boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.11.2019, 10:03
FairlineGt FairlineGt ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.10.2018
Ort: Calvia
Beiträge: 13
Boot: Fairline GT 47
18 Danke in 6 Beiträgen
Standard Stahlsegler aus 1968 steht zum Verkauf

Moin,

ich habe das gerade bei meinem Frühstückskaffe gelesen und dachte sofort ans Forum.Vielleicht sucht jmd sowas. Preis und Zustand scheinen für mich total fair.

https://www.mallorcazeitung.es/leben...ber/72103.html

Und an die Interessierten.Viel Spass beim träumen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 02.11.2019, 10:35
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.713
Boot: Segelboot " Tante T"
7.299 Danke in 2.553 Beiträgen
Standard

Rüüüührend die Geschichte.
Davon ab viel zu teuer.Dazu, nur anhand der zu sehenden Bilder: Kahn hat nen gravierendes Rostproplem. Das aufs Cockpit getakerter Gewächshaus mag ja praktisch sein- wobei ich das bei der Sonne im MM bezweifle, - aber schön ist anders.
Wegen der historischen Arbeit von dem Kahn würde ich sofort 2000 Ocken zahlen,- bei Lieferung frei Hof. Und ich befürchte, das dieses Angebot ( abzüglich der Lieferkosten) den Marktwert über steigt.
__________________
In den letzten 40 Jahren ca 60% der Arten ausgestorben. Diese Woche: Sumatranashorn ausgestorben, Koalas funktionell ausgestorben, Elefanten in Zimbabwe verdursten. Willkommen im 6 und erstem menschengemachten Massenaussterben.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 02.11.2019, 16:23
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.286
Boot: Stahl
5.395 Danke in 1.378 Beiträgen
Standard

Hans, so negativ aus deinem Mund?

Ist doch klasse. Da hat sich jemand mit bescheidenen Mitteln seinen Traum vom Leben aufm Boot erfüllt. Ist damit durchs Mittelmeer gecruist, hat viele schöne Jahre drauf verbracht. Nun geht's leider nicht mehr, Boot muss weg.

Ich hoffe mal, dass sich da ne junge Aussteigerfamilie findet, die den Dampfer wieder schick macht und ihn zurück ins Wasser bringt.

Ich hab n Herz für solche Boote / Lebensformen. Und 4 Scheine sind doch nun wirklich nicht übertrieben. Und wenn der Eigner noch n bisschen erzählen darf von früher, Sympathie da ist und das Boot in gute Hände kommt....isses vielleicht ja nur noch die Hälfte.

Und so schlimm sieht der Kutter auch nicht aus! Der gelbe Lack weg, blauen Streifen rauf, dann isses (fast) ne Hallberg Rassy 94!

Geändert von jaha (02.11.2019 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 03.11.2019, 12:53
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 3.916
4.157 Danke in 1.941 Beiträgen
Standard

Das Boot sieht gar nicht aus als wäre es 9,95 m lang. Eher wie 6,50 m. Ist in meinen Augen ein reines Küstenschiff um damit unter sicheren Bedingungen von Hafen zu Hafen zu fahren.

Ob es das Geld wert ist wird man erst nach einer Besichtigung fest stellen. Ich denke 2-3 K ist aber realistischer.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 03.11.2019, 13:48
Pusteblume Pusteblume ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Brandenburg / Havel
Beiträge: 5.094
6.951 Danke in 2.978 Beiträgen
Standard

Das ist unter Segeltechnik ja wohl ziemlich deplatziert.
__________________
klassisches Handwerk und klassische Musik
www.werftmusik.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 03.11.2019, 13:51
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.080
Boot: Marco 860 AK
891 Danke in 542 Beiträgen
Standard

Sag das dem Mod der es hierher verschoben hat.
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 03.11.2019, 13:57
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: Alpenrepublik
Beiträge: 3.487
8.583 Danke in 2.928 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
Das Boot sieht gar nicht aus als wäre es 9,95 m lang. Eher wie 6,50 m.
Das liegt wohl an der etwas verzerrten Bilddarstellung im Artikel. Im Original sieht es ja so aus:



Einen Design-Award gewinnt es zwar trotzdem nicht. Aber es gibt auch Boote, die den Geschmacksnerv weit schlimmer treffen und immerhin hat der Mann damit etwas getan, wovon viele andere nur träumen
__________________
Cheers, Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 03.11.2019, 14:10
Pobeda Pobeda ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 469
Boot: kennt ihr alle nicht ...
525 Danke in 274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Shearline Beitrag anzeigen
und immerhin hat der Mann damit etwas getan, wovon viele andere nur träumen
Stimmt. Hat nur rein gar nichts mit dem Wert oder Unwert des Bootes zu tun.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.11.2019, 14:48
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.713
Boot: Segelboot " Tante T"
7.299 Danke in 2.553 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Shearline Beitrag anzeigen
Das liegt wohl an der etwas verzerrten Bilddarstellung im Artikel. Im Original sieht es ja so aus:



Einen Design-Award gewinnt es zwar trotzdem nicht. Aber es gibt auch Boote, die den Geschmacksnerv weit schlimmer treffen und immerhin hat der Mann damit etwas getan, wovon viele andere nur träumen
Mit der veränderten Perspektive sieht das allerdings etwas besser aus.Ändert jedoch wenig am Wert genauso wie die Lebensgeschichte des Vorbesitzers. Ist halt so.Für die Tante würde ich ca fünf mille erzielen, wobei alleine die verbaute Technik ein mehrfaches wert ist .Ist halt markttechnisch so und wird wohl auch nicht mehr.
__________________
In den letzten 40 Jahren ca 60% der Arten ausgestorben. Diese Woche: Sumatranashorn ausgestorben, Koalas funktionell ausgestorben, Elefanten in Zimbabwe verdursten. Willkommen im 6 und erstem menschengemachten Massenaussterben.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alexander von Humboldt steht mal wieder zum Verkauf igel14 Allgemeines zum Boot 21 20.02.2014 15:47
Aus aktuellem Anlass: Traditionssegler ‚Eye of the Wind‘ steht nicht zum Verkauf Eye of the Wind Werbeforum 0 18.02.2013 12:34
ab August steht meine Rocca Super Apolo zum Verkauf Seafarer Allgemeines zum Boot 4 29.03.2012 10:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.