boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 741 bis 760 von 775
 
Themen-Optionen
  #761  
Alt 22.02.2019, 17:45
strici strici ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 18.02.2015
Ort: Wien
Beiträge: 2
Boot: Westerly, Leisure
2 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
...Man sieht ihr die Jahre an, aber im Großen und Ganzen hat sie eine recht gute Substanz...

Mit liebe, ein bisschen handwerklichen können und Wille natürlich, du hast ein Prachtstück von Segelboot. Besser könntest nicht wellen, günstig auch.



http://nautica-portal.com/forum/inde...sg6054#msg6054

http://nautica-portal.com/forum/index.php?topic=624.0
Mit Zitat antworten top
  #762  
Alt 04.03.2019, 19:21
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Danke Dir strici !

Am Wochenende geht es zur Boot nach Tulln. Sobald es wärmer wird erst mal kräftig durchputzen und Bestandsaufnahme machen.
Dieses Jahr kommt erst mal das Rigg dran und die Segelcontroller wie Unterliekstrecker und Cunningham.

Servus, Cristina
Mit Zitat antworten top
  #763  
Alt 29.04.2019, 09:58
o_rose o_rose ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.07.2018
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 4
Boot: Leisure 17 MK
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo.

Endlich ein Forum,das noch lebt.
Darf ich mich kurz vortellen: Heiße Oliver, bin 62 Jahre und besitze seit Oktober 2018 eine Leisure 17 MK. Das Boot ist in einem unverbasteltem Zustand und benötigt aber Farbe und die eine oder andere Änderung. Erst habe ich mal alles Holzteile demontiert und bin noch dabei sie zu streichen. Die Oberwasserbereich ist in einem Gelbton gehalten. Untendrunter befindet sich ein schöner weißer Lack. Habe schon mal probeweise den Deckel der Backskiste abgeschliffen und poliert und bin mit dem Ergebnis eigentlich zufrieden.
Ein Paar Fragen habe ich natürlich auch und hoffe das ihr mir helfen könnt. Z.B. würde ich gerne den Ankerkastendeckel mit einem Scharnier befestigen, weiß aber nicht wie ich das berwerkstelligen soll. Kann mir da einer einen Tipp geben ?
Grüße Oliver
Mit Zitat antworten top
  #764  
Alt 29.04.2019, 17:03
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Oliver !

Ich kann Ende Mai mit dem Boot ins Wasser und mache vorher einige Arbeiten.
Da sehe ich mir das an weil ich da auch eine Lösung suche. Ich melde mich sobald ich am Boot war - wenns etwas wärmer wird.

Servus, Cristina
Mit Zitat antworten top
  #765  
Alt 29.04.2019, 17:55
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hat mir jetzt doch keine Ruhe gelassen.
Ich hatte das Boot im Herbst mit der Kamera dokumentiert und so wie ich es auf den Bildern sehe wird es wohl die Backbordseite werden zum seitlich aufklappen.
Mit einem Dichtungsgummi müsste der Deckel etwas hochkommen, da müsste es mit passenden Scharnieren klappen.

Servus, Cristina
Mit Zitat antworten top
  #766  
Alt 06.05.2019, 11:09
o_rose o_rose ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.07.2018
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 4
Boot: Leisure 17 MK
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Christina.
Danke für die Antwort. Kannst du mir vielleicht Bilder schicken ? Mailadresse ist o_rose@web.de
Wäre super.

Danke Gruß Oliver
Mit Zitat antworten top
  #767  
Alt 12.05.2019, 13:10
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ich kann Dir ein Bild vom Ankerkasten schicken Oliver. Hast Du das gemeint?
Sind aber noch keine Arbeiten gemacht worden, also ohne Scharnier.

Servus, Cristina
Mit Zitat antworten top
  #768  
Alt 13.05.2019, 10:53
o_rose o_rose ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.07.2018
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 4
Boot: Leisure 17 MK
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja. Genau. Danke
Mit Zitat antworten top
  #769  
Alt 13.05.2019, 21:27
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Oliver !

Mail ist raus mit der vollen Auflösung.
Hoffe es geht durch.

Servus, Cristina
Mit Zitat antworten top
  #770  
Alt 15.05.2019, 10:22
o_rose o_rose ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.07.2018
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 4
Boot: Leisure 17 MK
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Noch eine Frage an die Leisure 17 Gemeinde: Im Bug meiner Leisure ist eine Wand, an der das Typschild angebracht ist. An dieser Wand ist noch eine horizontale Ablage befestigt. Wie kann ich diese Wand demontieren, ohne sie zu zerstören. Vermutlich kommt man dahinter an den Ankerkasten mitsamt Ablauf dran. Den würde ich gerne modifizieren.
Für Infos wäre ich dankbar.

Grüße aus Karlsruhe
Oliver
Mit Zitat antworten top
  #771  
Alt 18.07.2019, 10:00
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Probleme mit dem Schiebeluk !

Im Zuge der ersten Reinigung und Ausbessungsarbeiten wurden erst mal die wichtigsten Dinge erledigt. Bilder folgen.
Nun haben wir das Boot gestern zu Wasser gelassen, neuen Motor installiert, aufgeriggt und die Rollfock installiert.

