boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 39
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 08.11.2019, 16:27
Thomas S Thomas S ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 3.110
Boot: Sea Ray 265 DAE
4.765 Danke in 1.871 Beiträgen
Standard

https://www.boot24.com/motorboot/mot...lvo-motor.html

Guck mal hier ; mit Diesel . Und da ist mit Sicherheit noch Luft zum verhandeln
__________________
Gruß Thomas S

Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 08.11.2019, 17:29
Steeli Steeli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 391
Boot: Malibu Sunscape 21 LSV
240 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Also wenn Trawler ok ist, aber getrennte Dusche dann wird’s eng. Da kommt dann noch eine Swift Trawler 30 in Frage oder dann wirklich was über 33 Fuß aber da kenn ich mich nicht so aus.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 08.11.2019, 17:37
Bordgeist Bordgeist ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 34
Boot: Noch keins :(
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

sieht aber wohl leider so aus, als ob das Boot für mich doch zu eng ist.. wenn ein Mädel mit dem halben Gewicht von mir das schon als klein empfindet. Also selber auf der Boot ansehen, aber wohl jetzt schon ernüchtert.

@Steeli: Ja, die Trawler 30 hat die Möglichkeit zu einer getrennten Dusche, leider die angenehmere Größe der 35 nicht. Verstehe das, wer will. Und bei der 30 ist die Fly ja ein Witz, da hockt man wie der Affe auf dem Schleifstein. Daß die das nicht wenigstens auch als Sedan anbieten, verstehe ich auch nicht.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 08.11.2019, 17:59
Steeli Steeli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 391
Boot: Malibu Sunscape 21 LSV
240 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Dann Nimbus Coupé 365, da ist die Dusche getrennt. Verarbeitung und Aufteilung top, aber Preis denke ich ebenfalls sportlich
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 08.11.2019, 18:51
Steeli Steeli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 391
Boot: Malibu Sunscape 21 LSV
240 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Chranchi T36 hat auch abgetrennte Dusche
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 08.11.2019, 22:43
Bordgeist Bordgeist ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 34
Boot: Noch keins :(
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Steeli,

ja, die beiden kenne ich und der Preis ist wirklich sportlich bei beiden Kisten.

Gruß
Hendrik
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 09.11.2019, 08:55
Sabrud Sabrud ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Offendorf
Beiträge: 202
Boot: Sealine C330
19 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von FairlineGt Beitrag anzeigen
Als Anregung könnte man noch Sealine C330 nennen.Etwas teurer aber geschlossen und gutes Max aus der Baugrösse rausgeholt (Meine Meinung)

Gruss
Hallo, die Sealine C330 wollte ich auch gerade vorschlagen. Meiner Meinung nach ein richtiges Raumwunder! Habe im Frühjahr selber eine neue bekommen Zwei/Drei Sachen könnten anders sein, aber sonst genau mein Ding!
__________________
Beste Grüße an alle,
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 09.11.2019, 09:49
Bordgeist Bordgeist ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 34
Boot: Noch keins :(
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ja, die Sealine schaue ich auch immer an, leider keine separate Dusche, daher schaue ich immer wieder auch weg und die C390, die alles erfüllt, spielt wieder preislich in einer anderen Liga, gut ausgestattet steht beim Listenpreis schnell wieder eine 5 vorne und da würde ich bisher die Grandezza bevorzugen.

Sieht also ganz so aus, als ob für mich nur die 36-37 Fuß-Klasse infrage kommen wird. Benetau hat, wie ich gerade sehe, wohl die Antares Außenborder aufgebohrt und eine Antares 11 rausgebracht, die innen von der Aufteilung gut aussieht, aber Außenborder klingt für mich nach viel Spritverbrauch...
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 09.11.2019, 10:22
Steeli Steeli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 391
Boot: Malibu Sunscape 21 LSV
240 Danke in 131 Beiträgen
Standard

Greenline 39 gehört eher zu den sparsamen Booten...
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 09.11.2019, 12:52
Bordgeist Bordgeist ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 34
Boot: Noch keins :(
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Steeli,

ich sprach dabei ja auch gerade von der neuen Antares 11

Gruß
Hendrik
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 09.11.2019, 13:22
Steeli Steeli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 391
Boot: Malibu Sunscape 21 LSV
240 Danke in 131 Beiträgen
Standard

