boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 636Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 636
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 21.02.2011, 22:26
Benutzerbild von proller104
proller104 proller104 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: 71263 Weil der Stadt
Beiträge: 201
103 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Kornatix,

jetzt muss ich Dich doch nochmals behelligen. Ich habe meine Daten-SIM-Karte zwar registriert, das Ergebnis war aber so wie von mir beschrieben. Ich bin nirgendwo nach der Adresse gefragt worden. Muss ich jetzt trotz Registrierung damit rechnen, dass mir am 1. September der Saft abgedreht wird?

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 21.02.2011, 23:14
Benutzerbild von proller104
proller104 proller104 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: 71263 Weil der Stadt
Beiträge: 201
103 Danke in 67 Beiträgen
Standard

So, ich habe noch etwas experimentiert. Nach dem Login kann man im Willkommen-Fenster" "promijeniti lozinku" anwählen. Dann öffnet sich eine Seite, auf der alle Angaben, die ich zunächst vermisst habe, eingegeben werden können. Damit, so hoffe ich, ist meine Registrierung korrekt. Als Adresse habe ich die meiner Marina angegeben.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 22.02.2011, 05:40
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.239
Boot: 3255 Avanti Express
12.826 Danke in 3.960 Beiträgen
Standard

Gibt es eine Lösung die nicht nach 180 Tagen, abläuft?
Das klappt bei mir nie...
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 22.02.2011, 08:26
Benutzerbild von bell407
bell407 bell407 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.458
Boot: Galeon 440 Fly
1.154 Danke in 615 Beiträgen
Standard

Servus Bernd,

schalte das Handy bzw. den Datenstick alle 2-3 Monate mal ein und lasse das Teil ne Stunde eingebucht oder schick ne SMS, dann bleibt der Anschluß aktiv. Das Guthaben verfällt aber mit der Zeit. Wenn Du wieder in HR bist, einfach aufladen und fertig...

Grüße

Christian
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 22.02.2011, 10:01
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.557
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
5.814 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von proller104 Beitrag anzeigen
So, ich habe noch etwas experimentiert. Nach dem Login kann man im Willkommen-Fenster" "promijeniti lozinku" anwählen. Dann öffnet sich eine Seite, auf der alle Angaben, die ich zunächst vermisst habe, eingegeben werden können. Damit, so hoffe ich, ist meine Registrierung korrekt. Als Adresse habe ich die meiner Marina angegeben.

Gruß

Peter
Genau so ist es, Peter! In meiner ausführlichen "Gebrauchsanweisung" habe ich mich in der Reihenfolge der Webseiten vertan. Wenn man es geschafft hat, seine SIM-Card zu registrieren und sich die Willkommensseite öffnet (=Dobro dosli,..username), dann klickt man dort oben links auf "Zelim...promijeniti lozinku" (=ich möchte mein login ändern).. Erst danach öffnet sich die oben von mir im Bild dargestellte Seite "moji podaci" (=meine Daten), und dort gibt man dann wie im Bild oben dargestellt seine persönlichen Daten ein.

Ich bin über Skype ständig mit einigen kroatischen Freunden in Kontakt. Einer von ihnen hat mir gestern abend sinngemäß gesagt:
"Es stimmt, laut Gesetz müssen die Provider bis zum 1.9.2011 alle ihre Kunden registrieren und die Identifikation aller Kartenbesitzer - auch der Inhaber reiner Telefonkarten- ermöglichen. Nicht zu identifizierende SIM-Cards sollen dann deaktiviert werden .

