boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 45
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 11.01.2017, 09:31
Benutzerbild von Haffskipper
Haffskipper Haffskipper ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: MV (mehr V als M)
Beiträge: 293
Boot: Nimbus
309 Danke in 143 Beiträgen
Standard

Der Spülkastendeckel und der Bedienhebel werden wohl nicht wasserdicht sein, weil so ein Haus selten schaukelt.
Bei Seegang wird es dann wohl oben das Wasser rausdrücken.
__________________
Gruß Daniel

"Ich muss weg - Zeit zu geh´n, weit entfernt rumort die See.
Mach´s dir selbst..."
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 11.01.2017, 12:22
Benutzerbild von Skilsö
Skilsö Skilsö ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2008
Ort: Weyhe
Beiträge: 768
Boot: Skilsø 33 Arctic
Rufzeichen oder MMSI: DF7717
760 Danke in 432 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hehehe Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Skilsö Beitrag anzeigen
... da ist der Systemtrenner die einfachere und auch die richtige Lösung um die DIN EN 1717 zu erfüllen.
Der Spülkasten - freier Auslauf - nicht? Wenn du mal in die EN 1717 schaust, wirst du feststellen, dass die höchste Schutzklasse zufällig der freie Auslauf AA oder AB ist, der Systemtrenner ist nur BA.
... ich habe ja auch nicht von der höchsten Schutzklasse sondern von der einfacheren und richtigen Lösung geschrieben
Die muss nicht unbedingt die höchste Schutzklasse haben aber zumindest gem. DIN zulässig und für den Bootsbetrieb gut geeignet sein, wegen z.B. der Hinweise wie sie auch Daniel schrieb.
Zitat:
Zitat von Haffskipper Beitrag anzeigen
Der Spülkastendeckel und der Bedienhebel werden wohl nicht wasserdicht sein, weil so ein Haus selten schaukelt.
Bei Seegang wird es dann wohl oben das Wasser rausdrücken.
Insbesondere bei Segelbooten die auch schon mal Lage schieben ist es für mich vorstellbar, dass das "Spülkastenwasser" in Kontakt mit dem freien Auslauf kommt. Und ob dann die Schutzklasse AA oder AB noch gegeben wäre müssten wir beim Normenausschuß mal anfragen
Da ich aber keinen Spülkasten einbauen würde überlasse ich das denen die die Spülkastenlösung vorziehen, ich würde die Systemtrennerlösung wählen und das ist für mich ausreichend geklärt.
__________________
Gruß Jürgen
"Die Zukunft sollte man nicht vorhersehen wollen, sondern möglich machen"
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944)

Geändert von Skilsö (11.01.2017 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 11.01.2017, 21:39
Lady An Lady An ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 614
Boot: Lady Captress Ketch
Rufzeichen oder MMSI: DB 4449
391 Danke in 236 Beiträgen
Standard

Einfach das einbauen, fertig.

http://www.bosy-online.de/Armaturen/...-BA-Kemper.jpg

http://www.bosy-online.de/Heizungsna...tm#Wohnungs-BA
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 12.01.2017, 16:20
Albert1150 Albert1150 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Celle / Ithaka-GR
Beiträge: 229
Boot: ALPA 1150
15 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Wenn ich mit Salzwasser spüle, kann dann die Spülpumpe (druckwasserpumpe mit Filter13l/min) zwischen Toiletteneinlauf und Belüftungsbogen eingebaut werden?
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 12.01.2017, 21:44
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.035
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiE
986 Danke in 560 Beiträgen
chris1003 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ist deine Toilette unterhalb der Wasserlinie? Ich frage wegen dem Belüftungsbogen in der Zuleitung
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 45


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umrüsten auf Zweikreiskühlung findus Motoren Technik 8 16.07.2012 16:58
umrüsten auf automatik toilette Electra Technik-Talk 12 10.05.2010 12:23
Welches Thermostatgehäuse beim Umrüsten auf 2-Kreiskühlung chris-jack Motoren Technik 7 29.12.2003 12:25
Boot auf Weihnachtsstimmung "umrüsten" Steffen21m Allgemeines zum Boot 5 14.12.2002 11:14
kurze Nabe umrüsten auf lange Nabe Olaf Motoren Technik 0 31.01.2002 14:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.