boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 42
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.05.2020, 20:34
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard Starcraft American 18

Hallo Leute!
Bin neu hier, hab auch gerade mein erstes eigenes Boot geholt... bin da aber nicht ganz so neu, hab mit meinem Dad schon vor einiger Zeit eine schöne Hellwig Erivo ins Leben zurückgeholt. Haben dabei auch vieles hier im Forum nachgelesen und sehr viele nützliche Infos gefunden... danke mal an alle hier Die Hellwig ist immer noch in der Adria unermüdlich unterwegs....

Nun zu meinem Projekt.
Es handelt sich um eine 1979er Starcraft American 18 mit einem Mercruiser 165 R6 Motor.
Für das Alter ist das Boot in einem mMn sehr guten Zustand. Wurde von den Vorbesitzern sehr gut gepflegt und war hauptsächlich ein Süsswasserboot hier bei uns in Österreich. Der Motor war scheinbar immer gut eingewintert und serviciert (garagengepflegt und von von einer alte oma gefahren) und ist auch gleich auf Anhieb angesprungen, trotzdem werd ich mal ein kleines Service machen und das ein oder andere Kabelchen erneuern :-D die restliche Technick, Trimm, Lenkung, usw. funktioniert auch einwandfrei... Zum Boot selbst, der Rumpf siehst soweit gut aus, Antifouling wird erneuert und kleine Optische aufbesserungen/modernisierungen will ich haben... das Interieur mach ich wohl komplett neu, neue Bezüge, neue Sitze, Bodenbelag usw. Was ich unbedingt erneuern will ist die Verkabelung... da wurde scheinbar hier und da mal ein Kabel komisch geflickt und etwas Abenteuerlich verlegt hehe

Werd euch auf dem Laufenden halten und auch sicherlichelich mit vielen Fragen nerven. Freu mich schon drauf. Boot steht jetzt mal bei mir im Garten. Am Sonntag gehts dann langsam los....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6059A133-7EFC-4143-A824-DF3D6E54A3C1.jpg
Hits:	326
Größe:	138,8 KB
ID:	880567   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3EE7F352-8936-45C6-8573-4462DCE24836.jpg
Hits:	263
Größe:	133,6 KB
ID:	880568   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7E57A3B8-6428-4BAB-AA21-DB3996C17F7D.jpg
Hits:	312
Größe:	93,1 KB
ID:	880569  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BE9CD1F5-D572-4892-BB94-CDC8448BD527.jpg
Hits:	412
Größe:	118,5 KB
ID:	880570  

Geändert von Starcraft18 (15.05.2020 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2  
Alt 16.05.2020, 17:06
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Hab mal das das ganze Interieur entfernt. Die Sitze waren erledigt und der Teppich war auch nicht mehr der schönste. Hab auch gleich mal den Rumpf genauer untersucht und gsd nichts gefunden keine Risse, Löcher und/oder sonstige Schäden
Als nächstes geht's an die Verkabelung und Motor/Trieb service.
Ausgiebige Einkaufstour erfolgte.

Kleiner Rückschlag, die Zündspule hat sich heute verabschiedet...
Wollte heute die Maschine wieder starten und siehe da, kein Zündfunke
Vor paar Tagen ist er noch ganz normal gelaufen.
Lg

Geändert von Starcraft18 (16.05.2020 um 17:31 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.05.2020, 22:19
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Kleines update zu meinem kleinen Refit...
Haufen Sachen bestellt, Verkabelung bzw. Elektrik (Lüfter, Bilgepumpe, usw.) alles erneuert (auf die Beleuchtung warte ich noch, ist bestellt) und jetzt mal mit dem Inneraum angefangen...
Die Seitenpanele, Boden, Armaturenbrett neu bezogen bzw. erneuert...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6DBAD042-884B-4E12-B3A7-9728E7123B0C.jpg
Hits:	232
Größe:	98,2 KB
ID:	881042   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	950C435C-8ACE-46BA-84B3-E9D37D1963C9.jpg
Hits:	217
Größe:	55,8 KB
ID:	881043   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	17437091-CEAB-40F3-A7F8-3C8D7276A00A.jpg
Hits:	229
Größe:	118,8 KB
ID:	881044  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5EA462D2-F1BA-4229-ACAB-5F4AAB3AE0AF.jpg
Hits:	204
Größe:	83,1 KB
ID:	881045   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DAA8735B-C1C0-4714-9F8C-B81A5E3473D8.jpg
Hits:	247
Größe:	96,3 KB
ID:	881046  
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 24.05.2020, 21:19
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Kleines Update... bisschen was bezogen, seitliche positionslichter sind drann, fishfinder angeschlossen, verkabelung komplett abgeschlossen, warte noch auf einen haufen packete, wie bilgepumpe, signalhorn, ankerlicht, hecklicht, und und und....
es geht voran nur die lieferdienste sind nicht so schnell wie ich schraube hehe

