boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.03.2006, 18:59
dahabcon dahabcon ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard VW BETA

Hallo,
ich habe aus dem Auto einem Golf das BETA Radio ausbauen lassen und ein neues einbauen lassen, in der Hoffnung das nun im Boot benutzen zu können. Jetzt habe ich das heute probiert, und nichts passiert. Die Polung ist richtig, wenn ich den Stecker für die Stromversorgung abziehe, blinkt die rote Leucthdiode für ein paar sekunden, das wars. Ich komme garnicht dazu den Code einzugeben, auf dem Display erscheint nichts!! Kennt sich jemand damit aus, oder wo könnte man nochmal im Netz schauen?
Vielen Dank schon mal
Gruß
Claus
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 25.03.2006, 19:03
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.231
Boot: Crownline 275 CCR
13.164 Danke in 3.910 Beiträgen
Standard

Hi Claus,

hast du Dauerplus angeschlossen?

Gruß Lars
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.03.2006, 19:24
dahabcon dahabcon ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Ja, also auf Pol 4 habe ich Plus gelegt, war vorher schon so verkabelt?!?!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.03.2006, 22:01
Benutzerbild von Robbe
Robbe Robbe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.02.2002
Ort: Otterndorf an der Niederelbe
Beiträge: 268
Boot: Krabbenkutter
156 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Da muss noch irendwo der plus 15 drauf. ist der geschaltete von Zündschloß. Im Auto jedenfalls.

Gruß Jörg
__________________
Mein Boot ist ein Loch im Wasser, in das ich mein Geld werfe.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 26.03.2006, 00:24
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 22.926
13.950 Danke in 10.263 Beiträgen
ralfschmidt eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Re: VW BETA

Hallo Claus,
hast du einen Anschlußplan,
wenn nicht kann ich dir einen einscannen
__________________
Ralf Schmidt
Der Experte ist ein gewöhnlicher Mann,
der - wenn er nicht daheim ist - Ratschläge erteilt.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 26.03.2006, 06:51
dahabcon dahabcon ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Vielen Dank schonmal, die Steckerbelegung habe ich gefunden, hilft aber nicht so viel, denn eigentlich müsste ich doch nur plus und minus verbinden, und zumndestens müsste es dann angehen, oder?? Und habe dann jetzt beim "nachforschen" festgestellt das diese VW Radio noch so einen "phantomstecker für die Antenne" benötigen, oder muss ich das nur benutzen wenn ich ein niicht-VW RAdio in einen VW enbaue? Komischer KRam, ich will doch nur Radio hören, warum ist das denn so kompliziert?
Muss man evtl beiim anstellen TP und M gedrückt ahlten ?
Viele Grüße
Claus
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 26.03.2006, 13:00
Benutzerbild von elba
elba elba ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 833
Boot: Honda T30 AE
724 Danke in 444 Beiträgen
Standard

Hallo Claus

Meiner Meinung nach muss bei VW neben dem Dauerplus auch der Zündungs-Pin belegt werden. ( Wie Jörg sagte).

Aber Achtung: Bei VW sind die Stecker teilweise anders belegt als nach DIN. Du brauchst also auf jeden Fall den Belegungsplan VW.

Grüße
Joachim
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 26.03.2006, 13:40
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.231
Boot: Crownline 275 CCR
13.164 Danke in 3.910 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dahabcon
...denn eigentlich müsste ich doch nur plus und minus verbinden, und zumndestens müsste es dann angehen, oder??
Nein Claus, die Leitung für Dauerplus MUSS angeschlossen sein, denn der "Hauptstrom", der zum Betrieb des Radios nötig ist, kommt über die Dauerplusleitung.
Die normal "Plus"-Leitung dient glaube ich nur als Signalleitung ob Zündschloss an oder aus ist. Müsste dementsprechend auch dünner sein.

Gruß Lars
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 26.03.2006, 13:44
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.404
Boot: Cytra 31 Courier & Four Winns 220H
1.937 Danke in 1.051 Beiträgen
Onkel-Pit eine Nachricht über MSN schicken
Standard

richtig bei VM musst du auf jeden fall Klemme 30 und 15 Strom geben und dann noch minus dann gehts auch mit dem Radio

die Antennensache ist ne andere in den antenen bei vw ist nen verstärker drin der wird über das Radio versorgt den brauchste aber nicht



4- SU-Schlüsselstellung 1 (KL.15)
5- Steuerausgang Antenne
6- Beleuchtung (Kl. 58b)
7- Batterie + (Kl. 30)
8- Batterie - (Kl. 31)

1 Lautsprecher h.r.(+)
2 Lautsprecher h.r.(-)
3 Lautsprecher v.r.(+)
4 Lautsprecher v.r.(-)
5 Lautsprecher v.l.(+)
6 Lautsprecher v.l.(-)
7 Lautsprecher h.l.(+)
8 Lautsprecher h.l.(-)
Angehängte Grafiken
 