aaaber: nicht nur die Touristen, auch die meisten Kroaten haben ihre SIM-Card irgendwann mal irgendwo an der Tankstelle oder am Zeitungskiosk gekauft. Und da die anomymen Kartenkäufer nur identifizierbar sind, wenn sie sich selbst registrieren, die meisten aber nicht im Traum daran denken, das zu tun, würden die kroatischen Provider am 1.9. den größten Teil ihrer Kunden verlieren, wenn sie deren Karten wirklich deaktivieren würden. Also wird die Telekom-Lobby schon dafür sorgen, dass die Anmeldefrist noch mal entweder verlängert oder gar nicht beachtet wird. So ist das nun mal bei uns : wir haben tolle Gesetze, aber niemand kümmert sich drum..."
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 22.02.2011, 10:30
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.557
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
5.814 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von bell407 Beitrag anzeigen
Servus Bernd,

schalte das Handy bzw. den Datenstick alle 2-3 Monate mal ein und lasse das Teil ne Stunde eingebucht oder schick ne SMS, dann bleibt der Anschluß aktiv. Das Guthaben verfällt aber mit der Zeit. Wenn Du wieder in HR bist, einfach aufladen und fertig...

Grüße

Christian
Nur Einschalten nützt nichts, man muss Umsatz machen. Jemand, der nicht ständig in Kroatien ist, sollte folgendes machen, Beispiel:

Man kauft einen UMTS-Stick für den Laptop und zusätzlich noch eine SIM-Card zum Telefonieren für's Handy. Der UMTS-Stick wird nach 180 Tagen, die Telefonkarte nach 270 Tagen deaktiviert und das Restguthaben verfällt - es sei denn, man lädt neues Guthaben nach. Dann beginnt die Deaktivierungsfrist von Neuem zu laufen, und auch das Restguthaben bleibt erhalten.

Um die Karte wieder aufladen zu können, kauft man sich z.B. auf der Post gegen Bares einen oder zwei 50-Kuna-Bons. Diese sind zeitlich unbefristet gültig. Kurz vor Ablauf der Frist steckt man die Karte dann in sein Handy, gibt die auf dem Bon vorhandene 14-stelllige *..# Nummer ein, klickt auf "SMS senden" - und umgehend erhält man eine Antwort-SMS: "Ihr Guthaben beträgt xy Kuna, gültig bis zum...)."

Das Wieder-Aufladen per Bon geht auch von Deutschland aus, sofern die Karte roaming zulässt, ich hab's ausprobiert!

Letzter Satz, dann lasse ich Euch in Ruhe: das Telefonieren nicht nur innerhalb Kroatiens, sondern auch von Kroatien nach Deutschland ist mit einer kroatischen SIM-Card deutlich preiswerter als die Benutzung einer deutschen SIM-Card, weil die kroatischen roaming-Gebühren niedriger sind. Bei VIPme zum Beispiel gibt es den "International tarif", da telefoniert man für eine Kuna pro Minute nach Deutschland oder Österreich!
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.

Geändert von kornatix (22.02.2011 um 12:20 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 22.02.2011, 10:36
Benutzerbild von proller104
proller104 proller104 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: 71263 Weil der Stadt
Beiträge: 201
103 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Kornatix,

verlassen möchte ich mich aber nicht darauf, dass am 1. September nichts passiert - auch wenn vieles dafür spricht, dass die anonymen Nutzer nicht abgeschaltet werden. Aber in mehr als 30 Jahren Jugoslawien/Kroatien habe ich eines gelernt: Die Kroaten sind immer für eine Überraschung gut. Die Aufenthaltsdauer hat viele Jahre lang auch nicht interessiert, jetzt wird die 90-Tage-Regelung strikt überwacht. Schon meine Marina, die sich darum früher überhaupt nicht gekümmert hat, macht mich darauf aufmerksam.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 22.02.2011, 10:54
Benutzerbild von bell407
bell407 bell407 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.458
Boot: Galeon 440 Fly
1.154 Danke in 615 Beiträgen
Standard

Hallo Kornatix,

das stimmt so leider nicht ganz wie du schreibst, ich mache das mit dem alle 2 Monate mal einschalten über den Winter, wenn ich nicht nach HR komme, schon seit 3 Jahren, die Handy SIM Karte funzt nach dem Wiederaufladen im Frühling einwandfrei, genauso die Internet SIM... wenn sich 180 Tage gar nichts tut (Handy in der Schublade), dann wird die SIM deaktiviert...und die Nummer die alle Freunde haben ist futsch...

