boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.04.2007, 18:49
Glastron SSV Glastron SSV ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.09.2006
Beiträge: 4
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard - Epifanes / Hempel / International -

Ich möchte mein Oberschiff mit neuem Lack versehen und kann nun zwischen Epifanes/Hempel/International wählen. Es soll ein 1K Lack sein da ich nur kleinere Ausbesserungen mache und nicht das ganze Schiff neu lackieren will. Zu was würdet Ihr mir raten???
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 24.04.2007, 21:35
Segeltommy Segeltommy ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Göldenitz
Beiträge: 120
20 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Ich würde Dir zu Epifanes raten.
Die Holländer produzieren die besten Farben, sagen
zumindest meine Malerkollegen.
Ich habe noch 3 Dosen schönes dunkles Blau am Lager.
Wenn Interesse besteht / PN.
MfG Tommy
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Verkauf ebay 045.jpg
Hits:	326
Größe:	58,3 KB
ID:	46036   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Verkauf ebay 044.jpg
Hits:	327
Größe:	40,9 KB
ID:	46037  
__________________
Segeln ist wie kalt duschen und dabei 100 Euro Scheine zerreißen.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 24.04.2007, 22:37
havanna havanna ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Bodman-Ludwigshafen
Beiträge: 188
Boot: Beneteau First 235
92 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Ich selbst habe bisher noch keine Erfahrung. Habe nun aber Epifanes bestellt (allerdings 2K).
Grund: Zum einen hatte ich vor kurzem etwas Ärger mit dem Spachtel von International.
Zum anderen hatte letzte Woche mein Nachbar mit International 1K-Grundierung grundiert. Nach 3 Tagen war die Grundierung immer noch nicht schleifbar. (Temperaturen im Schnitt 20 Grad).

Ergebnis: Alles wieder runter kratzen und Grundierung (2K, Hempel) von der örtlichen Werft geholt... und die Welt ist wieder in Ordnung.
Für mich ist International als Marke erst einmal keine Wahl.

Es gab auch schon Äußerungen, dass die Beratung bei International sehr gut wäre. Auch das kann ich nicht bestätigen. Ich hatte angefragt wg. Epiglass zur Sanierung des Decks. Ich würde die Beratung mehr als ausgebufftes Verkaufsgespräch bewerten.

Ciao Thomas

Geändert von havanna (24.04.2007 um 22:38 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.04.2007, 01:05
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.147 Danke in 1.049 Beiträgen
Standard

Moin,

Hempel ist eh nur ein Zukaufprodukt
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.04.2007, 06:49
Segeltommy Segeltommy ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Göldenitz
Beiträge: 120
20 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo TomM,
Wie meinst Du das, mit Hempel als Zukaufprodukt ??

MfG Tommy
__________________
Segeln ist wie kalt duschen und dabei 100 Euro Scheine zerreißen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.04.2007, 08:54
havanna havanna ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.11.2006
Ort: Bodman-Ludwigshafen
Beiträge: 188
Boot: Beneteau First 235
92 Danke in 44 Beiträgen
Standard

ups, muss mich korrigieren. Habe nicht Epifanes sondern Epiform bestellt (http://www.epiform.de/).

Ciao Thomas
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.