Meine 1. Offizier/cheffin beaufsichtigt die Arbeiten vom heck aus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	037E41BD-49E9-4B75-A7D3-4D754C42790C.jpg
Hits:	197
Größe:	75,5 KB
ID:	881893   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	990C6E4E-6FF0-4DC0-8BDC-E28BCF514C00.jpg
Hits:	193
Größe:	56,3 KB
ID:	881894   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8CE901AC-66AF-4191-96E3-3F617BC619EF.jpg
Hits:	289
Größe:	141,3 KB
ID:	881895  

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 28.05.2020, 00:06
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Wieder was weitergebracht...
Die Seitenpanele und Armlehnen sind fertig... kleinigkeiten wie zigarettenanzünder neues Signalhorn und neue Bilgepumpe eingebaut und angeschlossen...Zündspule und Zündkabel erneuert...
Bis zum we sollten die ankerleuchte und heckleuchte kommen, wird dann am we eingebaut...neues Lenkrad ist auch schon da, nur will die alte nabe nicht so richtig ab...wird auch noch gelôst....
die hinteren Sitze sind auch in arbeit
Lg
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CDD1BFF4-12B7-42FF-ABF2-3703D05A180E.jpg
Hits:	185
Größe:	113,3 KB
ID:	882483  
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 30.05.2020, 22:25
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Der Innenraum ist so gut wie Fertig. Dremel sei dank, konnte ich die alte Nabe vom Steuerrad entfernen und das neue anbauen. Heckleuchte ist auch drann. Was jetzt noch fehlt sind die Sitze. Die hinteren müssen noch bezogen werden und die back to back Sitze bestelle ich morgen. Das Ankerlicht ist leider immer noch nicht da
Bleibt dann nur noch der Kampf mit dem Zündfunken. Jedoch komme ich der Lösung immer näher
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1D3278C3-6FE4-4F06-BE01-B72821D0D300.jpg
Hits:	372
Größe:	108,7 KB
ID:	882758   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7B25B601-0100-41D1-B9DA-01BC8CE02859.jpg
Hits:	186
Größe:	76,1 KB
ID:	882759  
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 05.06.2020, 23:03
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Heute dazugekommen: die hinteren Sitze fertig und eingebaut und man glaubt es kaum, das Ankerlicht ist endlich angekommen. Habe es gleich auch zum Fahnenmast umgewandelt
Wann die back to back Sitze geliefert werden steht in den Sternen
Habe dann langsam damit angefangen mir die nötige Ausrüstung zusammenzustellen. Taue, Anker, Rettungswesten usw. Das meiste ist vorhanden. Bisschen was muss ich noch besorgen.

Weiters warte ich nach wie vor auf die kontaktlose Zündung, hoffe die kommt am Montag. Dann sollte die Fuhre endlich wieder laufen

Das Gestänge für das Bimini werde ich auch noch erneuern müssen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1D5C63DC-7A68-4E9E-8179-38C75980D3F1.jpg
Hits:	204
Größe:	160,2 KB
ID:	883574   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2385220C-DD6B-43B7-BA0C-0FB7F3CF25B3.jpg
Hits:	233
Größe:	130,2 KB
ID:	883575   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A0CE014F-2E19-4CB8-B42A-56084C8FB9DE.jpg
Hits:	292
Größe:	106,8 KB
ID:	883576  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2B7D3382-8D92-41F7-A6E8-5CFA9CC9B7E5.jpg
Hits:	217
Größe:	140,5 KB
ID:	883577  
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 08.06.2020, 19:23
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Sie leeeeebt!!!!!! Kontaktlose Zündung ist drin und läuft... Motor- und Triebservice (Öle, Filter, Impeller, usw.) ist auch erledigt.

