boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 401 bis 420 von 467Nächste Seite - Ergebnis 441 bis 460 von 467
 
Themen-Optionen
  #421  
Alt 18.11.2018, 17:43
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Es kommt immer was dazwischen, der Warmwasserspeicher unserer Öl Zentralheizung hat nach 27 Jahren den Geist auf gegeben. Der sich auf jedenfall gerechnet. Da ich aber aktuell keinen Kopf für ein neues Heizungssytem habe, ändere ich das auf einen 400V Durchlauferhitzer um. DA die Kinder schon aus dem Haus sind reicht das locker für uns 2 Leut.

Freitag habe ich auch noch Besuch von einem Betonmischer in der Einfahrt stehen Terasse ist nun auch ein Ticken größer ... Beton läuft, Boot steht
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (18.11.2018 um 17:51 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #422  
Alt 23.11.2018, 18:53
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

So das Kapitel warmes Wasser wird ein Ende am Wochenende finden.
Verbleiben noch 5 Wochen für die Struktur fürs Bootle
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	24EB2F2D-BE92-456A-87AC-534F3CDB8B09.jpg
Hits:	47
Größe:	71,8 KB
ID:	821245  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (23.11.2018 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #423  
Alt 23.11.2018, 19:33
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

66666
Bis 10000 gelobe ich weitere Resultate
DANKE an die Mitleser .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	66666.jpg
Hits:	49
Größe:	4,5 KB
ID:	821246  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #424  
Alt 08.12.2018, 20:52
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Aus Kartons werden langsam Bretter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	C71D21C0-A45F-4467-BCD3-A71D3EECEF06.jpg
Hits:	39
Größe:	72,7 KB
ID:	822499   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	564DCE4C-249D-4227-AD0A-76A201652EDE.jpg
Hits:	41
Größe:	81,1 KB
ID:	822500   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	47574835-2786-4D2D-AF54-2DCC15C1E8A8.jpg
Hits:	46
Größe:	42,8 KB
ID:	822501  

__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (08.12.2018 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #425  
Alt 09.12.2018, 13:36
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Was macht man. So sonntags ?
Ich habe meine Bretter einmal durch sortiert. 6 schöne a 3,3kg brauche für den Boden. Der Rest wird zu Leisten.

Und für die weitere Motivation wird zwischen durch immer mal die Richtung vorgelegt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0EE43301-1165-4290-A32F-1E5B35ECE31E.jpg
Hits:	36
Größe:	97,0 KB
ID:	822551   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A1561C1D-C836-49E2-921F-BD25EB1B90F4.jpg
Hits:	33
Größe:	75,7 KB
ID:	822552  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #426  
Alt 09.12.2018, 13:39
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Wie würdest ihr hier die Verbindung herstellen ? Ich muss auf die graue Fläche kommen. Dieses ist auch so dick wie die beiden senkrechten Bretter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4D838F6E-23EC-4825-818D-04D1BCF276FF.jpg
Hits:	32
Größe:	64,1 KB
ID:	822553   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	F8BF6A7B-B0CA-4CDF-8C1F-3EC64C963843.jpg
Hits:	34
Größe:	71,8 KB
ID:	822554  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #427  
Alt 09.12.2018, 17:06
Christiaan Christiaan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Niederlande
Beiträge: 117
Boot: Ring 21C
113 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Halbholz verbindung?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #428  
Alt 09.12.2018, 17:58
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

So sieht die Stelle aus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1CCF15DB-3EF3-4D8A-9223-757382F086A3.jpg
Hits:	36
Größe:	35,8 KB
ID:	822588   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A139D282-DF2A-46FB-8019-0C0FA0F52375.jpg
Hits:	37
Größe:	62,0 KB
ID:	822589  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #429  
Alt 09.12.2018, 18:14
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.881
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
7.255 Danke in 1.613 Beiträgen
Standard

Hallo Schmidts (irgendwie finde ich Deinen Vornamen nicht..)


was hältst Du von einer Schäftung?!?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schmitts Schäftung.jpg
Hits:	33
Größe:	26,1 KB
ID:	822590  
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:

mein BLOG
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #430  
Alt 10.12.2018, 15:03
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Rene ist mein Vornahme, Jens

Schäften mmh, an dem Brett bekomme ich das hin, am Boot ist die Stelle doof zumindest für mich aktuell. Selbst der Vorschlag Halbholz von Christaan müsste ich überkopf ausarbeiten...
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #431  
Alt 25.03.2019, 16:33
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Bissle ruhig hier geworden Bootle steht aber schön im warmen und kann ab und zu auch als Ablage genutzt werden.

