boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 23
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 26.12.2016, 03:00
onavegador onavegador ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: im Winter: Boca Raton FL im Sommer zwischen B 33 und A7 CH
Beiträge: 31
Boot: neuerdings Catalac 10M
29 Danke in 19 Beiträgen
Standard GPS 12 an Bordnetz

Ich habe auch einen Garmin GPS 12, den ich wegen der intuitiven Bedienung und den Features (alles vorhanden was man unbedingt braucht) sehr schätze.
Lediglich ein Nachteil: er braucht immer Spannung da sonst der interne Memory Aku komplett entlädt und nicht mehr aufgeladen werden kann.
Ich habe den Steckerteil des Original 12V Anschlusskabels in eine wasserdichte Abzweidose eingebaut und diese mit dem Bordnetz verbunden. Das hat sich seit dem Jahre 2000 als ich den Garmin gekauft habe, auf zwei Weltumsegelungen bewährt.
Hinweis: die Kupplung des 12V Anschlusskabels hat mittig einen Pin in den der mittige Pin im Garmin GPS 12 Stecker passt. Die Kupplungen für z.B. den 72 hat diesen Pin nicht, der GPS 72 direkt an 12V angeschlossen werden kann.
Wenn ich das Boot für längere Zeit aufgelegt hatte, habe ich das Anschlusskabel am Geräte abgenommen und in denGarmin 4 Duracell AA Alkaline Batterien eingelegt. Diese hielten, da nur für Versorgung des Memory Akkus mehrere Jahre.
Eine einfache Lösung, keine weitere Elektronik.
Trag dem 12er Sorge er ist weit haltbarer als der Nachfolger, dies meine Erfahrung.
Smooth Sailing wünscht
James
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 10.01.2017, 22:04
kelt-yamaha kelt-yamaha ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.10.2008
Beiträge: 91
Boot: Whaly, 370, 20 Ps Yamaha
48 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Hi James,

danke. Das mit dem PIN in der Gerätebuchse stimmt. Ist dazu da, das man nicht versehentlich ein anderes, ähnliches Garmin-Anschlusskabel dort anschließen kann. Wenn man 12 V ungebremst draufgäbe, würde es den kleinen Garmin sofort schrotten.

Bist du sicher, dass sich bei eingelegten Batterien die Einstellungen nicht verlieren? Werde das sofort mal checken, würde mir als Lösung dann auch ausreichen.


Lg Uwe
__________________
Fiberline G15 mit Crysler 35 (später Volvo 55 PS), Nebenher Kajütkreuzer Atalanta Flamingo, dann Sportboot, unbekanntes Modell, 20 PS Mercury, sehr alt, dann Arbeitsboot, sehr alt, ähnlich Boston Whaler/Trave 470 mit 35(?) PS Johnson, dann EcoFiber, sehr alt, ca 5 m, 70 PS Evinrude (später 90 PS Honda), Quicksilver 580 BR mit 150 PS Mariner Optimax, Karnic 2250 mit 225 PS Mariner Optimax, Kelt White Shark 236 WA mit 225 Yamaha, aktuell Whaly 370, 20 PS Yamaha
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 11.01.2017, 03:04
onavegador onavegador ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: im Winter: Boca Raton FL im Sommer zwischen B 33 und A7 CH
Beiträge: 31
Boot: neuerdings Catalac 10M
29 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hi Uwe
mit eingelegten Batterien verliert der GPS 12 die Einstelllungen nicht. Die interne Uhr läuft weiter, der GPS hat nach dem Wiedereinschalten schneller einen Fix, da nicht die gesamte Agenda neu von den Satelliten heruntergeladen werden muss. Routen, Position und übrige Einstellung bleiben erhalten.
Herzliche Seglergrüsse
James
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 23


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!! Altes Boot, neuer Motor, altes Problem Harryhirsch0815 Motoren Technik 22 17.07.2014 07:21
Marblu - Magma Gasgrill dauerhaft günstig, Magma Ersatzteilshop erweitert Marblu Werbeforum 3 12.04.2013 12:39
Batterien, dauerhaft laden ? stratos Allgemeines zum Boot 5 11.01.2010 18:03
segelyacht dauerhaft in der karabik anmelden versichern Sternenspringer Allgemeines zum Boot 9 05.12.2007 11:15
Fenster dauerhaft verschließen jogibaer1509 Technik-Talk 3 22.04.2006 22:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.