Leider bekomme ich es nicht hin, das Video vom Handy hochzuladen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	FFA2BB79-09E7-43DF-9FC9-BB35FFC0691E.jpg
Hits:	186
Größe:	50,7 KB
ID:	884110   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3AE3B637-BBF0-4F3A-8D70-22C42271AA78.jpg
Hits:	177
Größe:	59,5 KB
ID:	884111  
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 12.06.2020, 16:22
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Kleiner Rückschlag Habe mir vor zwei wochen neue back to back Sitze bestellt. Heute ist die mail gekommen, dass diese erst in 6 Wochen lieferbar seien werden obwohl im inet zum Zeitpunkt der Bestellung der Status: verfügbar stand. Muss mir jetzt eine Alternative suchen, da in den meisten online Shops die Sitze erst ende Juli verfügbar sind.
Ansonnsten wär das Boot fertig, persenning wird nächste Woche noch fertiggestellt und der Trailer muss noch zum Pickerl (Die österreichische Version der Hauptuntersuchung ).
Der Plan war aber, dass ich Ende Juli schon in der Adria rumdüse

Notlösung siehe Foto...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	63719F19-8F38-4AAD-A2D3-0DBEE298B1AD.jpg
Hits:	147
Größe:	108,3 KB
ID:	884525  

Geändert von Starcraft18 (12.06.2020 um 16:36 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 12.06.2020, 20:53
Bergischer Löwe Bergischer Löwe ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1.990
2.038 Danke in 1.134 Beiträgen
Standard

Sieht ja alles sehr schön aus...ich hoffe für dich,das alles zu deiner Zufriedenheit funktioniert.

Hast du auch wirklich peinlich genau deinen Boden und den Spiegel kontrolliert?

Ein Ami-Boot aus den 70ern neigt gerne zum Verrotten in allen Teilen,die aus Holz bestehen.
Auch wenn der Kahn äußerlich gut dasteht....ich hatte das gleiche Boot in der 16 Fuß Variante und spreche da aus leidvoller Erfahrung.

Ich will dir aber keine Angst machen - das kann bei deinem Boot ganz anders aussehen.

Gruß Andreas
__________________
Meine Definition von Glück...keine Termine und leicht einen sitzen
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 12.06.2020, 21:50
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
Sieht ja alles sehr schön aus...ich hoffe für dich,das alles zu deiner Zufriedenheit funktioniert.

Hast du auch wirklich peinlich genau deinen Boden und den Spiegel kontrolliert?

Ein Ami-Boot aus den 70ern neigt gerne zum Verrotten in allen Teilen,die aus Holz bestehen.
Auch wenn der Kahn äußerlich gut dasteht....ich hatte das gleiche Boot in der 16 Fuß Variante und spreche da aus leidvoller Erfahrung.

Ich will dir aber keine Angst machen - das kann bei deinem Boot ganz anders aussehen.

Gruß Andreas
Hallo Andreas!
Nach nächtelangem Herumgoogeln bin ich auch auf diese Problematik der alten Amis gestoßen Habe, dass dann auch gleich an meiner Starcraft genauestens in Augenschein genommen. Hatte dabei Unterstützung von meinem Vater, der weitaus mehr Erfahrung (vorallem was den Rumpf betrifft) mit derartigen Bootsklassikern hat als ich.

Gsd ist da alles in Ordnung. Am ganzen Boot war nichts verfault oder morsch. Was uns aufgefallen ist, dass die Starcraft im laufe ihrer 41 Jahre wohl in dieser Hinsicht schon mal überarbeitet wurde. Dabei wurde auch der originale Tank im Unterboden entfernt und ein größerer in den Bug eingebaut.
Soweit alles Stabil

Lg Milan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 14.06.2020, 00:31
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

https://youtu.be/mWOqMCialv8

Video vom laufenden Motor...
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 18.06.2020, 17:33
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Es ist soweit fertig
Die behördlichen Wege sind erledigt.
Seebrief ist da. Trailer ist überprüft und angemeldet
Ich wollte eigentlich neue back to back Sitze, jedoch sind diese derzeit nicht lieferbar bzw. für mich zu spät lieferbar. Somit habe ich ein wenig improvisiert, Kisten (inkl. Stauraum) gebaut und da 4 Einzelsitze draufgemacht will das aber spätestens für nächstes Jahr durch richtige back to back Sitze ersetzen.
Muss jetzt nur noch die Decksmannschaft dazu motivieren das Boot zu putzen
Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freu mich schon auf Kroatien Ende Juli. Da wird sich dann zeigen ob das Boot so funktioniert wie ich mir das vorstelle

