boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.03.2005, 21:39
Benutzerbild von chris-b
chris-b chris-b ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Ruhrgebiet. 30qm-Binnenkieler
Beiträge: 386
22 Danke in 10 Beiträgen
Standard Epifanes "Brushkeeper" gibts das auch hier?

Hallo zusammen

beim Stöbern bin ich auf der Webseite von Epifanes-USA auf einen Pinselaufbewahrungsbehälter gestoßen, wie er mir hierzulane noch nicht begegnet ist. Siehe Bild.

Zwei Fragen dazu:

Wo gibbet denn so was bei uns? Muß nicht das original sein, für das Epifanes in USA immerhin knapp 50 Dollala haben will.

Und dann der im Text geäußerte Tipp, die Pinsel in Diesel aufzubewahren. Das hab ich vorher noch nie gehört. Kann das jemand als gute Idee bestätigen? Oder klappt das nur mit Ami-Diesel?

Danke und Gruß
Christoph
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	132_1112215149.jpg
Hits:	368
Größe:	16,3 KB
ID:	10535  
__________________
"E´n Schipp mokt man ut Holt, ut Plastik mokt man Klodeckels!"

für Palm und PocketPC: http://navtool.bootstechnik.de
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.03.2005, 23:14
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.373
19.748 Danke in 14.337 Beiträgen
Standard Re: Epifanes "Brushkeeper" gibts das auch hier?

Diesel oder Kerosin geht, ist aber sehr ölig
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 31.03.2005, 05:08
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.649
Boot: Knarr, Contrast 33
Rufzeichen oder MMSI: DG6218
1.378 Danke in 625 Beiträgen
Standard

sowas selber zu machen ist doch kein Problem: nimm ein großes Marmeladenglas und den passenden Deckel, in den Deckel kommt ein passendes Loch in dem Durchmesser wie der Pinselstiel, verdünner oder Terpentin, (oder Diesel) je nach verwendetem Lack, einfüllen und fertig ist der Pinselaufbewahrungsbehälter. Vorher aber gut saubermachen und mehrmals mit Verdünner oder terpentin ausspülen, dann erst in den Aufbewahrungstopf.
Ich bewahre meine Lackpinsel schon immer so auf.
ist doch immer wieder erstaunlich wie schnell man 50$ sparen kann

Grüße Jan
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 31.03.2005, 08:21
Benutzerbild von george99
george99 george99 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 71
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard Pinselaufbewahrung

Hallo Chris-b
noch einfacher: siehe Bild
Einfach ein Loch in den Pinselstiel bohren, Nagel durchstecken ... und ab in die Brühe.

N.B. Für den Einsatz von Ölfarben benutzen die Maler auch Wasser als Konservierungsmittel. Der Trick: Wasser verhindert Luftzutritt und somit die Oxydation der Ölfarben.

handbreit
George99
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2736_1112253665.gif
Hits:	298
Größe:	27,1 KB
ID:	10548  
__________________
Denken ist Glückssache, manchmal habe ich zufällig Schwein.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 31.03.2005, 18:48
Benutzerbild von chris-b
chris-b chris-b ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Ruhrgebiet. 30qm-Binnenkieler
Beiträge: 386
22 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Wow, da hat sich aber einer Mühe gegeben mit dem Bild.

Also im Prinzip ist mir das schon klar. Die meisten Pinsel haben sogar schon Löcher.

Nur die Idee eines wirklich geschlossenen Behälters finde ich hat gut. Da verdunstet fast nichts und es hängt kein Mief in der Kellerluft. Mit nem hinreichend großen Glas, Halterung reinaplliziert, klappt es auch.

Lieber gut gekauft als schlecht gebaut - aber nicht für 50 Dollar .

Danke und Gruß
Christoph
__________________
"E´n Schipp mokt man ut Holt, ut Plastik mokt man Klodeckels!"

für Palm und PocketPC: http://navtool.bootstechnik.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 31.03.2005, 21:07
Benutzerbild von Bernie
Bernie Bernie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.06.2003
Beiträge: 196
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

So eine Pinselbox hab ich mir vor ca. 15 Jahren in Old Germany schon im Baumarkt gekauft. Es müßte sie noch heute bei Pinsel und Farbe geben. Ich habe mal auf die schnelle ein paar Bilder gemacht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1104_1112299550.jpg
Hits:	250
Größe:	29,5 KB
ID:	10579   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1104_1112299586.jpg
Hits:	255
Größe:	19,6 KB
ID:	10580   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1104_1112299624.jpg
Hits:	253
Größe:	22,8 KB
ID:	10581  

__________________
Servus
Bernd


Wenn allzu viele in einem Boot sitzen, geht es unter
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 31.03.2005, 21:24
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.315 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

so was ähnliches hab ich vor kurzem noch bei unserem Obi (nein, ich bin nicht verwandt und so) gesehen, also einfach mal Deinen örtlichen Baumarkt des Vertrauens befragen.
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 31.03.2005, 21:33
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.315 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

schau mal hier, auf die Schnelle ergoogelt:
http://www.kronawetter.com/2.htm
steht leider kein Preis bei
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.04.2005, 21:21
Benutzerbild von chris-b
chris-b chris-b ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Ruhrgebiet. 30qm-Binnenkieler
Beiträge: 386
22 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Danke, Thomas,

beim Obi in der letzten Ecke stand noch einer. Gleich gekauft.

Danke und Gruß
Christoph
__________________
"E´n Schipp mokt man ut Holt, ut Plastik mokt man Klodeckels!"

für Palm und PocketPC: http://navtool.bootstechnik.de
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.