boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.601 bis 2.620 von 2.883Nächste Seite - Ergebnis 2.641 bis 2.660 von 2.883
 
Themen-Optionen
  #2621  
Alt 31.12.2016, 10:12
Benutzerbild von Hesekaia
Hesekaia Hesekaia ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: 88400 Biberach
Beiträge: 256
Boot: Shetland 535
124 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Zottel 64 Beitrag anzeigen
Hallo

Danke für den Tip ,aber Ich muss ehrlich sagen glaube nicht das Ich das alles wieder hin kriegen würde.Habe sowas noch nicht gemacht,Schleifen und Lackieren vielleicht schon aber die ganzen Laminierarbeiten eher nicht.

Gruß Frank
Hallo Frank,
hier schau mal das wäre doch auch was oder nicht !!
Grüße
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...87350-211-2875
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2622  
Alt 03.01.2017, 16:58
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Ich weiß nicht ob ich jetzt einfach hier rein schreiben darf...
Habe ja auch eine...
Nun meine Frage habe mir einen Steuerstuhl gekauft...nun wollte ich Ihn irgendwie befestigen, dachte erst mit einer Platte auf das GFK kleben???
Nun denke ich das vieleicht ein neuer Boden Sinn macht (da es eh nicht gerade ist) und ich noch zwei Sitzbänke mit Stauraum bauen wollte.
Kann mir einer einen Rat geben?
Wie macht den die Stühle sonst fest??
Grüße vom tollen Bodensee


http://abload.de/image.php?img=image42lqpt2.jpg
http://abload.de/image.php?img=image5jjpqq.jpg

ab da bis vor zum Steuerstand, dachte ich einen neuen Boden...

Geändert von Sven8 (03.01.2017 um 17:13 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2623  
Alt 03.01.2017, 17:23
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.417
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.368 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Bei mir besteht der "Boden" aus 12 mm Sperrholz. Darauf lässt sich alles befestigen.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #2624  
Alt 03.01.2017, 17:24
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

bei mir nicht ist auf jedenfall GFK
Mit Zitat antworten top
  #2625  
Alt 03.01.2017, 18:37
Benutzerbild von wiwe27
wiwe27 wiwe27 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: OHV / Småland Südschweden
Beiträge: 1.992
Boot: Mix Buster
3.958 Danke in 1.471 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sven8 Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht ob ich jetzt einfach hier rein schreiben darf...
Habe ja auch eine...
Nun meine Frage habe mir einen Steuerstuhl gekauft...nun wollte ich Ihn irgendwie befestigen, dachte erst mit einer Platte auf das GFK kleben???
Nun denke ich das vieleicht ein neuer Boden Sinn macht (da es eh nicht gerade ist) und ich noch zwei Sitzbänke mit Stauraum bauen wollte.
Kann mir einer einen Rat geben?
Wie macht den die Stühle sonst fest??
Grüße vom tollen Bodensee


http://abload.de/image.php?img=image42lqpt2.jpg
http://abload.de/image.php?img=image5jjpqq.jpg

ab da bis vor zum Steuerstand, dachte ich einen neuen Boden...
Es ist wesentlich vorteilhafter, die Fotos entweder direkt hier hochzuladen oder einen werbefreien Hoster zu nehmen:




Zitat:
Zitat von Sven8 Beitrag anzeigen
bei mir nicht ist auf jedenfall GFK
Bei Dir sehe ich nur Matten oder Teppiche.

Sitzkonsolen haben normalerweise 6 Schrauben, damit kannst Du die auch im GFK befestigen.

Gruß
Wilfried
__________________
Unser Boot ist ein grosses Loch im Wasser, in das wir unser ganzes Geld werfen
Mit Zitat antworten top
  #2626  
Alt 03.01.2017, 20:26
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

dann komme ich doch unten durch....
da ist kein doppelter boden
Mit Zitat antworten top
  #2627  
Alt 03.01.2017, 21:37
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.417
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.368 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Ich weiß nicht was Du unter Boden verstehst. Wo liegen denn Deine Teppiche drauf?
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #2628  
Alt 03.01.2017, 21:43
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

auf dem GFK boden dann kommt wasser...
deswegen war die Überlegung einen Boden dicke 12mm wie hinten wo der kanister steht...bis zum steuerstand vor zu bauen.
Dann könnte ich die Sitzbänke plus Stuhl daran befestiden oder?
Mit Zitat antworten top
  #2629  
Alt 03.01.2017, 21:49
Benutzerbild von wiwe27
wiwe27 wiwe27 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: OHV / Småland Südschweden
Beiträge: 1.992
Boot: Mix Buster
3.958 Danke in 1.471 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sven8 Beitrag anzeigen
auf dem GFK boden dann kommt wasser...
Ist der Bootsrumpf unten eben oder V-förmig?

