nein ich habe CCE auf den Stecker vom Boot. Und an meiner Aussenwand habe ich nen CCE nach Plan montiert.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 26.04.2018, 07:27
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.084
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.204 Danke in 12.094 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Urli der Urlauber Beitrag anzeigen
Nein ich habe CCE auf den Stecker vom Boot. Und an meiner Aussenwand habe ich nen CCE nach Plan montiert.
Also Steckdose an der Wandkontrollieren ob dort die Phase auf der richtigen Seite ist.
Stecker des Anschlusskabels Kontrollieren
Buchse des Anschlusskabels Kontrollieren.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 26.04.2018, 09:04
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.363
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
6.692 Danke in 3.516 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von derfighter Beitrag anzeigen
ich würde mal den Stecker in der Steckdose drehen ....
Ich würde den Stecker zum Umdrehen erstmal rausziehen ...

So sollte es sein:



Gruß Lutz
__________________
Je weniger die Leute davon wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.
Otto von Bismark
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 26.04.2018, 09:18
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.848
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.802 Danke in 1.126 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maribo Beitrag anzeigen
Hallo
In der Regel muss die Phase am rechten Kontakt sein ( braun / schwarz) wenn Du die Steckdose ansiehst! Links sollte der blaue sein, also N (Neutralleiter) Kenne aber auch viele Elektriker die sich nicht daran halten!
Na die Norm zeig' mir bitte mal wo das vorgeschrieben wird. Meine ganzen Lampen im Haus gehen verkehrtrum...

Einzig wirklich sinnvoll ist es, bei Lampenfassungen die Phase nicht an den geschraubten Pol zu setzen und die Lichtschalter nach unten anzumachen wegen dem Staub.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 26.04.2018, 10:04
Benutzerbild von derfighter
derfighter derfighter ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 498
Boot: Fjord 24 WE
915 Danke in 274 Beiträgen
Standard

Nachdem nun klar ist, welche Steckdose gemeint ist, kommen die klugen Sprüche
__________________



hier könnte etwas sinnvolles stehen. Ein Bier zum Beispiel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 26.04.2018, 10:47
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.848
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.802 Danke in 1.126 Beiträgen
Standard

Kann man ja noch einen draufsetzen:

https://translate.google.com/#en/de/reverse%20polarity
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 26.04.2018, 13:13
Maribo Maribo ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.04.2018
Ort: Hadersdorf am Kamp
Beiträge: 94
37 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo Rocco
Habe mich jetzt erkundigt, das ist in Österreich eine Empfehlung, keine Norm! Ist auch schon wieder 30 Jahre her das ich Elektriker gelernt habe
Lg Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 26.04.2018, 14:12
uli07 uli07 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 3.721
2.364 Danke in 1.618 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Urli der Urlauber Beitrag anzeigen
am Haus eine Aussensteckdose gelegt um das Boot mit 220V zu versorgen. Mit Elektrik kenne ich mich ganz gut aus. Verkablung ist einwandfrei.
Vielen Dank für Eure Mithilfe.
Entschuldige bitte das ich das so schreibe.
Du kennst dich nicht gut aus. Die Verkabelung ist aber in Ordnung. Wenn ich sowas lese man man man. Wieder einer der an völliger Selbstüberschätzung leidet. Wenn du keine Ahnung hast laß die Finger davon.

Was nutzt es das der braune oder schwarze Draht rechts und der blaue links liegen sollte oder nicht, wenn auf dem blauen die Phase liegt.

Wie schon geschrieben ist bei der CEE die Phase und der Null vorgegeben. Steht auch für Wissende drauf.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...

Geändert von uli07 (26.04.2018 um 15:55 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 65


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polarität Landanschluß Yodajunior Allgemeines zum Boot 79 18.03.2013 09:03
Wichtige Frage zur Polarität mcdriver Allgemeines zum Boot 21 05.03.2010 14:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.