boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 801 bis 820 von 1.091Nächste Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 1.091
 
Themen-Optionen
  #821  
Alt 13.09.2017, 15:12
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 2.121
Boot: Quicksilver 555 open
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
4.543 Danke in 1.802 Beiträgen
Standard

Westwind müsste ihn ja eigentlich antreiben
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #822  
Alt 13.09.2017, 16:00
PaulAner PaulAner ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: Oerlinghausen
Beiträge: 74
Boot: ohne, leider:-(
Rufzeichen oder MMSI: hä ???
231 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Moin Floppy
so, jetzt habe ich auch alles durchgelesen. Puh, 42 Seiten, aber was soll´s, war kurzweilig. Ich bin am 23. 09. in den Berliner Gewässern Nähe Potsdam unterwegs, vielleicht schaffst du es ja bis dahin, würde mich auf ein Treffen freuen, hatte schon zwischenzeitlich den Gedanken dir mit dem Auto zu folgen, aber ich sitze, im Gegensatz zu dir, noch im Hamsterrad.
__________________
Grüße aus dem Lipperland von Ihno


Wer andere jagt, muß selber laufen.

Rechtschreibfehler dürfen behalten werden.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #823  
Alt 13.09.2017, 17:02
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andrei Beitrag anzeigen
Ist irgendwie ruhig im Tread geworden, nicht wahr?
So ist es wohl. Ich hab ja auch nich wirklich was zu erzählen, ausser Kanaaal langweilig, Wetter nass und kalt, Empfang grottenschlecht . . . mimimi.

Für gestern versprachen die Meteorolügen wechselhaft, bewölkt mit gelegentlichen Schauern. Vorsichtshalber ziehe ich gleich die Regenklamotten über.
Der "gelegentliche Schauer" von dem das Foto stammt, dauert eine Stunde. Es stürmt, blitzt und donnert und es schüttet wie aus Kannen. Trotz Regensachen werde ich nass bis auf die Schlüpper.

Ach als der Regen nachlässt wird es auch nicht angenehmer. Der kalte Wind bleibt und ich friere, obwohl ich mich im Zwiebelprinzip warm angezogen hatte.

Eigentlich hatte ich mich auf die Stadtduchfahrt durch Hannover gefreut. Aber ausser dem Hafen gibt es kaum was zu sehen. Auch hier dichte Baumreihen an beiden Ufern. Das man durch eine Großstadt fährt, merkt man eigentlich nur an den vielen Brücken.

Tapfer und frierend fahre ich noch bis zur Wartestelle an der Schleuse Anderten.

Auch heute morgen sind meine Kamotten noch nicht wieder trocken. Alles ist klamm und feucht. Ich hab die letzten trockenen Sachen an. Nochmal darf ich nicht nass werden. Bis Mittag regnet es im drei Minuten Takt und für den Nachmittag ist Sturm angesagt. Da fällt mir die Entscheidung hier zu bleiben nicht sonderlich schwer.

Gute Entscheidung! Im Moment kommen hier immer wieder Sturmböen durch, das es mir selbst unter Deck am Anleger Angst und Bange wird. Nachdem mir neben einem Haufen Blätter sogar ein Ast ins Boot geflogen kommt, mach ich vorsichtshalber den Niedergang zu, obwohl es gerade nich regnet. So wird das nix mit trocknen.

Gruß Hubert via Tapatalk, der sich fragt ob Piraten auch Männerschnupfen bekommen können.
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #824  
Alt 13.09.2017, 17:11
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 3.063
2.154 Danke in 1.187 Beiträgen
Standard

Ich weiss ja nicht ob es das Piratenbudget hergibt aber so ein Ofen wäre vielleicht als Übergangslösung interessant:

https://www.awn.de/petroleum-heizung...SABEgIQbfD_BwE Warum da jetzt bei der Heizleistung kcal statt Watt stehen erschließt sich mir allerdings nicht.

Natürlich nur unter Aufsicht verwenden.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #825  
Alt 13.09.2017, 17:33
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
Ich weiss ja nicht ob es das Piratenbudget hergibt aber so ein Ofen wäre vielleicht als Übergangslösung interessant:

https://www.awn.de/petroleum-heizung...SABEgIQbfD_BwE Warum da jetzt bei der Heizleistung kcal statt Watt stehen erschließt sich mir allerdings nicht.

Natürlich nur unter Aufsicht verwenden.

Gruß
Chris
Ich hab eine Dieselheizung. Nur leider vergessen Nachts das Radio aus zu machen. Nun ist die Batteri zu schlapp. :banghead:

Wir wollen uns in Braunschweig mit BOFE meine Lima mal genauer ansehen. Irgendwie läd die nicht richtig.

In Berlin wartet bei Johnny schon ein richtiger Dieselofen auf mich. Der Heizer ist auch recht groß und würde später nur Platz verschwenden.

Gruß Hubert via Tapatalk

PS. Falls jemand einen ORIGO heat pal günstig abzugeben hat, den würde ich als Backup gerne nehmen.
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard

Geändert von Mr-Flopppy (13.09.2017 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #826  
Alt 13.09.2017, 17:56
Benutzerbild von Hufi
Hufi Hufi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Erlangen
Beiträge: 663
Boot: Zar Formenti 61
Rufzeichen oder MMSI: 211209400 / DK 2316
732 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hey,

Mach weiter. Ich mag nicht täuschen aber ich hab alles gelesen und drücke die Daumen das alles gut geht.