Grüße

Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 22.02.2011, 11:42
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.557
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
5.814 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Bestimmt hast Du recht. Meine Informationen kommen teils aus eigener Erfahrung, teils von kroatischen Freunden, und die wissen genau wie ich auch nicht alles. So, wie von mir beschrieben - mit Bon-Nummer per SMS im Winter aufladen = neue Laufzeit - klappt es aber auf jeden Fall.

Gruss,
G.
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 24.02.2011, 08:03
Benutzerbild von Arthur1977
Arthur1977 Arthur1977 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Oesterreich
Beiträge: 67
Boot: Regal 1900 - 4,3 GXi Sx
100 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Hallo ich hab auch was gefunden

http://www.abroadband.com/de/AT/home

Gehoert zum Mobilkom Oesterreich Konzern.

Ist zwar teurer aber funktioniert.

Schoene Gruesse

Arthur
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 24.02.2011, 08:29
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: aha, ein Oberpfälzer
Beiträge: 16.583
Boot: "meins" Regal 233XL
13.695 Danke in 7.332 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kornatix Beitrag anzeigen
chland aus, sofern die Karte roaming zulässt, ich hab's ausprobiert!

Letzter Satz, dann lasse ich Euch in Ruhe: das Telefonieren nicht nur innerhalb Kroatiens, sondern auch von Kroatien nach Deutschland ist mit einer kroatischen SIM-Card deutlich preiswerter als die Benutzung einer deutschen SIM-Card, weil die kroatischen roaming-Gebühren niedriger sind. Bei VIPme zum Beispiel gibt es den "International tarif", da telefoniert man für eine Kuna pro Minute nach Deutschland oder Österreich!

die Erfahrung habe ich nicht gemacht ? Meine normale Simpa Card (Kauf 2004) verrechnete nach D in 2010 etwa einen EURO pro Minute ...

aus der aktuellen Preisliste werde ich nicht ganz schlau
http://www.t-mobile.hr/eng/1/10-10-10-00-00.asp
__________________
servus dieter
.................................................. ....................

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 24.02.2011, 21:43
Benutzerbild von svenny
svenny svenny ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: Bremen
Beiträge: 152
Boot: Crownline 268CR in D, Sea Ray 185sport in HR
124 Danke in 62 Beiträgen
Standard

Nabend Zusammen,

also ich habe seit 2007 eine TOMATO Karte und bin damit 100%tig zufrieden! Die Karte und die Auflade Bons gibts in jedem Supermarkt. Überall wo ich bisher unterwegs war (Istrien/Dalmatien) top Empfang und Gespräche gerade nach Deutschland günstig.
Nähere Infos gibts hier: http://www.tomato.com.hr/tarife/tarifa-0.45

Auch die Tomato Karte deaktiviert sich bei Inaktivität; ich bin bisher gleich am Anreisetag in irgendeinen Supermarkt oder Tankstelle gelaufen, Bon gekauft, gerubbelt + aufgeladen und schwups war die Karte sofort wieder aktiv und erreichbar. Ich finde dieses Prozedere angenehm ohne an irgendwelche Ablauffristen denken zu müssen.

Viele Grüße,
SVENny
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 25.02.2011, 11:01
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.557
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
5.814 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dieter Beitrag anzeigen
die Erfahrung habe ich nicht gemacht ? Meine normale Simpa Card (Kauf 2004) verrechnete nach D in 2010 etwa einen EURO pro Minute ...

aus der aktuellen Preisliste werde ich nicht ganz schlau
http://www.t-mobile.hr/eng/1/10-10-10-00-00.asp


Das mag durchaus richtig sein! Mein Hinweis oben bezog sich nicht auf meine SIMPA-Card (mit UMTS, nur für Internet und SMS, Telefonieren kann man damit nicht!), sondern auf meine VIPme-Telefonkarte. Da ich auch diese registriert habe und nicht zu meiner Registrierseite verlinken kann, hier eine Text-Kopie meines Tarifs:

