boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 1.191Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 1.191
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 13.08.2016, 10:25
Benutzerbild von mabim
mabim mabim ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Uckermark
Beiträge: 13
Boot: Quicksilver 505 Cabin
Rufzeichen oder MMSI: DH9228 / 211738790
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Ich habe an Bord richtigen Seefunk. Im Hafen bzw. im Verbund mehrerer Schiffe ohne Funk finde ich PMR prima. Man kann sich kurz abstimmen, Verbindung mit der Crew halten.

Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 13.08.2016, 10:33
Benutzerbild von Skilsö
Skilsö Skilsö ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Weyhe
Beiträge: 803
Boot: Skilsø 33 Arctic
Rufzeichen oder MMSI: DF7717
789 Danke in 445 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Zirkonia Beitrag anzeigen
... Also aus reiner Solidarität und vielleicht rettende Maßnahme werde ich den Anfang machen und mir fest eine Gurke einbauen.
Das ist hier doch ein riesen Forum und es sind bestimmt noch andere angeschlossen, also warum sollen wir nicht mal was gemeinsam aufziehen und diese Sache OHNE Bundesvorschriften machen, die Gelegenheit ist günstig und auch legal. ...
Das hört sich gut an, wenn ich nicht schon mit Binnen-& Seefunk ausgerüstet wäre würde ich das evtl. als vorrübergehende Ausrüstung auch in Erwägung ziehen.

Da ich aber bereits Binnen-& Seefunk an Bord habe werde ich kein zusätzliches System an Bord nehmen. Mit Binnen-& Seefunk bin ich auch "hörpflichtig" und möchte mich dann nicht noch auf eine zweite "Quäke" konzentrieren, außerdem ist die Solidargemeinschaft im Binnen-& Seefunk außreichend verbreitet.

Binnen-& Seefunk ist meines Erachtens für mein Boot auch die richtige Entscheidung, da ich auch außerhalb küstennaher Gewässer fahre. Aber für Allle die sich nur im "geschützten" Bereich aufhalten ist PMR eine Überlegung wert.
__________________
Gruß Jürgen
"Die Zukunft sollte man nicht vorhersehen wollen, sondern möglich machen"
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944)
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 13.08.2016, 11:00
Benutzerbild von Leukermeerbewohner
Leukermeerbewohner Leukermeerbewohner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: NL , Leukermeer/Well , nach Deutschland geht nur noch die Post ;-)
Beiträge: 2.044
Boot: Inter 540
Rufzeichen oder MMSI: Meine Rente ist sicher ;-)
5.184 Danke in 1.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von rottweiler Beitrag anzeigen
Hallo !
Gibt es Erfahrungen zum Benutzen von diesen Geräten auf dem Boot ?
lg Frank
Hi,
klappt ausgezeichnet um sich auch auf kleineren Booten ohne Seefunk an Bord untereinander abzusprechen.
Zum Beispiel wenn mehrere Boote zum Angeln auf einem See unterwegs sind.
Oder eben um Kontakt vom WoWa zum Boot zu halten.
Allerdings ist bei den legalen Geräten die Reichweite sehr begrenzt.
Die Angaben von bis zu 10 Km sind nicht realistisch, das funktioniert nur mit externer Antenne, illegalen Geräten oder eben von Berg zu Berg.
Ich bevorzuge illegale Geräte und externe Antenne
Gruß Udo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 13.08.2016, 12:53
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 1.992
Boot: HONWAVE T40 AE mit Holzkiel / Suzuki DT 30C Bj.2001
1.199 Danke in 825 Beiträgen
Standard

Genau so ist es bei mir angedacht ! Eine weitere Möglichkeit ist eine Diebstahlüberwachung per Geräuschübertragung usw. Boot-Wohnung !
Schau dir einmal die RETEVIS- Serie an ! Habe bei Ama.... gekauft . Gibt es jede Menge Zubehör und auch mega Antennen oder eben Selbstbau ! (z.B. nach Rothammel )
lg Frank
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 13.08.2016, 16:09
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 698
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
282 Danke in 191 Beiträgen
Standard

Als Überwachung habe ich ein Gerät in meiner Garage mit Netzteil auf Babyruf geschaltet.
Wenn da die Sirene losgeht, kommt der Thorsten schnell mit seinen 2 Freunden angerannt.

