boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 866
 
Themen-Optionen
  #861  
Alt Gestern, 07:08
stefan307 stefan307 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: An der Lahn
Beiträge: 909
Boot: Biesbosch Rietaark "Alexa" 13,5x2,4m
Rufzeichen oder MMSI: DEKW
331 Danke in 222 Beiträgen
Standard

Überwintern auf dem Boot in solchem Klima geht Binnen wohl nur in Südfrankreich. An der Donau wird es im Südosten sicher Kälter.
Wie Seegänig bist du? Dann wäre Spanien oder auch Griechenland eine Option....
MFG S
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #862  
Alt Gestern, 07:15
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.984
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.392 Danke in 1.305 Beiträgen
Standard

Seegängig? Na ja, ist eine SeaRay, gebaut für die Karibik. Die Plastikschiebefenster müsste ich gegen Seeschlag sichern, das sollte es schon gewesen sein. Aber auch in Griechenland sind ziemliche Stürme zu erwarten.

Überwintern ist an sich kein Problem, das habe ich ja in Berlin auch geschafft. Strom könnte ein Engpass werden, ob da 400Wp reichen? Ca. 1KW ist mein Tagesbedarf. Zweites Problem ist Wasser. 180l sind etwas mager bei ca. 15l je Tag. (Ich habe begonnen etwas zu schlampen, was Wasserverbrauch angeht).

Ich mag nur nicht um die null Grad. Entweder > +5°C oder < -2°C.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
  #863  
Alt Gestern, 07:51
stefan307 stefan307 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: An der Lahn
Beiträge: 909
Boot: Biesbosch Rietaark "Alexa" 13,5x2,4m
Rufzeichen oder MMSI: DEKW
331 Danke in 222 Beiträgen
Standard

Mir ist schon klar das du die Winter hier überstehst. Aber wenn du das nicht willst solltest du dich doch für eine Gegend entschieden wo es dann auch wirklich besser ist. Und das kann ich mir in Ungarn nicht so recht vorstellen....
MFG S
Mit Zitat antworten top
  #864  
Alt Gestern, 09:33
Benutzerbild von klastey
klastey klastey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2006
Ort: Göttingen u.a.d.Wasser.
Beiträge: 1.914
Boot: Hardy 20 Familie Pilot
Rufzeichen oder MMSI: EY DIGGA, bring Bier mit
5.526 Danke in 2.015 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Petermännchen Beitrag anzeigen
Was macht dein Boot? Alles beim Alten?

Gruß

Peter
Steht auf dem Hof und harrt der Dinge die noch erledigt werden müssen.
Ich hab gerade mein WoMo mit H-Kennzeichen versorgt und war damit auch noch nicht unterwegs.
Dieses Jahr plätschert so vor sich hin
__________________
Gruß Klaus



Eigentlich bin ich ganz anders,
ich komme nur nicht dazu.
Mit Zitat antworten top
  #865  
Alt Heute, 08:42
Benutzerbild von Tobaran
Tobaran Tobaran ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Viersen
Beiträge: 699
Boot: Damen Vlet
Rufzeichen oder MMSI: DO8HV
484 Danke in 240 Beiträgen
Standard Wohnen auf Booten heute

Zitat:
Zitat von Petermännchen Beitrag anzeigen
Seegängig? Na ja, ist eine SeaRay, gebaut für die Karibik. Die Plastikschiebefenster müsste ich gegen Seeschlag sichern, das sollte es schon gewesen sein. Aber auch in Griechenland sind ziemliche Stürme zu erwarten.

Überwintern ist an sich kein Problem, das habe ich ja in Berlin auch geschafft. Strom könnte ein Engpass werden, ob da 400Wp reichen? Ca. 1KW ist mein Tagesbedarf. Zweites Problem ist Wasser. 180l sind etwas mager bei ca. 15l je Tag. (Ich habe begonnen etwas zu schlampen, was Wasserverbrauch angeht).

Ich mag nur nicht um die null Grad. Entweder > +5°C oder < -2°C.

Gruß

Peter


Hallöchen,

400 Watt reichen definitiv nicht, im Winter steht die Sonne zu tief. Ich hab hier ca 780 und es hat auch nicht gereicht.
Im Sommer ist das kein Problem.

Das Thema Trinkwasser kannst Du ein wenig umgehen. Ich hab mir eine billige Druckpumpe für Aussenwasser geholt und leite das mit einem völlig separatem Anschluss (war vorhanden) über einen zusätzlichen kleinen Brausestrahl ins Waschbecken. Damit kann man schon mal das meiste machen. Das Wasser läuft durch nen Feinfilter, den man einfach säubern kann.
So sparst Du Trinkwasser. Zum vorspülen von Pfannen und so reicht ja Aussenwasser. Zum Händewaschen oft auch.

Die kleine sogar selbstabschaltende Druckpumpe kostet um die 15-20 Euro in der Bucht.
Ich betreibe die allerdings nur mit einem Kippschalter.
Ich hab mir einen Gardenaadapter gebaut, so das ich auch einen langen Schlauch rauslegen kann. Es ist somit auch meine Deckwaschpumpe und für was man sowas noch so braucht.

Was hast Du eigentlich für einen Hund?


Geändert von Tobaran (Heute um 08:48 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #866  
Alt Heute, 18:23
Benutzerbild von Jörg 07
Jörg 07 Jörg 07 ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 454
Boot: Vieser,Anka:-),BRIG
3.682 Danke in 1.343 Beiträgen
Jörg 07 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Tobaran Beitrag anzeigen
Hallöchen,
...

Was hast Du eigentlich für einen Hund?

Deiner sieht aber auch sehr entspannt aus. Ist das ein Akita?
Scheint so, von der Kopfform und Maske ...
__________________
Gruß Jörg

Ohne Aufwind geht's immer bergab


Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 866


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnen auf dem (Segel-)Boot harleymike Allgemeines zum Boot 12 12.02.2018 13:15
Wohnen auf dem Boot seewolf2 Allgemeines zum Boot 31 03.12.2012 01:03
Wohnen auf dem Boot? verkehrsamt Allgemeines zum Boot 3 20.07.2006 14:18
wohnen auf einem segelboot sal Woanders 7 17.03.2006 16:41
Auf dem Boot wohnen ? casi Allgemeines zum Boot 13 04.11.2004 11:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.