Liebe Grüße, Milan
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A8C07B6C-4CA9-4804-B10B-EAAC92EC30D3.jpg
Hits:	198
Größe:	120,8 KB
ID:	885391   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1F0CAAB6-5560-4BD4-820D-9A8F7CD402FC.jpg
Hits:	296
Größe:	106,3 KB
ID:	885392   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A1896DEB-AE2E-43E4-A6C9-3B05EDF63F18.jpg
Hits:	179
Größe:	107,8 KB
ID:	885393  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	67D61156-3C39-4B39-AA07-21CE04AAC593.jpg
Hits:	186
Größe:	120,2 KB
ID:	885394   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ED657C51-B074-4480-8BFD-36FC387E7AF9.jpg
Hits:	176
Größe:	110,7 KB
ID:	885395   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2946CC9F-7015-41CF-9A1B-0AF4D1653400.jpg
Hits:	169
Größe:	109,0 KB
ID:	885396  


Geändert von Starcraft18 (18.06.2020 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 16.07.2020, 14:58
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Neuigkeiten und viel neue Arbeit.

Das Boot in Kroatien zu Wasser gelassen, verlief alles ohne Probleme. Erste Testfahrten absolviert, alles gut, riesen Freude. Alles immer wieder gechekt ob alles dicht usw.
Nach drei Tagen dann die Ernüchterung.
Das ganze war dann doch zu viel für den alten Spiegel. Wassereintritt im unteren Bereich der inneren Transomplatte. Boot sofort aus dem Wasser und die Fehlersuche hat begonnen...

Mit dem Boot zu einem befreundeten Bootsmechaniker in Labin gedüst.
Nach kurzer Begutachtung seinerseits, meinte er nur nema problema, Antrieb ab, Motor raus, Transom raus und wir werden sehen. Gesagt getan...
Der Spiegel, innere und äussere Transomplatte durchgegammelt...

Wie es weiter geht... ich vom Urlaub Zurück, bin mal dabei alle notwendigen Teile zu besorgen... Transom, Gimbal Gehäuse, Dichtungen, usw. bin dabei die Liste abzuarbeiten...
Das Boot steht noch beim Mech, der hat organisiert, dass der ganze Spiegel erneuert wird bis ich mit den Teilen wieder komme. Danach folgt hoffentlich der Zusammenbau und ein erholsamer Urlaub MIT funktionierendem Boot

Also alles in allem, habe ich mit Problemen gerechnet, es ist nichts was man nicht lösen/reparieren kann. Altes Boot eben, schrauben aus Leidenschaft.
Nema Problema eben
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6C7A0B93-6441-445B-8820-FEB3E819D5AC.jpg
Hits:	242
Größe:	80,1 KB
ID:	888785   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	83233E70-6482-48DA-A8C9-19218F077F83.jpg
Hits:	210
Größe:	54,7 KB
ID:	888786   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4D9644B9-D062-482A-A41E-754FD4B3FD33.jpg
Hits:	202
Größe:	54,4 KB
ID:	888787  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	69D44515-0B12-415C-85C2-30C2E7260E44.jpg
Hits:	197
Größe:	86,5 KB
ID:	888789   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	D611D27A-F3E5-4FFE-A65A-BEF2E27DADCE.jpg
Hits:	181
Größe:	44,5 KB
ID:	888790  

Geändert von Starcraft18 (16.07.2020 um 15:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 16.07.2020, 22:33
Alice Alice ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.06.2020
Ort: Weserbergland
Beiträge: 162
Boot: Invader 197 cuddy
134 Danke in 68 Beiträgen
Standard

Das tut mir leid.
Schade das sich trotz Unterstützung passiert ist,
Ist möglicherweise vom Vorbesitzer etwas zu erhalten... oder war es entsprechend günstig ?
Hast ja auch schon viel Zeit und Geld reingesteckt 😞
Grüße Sascha
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 16.07.2020, 22:46
DerIngo DerIngo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 1.199
Boot: UMS 545 DC/ Mercury 115 Pro XS
1.626 Danke in 666 Beiträgen
Standard

Naja gut - Transomplatten und Spiegel weggegammelt. Kann in dem Alter passieren - ist halt ein Oldie. Der Rest aber scheint in tadellosem Zustand und sehr gepflegt zu sein.

