boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 135
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 29.11.2016, 12:18
Benutzerbild von hartmut2801
hartmut2801 hartmut2801 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Prachuab Khiri Khan 11°44'37"N 99°47'17"E
Beiträge: 2.276
Boot: Hobie Wave, Angelappelkahn, Schlickrutscher
Rufzeichen oder MMSI: eh du doof
744 Danke in 535 Beiträgen
hartmut2801 eine Nachricht über ICQ schicken hartmut2801 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

moin,
eine antwort auf diesen unsinn gibt es !!!!!!!!!!!!
KOMME DA WAS WOLLE, NIEMALS ZAHLEN !!!
das nimmt sonst kein ende weil es ja klappt, draufhauen wenn möglich, keine gefangenen. aber niemals zahlen, dass verschlimmert es nur !!!

bis denn
__________________
theorie und praxis sind theoretisch gleich, aber praktisch nicht !!!

rechts-schreibfehler sind gewollt und deswegen mit voller Absicht erstellt. wer welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern.

www.prachuab.de
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #122  
Alt 29.11.2016, 19:39
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 1.524
Boot: Bayliner 300; Honwave
1.664 Danke in 810 Beiträgen
immermutig eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

eigentlich schade das man da nicht hin kann



Der berühmte White Beach auf Boracay ist bei Dertour und Meier‘s vorerst nicht mehr im Angebot. Foto: Mandarin Island Hotel
__________________

neuer Status: Bin jetzt OPA

LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #123  
Alt 05.12.2016, 08:16
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 1.608
Boot: Segelboot " Tante T"
4.363 Danke in 1.479 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hartmut2801 Beitrag anzeigen
moin,
eine antwort auf diesen unsinn gibt es !!!!!!!!!!!!
KOMME DA WAS WOLLE, NIEMALS ZAHLEN !!!
das nimmt sonst kein ende weil es ja klappt, draufhauen wenn möglich, keine gefangenen. aber niemals zahlen, dass verschlimmert es nur !!!

bis denn
Find ich schwierig. Erstmal klingt das harte Nichtzahlen plausibel ( ich sitz ja auch mit Kaffee am Schreibtisch und so überhaupt nicht persönlich involviert). Andererseits, nen Menschenleben gegen nen Haufen buntbedruckter Papierschnitzel? Klingt irgentwie auch nicht cool. Allerdings können die Schwachmaten von der Kohle mehr und bessere Waffen holen und mehr Menschen meucheln.
Die Summe in nen Grosseinsatz von Blackwater, Fremdenlegion, Zombis , Ninjas was weiss ich zu stecken und den Gefangenen abholen? Der Zweck heiligt die Mittel? Abu Y. argumentiert genauso so, die sehen sich im Legitimen Widerstand.
Verhandlungen ? So mit Kompromiss auf allen Seiten? Wird wohl pollitisch keiner werden. Ich bin kein Phillipinenkenner, lass mir nur von son paar "Einheimische" im "chat" erzählen. Demnach scheint die philipinische Regierung in Bezug auf abuY einen auf "hau drauf" Kurs zu fahren. Ist wohl eins der Innenpolitischen Themen dort und insofern keinerlei Bereitschaft in irgent ner Form zu verhandeln.
Können "Wir Deutschen" es uns moralisch listen, einen von uns wg Lösegeld enthaupten zu lassen?
Andererseits, wenn ich mit 70 abseits der Segelrouten unterwegs bin, rechne ich eigentlich nicht damit (Glaskugel an) " im Bett" zu sterben.
Ich find das ganz gut, hier nicht Entscheider sein zu müssen.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #124  
Alt 07.12.2016, 10:12
swath swath ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Plastic Planet
Beiträge: 444
Boot: Daihatsu
626 Danke in 465 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aunt t Beitrag anzeigen
... die Schwachmaten ...
Wie groß könnte diese Menschengruppe denn so sein ? 10.000 ? 100.000 ? 1 Mio. ? Weiß das vlt. Jemand ?
__________________
Deutschland wird nicht am Hindukusch verteidigt, sondern in der Schule.
Volker Pispers


