boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.11.2013, 17:37
holgerX holgerX ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Düsseldorf/Ibiza
Beiträge: 75
Boot: Bavaria 29 Sport
93 Danke in 18 Beiträgen
Standard Bavaria 29 Twin mercruiser oder Twin Volvo?

Moin ,moin allerseits,

erst einmal eine kurze Vorstellung. Ich bin 57J. alt, komme aus Düsseldorf mit Zweitwohnsitz in Ibiza und seit 1979 dem Bootssport verbunden. Angefangen mit einer Sunseeker 23 Daycab mit Twin Volvo 4Zyl. und 2x 145 PS fahre ich zur Zeit eine Cranchi Perla 25 mit Twin Volvo V6 und 2x200PS. Da das Boot mittlerweile in die Jahre kommt (Bj.96) halten wir seit geraumer Zeit Ausschau nach einem Nachfolger. Aufgrund unseres Hafenplatzes in IBZ sind wir grössenmässig auf max. 10m Länge und 3m Breite begrenzt. Nach dem Besuch diverser Bootsmessen und Händler fiel unsere Wahl mittlerweile auf die Bavaria 29 Sport mit Twin Mercruiser 5.0 MPI mit 2 x 260 PS. So weit so gut. An diesem Wochenende waren wir nun bei Bavaria Spain zu den Testtagen in Palma de Mallorca und konnten die 29er ausgiebig auf dem Mittelmeer testen, allerdings nicht mit den eigentlich präferierten Mercruisern, sondern mit den Twin Volvo V6 mit 2 x 225 PS. Ich war vom Boot sehr angetan, auch von den Laufeigenschaften bei rauher See, was mir aber etwas gefehlt hat, war die Spritzigkeit meiner Cranchi. Ein Grund mehr für die Mercruiser dachte ich, aber mir wurde vom spanischen Händler vehement von den Mercruisern abgeraten und wärmstens die Volvos ans Herz gelegt. Man habe nur Probleme mit den V8, Leistung käme erst ab 4000 Umin und das Boot käme schwerer ins gleiten, als mit den Volvos.

Wie ist nun eure Meinung dazu? Gibt es hier Besitzer einer 29er mit den besagten Mercruisern und wie sind deren Erfahrungen bezgl. der Motorisierung. Ich würde wegen der Leistung viel lieber die stärkeren V8 haben, möchte mir allerdings auch keinen Problemfall einkaufen, zumal das auf den Balearen nicht so witzig ist. Bin für jede Meinung dankbar

Beste Grüsse Holger
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 03.11.2013, 18:02
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Bavaria baut jetzt grundsätzlich die billigeren MerCruiser ein. Volvos gibt es nur mit sattem Aufpreis. Vielleicht hat dein Spanischer Händler gerade die 29er mit Volvos auf Halde da er diese so anpreist.

Im Ernst, ich würde die MerCruiser nehmen, sind um nichts schlechter als die Volvo und bei weitem billiger bei Service und Verschleiß- als auch Ersatzteile.

Ich kenne keine bekannten Schwächen bei V8 MerCruiser Motoren.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 03.11.2013, 20:29
holgerX holgerX ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Düsseldorf/Ibiza
Beiträge: 75
Boot: Bavaria 29 Sport
93 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass sich Tausende amerikanische Bootseigner mit Problemmotoren rumschlagen?!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 03.11.2013, 20:31
holgerX holgerX ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Düsseldorf/Ibiza
Beiträge: 75
Boot: Bavaria 29 Sport
93 Danke in 18 Beiträgen
Standard

ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen,dass sich Tausende amerikanische Bootseigner mit Problemmotoren rumschlagen
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 03.11.2013, 20:36
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.781
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.666 Danke in 887 Beiträgen
Standard

....ich fahre seit 2007 einen neuen 5.0MPI Mercruiser 260HP.
eigentlich keine Probleme, was ich getauscht habe war die Impellerpumpe nach 6Jahren, da war der Simmering undicht und nun nach 7 Jahren tausche ich nun die Krümmer, einmal war der Waterpressursensor kaputt, die Gummi Bälge habe ich nach 5 Jahren am Z getauscht. Das war es aber schon....sonst nur Serviceteile, da gehören aber die Bälge und die Krümmer auch dazu!
Mein Bayliner 245 braucht voll beladen auf Strecke zwischen 25 und 30 Liter!