Tariff International
Being on holiday doesn't mean you have to be out of touch. Get prepaid SIM with tariff International and communicate with home at most affordable
prices.
Tariff International - the most affordable communication with your country
Tariff InternationalPrice listServices Price
Calls to a fixed network in your home country* 1 kn/min
SMS to international* and all Croatian mobile networks 1 kn/SMS
Calls to all networks in Croatia (fixed line and mobiles) 1 kn/min
Data traffic 1 kn/MB
Calls to international mobile networks are charged according to the valid tariff.
All calls are charged a call set-up fee of 0.29 kn.
*Countries included in this promotion are: Slovenia, BiH, Serbia, Russia, Switzerland, Austria, Czech Republic, Denmark,
France, Germany, Hungary, Italy, Netherlands, Poland, Slovakia and Great Britain. Vipnet will not bear any responsibility
if the fixed network operators in the mentioned countries are not involved in the promotion.

Da das Ganze allmählich etwas unübersichtlich wird, hier noch einmal: für das Internet benutze ich dieses Paket:

http://img576.imageshack.us/i/simpa.jpg/

Zum Telefonieren benutze ich eine VIPme-SIM-Card (leider habe ich die Verpackung weggeworfen, deshalb kein Bild). Wenn man sich die (z.B. auf der Post) kauft, sollte man nach dem Tarif "International" fragen, sonst erhält man den Tarif "hocu fiksnu" (den kaufen die Kroaten, weil Inlandsgespräche damit netzintern kostenlos und auch sonst günstig sind).

Was wieviel bei anderen Anbietern kostet, kann ich nicht sagen. Mit dem Tarif-Dschungel ist das in Kroatien genau wie bei uns, es gibt unzählige Variationen. Hat man sich endlich für eine SIM-Card entschieden, findet sich unter Garantie jemand, der noch ein günstigeres Angebot hat. Such is life....
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.

Geändert von kornatix (25.02.2011 um 11:19 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 15.05.2011, 15:43
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Ostfalen
Beiträge: 3.374
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
2.596 Danke in 1.162 Beiträgen
Standard

Ich habe gerade mal gegoogelt. Über die Abschaltung am 1.9.2011 finde ich irgendwie keine neuen Infos.
Wenn es denn so ist, kann ich aber für 148 HRK das Simpa Internet Paket inkl. Stick, Sim-Karte und 500MB nen ganzen Urlaub lang zum surfen nutzen.
Oder gibt es mittlerweile etwas Neues an Infos?
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 06.06.2011, 19:01
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.557
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
5.814 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Ich habe gerade mal gegoogelt. Über die Abschaltung am 1.9.2011 finde ich irgendwie keine neuen Infos.
Wenn es denn so ist, kann ich aber für 148 HRK das Simpa Internet Paket inkl. Stick, Sim-Karte und 500MB nen ganzen Urlaub lang zum surfen nutzen.
Oder gibt es mittlerweile etwas Neues an Infos?
Ja, nach dem Einloggen auf "meiner" T-Mobile HR-Seite fand ich unten links folgenden Hinweis:

Zbog unapređenja portala Moj T-Mobile molimo vas da se nakon 15. lipnja ponovno registrirate novim Moj T korisničkim imenom jer ćete od tada moći:.
· uređivati svoje usluge, tarife i opcije kroz intuitivnije sučelje
· objediniti sve svoje T-Mobile i T-Com priključke na jednom mjestu
· kupiti novi Simpa ili simpa Internet paket, ili nadoplatiti Simpa račun e-bonom
· slati besplatne SMS poruke
· i sve to od 0 do 24 sata, putem zaštićene veze


Kurzübersetzung des Wesentlichen: um das T-Portal zu verbessern (???), bitten wir Sie, sich nach dem 15. Juni neu zu registrieren, denn dann können Sie...ein neues Simpa-Paket kaufen oder Ihre Rechnung per e-bon bezahlen... usw.