Dramatisch: Es wird eine Zeit kommen in welcher Mork's Mieter nicht mehr Elfriede und Wolfgang, sondern Fatima und Mohammed heißen.
Mit Zitat antworten top
  #125  
Alt 07.12.2016, 10:41
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 18.068
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
13.892 Danke in 9.337 Beiträgen
Standard

https://de.wikipedia.org/wiki/Abu_Sajaf

Aber diese Gruppierungen arbeiten ja alle unter dem Deckmantel der Religion zusammen.
es gibt ca. 1,57 Mrd. Muslime.
wenn davon 1%Radikal ist, dann sind das immer noch 15,7 Mio.
Wenn man eine Gruppe angreift wird sofort mit Angriff auf die Muslims aus den Gruppen argumentiert und diese bekommen Unterstützung aus anderen radikalen Gruppierungen.
ein Teufelskreis den man nicht durchbrechen kann wenn man nicht in die Köpfe bekommt das die Religion keine Rolle spielt.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #126  
Alt 07.12.2016, 11:35
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 2.652
1.809 Danke in 969 Beiträgen
Standard

Zitat:
Die Summe in nen Grosseinsatz von Blackwater, Fremdenlegion, Zombis , Ninjas was weiss ich zu stecken und den Gefangenen abholen? Der Zweck heiligt die Mittel? Abu Y. argumentiert genauso so, die sehen sich im Legitimen Widerstand.
Welche zwei Punkte wollen "wir" den erreichen?

1. Die Befreiung des Entführten
2. Die Entführer nicht weiter zu stärken.

Daher wäre in meinen Augen ein Befreiungsversuch das einzige Mittel um beide Punkte zu erreichen. Ich kann mir vorstellen, dass es Organisationen gibt, die sich genau auf solche Aktionen spezialisiert haben.

Der Zweck heiligt die Mittel hat damit rein gar nichts zu tun.

Das Problem dürfte eher sein, dass sich die Regierungen beider Länder bei sowas quer stellen und keiner die Eier hat so einen Einsatz abzusegnen.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #127  
Alt 08.12.2016, 07:37
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 1.608
Boot: Segelboot " Tante T"
4.363 Danke in 1.479 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von swath Beitrag anzeigen
Wie groß könnte diese Menschengruppe denn so sein ? 10.000 ? 100.000 ? 1 Mio. ? Weiß das vlt. Jemand ?
Moinsen
Lt eigenen Angaben hat Abu Sajaf um die 900 ja was?( Mitglieder, Teilnehmer, Schwachköpfe? , wie bezeichnet man die) Davon ca 450 "Soldaten" unter Waffen.
Quelle: Wissen das die Welt nicht braucht, keine Ahnung, letzte Tage in son nem Pamphlet von Abu S gelesen
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
  #128  
Alt 08.12.2016, 07:59
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 1.608
Boot: Segelboot " Tante T"
4.363 Danke in 1.479 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen

.............Das Problem dürfte eher sein, dass sich die Regierungen beider Länder bei sowas quer stellen und keiner die Eier hat so einen Einsatz abzusegnen.

Gruß
Chris
Na ja, meine bescheidenen Einschätzung nach würd Duterte ne Rettungmission eher gutheißen, zumindest wenn nach erfolgreichem Einsatz " Er wars" über ihn gesagt wird.
Das Problem ist eher, das im Gegensatz zu Rambo und James Bond, es gar nicht so einfach ist die Geisel zu finden. Die Dörfer sind klein mit entsprechender sozialen Kontrolle. Und da die meisten Menschen dort es wohl nicht in ihren Tagesablauf eingeplant haben, neben ihrem Kopf aufzuwachen, ist die Auskunftsfreude vor Ort eher gering.
Dank Flora und Topografie helfen Sateliten auch nur bedingt weiter.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #129  
Alt 25.12.2016, 22:39
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 1.524
Boot: Bayliner 300; Honwave
1.664 Danke in 810 Beiträgen
immermutig eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