Naja, aktuell stehen noch einige größe Projekte wie 19m Balkongeländer was dringend ersetzt gehört auf dem Fühjahrsplan. Dieses Jahr gab es schon 6 elektrische Rolläden für das Wohnzimmer, dabei gleich bissle Elektik wieder geübt, 70m Kabel habe ich in Summe neu verlegt das ganze wird jetzt noch in KNX eingebunden OK, Rauputz muss ich noch ausbessern, die Rolladenkästen mussten ja geöffnet werden.

Da ich meine Garage für weitere Restaurationprojekte die nächsten 5 Jahre brauchen werde, will ich uns noch einen Carport in die Einfahrt stellen. Dann ist das im Winter ohne Schnee auf den Autos auch angenehmer.
Diesen Monat wird mein Werkzeug noch mit einer Makita Oberfräse ergänzt
Apropopo Werkzeug. Was war ich bei den Rolläden froh einen Fein Multimaster zu haben. Tolles Teil. Hätte ich füher kaufen sollen

Euch allen weiterhin viel Spaß & Erfolge
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #432  
Alt 07.04.2019, 18:23
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Tja die Zeit und die Anzahl der Hobbys müssen einen Weg miteinander finden
Aber solang das alles noch Spaß macht
Wozu braucht man(n) eigentlich auch noch einen Trecker ...zum rangieren in unserer Einfahrt ist das mit dem Trailer einfacher geworden.
Und man kann damit so wunderbar Entschleunigen.....

Das war mein Wochenende nachdem er den Winter draußen verbringen musste.
Nächste Woche einmal Öle wechseln Lenkrad spachteln und die VA einwenig einstellen und dann ab zur HU
So Schluss für heute
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BF48309C-3D8D-4897-8B6A-A0641FFA61DE.jpg
Hits:	41
Größe:	78,2 KB
ID:	834987   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	FE9C2416-D0DA-4762-A0A7-70874C1D50FC.jpg
Hits:	33
Größe:	72,5 KB
ID:	835004  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (08.04.2019 um 06:47 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #433  
Alt 15.05.2019, 19:17
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Trecker hat wieder neue HU, mein Trailer wurde es verwehrt; Bremse größer 50% ,hätte man bestimmt nochmal irgendwie aber egal da ich für 90 einen kompl Satz ergattert habe. Am Montag läuft meine Nachprüfsfrist ab.
Man man schon wieder vier Wochen rum ....Aber das musste ich leider draußen machen, Garage ist ja belegt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	64D71546-B587-4DE5-8733-C38D67888F45.jpg
Hits:	34
Größe:	89,6 KB
ID:	840130   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E988FFDB-3370-4D4B-A86C-FF2A09958E31.jpg
Hits:	34
Größe:	76,2 KB
ID:	840131  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #434  
Alt 23.05.2019, 18:03
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Geschafft Den Trailer habe ich heute vom TÜV abgeholt. Das war nun schon die zweite Runde ( 4 Jahre) ohne das mal wieder das Bootle drauf war. HU eigentlich für die Katz, aber steht halt im öffentlichen Raum und da schaut auch gern mal die Streife drauf.
Naja vielleicht schaffe ich es ja bis nächstes Jahr.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	325FF65B-2F30-4C5A-8A29-89CEA0831921.jpg
Hits:	26
Größe:	101,1 KB
ID:	841171   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	264E5434-F116-411B-A6B5-C0265DE4A267.jpg
Hits:	26
Größe:	74,1 KB
ID:	841172  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #435  
Alt 03.08.2019, 19:42
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Danke Tarkin das mit dir wieder etwas Holz in Forum gekommen ist.

Somit habe ich mal angefangen mein missbrauchtes Boot als Ablage frei zumachen. Einmal abgesaugt und feucht abgewischt

Das Deck hatte ich ja beim ersten Mal nicht fertig gemacht. Nachdem ich den Bug wieder repariert hatte wollte ich danach den Rumpf machen was ich ja auch geschafft habe.
Nachdem drehen habe ich mich mit dem Innenausbau verzettelt und irgendwann war die Luft raus.

Aber egal starten wir wieder.