__________________
Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 27.03.2006, 00:34
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 22.926
13.950 Danke in 10.263 Beiträgen
ralfschmidt eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ich habe hier noch was von Blaupunkt und Panasonik,
falls du noch nicht fertig hast
und schalte das Radio nicht ein wenn die Lautsprecher nicht dran sind, das können manche Endstufen nicht ab
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	63_1143416093.jpg
Hits:	556
Größe:	50,6 KB
ID:	23221   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	63_1143416142.jpg
Hits:	481
Größe:	36,5 KB
ID:	23222  
__________________
Ralf Schmidt
Der Experte ist ein gewöhnlicher Mann,
der - wenn er nicht daheim ist - Ratschläge erteilt.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 28.03.2006, 05:58
dahabcon dahabcon ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard Klappt

Ich habe jetzt Dauerplus und Masse verbunden, und zusätzlich noch Stecker 5 mit Plus belegt, die Diebstahlsicherung. Dann ging es. Der einzige Nachteil ist, das wenn ich den Hauptschalter umlege und dann wieder anstelle ich den Code neu eingeben muss. Falls jemand weiss wie ich das Problem weg kriege? Abes insgesamt bin ich ja schonmal zufrieden das das überhaupt geht
Gruß
Claus
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 28.03.2006, 06:22
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.127
1.938 Danke in 1.130 Beiträgen
Standard Re: Klappt

Zitat:
Zitat von dahabcon
Ich habe jetzt Dauerplus und Masse verbunden, und zusätzlich noch Stecker 5 mit Plus belegt, die Diebstahlsicherung. Dann ging es. Der einzige Nachteil ist, das wenn ich den Hauptschalter umlege und dann wieder anstelle ich den Code neu eingeben muss. Falls jemand weiss wie ich das Problem weg kriege? Abes insgesamt bin ich ja schonmal zufrieden das das überhaupt geht
Gruß
Claus
Gaaaanz einfach, Diebstahlssicherung direkt vom Akku ein Kabel ziehen. Dieses sollte in unmittelbarer Akkunähe sehr fein abgesichert werden.
Gruss
Michael
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 28.03.2006, 19:43
plauer-see plauer-see ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Wittenberg (Umgebung)
Beiträge: 250
Boot: Stahlverdränger 11 M
75 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich möchte mich nun ma anschließen. Ich habe bei meinen, jedoch Gamma Radios von VW das gleiche Problem gehabt. (An beiden Steuerständen)
Minus an Minus
Dauerplus mit Sicherung direkt an Batterie
Zündungsplus an Hauptschalter

Bei jeder Betätigung des Hauptschalters mußte ich den Code neu eingeben. Alle Senderspeicher waren danach noch vorhanden

Ist es vieleicht möglich, das beim Ausschalten der Zündung (VW Fahrzeuge) der Zündungsplus nur für einige millisekunden getrennt wird und danach wieder Strom anliegt ?
Es ist ja auch möglich die VW Radios entweder mit Zündung oder mit einem drücken auf den Lautstärkeknopf einzuschalten (obwohl die Zündung aus ist).

Bisher habe ich noch keine Lösung gefunden. Habe nun beide plus (natürlich abgesichert) auf die Batterie vom Bugstrahlruder geklemmt. Das hat für mich den Vorteil, sollte ich das Radio vergessen auszuschalten - bleibt meine Starterbatterie und die Verbraucherbatterien voll.
Gruß Der Plauer
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 29.03.2006, 00:30
Benutzerbild von Superpapa
Superpapa Superpapa ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 2.127
1.938 Danke in 1.130 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von plauer-see
...Dauerplus mit Sicherung direkt an Batterie
Zündungsplus an Hauptschalter
Bei jeder Betätigung des Hauptschalters mußte ich den Code neu eingeben. Alle Senderspeicher waren danach noch vorhanden...
Hi,
hört sich an, wie Zündungs- und Dauerplus verwechselt
Gruss
Michael
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 29.03.2006, 11:46
dahabcon dahabcon ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 87
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard umgetauscht

Habe heute morgen die ständige Verbindung mit der Batterie mit dem Pol fünf verbunden. DIe normale STromversorgung läuft über den Hauptschalter. Klappt jetzt super. Hauptschalter aus, bei erneutem Anstellen keine Eingabe des Codes notwendig
Gruß
Claus
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 03.04.2006, 05:55
plauer-see plauer-see ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Wittenberg (Umgebung)
Beiträge: 250
Boot: Stahlverdränger 11 M
75 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Hallo ,

habe am Wochenende meine Radioanschlüsse überprüft und es ist genau, wie Ihr es beschrieben habt. Die VW-Anschlüsse sind etwas anderst wie die DIN-Anschlüsse. Beim DIN Anschluß ist der Zündungsplus und der Dauerplus genau anderst als beim VW-Anschluß.
Kabel getauscht, alles wieder auf Verbraucher geklemmt, eingeschaltet und alles läuft super.
Danke und Gruß

Der Plauer
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.