boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.11.2019, 08:51
dean97 dean97 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 28.08.2019
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 7
Boot: NOCH keins
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard Kennt jemand diesen Diesel?

Hallo zusammen,

Bei der Suche nach meinem ersten Boot, bin ich auf dieses Inserat gestoßen.
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...ontent=app_ios

Liest sich erstmal nicht schlecht, allerdings hab ich von dem Motor noch nirgendwo anders gelesen.
Kennt sich damit eventuell jemand aus?

Das Boot soll hauptsächlich im Kroatienurlaub genutzt werden und hier (Ruhrgebiet) gelegentlich mal am Wochenende... das ein oder andere längere Wochenende mal in Holland. Nicht unwichtig daher die Versorgung mit Ersatzteilen.

Ich freue mich über eure Erfahrungen.

Viele Grüße
Dean
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.11.2019, 08:55
von Jürgen von Jürgen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2017
Beiträge: 550
Boot: Indpo Aristocrat LX
425 Danke in 272 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dean97 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,



Bei der Suche nach meinem ersten Boot, bin ich auf dieses Inserat gestoßen.

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...ontent=app_ios



Liest sich erstmal nicht schlecht, allerdings hab ich von dem Motor noch nirgendwo anders gelesen.

Kennt sich damit eventuell jemand aus?



Das Boot soll hauptsächlich im Kroatienurlaub genutzt werden und hier (Ruhrgebiet) gelegentlich mal am Wochenende... das ein oder andere längere Wochenende mal in Holland. Nicht unwichtig daher die Versorgung mit Ersatzteilen.



Ich freue mich über eure Erfahrungen.



Viele Grüße

Dean
Ist ein 1,7 Liter Mercruiser Diesel mit Alpha One Gen 2. Gegen Motor und Antrieb ist nichts zu sagen.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
__________________
Toleranz lernt man aus der Intoleranz der Anderen!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 13.11.2019, 08:56
Yups Yups ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2008
Ort: Jadebusen
Beiträge: 1.692
Boot: Four Winns Sundowner 195 OB | Shakespeare Swallow | Ryds 435GT
810 Danke in 587 Beiträgen
Standard

Moin!

Das ist vermutlich ein Isuzu Motor, wurde auch viel von Opel verbaut.

Vielleicht hilft dir das beim Recherchieren, mehr kann ich dir auch nicht sagen.

Gruß
Yannick
__________________
Suche Yamaha Motoren (defekt).
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 13.11.2019, 09:30
dean97 dean97 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 28.08.2019
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 7
Boot: NOCH keins
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Danke für die schnellen Antworten ����

Wie sieht es bei dem Motor generell mit der Wartung aus? Eher günstiger oder teurer im Vergleich zum 3.0L Benziner?
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.11.2019, 09:35
von Jürgen von Jürgen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2017
Beiträge: 550
Boot: Indpo Aristocrat LX
425 Danke in 272 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dean97 Beitrag anzeigen
Danke für die schnellen Antworten ����

Wie sieht es bei dem Motor generell mit der Wartung aus? Eher günstiger oder teurer im Vergleich zum 3.0L Benziner?
Normale Wartung denke ich ist günstiger, wenn aber mal die Düsen oder die Einspritzpumpe zu machen sind, dann sind da schon mal ein paar Euros fällig....

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
__________________
Toleranz lernt man aus der Intoleranz der Anderen!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.11.2019, 11:26
Benutzerbild von hermann.l
hermann.l hermann.l ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Im Emsland am Wasserfall
Beiträge: 2.304
Boot: 10 m Holzboot . Bj. 1965 . Plankenbau mit OM602
1.992 Danke in 1.010 Beiträgen
Standard

Macht auch die Opel Werkstatt deines Vertrauens.
Da bekommst du die Teile sicherlich preiswerter als in der Mercruiser Marine Apotheke.
Hier hat sich h jemand vor ca. 15 Jahren den Motor in einen Eigenbau gesetzt.Alles bestens.
__________________
Es grüßt GINA ,
die 4-beinige Chefin von Bootsmann Hermann
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.11.2019, 12:08
dean97 dean97 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 28.08.2019
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 7
Boot: NOCH keins
9 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Danke für den Tipp mit der Opel-Werkstatt. Kann man mal im Hinterkopf halten für den Fall, dass man es mal braucht.

Ausgestattet sind die Motoren mit 2-Kreiskühlung?
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 13.11.2019, 12:41
Benutzerbild von Kanzler
Kanzler Kanzler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Kreis Plön
Beiträge: 2.201
Boot: Sealine S28
20.203 Danke in 5.472 Beiträgen
Standard

Über den Motor findest Du einiges hier im Forum, z.B. hier:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=138243
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 13.11.2019, 14:31
Bumer-Boot-V8 Bumer-Boot-V8 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: NRW-EN
Beiträge: 181
Boot: Hilter Royal 620 Sport
61 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dean97 Beitrag anzeigen
Ausgestattet sind die Motoren mit 2-Kreiskühlung?
Ja, ist auf den Fotos zu sehen.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 15.11.2019, 07:59
coseb52 coseb52 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Stolberg Rhld 52222
Beiträge: 188
Boot: Seit dem 12.10.2019 eine St Jozef Linssen Salon 360
213 Danke in 132 Beiträgen
Standard

Hallo Leute

Ich lese hier an einigen Stellen von leer gelaufenen Ölfiltern, und dem entsprechend
lange Warnmeldung ( Öldruck ).

Dem kann man abhelfen, aus dem Morotorsport bereich gibt es Adapterplatten , zum Anschluss eines Ölkühler´s bzw oder auch nur den Ölfilter an eine andere Position zu verbauen , dann mit dem Topf nach unten , Vom Calibra C20 XE motor müsste ich noch ne komplette Anlage irgendwo im Lager haben .
Solche Teile verbauen wir in unseren Super Seven .
Gr Rudolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt sich jemand mit Seo aus oder kennt jemand einen Seo? bernd_nrw Kein Boot 14 30.03.2010 08:17
Kennt jemand diesen merkwürdigen Segler? Segelwilly Allgemeines zum Boot 43 08.10.2008 13:39
Kennt jemand diesen Bootstyp- ??? Kajütsegler37 Kleinkreuzer und Trailerboote 7 15.07.2005 12:52
Kennt jemand diesen Bootstyp? DerAlex Allgemeines zum Boot 16 13.07.2005 19:40
Kennt jemand diesen Bootstyp? Bensiboy Allgemeines zum Boot 0 17.09.2004 00:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.