Gruß
Wilfried
__________________
Unser Boot ist ein grosses Loch im Wasser, in das wir unser ganzes Geld werfen
Mit Zitat antworten top
  #2630  
Alt 04.01.2017, 10:11
Benutzerbild von Hesekaia
Hesekaia Hesekaia ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: 88400 Biberach
Beiträge: 256
Boot: Shetland 535
124 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sven8 Beitrag anzeigen
auf dem GFK boden dann kommt wasser...
deswegen war die Überlegung einen Boden dicke 12mm wie hinten wo der kanister steht...bis zum steuerstand vor zu bauen.
Dann könnte ich die Sitzbänke plus Stuhl daran befestiden oder?
Die 12mm Platte schneidest du dir an einem Stück zu und verlegst sie. Nicht verschrauben sondern nur einlegen. Passt 1 A und du brauchst keine Löcher bohren ( was man sowiso nicht machen sollte). Darauf kannst du dann deine Stühle verschrauben aber bitte keine Spax verwenden sondern Schlossschrauben mit Sicherheitsmuttern. Kannst eigentlich nix falsch machen !!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2631  
Alt 04.01.2017, 19:01
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

vielen Dank das war hilfreich werde ein vorher nachher Bild machen...soll ich die Platte noch Laminieren?
Mit Zitat antworten top
  #2632  
Alt 04.01.2017, 19:26
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.417
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.368 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Ich würde sie mit Sika o. Ä. einkleben. Vergiss nicht die Wartungsöffnung. ;)
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #2633  
Alt 05.01.2017, 06:54
Benutzerbild von wiwe27
wiwe27 wiwe27 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: OHV / Småland Südschweden
Beiträge: 1.992
Boot: Mix Buster
3.958 Danke in 1.471 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
Ich würde sie mit Sika o. Ä. einkleben. Vergiss nicht die Wartungsöffnung. ;)
Unter der Wartungsöffnung kommt doch Wasser, geht also nicht.

Gruß
Wilfried
__________________
Unser Boot ist ein grosses Loch im Wasser, in das wir unser ganzes Geld werfen
Mit Zitat antworten top
  #2634  
Alt 05.01.2017, 07:57
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.417
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.368 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Ich denke er will eine Platte aufkleben?
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #2635  
Alt 05.01.2017, 17:09
Benutzerbild von Hesekaia
Hesekaia Hesekaia ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: 88400 Biberach
Beiträge: 256
Boot: Shetland 535
124 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Jungs
da wird doch nix auf oder verklebt. Die Platte wird exakt eingeschnitten dadurch ist sie nur liegend und jederzeit wieder entfernbar da meistens auch Wasser im Heck steht das komplett entfernt werden muss zwischendurch, somit kann man die Platte ( man kann sie auch 2 teilig machen ) auch rausnehmen fals notwendig, wenn diese eingeklebt wird ist das nicht mehr möglich.
Desweiteren kann man unter der Platte in den Hohlräumen z.B. ein Echolotgeber installieren und das Kabel schön seiltlich bis zum Steuerstand führen so hab ich das zumindest gemacht. Desweiteren habe ich z.B. das komplette Heckteil und Innenschiff mit Flüssigkunstoff ausgegossen sowie die Innenkabine , das perfekte für die Ewigkeit da Salzwasser, ÖL, Benzinbeständig uvm.
Grüße

Geändert von Hesekaia (05.01.2017 um 17:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2636  
Alt 05.01.2017, 18:01
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

habe mir heute eine Platte vom Kollege grob zuschneiden lassen Siebdruck 15er.
Morgen werde ich eine exakte Schablone anfertigen und sie danach zusägen.
dann die Kanten mit Expoxidharz versiegeln.
Danach werde ich noch ein Bänkchen für meine kleine und den Steuerstuhl anringen.
Vielen Dank@Hesekaia hast mir sehr geholfen ;)
Wenn Wasser drin stehen Sollte kann ich das hintere Brett wo der Tank drauf ist rausnehmen das ich ran komme (oder Boden schnell raus, was zu Sasionende e gemacht wird)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2637  
Alt 05.01.2017, 19:09
Benutzerbild von Hesekaia
Hesekaia Hesekaia ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: 88400 Biberach
Beiträge: 256
Boot: Shetland 535
124 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Sven keine Ursache,

gerne und jederzeit wieder null Problemo !! Ja und du kannst jederzeit den Boden wieder rausnehmen haste alles richtig gemacht und eine Siebdruckplatte ist erste Wahl. Die ist sehr stabil und verformungsarm auch wenn die mal nass wird zudem kannst du die noch versiegeln oder streichen.
Stellst halt mal paar Bilder ein bin neugierig wie das dann ausschaut ok !!
Und für die Befestigung der Stühle ect. bitte V 2A oder V4A Edelstahl nehmen !!
Grüße
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2638  
Alt 11.01.2017, 20:17
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Leute ich brauche unbedingt nochmal eure Hilfe...
Ich war heute mit meinen ganzen Unterlagen die ich vom Boot habe beim Schifffahrtsamt...
Ich müsste unbedingt wissen was mein Bott für eine Typenbezeichnung hat...wegen der Motormaximal Bestimmung. Er sagte mir wenn der Hersteller sagt was max. dran darf können die sich daran Orientieren...
War es heute Wiegen, 410 Kg ohne Batterie, Motor und Reise zeug...
Bitte helft mir was ich für ein Boot habe
Ich Hoffe auf euch DANKE
Mit Zitat antworten top
  #2639  
Alt 11.01.2017, 21:55
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.417
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.368 Danke in 859 Beiträgen
Standard

Ich bin eigentlich der Meinung das ist gar keine Shetland.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #2640  
Alt 12.01.2017, 06:40
Sven8 Sven8 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2016
Ort: Radolfzell
Beiträge: 47
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

In den Papieren stehts aber
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.601 bis 2.620 von 2.883Nächste Seite - Ergebnis 2.641 bis 2.660 von 2.883


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.