boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.09.2020, 12:24
Peti Pup Peti Pup ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: Emden
Beiträge: 217
Boot: Colvic Suncruiser sc 35Bj 90 Mercruiser 636ta
18 Danke in 17 Beiträgen
Standard Motorarlarm Volvo Penta AD41

Moin,
bei meinen Motoren gibt der Motoralarm keinen Ton von sich wenn ich die Motoren starte,
wenn ich die Test Tasten drücke Funktioniert der Ton ,
ist das richtig so?
Gruß Peter
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.09.2020, 19:13
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 2.453
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper HT
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
3.806 Danke in 1.702 Beiträgen
Standard

Nein .
Solange der Öldruck noch nicht aufgebaut ist sollte es piepen .
__________________
Gruß Bergi :

Die 22 Silverline aus dem Album steht zum Verkauf......
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 16.09.2020, 23:29
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Alfter
Beiträge: 825
Boot: MAREX 330 FLY + ALPUNA Kinglight 250
Rufzeichen oder MMSI: DH2839 / 211814410
2.567 Danke in 663 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Peti Pup Beitrag anzeigen
Moin,
bei meinen Motoren gibt der Motoralarm keinen Ton von sich wenn ich die Motoren starte,
wenn ich die Test Tasten drücke Funktioniert der Ton ,
ist das richtig so?
Gruß Peter
Ist eindeutig richtig so.
Meine AD-41-P Motoren reagieren genauso.

Lg, Saint Ex

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 17.09.2020, 06:55
Benutzerbild von Captain Antonella
Captain Antonella Captain Antonella ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 20.12.2017
Ort: Tirol
Beiträge: 95
Boot: Trader 535 Signature
Rufzeichen oder MMSI: OEX 2129
269 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Hallo Peter!
Der Warnton sollte nach dem Einschalten der Zündung solange da sein, bis der Öldruck im Motor aufgebaut ist und der Öldruckwächter schaltet!
Die Prüftaste überbrückt den Öldruckwächter nur in der Schalttafel, hat nichts mit der Funktion des Öldruckwächters zu tun!
Also: Öldruckwächter testen ob er schaltet, Verdrahtung und Steckkontakte zur Instrumententafel überprüfen!

Schöne Grüße aus Tirol:
Martin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 17.09.2020, 06:59
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 794
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
1.363 Danke in 504 Beiträgen
Standard

Moin

Da könnte ein Blick in die Betriebsanleitung helfen. Je nach Ausführung in Kombination mit dem entsprechenden Bedienpaneel hatte Volvo das mal geändert und das (für den übrigen Hafen) lästige Piepen unterdrückt. Das steht dann aber auch so in den Unterlagen.

Gruß und bleibt gesund

Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 17.09.2020, 12:06
Peti Pup Peti Pup ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: Emden
Beiträge: 217
Boot: Colvic Suncruiser sc 35Bj 90 Mercruiser 636ta
18 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Welches Baujahr sind deine Motoren meine sind von 96
Gruß
Peter
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.09.2020, 12:15
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 2.453
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper HT
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
3.806 Danke in 1.702 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Peti Pup Beitrag anzeigen
Welches Baujahr sind deine Motoren meine sind von 96
Gruß
Peter
Meine sind von 1989 , die Guten von vor der Wende....
__________________
Gruß Bergi :

Die 22 Silverline aus dem Album steht zum Verkauf......
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 17.09.2020, 13:33
Benutzerbild von Captain Antonella
Captain Antonella Captain Antonella ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 20.12.2017
Ort: Tirol
Beiträge: 95
Boot: Trader 535 Signature
Rufzeichen oder MMSI: OEX 2129
269 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Die meinen von 1990!
Laufen wie ein Uhrwerk!

Schöne Grüße aus Tirol:
Martin
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7F92BF61-CD2D-4713-9443-FBE6E934087C.jpg
Hits:	16
Größe:	108,2 KB
ID:	896249  
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 17.09.2020, 15:12
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Alfter
Beiträge: 825
Boot: MAREX 330 FLY + ALPUNA Kinglight 250
Rufzeichen oder MMSI: DH2839 / 211814410
2.567 Danke in 663 Beiträgen
Standard

Meine sind aus 1999 - und laufen auch wie ein Uhrwerk ) *

Starten auf den ersten Zucker, kein sichtbares Abgas, kein Ölverbrauch und alle 12 Injektoren zeigten bei einer Sprühbild-Prüfung im August beste Zustände. Was will man mehr?

Lg, Saint Ex
* Schweden hatte ja gar keine “Wende“ ))

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volvo penta ad41 abgriff Drehzahl Peti Pup Motoren und Antriebstechnik 11 05.08.2020 21:39
Volvo penta ad41 kühlwasser wechseln Peti Pup Motoren und Antriebstechnik 1 07.06.2020 08:58
Volvo penta ad41 Problem Peti Pup Motoren und Antriebstechnik 3 04.05.2020 11:59
Volvo Penta AD41 Keilriemen reißt ständig Aurora Motoren und Antriebstechnik 14 15.07.2019 21:53
Volvo Penta AD41 DP (BJ. 1992)147kW. jebo Motoren und Antriebstechnik 6 15.03.2011 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.