Werde mir einen Wimpel an den Mast machen mit PMR 9-00
Seefunk lehne ich ab, an der Küste ebenso wie Binnen.
Als Leuchtmittel könnte man ja noch ne alte Sylvester Rakete mit Fallschirm in die Kiste packen hi hi hi.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 13.08.2016, 16:42
Benutzerbild von Tulpe
Tulpe Tulpe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: HRO
Beiträge: 637
288 Danke in 209 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Zirkonia Beitrag anzeigen
...
Als Leuchtmittel könnte man ja noch ne alte Sylvester Rakete mit Fallschirm in die Kiste packen hi hi hi.
Funktioniert nicht: wurde schon auf der Titanic versucht.
__________________
MfG

Bernd
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 13.08.2016, 17:43
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 1.992
Boot: HONWAVE T40 AE mit Holzkiel / Suzuki DT 30C Bj.2001
1.199 Danke in 825 Beiträgen
Standard

Warum kommt man bloß auf solche Gedanken ? Ich kann es bei uns begründen !14 Jahre in Kroatien das Boot nur mit Leine festgemacht ! Wo? In der Schinkenbucht auf Rab ! Noch nie ein Vorkommnis . 2015 im Herbst noch eine Woche an die Müritz . Boot am Liegeplatz festgemacht und Vermieter fragt ob es Alles wäre ! Grund : Vorherige Bungalowbelegung , Samstags Ankunft und Sonntag früh war ein Rip im Werte von ca. 11000€ verschwunden ! LADENNEU für diesen Urlaub angeschafft ! Ich hoffe die Leute waren gut versichert .Wurde mir übrigens von der Wasserschutzpolizei bestätigt ! Habe schnell wenigstens ein Schloss + Kette im nächsten Baumarkt gekauft ! Ist nun kein Vergleich zu meinen Schlauchboot aber ich darf mirs trotztem ungern vorstellen . Um es den Freunden so schwer wie möglich zu machen hat der Motor eine nicht handelsübliche Sicherung erhalten welche nur mit Sonderwerkzeug , Winkelschleifer oder so zu entfernen ist . Weiter wurde eine elektrische Diebstahlwarnanlage installiert die auch nicht handelsüblich ist !
Alles Käufliche kennen die Ganoven aus dem FF . Versichert ist das Schlauchi natürlich auch und im Hintergrund lauern 62kg Rotti auf Besuch ! Mehr kann man echt nicht tun . Ich mache es aber gern da die Möglichkeiten dazu vorhanden sind. Mich interessieren auch die langen Gesichter wenn lautstark einen Rottweiler zum Gefecht aufruft ! Sollen nur kommen ! Ich selber werde auch nicht weit sein ! Übertrieben wird nun der Eine und Andere denken . Mag sein ! Aber so eine gründliche Maßnahme hat uns 2002 an den masurischen Seen, fernab von der nächsten Behausung , gerettet ! Aber das ist eine andere Geschichte !
lg Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 14.08.2016, 02:34
Benutzerbild von Skilsö
Skilsö Skilsö ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Weyhe
Beiträge: 803
Boot: Skilsø 33 Arctic
Rufzeichen oder MMSI: DF7717
789 Danke in 445 Beiträgen
Standard

Moin Frank,
auf welches Thema bezieht sich Dein Posting? bzw. wo ist der Bezug zum" PMR-Funk auf Boot?" zu finden?
__________________
Gruß Jürgen
"Die Zukunft sollte man nicht vorhersehen wollen, sondern möglich machen"
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944)
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 14.08.2016, 05:49
Benutzerbild von gnymfaz
gnymfaz gnymfaz ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 374
399 Danke in 271 Beiträgen
Standard

Wie soll das mit Kanal 9 funktionieren? Ich dachte PMR hat nur 8 Kanäle (+Unterteilungen) ?
Ansonsten spiele ich mit dem Gedanken aus Jux nen Festeinbau ins Slipfahrzeug zu bauen um Kontakt mit dem Boot zu halten.. Bis aufs Midland GB1 für ca 140 Tacken hab ich noch nix legales in der Art gefunden..
__________________
gruß
enno

