boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.10.2016, 11:48
chr chr ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 11
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kleinen Katamaran slippen

Hallo!
Ich haben einen 18 Fuss Katamaran (Dart 18), den ich meist alleine segel. Das Gesamtgewicht (Katamaran und kleiner einachsiger Slipwagen) ist so, dass ich es gerade noch auf der recht steilen Slipanlage hochziehen kann.
Wenn der Wasserstand jedoch manchmal niedriger ist, bekomme ich -wegen der steileren Rampe- das Boot nicht mehr alleine hochgezogen.
Neben dem kleinen, einachsigen Slipwagen habe ich auch einen Strassentrailer, den ich jedoch bei meinem Liegeplatz nicht zusammen mit einem Auto verwenden darf.
Hat jemand einen Tip, wie ich das Boot alleine am besten auf steiler Rampe hochziehen kann (Winsch, Eigenbau, Flaschenzug, Trick...)?
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 25.10.2016, 12:36
Patrick R Patrick R ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.04.2016
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 199
Boot: Hellwig Poseidon mit Yamaha V6 150 Ps 2Takt
137 Danke in 78 Beiträgen
Standard

Guck mal hier im Forum nach rangierhilfe da war jemand der eine los werden wollte war glaube ich mit hängerkupplung also perfekt für dich
__________________
don't eat yellow snow
Grus Patrick
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.10.2016, 13:59
Janus Janus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2014
Ort: am nördlichsten Punkt der Donau
Beiträge: 3.291
Boot: Mobo
Rufzeichen oder MMSI: ist bekannt
3.025 Danke in 1.610 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von chr Beitrag anzeigen
Hat jemand einen Tip, wie ich das Boot alleine am besten auf steiler Rampe hochziehen kann (Winsch, Eigenbau, Flaschenzug, Trick...)?
Klar!
Guggst du:
https://www.boote-forum.de/showthrea...80#post4246080
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.10.2016, 14:16
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 875
519 Danke in 318 Beiträgen
Standard

Einfachste Möglichkeit:

Auto oben am Slip abstellen. Seil an die AHK und an die Trailerdeichsel und dann das Ganze am Seil hochziehen.

Alternativ: Handseilwinde an der AHK einhängen und den Trailer hochziehen.

Gruß Jürgen
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.10.2016, 18:55
chr chr ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 11
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Gute Idee eigentlich, aber leider darf ich das Auto nicht beim Slip parken, was Die Sache schwierig macht.
Dachte daher, die Trailerräder zu blockieren und dann mit einer Winde oder ähnlichem den kleineren Slipwagen nach oben zu ziehen...
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.10.2016, 21:22
Hesti Hesti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.519
Boot: Bootlos
970 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Wenn Du den so fast hochgezogen kriegst, kriegst Du den mit einem 2:1 oder 3:1 Flaschenzug wahrscheinlich gut hochgezogen. Das sollte auch schneller gehen, als ewig an einer Winschkurbel zu drehen.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.10.2016, 14:16
chr chr ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 11
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Flaschenzug dachte ich, ist zu kurz und ich brauche eine Hand, um das Boot beim slippen in Waage halten zu können (daher die Idee mit der Winsch).
Ansonsten evtl Flaschenzug mig Klemme??
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.10.2016, 21:09
Hesti Hesti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.519
Boot: Bootlos
970 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Seil gibt es von der Rolle, damit kannst Du fast jede Länge von Flaschenzug bauen. 20 Meter sollte kein Problem sein, 30 wahrscheinlich auch nicht. Mit Klemme geht auch. Wobei so ein langer Flaschenzug wenn weggepackt zum Verheddern neigen könnte. Da kann ein kürzerer Zug, ein langes Seil und ein paar Keile zum hinter die Räder legen Sinn machen: Den kürzeren Zug ganz einholen, Keile hinter die Räder, Flaschenzug wieder ganz auslassen, Seil kürzer belegen und Flaschenzug wieder dichtholen und so weiter ...

Das mit dem Boot waagerecht halten mag etwas Übung brauchen, sollte aber auch machbar sein.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hydro Foils für kleinen AB am kleinen Schlauchboot? Hannibal-Lecter Technik-Talk 10 29.04.2014 05:48
Katamaran Orange Muckymu Race Point 1 30.08.2004 10:30
Katamaran Warp 18 Pauschie Segel Technik 2 24.02.2004 13:21
Handfunkgerät See mit Zulassung - Auch für Sport-Katamaran? Hobie-Man Allgemeines zum Boot 1 20.10.2003 22:21
Katamaran Selbstbau cat Allgemeines zum Boot 4 25.08.2003 08:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.