Ich interpretiere das so, dass man, wenn man sich nach dem 15.6.11 nicht neu registriert, seine SIM-Card zwar noch benutzen, aber nicht mehr aufladen kann.
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 06.06.2011, 20:02
Benutzerbild von Bayernkapitän
Bayernkapitän Bayernkapitän ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Reisbach/Niederbayern
Beiträge: 154
Boot: Sealine 215 Family
97 Danke in 44 Beiträgen
Standard

möchte mir heuer auch einen Stick zulegen.Ist der Stich einfach zu instalieren oder ist es besser wenn man ihn Instalieren lässt
__________________
gruss Hans

Legenden sterben nicht im Bett
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 07.06.2011, 13:56
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.557
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
5.814 Danke in 1.673 Beiträgen
Standard

Das ist ganz einfach. Du kauftst - zum Beispiel - das SIMPA-Startpaket, also Stick und SIM-Card (mit PIN zum Freirubbeln, alles wie beim Handy), steckst die SIM-Card in den Stick und diesen dann in denr Laptop, und der Stick installiert automatisch ein Programm namens "T-Mobile HR". Wenn das Menüfenster von T-Mobile HR auf Deinem Display erscheint, der Stick ein Netz gefunden hat und in einem Balken oben angezeigt wird, dass Du per EDGE, UMTS oder HSPA empfängst, klick auf "Connect", und schon bist Du im Internet.

Im Grundpreis von 148.- Kuna sind, soweit ich mich erinnere, 50 Kuna Startguthaben enthalten, damit kommst Du nicht weit. Also kauf gleich einen SIMPA e-bon (für 50, 100 oder 200 Kuna) zum Aufladen mit dazu, das ist so eine Art Kassenzettel mit einer *14-stelligen# Nummer. Zum Aufladen wählst Du das im T-Mobile HR-Programm enthaltene SMS-Programm, gibts "new" ein, tippst die lange Nummer mit Sternchen und Kreuz ein, klickst auf "Senden" , und nach ein paar Sekunden bekommst Du eine mail "Ihr Guthaben beträgt..." (natürlich auf kroatisch). Im Menü des Programms kannst Du zwischen englisch und kroatisch wählen, deutsch ist nicht angesagt.

Bei allen anderen UMTS-Stick-Anbietern funktioniert's genau so, und natürlich läuft die SIM auch in einem UMTS-fähigen Smartphone oder Handy.
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 07.06.2011, 14:09
Benutzerbild von Manta0773
Manta0773 Manta0773 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Dortmund-Brechten
Beiträge: 1.534
Boot: Darragh Milan 670
996 Danke in 585 Beiträgen
Standard

Hallo,

demnach müsste ich mir dieses Jahr wieder einen neuen Stick kaufen, oder.

http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=129599
__________________
Grüsse aus Dortmund Double Vize 2014
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 07.06.2011, 14:26
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Ostfalen
Beiträge: 3.374
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
2.596 Danke in 1.162 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kornatix Beitrag anzeigen
um das T-Portal zu verbessern (???), bitten wir Sie, sich nach dem 15. Juni neu zu registrieren, denn dann können Sie...ein neues Simpa-Paket kaufen oder Ihre Rechnung per e-bon bezahlen... usw.

Ich interpretiere das so, dass man, wenn man sich nach dem 15.6.11 nicht neu registriert, seine SIM-Card zwar noch benutzen, aber nicht mehr aufladen kann.
Ich dachte erst ab dem 1.9.
Mist, verdammter
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Es muss nicht immer der Wind sein, wenn das Boot schaukelt...
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 07.06.2011, 15:17
Benutzerbild von proller104
proller104 proller104 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: 71263 Weil der Stadt
Beiträge: 201
103 Danke in 67 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg,

einen neuen Stick musst Du in keinem Fall kaufen. Allenfalls eine neue Daten-SIM-Karte - und dies nur dann, wenn sich die bisherige tatsächlich nicht mehr aktivieren lassen sollte.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 636Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 636


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.