Geändert von gnymfaz (14.08.2016 um 06:43 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 14.08.2016, 06:06
Benutzerbild von Heliklaus
Heliklaus Heliklaus ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: 67575 Eich / Rhein-km 466
Beiträge: 1.109
Boot: Freedom 200sc
1.134 Danke in 533 Beiträgen
Standard

Hi,
Ich benutze auch PMR wenn wir mit mehreren Fahrzeugen unterwegs sind. Ne tolle Sache. Wenn man mal im Convoi fährt, kann man sich super unterhalten oder absprechen.
Dank dieses Threads werde ich jetzt auch meine PMR Handgeräte mitnehmen.
Finde es ne gute Idee.
__________________
Gruß, Klaus

PMR Infos
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=265949
PMR Wimpel bestellen:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=250943
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 14.08.2016, 07:07
Benutzerbild von joschka
joschka joschka ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Göppingen
Beiträge: 754
Boot: Quicksilver 625 Cruiser
Rufzeichen oder MMSI: "Yara"
928 Danke in 475 Beiträgen
Standard

exakt ... und dafuer hab ichs auch seit Jahren dabei .... eins an Bord und eins fuer die FeWo, Kids, wieauchimmer .... einwandfrei
__________________
Grüsse aus dem Süden!

Joschka
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 14.08.2016, 08:25
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 698
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
282 Danke in 191 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gnymfaz Beitrag anzeigen
Wie soll das mit Kanal 9 funktionieren? Ich dachte PMR hat nur 8 Kanäle (+Unterteilungen) ?
Ansonsten spiele ich mit dem Gedanken aus Jux nen Festeinbau ins Slipfahrzeug zu bauen um Kontakt mit dem Boot zu halten.. Bis aufs Midland GB1 für ca 140 Tacken hab ich noch nix legales in der Art gefunden..
Ich habe das Midland 24 Plus, somit legale 24 Kanäle.
Hatte im Doppel knapp 50 Euro ohne Zubehör gekostet.
Ich habe dieses Gerät gewählt um etwas Frequenzabstand zu den billigen 8 Kanal geräten zu haben, mit diesen spielen ja sehr oft die Kinder Räuber und Gendarm.
Das Gerät ist auch Spritzwasser dicht und lässt sich Standby 2 Tage ohne nachzuladen betreiben.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 14.08.2016, 08:27
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 698
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
282 Danke in 191 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heliklaus Beitrag anzeigen
Hi,
Ich benutze auch PMR wenn wir mit mehreren Fahrzeugen unterwegs sind. Ne tolle Sache. Wenn man mal im Convoi fährt, kann man sich super unterhalten oder absprechen.
Dank dieses Threads werde ich jetzt auch meine PMR Handgeräte mitnehmen.
Finde es ne gute Idee.
Das freud mich sehr Klaus, das du deines auch ab jetzt immer an Bord hast, nimmt ja kein Platz weg und frisst auch kein Brot.
Ich danke Dir auch für deine eigenen Überlegungen
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 14.08.2016, 09:25
Benutzerbild von nuernberger-1
nuernberger-1 nuernberger-1 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Reichenbach/V.
Beiträge: 238
Boot: Hellwig Marathon V470, Yamaha F50FETL EFI
Rufzeichen oder MMSI: DG4933
123 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Ich habe zwar Binnen und Seefunk an Bord, aber auch immer eine PMR Handfunke und finde es nicht mal schlecht. Nur kann mir einer mal erklären was ihr mit dem Wimpel PMR 9-00 meint? Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch.
__________________
Gruß Peter
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 14.08.2016, 09:37
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 698
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
282 Danke in 191 Beiträgen
Standard