War ehe noch als Option genannt die Greenline. Schade das die Antares IB aus dem Programm gehen...
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 09.11.2019, 14:04
Bordgeist Bordgeist ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 34
Boot: Noch keins :(
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ja, die Antares 11 mit Binnen-Diesel wäre interessant gewesen... aber so setzen die die voll als Konkurrenzmodell zur MF 1095.
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 11.11.2019, 12:01
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 2.892
Boot: Merry Fisher 895 demnächst 1095
3.233 Danke in 1.060 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bordgeist Beitrag anzeigen
... aber Außenborder klingt für mich nach viel Spritverbrauch...
Bei der MF895 hatten wir 2,6 l/sm (2x200PS Yamaha).
Die bestellte MF1095 bekommt 2x300PS - mal sehen, wohin die Reise geht ...
Mir gefällt das mit den Außenbordern außerordentlich gut.
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)

Geändert von Conni (11.11.2019 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 11.11.2019, 12:37
Nikopol Nikopol ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: stahnsdorf
Beiträge: 83
Boot: Bayliner 3258 Fly
146 Danke in 58 Beiträgen
Standard

https://www.oxe-diesel.com/
wer Diesel als Außenborder (415nm bei 200PS) haben möchte wird ja mittlerweile auch fündig. Nicht Günstig je Motor etwa 40.000€ aber eine Alternative!
__________________
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 11.11.2019, 14:45
Benutzerbild von vbh_m
vbh_m vbh_m ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Hamm
Beiträge: 614
Boot: Maxum 2100 SC/MerCruiser 5,7 Liter V8
272 Danke in 166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von FairlineGt Beitrag anzeigen
Als Anregung könnte man noch Sealine C330 nennen.Etwas teurer aber geschlossen und gutes Max aus der Baugrösse rausgeholt (Meine Meinung)

Gruss
Ja das finde ich auch. In der Klasse sicher eines wenn sich sogar das beste Boot. Tolle Aufteilung und durchdachte Details. Ich schaue es mit jedes Jahr auf der Boot wieder an. Preislich natürlich auch eine andere Hausnummer als z.B. Bavaria.
__________________
Gruß
Matze
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 11.11.2019, 16:04
Bordgeist Bordgeist ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 34
Boot: Noch keins :(
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Volker,
2,6l/sm ist ja schon ein Wort für ne kleine 895. Das wird mit größeren Booten wie der MF 1095 oder nun eben Antares 11 nicht gerade besser werden. Müßte jetzt noch einmal nach dem Tank schauen, aber da dampft die Reichweite ja ganz schön ein.

@Niko: oh, wußte ich garnicht mal, daß es schon Diesel als AB gibt. Schaue ich mir mal enauer an. Ob man jedes Boot damit ausrüsten kann? Beneteau gibt ja einige AB vor. Nicht, daß die zu schwer sind für die Halterungen etc. Preislich natürlich auch ne Nummer, andererseits ist mir Reichweite und geringer Spritverbrauch sehr wichtig. Nicht zu vergessen das dichtere Tanknetz in Europa
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 11.11.2019, 16:18
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 2.892
Boot: Merry Fisher 895 demnächst 1095
3.233 Danke in 1.060 Beiträgen
Standard

Die 895 offshore hat 2x300l - reicht also für 230 sm.
Die 1095 hat 2x400l.
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 11.11.2019, 16:25
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 2.892
Boot: Merry Fisher 895 demnächst 1095
3.233 Danke in 1.060 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bordgeist Beitrag anzeigen
Nicht, daß die zu schwer sind für die Halterungen etc. Preislich natürlich auch ne Nummer,
Sind sie! Beim 300er sind es 270 zu 395 kg
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 11.11.2019, 19:55
Bordgeist Bordgeist ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: Ost-Westfalen
Beiträge: 34
Boot: Noch keins :(
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Volker,

schwerer ist klar bei Dieseln.. die Frage ist, "Zu schwer"? Ich werde spaßeshalber mal auf der Boot nachfragen, auch wenn die typischen Verkäufer das wohl nicht wissen dürften...
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 39


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cobrey 28 SC FourWinns205 Allgemeines zum Boot 125 13.11.2019 12:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.