Ich bin voll zufrieden mit dem Motor, zwei davon auf einer 29 Bavaria, die geht dann sicher voll ab!!!
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 04.11.2013, 18:12
holgerX holgerX ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Düsseldorf/Ibiza
Beiträge: 75
Boot: Bavaria 29 Sport
93 Danke in 18 Beiträgen
Standard

gibts denn sonst niemand mit dem mercruiser 5.0 MPI?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 04.11.2013, 18:19
Benutzerbild von Andromedaski
Andromedaski Andromedaski ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 08.10.2011
Ort: 78532 Tuttlingen
Beiträge: 58
Boot: Sunseeker Camaruge 55 mit Sea Doo Spark
11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von holgerX Beitrag anzeigen
gibts denn sonst niemand mit dem mercruiser 5.0 MPI?
Ich fahre 2 Mercruiser 5,0L in der Bavaria 31. Bis jetzt 2 Wasserdrucksensoren auf Garantie gewechselt. Sonst nichts, die laufen spitzen Klasse. Kann ich nur weiter Empfehlen.
Gruß
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 04.11.2013, 20:58
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.781
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.666 Danke in 887 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von holgerX Beitrag anzeigen
gibts denn sonst niemand mit dem mercruiser 5.0 MPI?
Das sind Spitzen Motoren! Glaube mir!
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 04.11.2013, 21:08
DEK Experte DEK Experte ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 25.12.2011
Ort: Muensterland
Beiträge: 76
Boot: Bavaria 330 HT
34 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Mmh, wir fahren die Sport 28 (Bj. 2012), mit einem Mercruiser 377 MAG, 320 PS, das Boot laueft tadellos und kommt voll beladen bei 3300 U/Min. in's gleiten...
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 04.11.2013, 21:10
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.781
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.666 Danke in 887 Beiträgen
Standard

die 29iger mit zwei 5l MPI muss gehen wie die Sa.....
Ich würde da nix lange herumdenken, kauf sie dir mit den 2 Mercruisern
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 04.11.2013, 23:06
vier-gewinnt vier-gewinnt ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.09.2011
Ort: Im Haus :o)
Beiträge: 271
Boot: ...sonst wäre ich wohl nicht hier ;o)
210 Danke in 117 Beiträgen
Standard

Hallo,
im nächstem Jahr gibt einen Test mit einer Sea Ray 31 Fuß V8 mit 2 x 4,2 Liter tdi vw marine (Mercruiser). Die wird bestimmt ihre 50 KN bringen
Ich bin gespannt
Ich denke ein Motor (350 PS) wird wohl bei der Bavaria reichen, bei mehr hätte ich Angst wegen der Verarbeitung.....
Die Ergebnisse gibt es ca. Im April....
__________________
ALLE SAGTEN: DAS GEHT NICHT.
DANN KAM EINER, DER WUSSTE
DAS NICHT UND HATS GEMACHT.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 05.11.2013, 07:55
Benutzerbild von chris1003
chris1003 chris1003 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Graz /Steiermark / Österreich
Beiträge: 2.781
Boot: Bavaria 33 Sport 5,7GXiej / DPS-A
1.666 Danke in 887 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von vier-gewinnt Beitrag anzeigen
Hallo,
im nächstem Jahr gibt einen Test mit einer Sea Ray 31 Fuß V8 mit 2 x 4,2 Liter tdi vw marine (Mercruiser). Die wird bestimmt ihre 50 KN bringen
Ich bin gespannt
Ich denke ein Motor (350 PS) wird wohl bei der Bavaria reichen, bei mehr hätte ich Angst wegen der Verarbeitung.....
Die Ergebnisse gibt es ca. Im April....
Eine 29iger Bavaria mit einem Motor würde ich nie und nimmer kaufen, da war schon die 27Sport von Bavaria eine Katastrophe, Spritverbrauch ohne Ende, bist in gleiten gekommen bist hat es eine Ewigkeit gedauert usw....

