boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.06.2022, 20:32
Muggi09 Muggi09 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.06.2022
Beiträge: 5
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Weisser Fleck Holzboden

1. Bild: Fleck stirnseitig
2. Bild: Ansicht von oben

Hallo zusammen
Kann mir jemand sagen was ich gegen solche weissen Flecken auf dem Holzboden machen kann.
Danke für eure Hilfe & noch einen schönen Abend
Marco
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	78202D96-4282-4093-9727-6EA7FAA481B8.jpg
Hits:	48
Größe:	49,4 KB
ID:	959138   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	F67C2BAA-4C02-476F-ADB3-24987648FB8A.jpg
Hits:	62
Größe:	62,5 KB
ID:	959139  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.06.2022, 11:56
heiger heiger ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.06.2016
Ort: Bern
Beiträge: 653
Boot: Doral 170 BR
453 Danke in 302 Beiträgen
Standard

Kommt darauf an was für eine Flüssigkeit den Flecken verursacht hat...
Ob kalkhaltiges Wasser, Süssgetränke oder Alkoholgetränke....es gibt verschiedene Behandlungsmethoden.
__________________
Gruss Heinz

"Denn sie wissen, was sie tun."
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.06.2022, 12:54
Benutzerbild von Jugocaptan
Jugocaptan Jugocaptan ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Wien, Tulln
Beiträge: 1.005
Boot: Charter , Motorzille,
917 Danke in 534 Beiträgen
Standard

Bei solch weissen Flecken sollten wir vielleicht das Forum wechseln?
__________________
mit lieben Grüssen aus Wien - Peter
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.06.2022, 15:18
Muggi09 Muggi09 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.06.2022
Beiträge: 5
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die aus dem Holzforum haben mich hierhin verwiesen.
…und eigentlich finde ich das Thema recht passend für diese Rubrik.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.06.2022, 15:21
Muggi09 Muggi09 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.06.2022
Beiträge: 5
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Leider sind die Flecken vom Voreigner, deshalb habe ich keine Ahnung um was für eine Flüssigkeit es sich gehandelt hat
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.06.2022, 13:25
Benutzerbild von agapanthus
agapanthus agapanthus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Birkenstein
Beiträge: 516
Boot: Motorpinasse
734 Danke in 373 Beiträgen
Standard

Moin.
  1. Wie verhält sich der Fleck denn, wenn er nass wird?
  2. Was hast Du schon zwecks Fleckentfernung probiert?
  3. Hast Du nochmehr Flecken davon, und wenn ja, wo?
  4. Ist die Verfärbung unterm Lack und von der Seite ins Holz gezogen?

Gruß Frank
__________________

Ogen op, hool rechten Kurs, sunst suppst du af un büst in Mors!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 22.06.2022, 16:36
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.447
Boot: derzeit keines
30.388 Danke in 11.783 Beiträgen
Standard

Ich tippe mal dass der Fleck durch seitlich ( an der Schnittkante ) ins Holz eingedrungenes Wasser / Feuchtigkeit entstanden ist

An der Schnittkante wirst Du mit feinem Schmirgelleinen den weißen Kram ( Kalk ) recht schnell abbekommen.
Unter dem Lack leider nicht mehr, jedenfalls nicht ohne abschleifen und neu lackieren
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.06.2022, 16:40
heiger heiger ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.06.2016
Ort: Bern
Beiträge: 653
Boot: Doral 170 BR
453 Danke in 302 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Muggi09 Beitrag anzeigen
Leider sind die Flecken vom Voreigner, deshalb habe ich keine Ahnung um was für eine Flüssigkeit es sich gehandelt hat
Meine Vermutungen...
1. Kalkflecken kann mit sauren Reiniger oder Essig entfernt werden und greift den darunterliegenden Lack nicht an.
2. Alkoholflecken kann den Lack angreifen und die Oberfläche ist rauer. Oberfläche feinschleifen bzw. aufpolieren und wieder einen Glanzlack (möglichst gleiches Produkt) auftragen.
3. Süssgetränke mit normalem Spülmittel reinigen.
P.S. Tippe auf einen Alkoholflecken (klares hochprozentiges Hustenmittel).
__________________
Gruss Heinz

"Denn sie wissen, was sie tun."