Für meinen Geschmack ist das ein wunderschöner Zeitzeuge der 80er. So ein schönes Ding habe ich lange nicht gesehen - viel Glück und viel Spass wünsche ich mit diesem tollen Boot
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 16.07.2020, 23:00
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DerIngo Beitrag anzeigen
Naja gut - Transomplatten und Spiegel weggegammelt. Kann in dem Alter passieren - ist halt ein Oldie. Der Rest aber scheint in tadellosem Zustand und sehr gepflegt zu sein.

Für meinen Geschmack ist das ein wunderschöner Zeitzeuge der 80er. So ein schönes Ding habe ich lange nicht gesehen - viel Glück und viel Spass wünsche ich mit diesem tollen Boot
Vielen dank für deine netten Worte.
Ich will sie so lange wie möglich erhalten, habe auch schon einiges an Arbeit reingesteckt...

Lg Milan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 16.07.2020, 23:08
Starcraft18 Starcraft18 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.05.2020
Ort: Wien
Beiträge: 109
Boot: Starcraft American 18
177 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alice Beitrag anzeigen
Das tut mir leid.
Schade das sich trotz Unterstützung passiert ist,
Ist möglicherweise vom Vorbesitzer etwas zu erhalten... oder war es entsprechend günstig ?
Hast ja auch schon viel Zeit und Geld reingesteckt 😞
Grüße Sascha
Danke dir.
Laut dem Vorbesitzer hätte sie Urlaubsbereit sein sollen... ist jetzt nunmal so und ich schraube sehr gern...und bezgl. der Kosten, sagen wir mal so, ich bin noch im Budget haha
Aufgeben werde ich sie auf keinen Fall, ich mag dieses Boot und meine Frau wäre auch nicht sehr amused
Wir kriegen das schon wieder hin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 22.07.2020, 12:13
Bergischer Löwe Bergischer Löwe ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1.990
2.038 Danke in 1.134 Beiträgen
Standard

Ich war mir sicher,das genau das kommen würde...in Beitrag Nr.10.

Die Euphorie war dann wohl doch zu groß.
Aber das wird wieder,der Winter ist lang...einen warmen Hallenplatz hast du hoffentlich.

Dann kannst du loslegen mit der Restauration, aber bitte vorher hier die vielen Trööts dazu lesen.

Gruß Andreas
__________________
Meine Definition von Glück...keine Termine und leicht einen sitzen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 22.07.2020, 15:51
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Liegeplatz bei Wiesbaden & Sommerurlaub öfter mal HR
Beiträge: 5.168
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
4.650 Danke in 2.589 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
Ich war mir sicher,das genau das kommen würde...in Beitrag Nr.10.

Die Euphorie war dann wohl doch zu groß.
Aber das wird wieder,der Winter ist lang...einen warmen Hallenplatz hast du hoffentlich.

Dann kannst du loslegen mit der Restauration, aber bitte vorher hier die vielen Trööts dazu lesen.

Gruß Andreas
@Andreas:

Das wird doch in Kroatien von jemandem gemacht. Siehe Beitrag 14.

"Das Boot steht noch beim Mech, der hat organisiert, dass der ganze Spiegel erneuert wird bis ich mit den Teilen wieder komme."


Milan:


Hoffentlich lohnt sich der Aufwand und der Motor hält. Falls du mal Teile vom 165 benötigst, die du nicht mehr zu kaufen bekommst, dann sende mir eine PN.
Ich kenne einen Mechaniker, der noch einen MERC165 als Ersatzteilspender liegen hat.

Viel Erfolg weiterhin.
__________________

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 42

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Restauration Starcraft American 16 Markus_ Restaurationen 8 05.06.2014 14:59
Starcraft American Seitenteile demontieren mfk Restaurationen 15 26.06.2012 23:34
Starcraft American 21 Lenkrad demontieren mfk Technik-Talk 10 10.03.2012 20:51
Starcraft American 18 popeythesailor Allgemeines zum Boot 0 16.08.2010 22:13
Starcraft American 16 Schmelzer Allgemeines zum Boot 0 06.06.2008 17:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.