gerade auf YouTube gefunden

https://www.youtube.com/watch?v=tUe-15kaJe8
__________________

neuer Status: Bin jetzt OPA

LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #130  
Alt 01.01.2017, 16:35
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 1.524
Boot: Bayliner 300; Honwave
1.664 Danke in 810 Beiträgen
immermutig eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hoffentlich lebt der noch sch.... Terror

http://www.focus.de/politik/deutschl...d_6429336.html
__________________

neuer Status: Bin jetzt OPA

LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #131  
Alt 01.01.2017, 17:48
Benutzerbild von Duke70
Duke70 Duke70 ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 28.12.2013
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 365
Boot: Windy 44 Chinook 2009 - ZU VERKAUFEN
503 Danke in 196 Beiträgen
Standard

Uneinsichtig oder nicht, armer alter Mann...

Und zum Terror selbst: ist natürlich wieder nal nur ein Einzelfall, also bitte nicht Verallgemeinern oder gar mit den vielen, vielen friedlichen Abu-Sonstwas-Mitgliedern in Verbindung bringen!
Das sind dann nämlich Fake News und Heiko Maas schließt am Ende noch das Boote-Forum....


Frohes Neues,

LG
Duke
Mit Zitat antworten top
  #132  
Alt 01.01.2017, 18:17
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: ca 50km östlich Nürnberg
Beiträge: 10.801
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
33.331 Danke in 13.166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Duke70 Beitrag anzeigen
Und zum Terror selbst: ist natürlich wieder nal nur ein Einzelfall, also bitte nicht Verallgemeinern oder gar mit den vielen, vielen friedlichen Abu-Sonstwas-Mitgliedern in Verbindung bringen!
Das sind dann nämlich Fake News und Heiko Maas schließt am Ende noch das Boote-Forum....
Soll das jetzt ein mißglückter Versuch von Ironie oder Sarkasmus sein?
Aus welcher geistigen Haltung das entsprungen ist, sollte jedenfalls jedem klar sein.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
  #133  
Alt 01.01.2017, 19:51
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 1.524
Boot: Bayliner 300; Honwave
1.664 Danke in 810 Beiträgen
immermutig eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Warum streitet ihr über Ansichten.
Ich hoffe Deutschland hilft dem Mann zu Überleben.
Für alles ist Geld da und für so etwas nicht kann doch nicht wahr sein
__________________

neuer Status: Bin jetzt OPA

LG. Hans
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #134  
Alt 16.02.2017, 08:53
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 1.524
Boot: Bayliner 300; Honwave
1.664 Danke in 810 Beiträgen
immermutig eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich lese immer wieder von Ultimaten und Forderungen.
Gibt es die tatsächlich oder geistern da Zeitungsenten herum

Artikel in der Hansa

Die philippinische Terrorgruppe Abu Sayyaf hat mit der Hinrichtung eines entführten deutschen Seglers gedroht, sollte nicht bis zum 26. Februar Lösegeld gezahlt werden.

Umgerechnet rund 566.000 €
__________________

neuer Status: Bin jetzt OPA

LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #135  
Alt 17.02.2017, 08:24
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 1.608
Boot: Segelboot " Tante T"
4.363 Danke in 1.479 Beiträgen
Standard

Mmmh, das Ultimatum und die Lösegeldforderung ist ja nicht ganz neu. Warum das jetzt gerade wieder "hochgekocht" wird ( bitte nicht am Ausdruck sören), kann nur vermutet werden. Ich glaube, das das noch mal so "hochgeschoben" wird, weil da jemand Druck auf die Regierung /Öffentlichkeit machen will, um die mögliche Lösegeldentscheidung (im Wahljahr 2017) zu beeinflussen.( Würd ich in entsprechender Sit. jedenfalls probieren)
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 135


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
deutscher Segler verschollen seneca Woanders 3 16.10.2011 17:42
Frachter auf Ostsee entführt ? Luger08 Kein Boot 1 13.08.2009 07:10
Unbekannter Deutscher schrieb Weltgeschichte VirginWood Kein Boot 13 11.11.2005 14:37
Jadrolinija jetzt mit deutscher Homepage ! Fred Mittelmeer und seine Reviere 0 07.03.2005 09:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.