boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 91
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 18.12.2019, 11:17
Benutzerbild von Pokolyt
Pokolyt Pokolyt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.10.2017
Ort: Calbe (Saale)
Beiträge: 1.164
Boot: Plaue 601H, Angelplaue
901 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg.
Danke für deine Erklärung. Das ist natürlich ein Riesen Aufwand für mich. Die Schüssel steht ja auf einen Steg. Da muss ich dann 230V Verlänerungskabel hinlegen. Fernseher, Receiver, Gigacube, Laptop aufstellen.
Nochmal zurück zur Erdung. Ist die zwingend notwendig? Ich habe die Schüssel nicht extra geerdet. Und im Haus habe ich auch keine Erdung (noch nicht).
__________________
Viele sprechen die gleiche Sprache und verstehen sich doch nicht!.

Gruß Lothar an der Saale
Mit Zitat antworten top
  #82  
Alt 18.12.2019, 11:32
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / BRB / Oberfranken
Beiträge: 770
Boot: Doriff 660
739 Danke in 358 Beiträgen
Standard

Hallo Lothar,

es kann durchaus sein, dass die Erdung einen großen Einfluss auf dein Problem mit sich trägt.
Ich denke in Richtung Potentialunterschiede, bzw. Anfälligkeit gegen Störstrahlung durch nicht ausreichende Schirmung.

Andererseits haben Geräte wie Receiver ja meißt sowieso nur noch einen Eurostecker, also keinen definierten Schutzleiteranschluss.

Abgeleitet von der Audiotechnik, wo Schirmungen und Masseverbindungen eine sehr große Rolle bei Störeinstrahlungen spielen, sollte alles was dazu beiträgt die Abschirmung zu verbessern trotzdem in Erwägung gezogen werden, also auch die Erdung. Schadet auf alle Fälle nicht.

Ich hab jetzt nicht mehr alle Beiträge im Kopf, hattest du schon das LNB gewechselt?

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
  #83  
Alt 18.12.2019, 11:36
Benutzerbild von Pokolyt
Pokolyt Pokolyt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.10.2017
Ort: Calbe (Saale)
Beiträge: 1.164
Boot: Plaue 601H, Angelplaue
901 Danke in 475 Beiträgen
Standard

LNB habe ich neu mit Filter. Muss ich aber noch wechseln.
Der Receiver hat nur einen Gleichstromanschluss. Nichts mit Erde.
__________________
Viele sprechen die gleiche Sprache und verstehen sich doch nicht!.

Gruß Lothar an der Saale
Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 18.12.2019, 14:11
Oldskipper Oldskipper ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 587
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
1.348 Danke in 408 Beiträgen
Standard

Na dann wechsel mal das LNB und dann kann man hier zu machen.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #85  
Alt 18.12.2019, 14:54
Benutzerbild von Pokolyt
Pokolyt Pokolyt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.10.2017
Ort: Calbe (Saale)
Beiträge: 1.164
Boot: Plaue 601H, Angelplaue
901 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oldskipper Beitrag anzeigen
Na dann wechsel mal das LNB und dann kann man hier zu machen.
Warum zu machen?
Bestimmst du das?
__________________
Viele sprechen die gleiche Sprache und verstehen sich doch nicht!.

Gruß Lothar an der Saale
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #86  
Alt 18.12.2019, 16:42
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / BRB / Oberfranken
Beiträge: 770
Boot: Doriff 660
739 Danke in 358 Beiträgen
Standard

Verstehe ich das richtig, der Receiver wird über ein externes Netzteil gespeißt, bzw. über die Bordspannung ?

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
  #87  
Alt 18.12.2019, 16:47
Benutzerbild von Pokolyt
Pokolyt Pokolyt ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.10.2017
Ort: Calbe (Saale)
Beiträge: 1.164
Boot: Plaue 601H, Angelplaue
901 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ron_Berlin Beitrag anzeigen
Verstehe ich das richtig, der Receiver wird über ein externes Netzteil gespeißt, bzw. über die Bordspannung ?