Geändert von heiger (22.06.2022 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 23.06.2022, 09:28
herr herr ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.06.2016
Beiträge: 715
800 Danke in 333 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von heiger Beitrag anzeigen
Meine Vermutungen...
1. Kalkflecken kann mit sauren Reiniger oder Essig entfernt werden und greift den darunterliegenden Lack nicht an.
2. Alkoholflecken kann den Lack angreifen und die Oberfläche ist rauer. Oberfläche feinschleifen bzw. aufpolieren und wieder einen Glanzlack (möglichst gleiches Produkt) auftragen.
3. Süssgetränke mit normalem Spülmittel reinigen.
P.S. Tippe auf einen Alkoholflecken (klares hochprozentiges Hustenmittel).
Ich bin da auch bei Dir. Bei mir ist mal Ethanol vom Ethanolkocher ausgelaufen und hat genau diese Flecken auf dem Lack verursacht.

Grüße
Lucas
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 23.06.2022, 11:08
Benutzerbild von agapanthus
agapanthus agapanthus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Birkenstein
Beiträge: 516
Boot: Motorpinasse
734 Danke in 373 Beiträgen
Standard

Moin.

Ein weiterer, spekulativer Grund für den Fleck: Eventuell hinterlässt auch ein Tropfen Batteriesäure solche Spuren. Dann wäre ein saurer Reiniger eher ungeeignet, Wasser und ein basischer Reiniger würden helfen.

Gruß Frank
__________________

Ogen op, hool rechten Kurs, sunst suppst du af un büst in Mors!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.06.2022, 17:11
Muggi09 Muggi09 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.06.2022
Beiträge: 5
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Danke

Erst mal danke für all eure Rückmeldungen - wirklich schön dass es noch so selbstlose Ort wie diesen gibt.

- Wenn der Fleck nass wird verschwindet er.
- Habe es mal mit Zahnpasta versucht, leider ohne Erfolg
- Ja es gibt noch weitere Exemplare dieser Art verteilt im Schiff, allerdings nicht so grosse.
- ich bin mir ziemlich sicher, das der Fleck unter dem Lack ist.

Ich denke auch das durch die Schnittkante Flüssigkeit ins Hollz eingedrungen ist.
Ein Zimmermann meinte gestern, das sich manchmal sogar Kondenzwasser unter dem Lack bilden kann.

So wie ich das sehe werde ich wohl kaum ums Runterschleifen und neu Aufbauen kommen
...ich könnt ja auch einfach ein Laminat drüber legen
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 23.06.2022, 18:03
Benutzerbild von agapanthus
agapanthus agapanthus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Birkenstein
Beiträge: 516
Boot: Motorpinasse
734 Danke in 373 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Muggi09 Beitrag anzeigen
- Wenn der Fleck nass wird verschwindet er
Das sieht dann aber doch nicht so aus als wäre er unter dem Lack?

Also doch nur leicht anschleifen und Lack drüber (und die Kante versiegeln)?

Gruß Frank
__________________

Ogen op, hool rechten Kurs, sunst suppst du af un büst in Mors!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 23.06.2022, 18:13
Muggi09 Muggi09 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.06.2022
Beiträge: 5
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

...das werde ich versuchen - danke.
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schönen Fleck an der Ostsee für einen Tagesausflug tomsch4 Allgemeines zum Boot 20 19.05.2016 11:39
Risse in der Bilge und dunkler Fleck im Unterwasserbereich Satcamel Restaurationen 9 13.05.2013 21:49
Weisser Hai bei Pula ?! nordcross Mittelmeer und seine Reviere 57 04.08.2010 08:10
Brauner nasser kleiner Fleck in GFK Boot schorty Technik-Talk 9 02.05.2010 10:35
Schlickloch = schwarzer Fleck? Esmeralda Kein Boot 4 26.04.2004 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.