Als das Boot verhängt war und ich die Luke schließen wollte war ca.. 10 cm vor den Steckschotten Schluss. Ich finde einfach nicht woran es liegen kann.
Wobei es mir in erster Linie darum geht wie ich das Luk demontieren kann.

Bin um jede Idee dankbar die mir helfen kann.

Servus, Cristina

Geändert von Traunseeseglerin (18.07.2019 um 12:28 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten top
  #772  
Alt 21.07.2019, 17:42
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Der Fehler wurde gefunden.

Die Schiene die in dem Aluprofil vor und zurück läuft ist mit einer Holzverkleidung an beiden Seiten des Luke verschraubt. Nun haben sich die Befestigungsschrauben im Laufe der Zeit gelockert.
Angefangen hat es bei den vorderen zum Bug hin, wodurch sich die lockere Schraube bit der Anschiene verspießt hat.

Die Crux dabei war, dass man nun nicht mehr zur Befestigungsschraube der Schiene kam und somit keinen Zugang zur Schiene und den Schrauben hatte.
Mir blieb nichts anderes übrig die Holzleisten an beiden Seiten von den Schrauben zu ziehen und die Befestigungsschrauben einzeln rauszuholen.

Nun habe ich die Holzleiste erst mal außer Dienst gestellt und die Schiene am Luk mit Gewindeschrauben und selbstsichernden Muttern befestigt.
Sieht zwar nicht so elegant aus, aber es funktioniert wieder und ich kann das Luk sogar wieder hochklappen.

Ich werde morgen mal Bilder machen und zur Veranschaulichung dann online stellen.

Servus, Cristina
Mit Zitat antworten top
  #773  
Alt 01.08.2019, 18:37
Traunseeseglerin Traunseeseglerin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2018
Ort: Oberösterreich, Traunsee
Beiträge: 12
Boot: Leisure 17 "Hang Loose"
17 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Tut mir leid, hat doch länger gedauert weil ich mehr am Boot als am PC war.

Anbei das Bild wie die neue Innenschiene am Luk jetzt montiert wurde.
Anstatt die Schrauben durch die Schiene an der außen liegenden Holzleiste zu verschrauben habe ich Beilegscheiben und Muttern verwendet um einen festen Halt zu garantieren.
Die am Bild noch zu sehenden überstehenden Gewinde habe ich dann abgeschnitten um später die aufgepäppelte Holzleiste wurde montieren zu können wenn ich sie abgeschliffen habe.

Servus, Cristina
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_1000399.jpg
Hits:	47
Größe:	44,8 KB
ID:	850439  
Mit Zitat antworten top
  #774  
Alt 11.12.2019, 15:02
revi revi ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Salty Dog Beitrag anzeigen
Hier endlich Bilder von meinem alten Smiths Log welches sich nun endgültig in den Ruhestand verabschiedet hat.
Rechts ist noch ein Synchronmotor und unten ein IC mit diversen Transistoren. Eigentlich sollte so viel Elektromechanik in der Nähe von Salzwasser überhaupt nichts zu suchen haben.

Hallo!
Ich habe exakt das selbige Teil, und es geht auch nicht mehr. Ich habe es jetzt einmal ausgebaut.
Gibt es denn eine Möglichkeit das Ding im ausgebauten Zustand zu testen?
Welche Signale braucht denn der Eingang?
Vielen DANK für jede Hilfe!!!!!!!!
Johannes
Mit Zitat antworten top
  #775  
Alt 03.05.2020, 08:58
letstry4 letstry4 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 03.05.2020
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo,

es gibt sie noch die Leisure 17 Fans! Vor 3 Wochen habe ich mir wieder eine Leisure 17 aus einem Nachlass gekauft. Meine vorherige hatte ich vor ca. 20 Jahren leider verkauft. Jetzt bin ich wieder froh wieder eine zu haben. Es ist eine aus dem Baujahr 1978 oder 1975 (keine Plakette gefunden) mit dem original Wolfangel Trailer mit 1100 kg zul. Gg Baujahr 1974. Motorisiert mit einem Suzuki 2 Takt Motor DT 4.5 Langschaft, vermutlich Baujahr 1977. Viel zu reparieren gibt es vorerst nicht. Die Besegelung besteht aus einer Rollgenua mit Profilvorstag und natürlich aus dem Großsegel. Davon sind 2 Stück vorhanden die ich allerdings noch nicht genau angesehen habe. Eins hat wohl eine Reffreihe (wohl das ältere Segel). Desweiteren eine Sturmfock mit Stagreitern und ein Spinnaker mit Spi.Baum. Ein weiteres Vorsegel (Genua?)für das Profilvorstag ist noch da, allerdings reparaturbedürftig. Wenn es hier wieder mal mit dem Segeln auf der Flensburger Förde (Dänische Seite) losgehen sollte, werde ich mal ein paar Bilder einstellen.

Gruß Wolfgang

Geändert von letstry4 (03.05.2020 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 741 bis 760 von 775

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.