boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 41
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.09.2013, 10:00
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard Seewasserpumpe Mercruiser Bravo zerlegt sich selbst

Moin zusammen,

meine Seewasserpumpe hat gestern ihren Dienst verweigert.
Ich meine zu erinnern, daß hier auch schon mal jemand ein ähnliches Problem hatte, finde aber über die Suchfunktion nichts.
Vielleicht verwechsel ich das auch mit Ingos Spann- oder Umlenkrolle, bei der sich das Lager verabschiedet hat.
Jedenfalls stieg die Motortemperatur in den alarmauslösenden Bereich und veranlasste mich, mal im Motorraum nach dem Rechten zu sehen.
Es sieht so aus, als wenn sich die Impellerwelle samt Lager aus dem Pumpengehäuse bewegt hat.
Hat jemand sowas auch schon mal gehabt?
Jetzt muß der Motor jedenfalls raus, weil es keinen Platz zum Schrauben gibt.
Saisonende.

Gruß Torben
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Wasserpumpe.jpg
Hits:	302
Größe:	58,6 KB
ID:	483104  

Geändert von GrunAIR (22.09.2013 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 22.09.2013, 12:12
Benutzerbild von Warmduscher
Warmduscher Warmduscher ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Oberbayern
Beiträge: 2.998
Boot: Sevylor Caravelle BB open T56 Frontrunner
3.895 Danke in 2.058 Beiträgen
Standard

Der Motor raus ???

Was ist das genau für eine Pumpe; ist es diese hier ?



W
__________________
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:

keine Sau
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.09.2013, 17:02
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Ja, Motor raus.
Pumpe ist eine pneumatisch entwässernde.
Die Nr der Zeichnung ist vermutlich 78136, das Impellergehäuse scheint gleich zu sein.

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.09.2013, 18:05
Benutzerbild von mayday
mayday mayday ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2007
Ort: Kreis Pinneberg
Beiträge: 1.225
Rufzeichen oder MMSI: DH5822 / 211451350
5.981 Danke in 2.002 Beiträgen
Standard

Willst du das bei Dir erledigen
__________________
Gruß Andreas
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.09.2013, 18:10
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Ja, solange es noch warm ist.
Kann sein, daß ich mit dem ausgebauten Klumpen mal bei Dir oder Ingo anfrage, falls mir das Wetter zu kalt wird...
Aber eigentlich sollte das keine große Sache werden und übern Winter eilt das irgendwie auch nicht.

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 22.09.2013, 18:13
Benutzerbild von mayday
mayday mayday ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2007
Ort: Kreis Pinneberg
Beiträge: 1.225
Rufzeichen oder MMSI: DH5822 / 211451350
5.981 Danke in 2.002 Beiträgen
Standard

Sag Bescheid wenn Du etwas benötigst
__________________
Gruß Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 22.09.2013, 18:16
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mayday Beitrag anzeigen
Sag Bescheid wenn Du etwas benötigst
Könnte wieder auf ein Lagergestell hinauslaufen...

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 24.09.2013, 18:01
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Moin zusammen,

geht laaangsam weiter...
Antrieb ist schon ab.
Theorie ist gelesen und wirft Fragen auf:

Um die Riemenscheibe abzuziehen (wir gehen jetzt von der oben dargestellten Version aus) wird laut Merc ein Spezialwerkzeug benötigt, welches man sich aus dem Autoteilehandel besorgen möge.
Habe dazu diesen Trööt gefunden:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=155412
Hat das jemand im Raum HH zu verleihen?

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 24.09.2013, 21:53
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.983
11.734 Danke in 7.754 Beiträgen
Standard

Ichhabe das alles ohne dem Entfernen der Riemenscheibe auseinandergebracht.
Einfach von hinten durchpressen, danach komm die Scheibe ganz einfach unter der Presse raus.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1002[1].jpg
Hits:	162
Größe:	67,6 KB
ID:	483759  

Geändert von glumpo (24.09.2013 um 22:02 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 24.09.2013, 22:02
Benutzerbild von glumpo
glumpo glumpo ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 7.983
11.734 Danke in 7.754 Beiträgen
Standard

Und wenn man sich über den Sommer keinen allzugroßen Ranzen angefuttert hat, dann geht der Ausbau der Pumpe liegend über dem Motor, und sogar im Wasser

