boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.06.2006, 21:31
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard Backdecker

hai folks,

möchte euch an der teilüberholung meines alten motorbootes teilhaben lassen. es handelt sich um einen stäbigen 1965er mahagonyrumpf auf eichenspanten, der zur pflegeminimierung nach regenerierung dünn mit gfk überzogen worde (klasse von einer werft gemacht).

das deck und die aufbauten sind sperrholz aw100 messerfunier und massiv mahagony.

so hab ich sie erworben - gesund, aber an deck mit erheblichem pflegerückstand.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1150226914.jpg
Hits:	847
Größe:	54,9 KB
ID:	26316   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1150226991.jpg
Hits:	816
Größe:	62,4 KB
ID:	26317   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1150227061.jpg
Hits:	804
Größe:	32,1 KB
ID:	26318  

__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.06.2006, 21:48
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard werftsuche...

forts.:

da der winter lang war, kam ich erst spät in eine halle....


14 (vierzehn!) tage schleifen


vg, frank



forts. folgt...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1150227943.jpg
Hits:	766
Größe:	38,5 KB
ID:	26320   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1150228075.jpg
Hits:	778
Größe:	28,8 KB
ID:	26321  
__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.06.2006, 21:52
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.245
Boot: Crownline 275 CCR
13.385 Danke in 3.923 Beiträgen
Standard

Schönes Boot.

Wieso machst du dich unkenntlich?
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.06.2006, 22:00
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard

...der guten ordnung halber. dies ist mein kollege und ich kenne seine meinung zum posten nicht. ich sehe ihm aber seehr ähnlich
vg, frank
__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 14.06.2006, 06:42
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

moin

ein schönes boot - und ganz schön viel arbeit

wie alt isses denn und wer hat es gebaut?

le loup
__________________
www.oldieboote.de - der treffpunkt für das klassische motorboot mit wartburg, trabant, P70, lada, skoda oder auch modernem motor und dessen eigner/eignerinnen

.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 14.06.2006, 08:25
Benutzerbild von tommes-os
tommes-os tommes-os ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.343
1.754 Danke in 886 Beiträgen
Standard

Ich denke mal 1965.
Siehe 1. Beitrag
__________________
Gruß Thomas


_______________________
Echte Männer essen keinen Honig........
Echte Männer kauen Bienen...............
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 14.06.2006, 09:10
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard

..die werft ist unbekannt.
vg, frank
__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 15.06.2006, 13:43
Benutzerbild von mike-stgt
mike-stgt mike-stgt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.239
Boot: Klein aber mein
Rufzeichen oder MMSI: jo mei
2.175 Danke in 1.350 Beiträgen
Standard Backdecker

Ein super Boot. Wenn ich irgendwann mit Hausbauen fertig bin, dann leg ich mir auch einen Backdecker zu. Hab extra die Garage 13 Meter lang gebaut.

Durchhalten beim Renovieren und das fertige Schiff im Auge behalten.

Grüsse aus Stuttgart
Michael
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.06.2006, 20:21
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard

...die ersten lackschichten sind drauf

jetzt folgt wieder meine lieblingsbeschäftigung: schleifen
zur fotoqualität: sorry kann alles andere besser, als knipsen

posting zum klarlack, welchen wie und warum, folgt

vg, frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1150394920.jpg
Hits:	568
Größe:	34,3 KB
ID:	26383   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1150394955.jpg
Hits:	580
Größe:	30,7 KB
ID:	26384  
__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 14.07.2006, 11:33
Twister 2 Twister 2 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.07.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 92
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Backdecker

Hi @ all,

super Sache so ein Backdecker...

Gibt es spezielle "Stellen" , an die man sich wenden kann wenn man interessiert ist so etwas zu erwerben.

B.z.w. kann mir jemand sagen wie pflegebedürftig ( in der Regel ) in Stunden so ein schönes Boot ist ( im laufenden Jahr )

Ich würde nämlich gerne so ein Boot kaufen (evtl fertig oder fast fertig restauriert ).
Ich weiß bloß noch nicht, ob man jedes Jahr zig Stunden mit der Instandhaltung verbringen muß.

Vielleicht weiß auch einer wieviel man anlegen müßte für ein vernumftiges Boot......???!!!