Das ist ein Gedanke von mir um anderen zu mitzuteilen, das das Boot mit PMR ausgerüstet ist und Standby auf Kanal 9 code 00 zu erreichen ist.
Also keine Pflicht sondern nur eine Freiwillige Information für andere Skipper.
Ist doch beruhigend, wenn man rausfährt und man sieht ein Wimpel an einem anderen Boot.
So könnte man im Notfall diese anfunken.
Die Reichweite sehe ich mal bis 3 Km auf See ohne Probleme, da ist ein Kleinboot mit blosen Auge nicht mehr zu sehen, wenn da einer um Hilfe winkt, mittels PMR hat er die Möglichkeit Boote die auch mit PMR ausgestattet sind um Hilfe zu bitten.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 14.08.2016, 09:40
Benutzerbild von nuernberger-1
nuernberger-1 nuernberger-1 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Reichenbach/V.
Beiträge: 238
Boot: Hellwig Marathon V470, Yamaha F50FETL EFI
Rufzeichen oder MMSI: DG4933
123 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Finde ich gut! Dann entwerf mal so nen Wimpel!
__________________
Gruß Peter
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 14.08.2016, 10:08
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 698
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
282 Danke in 191 Beiträgen
Standard

Wenn mir einer sagt, wie ich hier eine kleine Grafik einfügen kann mache ich es gerne.
Beschreibung : dreieckiger Wimpel ca. 30 cm, Aussenränder rot ca. 3cm und in der Mitte schwarz PMR 9-00.
Das ganze am Masst oder Takelage dran und fertig.
Es sei es gibt da gesetzliche Einschränkungen für einen selbst entworfenen Wimpel in dieser Form und Farbe.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 14.08.2016, 10:15
Benutzerbild von nuernberger-1
nuernberger-1 nuernberger-1 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.01.2013
Ort: Reichenbach/V.
Beiträge: 238
Boot: Hellwig Marathon V470, Yamaha F50FETL EFI
Rufzeichen oder MMSI: DG4933
123 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Das einfachste ist www.picr.de , da lädst du dein Bild/Grafik hoch und fügst den code hier ein. Geht einfach und kostet nichts.
Nur eine frage hätte ich noch, du schreibst Kanal 9! PMR hat doch nur 8 Kanäle, so Funk versiert bin ich auch nicht das ich das verstehe. Kannst du das bitte nochmal erklären?
__________________
Gruß Peter
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 14.08.2016, 10:56
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 698
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
282 Danke in 191 Beiträgen
Standard

Die meissten Spielzeug Geräte bis 20 euro haben nur 8 Kanäle und diese werden oft und gerne für Kinder genommen, damit diese Spielen können.
Kanal 9 ist somit bei einem Spielzeuggerät nicht zu erreichen.
Verwechsel das aber nicht mit Freenet Geräten, wir sprechen über PMR.
Freenet hat unter umständen eine grössere Reichweite, weil soweit ich mich daran erinnern kann damit Relais ansprechen kannst.
Diese Geräte sind auch ein vielfaches teurer.
Kanal 9 als Notruf Kanal aus der damaligen CB Funk Zeit, und der Code 00 für das selektieren als Ruffunktion.
Ich bin mit der Midland 24 Plus sehr zufrieden, Verarbeitung und Robustheit sprechen für sich, einziges Manko ist das die Mudulation nach drücken der PTT Taste eine verzögerung von einer halben Sec. aufweisst. Wenn man das aber wissen tut, spricht man etwas später los.
Spritzwasser geschützt klein und kräftig.
Einfach mal Googln.
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 14.08.2016, 10:58
Benutzerbild von Zirkonia
Zirkonia Zirkonia ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.04.2016
Ort: Völklingen Saarland
Beiträge: 698
Boot: Samba501 W / fast wie Microplus nur besser
Rufzeichen oder MMSI: Auf PMR 8-00
282 Danke in 191 Beiträgen
Standard

[IMG][/IMG]

Toll das geht ja,
__________________
Viele liebe Grüsse aus dem Saarland von Thorsten


http://www.zirkonia.lessentin.com/

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 1.191Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 1.191


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PMR Funkgerät in Kroatien bmw_r1100 Mittelmeer und seine Reviere 1 07.01.2010 22:29
CB-Funk auf Boot? Elbfahrer Allgemeines zum Boot 10 14.01.2009 20:06
CB oder PMR ? Tequila Allgemeines zum Boot 19 07.09.2005 10:14
Noch einmal PMR KaiB Technik-Talk 16 06.02.2003 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.