Das Bild ist vom Einbau, deshalb knieend neben dem Motor
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP6691.jpg
Hits:	384
Größe:	159,7 KB
ID:	483761  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 24.09.2013, 22:22
Benutzerbild von diri
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.495
Boot: 2655 CS 99
4.837 Danke in 2.840 Beiträgen
Standard

Einfach andere Pumpe dran bauen, funktioniert hervorragend,

http://www.boote-forum.de/showthread...seewasserpumpe

gruss dieter
__________________
hier gibts Musik von meinen Friends

http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
-
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 25.09.2013, 18:36
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von glumpo Beitrag anzeigen
Und wenn man sich über den Sommer keinen allzugroßen Ranzen angefuttert hat, dann geht der Ausbau der Pumpe liegend über dem Motor, und sogar im Wasser

Das Bild ist vom Einbau, deshalb knieend neben dem Motor
Mensch Leute, bei so viel Platz habt Ihr Eure Boote untermotorisiert...
Wer will, kann gerne mal bei mir vorbeischauen, um die Pumpe ohne Motorausbau abzubauen.
Ich zeig Euch mal Bilder von den Platzverhältnissen.
Den Motorraum musste ich etwas erweitern, damit alles Platz hat, vermutlich hat mir das die Wasserpumpe krumm genommen.

Gruß Torben
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wasserpumpe platz1.jpg
Hits:	241
Größe:	75,9 KB
ID:	483891   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wasserpumpe platz2.jpg
Hits:	214
Größe:	83,0 KB
ID:	483892   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wasserpumpe platz3.jpg
Hits:	268
Größe:	81,4 KB
ID:	483893  

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 25.09.2013, 19:31
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GrunAIR Beitrag anzeigen
Um die Riemenscheibe abzuziehen (wir gehen jetzt von der oben dargestellten Version aus) wird laut Merc ein Spezialwerkzeug benötigt, welches man sich aus dem Autoteilehandel besorgen möge.
Habe dazu diesen Trööt gefunden:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=155412
Hat das jemand im Raum HH zu verleihen?
Moin Langer!
Hab mir son Ding mal selbst gebastelt, kannste Dir gerne abholen oder du bringst die Pumpe mit und wir ziehen die Scheibe mal eben ab
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 26.09.2013, 14:20
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Danke Ingo!

Wo setzt der Abzieher an - Aussenseite der Scheibe oder Nabe?

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 26.09.2013, 15:31
Benutzerbild von Skibsplast
Skibsplast Skibsplast ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 10.08.2006
Ort: südlich HH / Fehmarn
Beiträge: 4.926
Boot: Maxum 2600 SE, VW 265-6 TDI - Amidala III
Rufzeichen oder MMSI: DJ7070 - 211664330
22.035 Danke in 5.881 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GrunAIR Beitrag anzeigen
Wo setzt der Abzieher an - Aussenseite der Scheibe oder Nabe?
An der Nabe, wo sonst
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 28.09.2013, 22:04
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

So, die Pumpe haben wir schon mal...
Eigentlich dachte ich, 2 Schrauben lösen und samt Halter raus damit, aber der Halter musste schon vor Ort von der Pumpe gelöst werden, weil die ganze Einheit ums Verrecken nicht an dem ganzen Gedöns vorbei passte.
Danke nochmal an Andi, der mir die Gartenarbeit erst möglich gemacht hat.

Gruß Torben
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Motorausbau1.jpg
Hits:	172
Größe:	56,6 KB
ID:	484526   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	motorausbau2.jpg
Hits:	229
Größe:	82,5 KB
ID:	484527  
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 29.09.2013, 10:24
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Detailaufnahmen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wapu1.jpg
Hits:	279
Größe:	107,2 KB
ID:	484631   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wapu2.jpg
Hits:	186
Größe:	83,1 KB
ID:	484634  
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 29.09.2013, 14:28
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 6.219
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
7.434 Danke in 3.957 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Das sind und bleiben die letzten Dreckspumpen.

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 29.09.2013, 18:33
GrunAIR GrunAIR ist offline
Mod a.D.
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 5.477
15.749 Danke in 6.001 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Exhauster Beitrag anzeigen
Das sind und bleiben die letzten Dreckspumpen.

Gruß Karsten
Moin Karsten,

gibt es eine Alternative?
Vorm Motor habe ich keinen Platz.

Gruß Torben
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 29.09.2013, 18:41
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 6.219
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
7.434 Danke in 3.957 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Moin Torben

Leider nicht!

Sie sind ein Schicksal dem wir uns fügen müssen

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 41


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.