Vielen Dank im voraus

Stefan
__________________
...das Leben ist viel zu kurz um schlechte Boote zu fahren....
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 14.07.2006, 12:00
Benutzerbild von Bernd1972
Bernd1972 Bernd1972 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.310
Boot: MY "Marlin"
Rufzeichen oder MMSI: DJQE
2.088 Danke in 681 Beiträgen
Standard

Hat Charme, das Schiffchen! Glückwunsch, auch zu der Hingabe, sich sowas aufzubereiten und vernünftig zu erhalten, dazu sind leider viele nicht bereit. Wie weit ist dein Weg zum fertig aufgefrischten Boot noch?
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 14.07.2006, 17:47
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Leute,

bin zu 98% (fixund)fertig. versuche mal via foto eine zwischenbilanz zu zeigen. es ist wirklich ein schönes schiff mit einem tollen rumpf und in den nä. tagen soll es endlich ins wasser!

als lack wollte ich epifanes 1k rapid clear kaufen. da dieser nicht in aussreichender menge (10 liter...) verfügbar war bin ich auf hempels duraglos varnish umgestiegen. es sind 12 schichten drauf und jetzt bereue ich die schleifarbeit nicht!

habe mir vorher die birne zermartert und im ganzen www stundenlang gelesen, um DEN lack zu finden. fazit: nur 1k, denn ich bedaure das arme schwein von herzen, das dieses 2k zeugs irgendwann einmal WIEDER ENTFERNEN MUß !!!

als nächstes werde ich owatrol d1 und d2 testen. ich halte hempels, sikkens, epifanes und ASUSO (!) 1k für seeehr gut (habe intern. nicht probiert), denke aber, das mein traum vom "in glas eingegossenem holzhochglanz" von zu theoretischer art ist - wirkungsgrad 1 und nicht nötig ist...

und das das holz als LEBENDIGES NATURPRODUCKT dies nicht verdient hat ! d1 und d2 erscheinen mir sachgerechter.

keine ahnung, ob das jemand versteht, aber es ist ein seltsames gefühl, einem "wrack" seine seele zurück zu geben...

vg, frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1152892001.jpg
Hits:	427
Größe:	43,1 KB
ID:	27608   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1152892026.jpg
Hits:	413
Größe:	43,3 KB
ID:	27609   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1152892051.jpg
Hits:	417
Größe:	61,6 KB
ID:	27610  

__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 14.07.2006, 18:11
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard

nachsatz: ich würde es wieder machen - und muß es vielleicht bald auch, denn es naht ein altes marine v-boot am horizont.

das ist aber eine eigene geschichte. mal sehen...

vg, frank
__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 14.07.2006, 19:06
Benutzerbild von Bernd1972
Bernd1972 Bernd1972 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.310
Boot: MY "Marlin"
Rufzeichen oder MMSI: DJQE
2.088 Danke in 681 Beiträgen
Standard

Sehr respektables Ergebnis!
Auf was für ein V-Boot schielst Du denn? 10m-Klasse oer gar eins von den seltenen 14,70m-Booten? Hab mir mal so eins angesehen, war mir aber zu verbastelt. Wenn ich das Teil genommen hätte wäre es auf Yachtstandard wahrscheinlich genauso kostspielig wie mein Neubau und fast so aufwändig geworden.
Zeig doch mal Innenfotos von deinem Backdecker...
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 14.07.2006, 23:34
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.649
Boot: Knarr, Contrast 33
Rufzeichen oder MMSI: DG6218
1.375 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von FrankHH

als lack wollte ich epifanes 1k rapid clear kaufen. da dieser nicht in aussreichender menge (10 liter...) verfügbar war bin ich auf hempels duraglos varnish umgestiegen. es sind 12 schichten drauf und jetzt bereue ich die schleifarbeit nicht!
mit dem Rapid clear hättest du auch nie diesen Glanz hingekriegt, ist nämlich ein Seidenmatt Lack Läßt sich allerdings sehr schön zum Aufbau verwenden, man kann gut 2-3 Schichten am Tag lackieren, die letzten 2 Schichten dann mit Epifanes Klarlack für den Glanz.
Hast aber eine gute Arbeit gemacht.

Zitat:
keine ahnung, ob das jemand versteht, aber es ist ein seltsames gefühl, einem "wrack" seine seele zurück zu geben...
Kann Dich sehr gut verstehen

Grüße Jan
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 15.07.2006, 20:21
FrankHH FrankHH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.11.2002
Ort: NMS
Beiträge: 97
15 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo, hier ein paar Bilder von der Kajüte:


VG, Frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1152987569.jpg
Hits:	301
Größe:	35,6 KB
ID:	27623   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1152987608.jpg
Hits:	304
Größe:	42,3 KB
ID:	27624   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	591_1152987649.jpg
Hits:	300
Größe:	36,1 KB
ID:	27625  

__________________
...mook alns söbens, dann bruckst di nich to argern.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 15.07.2006, 22:13
Benutzerbild von tommes-os
tommes-os tommes-os ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.343
1.754 Danke in 886 Beiträgen
Standard

Sehr schönes Teil was du da hast! Wenn es mal fertig ist wirst du sicher sehr viel freude dran haben.
__________________
Gruß Thomas


_______________________
Echte Männer essen keinen Honig........
Echte Männer kauen Bienen...............
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.