Gruß Ronald
Der Receiver steht im Wohnzimmer zu Hause. Und wird über ein Netzteil mit Gleichspannung betrieben.
Beitrag 10
__________________
Viele sprechen die gleiche Sprache und verstehen sich doch nicht!.

Gruß Lothar an der Saale
Mit Zitat antworten top
  #88  
Alt 18.12.2019, 17:51
coffeemuc coffeemuc ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.507
2.102 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Schau dir doch einfach mal das Angebot von Vodafone an:

https://zuhauseplus.vodafone.de/gigacube/

Ich sags mal so: Ich kenne das Angebot und ich kenne Vodafone
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #89  
Alt 18.12.2019, 18:02
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 4.322
6.158 Danke in 2.770 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coffeemuc Beitrag anzeigen
Ich sags mal so: Ich kenne das Angebot und ich kenne Vodafone
Dann sich doch mal was du damit meinst. Als Kunde muß ich mich eben drauf verlassen, das ich z.B. die versprochenen 200 GB absurfen kann.
Mit Zitat antworten top
  #90  
Alt 18.12.2019, 18:11
coffeemuc coffeemuc ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.507
2.102 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pokolyt Beitrag anzeigen
Wenn ich alle Wlan fähigen Geräte (Laptop, Handy, Tablet) ausschalte und den Wlan Empfang am Sky Receiver sperre , dann habe ich auch "keine" Störungen auf den Sendern. Obwohl der Gigacube voll an ist.
Sobald ich aber auch nur ein Gerät einschalte, egal welches sind die Störungen auch wieder da.
Das kann wohl nur ein Spezialist erklären.
"einschalten" ist natürlich ein dehnbarer Begriff.
Das kann zur Folge haben:
- Das Gerät macht einen (oder zwei) WLAN Hotspot auf, d.h. es sendet ständig auf einem "Kanal" im 2,4 GHz Band bzw. 5 GHz Band.
- Das Gerät empfängt Daten von umliegenden Hotspots verbindet sich aber nicht automatisch. In diesem Fall sollte es nicht aktiv senden.
- Das Gerät verbindet sich automatisch mit einem Hotspot. In diesem Fall wird es auch aktiv senden, auch wenn keine Daten übertragen werden. Der Hotspot wird ebenfalls mehr senden.
-Das Gerät hat das WLAN ausgeschaltet und empfängt nicht und sendet nicht (hier nicht relevant).

"Gigacube voll an" kann folgendes bedeuten:
- Es ist kein Gerät übers WLAN verbunden. Der Gigacube kann dann auch auf der LTE Seite das Senden weitgehend einstellen. Es genügt alle paar Sekunden der Basisstation zu melden "Ich bin noch da". Und selbst das könnte man sich sparen.
- Verbindet sich nun ein Endgerät übers WLAN werden sehr wahrscheinlich geringe Datenmengen (DNS, Emailstatus und ähnliches) übers Internet übertragen. Somit muss der Cube auch ständig auf der LTE Seite senden.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #91  
Alt 18.12.2019, 18:17
coffeemuc coffeemuc ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.507
2.102 Danke in 1.336 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Als Kunde muß ich mich eben drauf verlassen, das ich z.B. die versprochenen 200 GB absurfen kann.
Kannst du auch, danach wird gedrosselt. Spannend wird es bei der "unlimitierten" Version. Wenn du da wirklich dauerhaft unlimitiert saugst, werden sie wohl kaum untätig bleiben. Es könnte ja z.B. auch ein Fehler bei deinen Geräten vorliegen, oder ein vertragswidriger Gebrauch.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 91


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone Gigacube als Alternative zum Internet? tillewski Technik-Talk 79 22.10.2017 13:55
Analoger Satempfang.... alaska Kein Boot 1 23.12.2008 12:27
Laptop Spannungswandler stört Kurzwellenempfang hobiell Technik-Talk 1 20.07.2004 10:18
Motor stört Handfunke Bernd Technik-Talk 24 10.06.2003 10:00
Kühlschrank stört... Lothar Technik-Talk 8 08.11.2002 02:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.