Frage an die Experten :
Ich habe vier Ahornleisten damals mit Epoxi eingeklebt. Scheisse Arbeit.
Was hätte ich noch für Möglichkeiten ?
Kochfester Leim ?

zweite Frage:
Die alten und die neuen Ahörner haben ja unterschiedliche Farbe
die neuen dunkler beizen (2.Bild) oder die alten aufhellen mit sagen wir Wasserstoffperoxit hatte ich mal was davon gelesen.
Ein alte Leiste sollte ich noch da haben zum probieren.
Was sagt ihr dazu ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2B92FD5C-CAAA-4961-9515-1C4DB95C80B9.jpg
Hits:	18
Größe:	71,5 KB
ID:	850684   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	032A8980-1D85-458E-BADE-1891446FE559.jpg
Hits:	19
Größe:	72,1 KB
ID:	850685   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	60D1E6B4-753B-4539-8456-8DC2ECE25CC9.jpg
Hits:	18
Größe:	82,2 KB
ID:	850686  

__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (03.08.2019 um 19:48 Uhr) Grund: ergänzungen ;-)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #436  
Alt 03.08.2019, 19:52
Christiaan Christiaan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Niederlande
Beiträge: 117
Boot: Ring 21C
113 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Ich benutze normalerweise Rakoll GXL-4 holzleim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #437  
Alt 03.08.2019, 22:07
Tarkin Tarkin ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.11.2018
Ort: Chemnitz
Beiträge: 35
52 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Huhu,
Was war denn mit dem Epoxi so scheiße? Theoretisch ist es eigentlich das beste was es dafür gibt.
Ich nutze momentan 3 verschiedene Kleber.
Stinknormalen wasserfesten Holzleim für Furniere die aber noch mit Epoxid überzogen werden.
Das Epoxidsystem von HP-Textiles als klebe und laminierharz (HP-45KL und HP-25KL). Mit beiden Harzen komme ich super zurecht. Man sollte aber auch das Datenblatt zumindest mal überflogen haben.
Der letzte ist der PU Holzkleber Pro 40 von Soudal echt hammer das Zeug und absolut Wasserfest.

Hmm was machst du du mit den Leisten? Probieren kannst du es ja sie aneinader anzugleichen. Alternativ gibt's da denk ich auch nix außer du ersetzt alle jedoch bin ich auch noch nicht so tief im Holz wie andere.
__________________
Mfg Tom
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #438  
Alt 04.08.2019, 19:20
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

So bissle weiter geschliffen und vier Fugen der Leisten fertig angepasst.
Ich werde das nochmal mit Epoxi probieren und dabei besser abkleben.

Macht wieder richtig Spaß
Da ich mir ja auch eine Makita OF zugelegt habe, werde ich damit den Bereich ausfräsen und neu laminieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A2C1F450-59D2-4959-A184-5637D2F90AB0.jpg
Hits:	25
Größe:	57,7 KB
ID:	850856   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	405727B9-FFA0-40D8-93DD-2AFEC02E879D.jpg
Hits:	23
Größe:	70,9 KB
ID:	850857  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #439  
Alt 05.08.2019, 19:33
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

Mein erstes Mal mit einer Oberfräse...zufrieden bin ich noch nicht wirklich.
Plan ist folgender....
Vorschläge :
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	69944BE1-ADCF-404F-967E-DE0A6F11BF52.jpg
Hits:	15
Größe:	37,8 KB
ID:	851007   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DF558276-FABA-4805-A1A0-D812668CE07D.jpg
Hits:	15
Größe:	54,1 KB
ID:	851008   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B9F67093-BB86-4456-81D7-BBE24FC34CA3.jpg
Hits:	14
Größe:	56,5 KB
ID:	851009  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B82EC8F8-B330-40FC-A19B-CF23F504100F.jpg
Hits:	16
Größe:	64,3 KB
ID:	851010  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #440  
Alt 06.08.2019, 20:07
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 754
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
891 Danke in 352 Beiträgen
Standard

6 Schleifscheiben später ist nun aus das Vordeck geschliffen.
Leider vergisst Holz auch nichts, zwei dunklere Stellen habe ich nun die vom Lack runter föhnen entstanden sind :-(
An manchen Stellen kommt auch der schöne Mahagoni Ton hervor aber in Summe hat das UV dem Holz schon gut zugesetzt. Aber viel mehr kann ich da nicht mehr schleifen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	351D6B9E-9443-4FDC-8445-80B2B82A9E36.jpg
Hits:	25
Größe:	62,9 KB
ID:	851126   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0BD644E2-C5A7-48D8-905D-A14FD9131204.jpg
Hits:	26
Größe:	86,9 KB
ID:	851127  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 401 bis 420 von 467Nächste Seite - Ergebnis 441 bis 460 von 467


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.