Ich gehe davon aus das auf einer 29iger gewohnt wird, und dementsprechend viele Sachen dort liegen, eventuell auch mal 4Personen.....

Ab 27 Fuß gehören zwei Motoren für einen Sportcruiser montiert!
__________________
"Hier darf jeder tun was ich will"
-----Liebe Grüße Christoph-----
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 05.11.2013, 08:16
holgerX holgerX ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Düsseldorf/Ibiza
Beiträge: 75
Boot: Bavaria 29 Sport
93 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Das sehe ich genauso. Vor allem auf dem Mittelmeer sind 2 Motoren auch schon aus Sicherheitsgründen geboten. Mit einem Motor kommt man immer irgendwie in den Hafen, aber wenn man nur einen Aussenborder als Notmotor zur verfügung hat, ist das bei so einem schweren schiff fast unmöglich. Eine vollgetankte 29 Sport mit vollem Wassertank und 2 - 4 Personen bringt sicher 5-5.5t auf die Waage und das will erst mal bewegt werden. Hab gestern nochmal mit dem Händler gefront, der sprach sich auch für grössere Trimmklappen aus. Bavaria hat bis jetzt wohl nur relativ kleine Klappen verbaut, das hat sich nun geändert. Werde wohl wirkich die Mercruiser nehmen, sonst ärger ich mich später ewig wegen der Leistung. Das Testboot mit den Twin Volvo war schon ein wenig behäbig im Vergleich zu Cranchi.

@ vier-gewinnt
Wieso hast Du bei der Bavaria Angst mit der Verarbeitung bei Twins. Ich fand gerade die Verarbeitung im Motorraum top. Da gabs nix zu meckern, ausser vielleicht an der Dämmung.

Geändert von holgerX (05.11.2013 um 08:22 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 05.11.2013, 12:32
Benutzerbild von Markus.Gaugl
Markus.Gaugl Markus.Gaugl ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.09.2010
Ort: Wien / Klosterneuburg
Beiträge: 851
Boot: Crownline 5,0 l MPI & diverse Segler
964 Danke in 453 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von holgerX Beitrag anzeigen
gibts denn sonst niemand mit dem mercruiser 5.0 MPI?
Servus
Habe auch den 5.0 Mpi allerdings auf einer Crownline und mit Zweikreiskühlung, läuft wie ein Uhrwerk, die Volvos auf den diversen Seglern haben uns schon ordentliche Probleme und Kosten verursacht......vor die Wahl gestellt würde ich Mercruiser nehmen....

Mfg
Markus
__________________
Navigare Veritas Est
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 05.11.2013, 16:28
Benutzerbild von oldtimersammler
oldtimersammler oldtimersammler ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.10.2013
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 162
Boot: nidelv18
197 Danke in 72 Beiträgen
Standard

ich dachte die neuen Motoren,vor allem die größeren sind ohnedies alles GM Motoren,auch die Volvos,oder liege ich da falsch?
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 05.11.2013, 22:38
holgerX holgerX ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.11.2013
Ort: Düsseldorf/Ibiza
Beiträge: 75
Boot: Bavaria 29 Sport
93 Danke in 18 Beiträgen
Standard

das habe ich heute auch erfahren. wusste ich auch nicht
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 06.11.2013, 13:49
PK1 PK1 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.03.2012
Beiträge: 595
328 Danke in 182 Beiträgen
Standard

Fahre auch eine 31-er (wesentlich schwerer als 29-er) mit den 2 5.0 MPI - null Probleme mit den Motoren, Boot kommt gut ins Gleiten.
LG
Peter
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.