Dafür haue ich regelmäßig meinen Kopf auf den Tisch, was die Kollegen so anstellen.

Tauschen war gemeint, aber die Autokorrektur treibt mich noch in den Warenproben 🤐

Vg stefan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #827  
Alt 13.09.2017, 18:03
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.424
Boot: Stahlverdränger Etoile
Rufzeichen oder MMSI: DJ5705
1.396 Danke in 749 Beiträgen
Standard

Hubert, ist denn wenigstens jetzt von unten alles dicht ????
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #828  
Alt 13.09.2017, 18:05
Benutzerbild von klaus51
klaus51 klaus51 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: auf der Alb
Beiträge: 2.208
Boot: Glastron SSV 174
3.898 Danke in 2.191 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
Hubert, ist denn wenigstens jetzt von unten alles dicht ????
Wird wohl, er schreibt ja nur was von nassen Schlüppern und nicht von nassen Socken
__________________
Gruß Klaus

Rotwein sieht man(n) nicht bei der Blutprobe.

Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #829  
Alt 13.09.2017, 18:25
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.017
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
11.445 Danke in 2.792 Beiträgen
Standard

Hubert,
wenn dir langweilig wird, kannst du ja hier schon mal gucken wegen einem Liegeplatz.

https://www.boote-forum.de/showthrea...8&#post4436928

Klaus, der Hubert am 14.10.17 zum Jourfixe in der Lieper Bucht erwartet
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #830  
Alt 13.09.2017, 21:13
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Etoile Beitrag anzeigen
Hubert, ist denn wenigstens jetzt von unten alles dicht ????
Jupp, es tröpfelt noch, wie das bei einer alten Stopfbuchse normal ist. Die Reparatur war erfolgreich.

Gruß Hubert via Tapatalk
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #831  
Alt 14.09.2017, 12:16
Benutzerbild von Etoile
Etoile Etoile ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.424
Boot: Stahlverdränger Etoile
Rufzeichen oder MMSI: DJ5705
1.396 Danke in 749 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mr-Flopppy Beitrag anzeigen
Jupp, es tröpfelt noch, wie das bei einer alten Stopfbuchse normal ist. Die Reparatur war erfolgreich.

Gruß Hubert via Tapatalk
Super..ja tröpfeln muss es leicht
__________________
beste Grüße vom Frank
Viele Grüße von der Gatower Havel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #832  
Alt 14.09.2017, 12:47
wolle-petri-heil wolle-petri-heil ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Rheine
Beiträge: 761
Boot: die Hilti ist verkauft
837 Danke in 478 Beiträgen
Standard

Wenn es unten aus einer alten Stoffbuxe tröpfelt...
Dann bin ich hier bald über.
Ja ich weiss älter werden ist doof...
Außerdem kenne ich mich mit medizinischen Dingen nun gar nicht aus.
__________________
Zicke Zacke Hühnerkacke
Ps. Die Hilti wurde verkauft
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #833  
Alt 14.09.2017, 23:01
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Glaubt wer an Horoskope? Wie im Großen so im Kleinen. Wie die Sterne Stehen wird auch auf der Erde ….. usw. Hmm …

Ich bin erschreckend zeitig wach. Hab wohl ein schlechtes Gewissen, weil ich schon einen Tag lang den Warteplatz vor der Schleuse blockiere. Dann höre ich mein Radiohoroskop : „ Schütze: „ Wenn es ihnen möglich ist, dann lassen sie heute ihr Tagwerk ruhen!“ .

Tagwerk??? … Hmm, … ok, dann gehe ich heute eben ausnahmsweise nicht zur Arbeit!

Kurz vor Mittag legt hinter mir ein kleines Motorboot an. Eigentlich will ich noch nicht los, aber was solls. Der Schleusenmeister bittet die Sportboote einzufahren. Genau in dem Moment beginnt es zu regnen. Nö. Ich bleib liegen. Das Regenradar verspricht Besserung in einer Stunde. Sooo eilig hab ich es ja nicht. Es regnet wirklich heftig. Gute Entscheidung in der letzten trockenen Unterhose.

Gegen eins ist der Spuk vorbei, das Regenradar zeigt ein gutes Wetterfenster. Ich melde mich telefonisch zum Schleusen an. Wird wohl ne gute halbe Stunde dauern. Ja, was solls.

Halbe Stunde später tönt es aus dem Lautsprecher: „ Das Sportboot bitte hinter den beiden anderen Schiffen einfahren.“ Ich werfe schnell die Leinen los und …. der Motor will nicht anspringen. Ich glühe ein zweites mal vor und es klingt, als ob auch die Starterbatterie nicht mehr so recht will. Nach einigem orgeln erwacht die Rüttelplatte dann doch zum Leben und ich folge den beiden Beruflern Richtung Schleusentoor. Soo langsam kann ich aber gar nicht fahren. Ich muss immer wieder aufstoppen und warten, bis die Beiden sich eingefädelt haben.

Im Schraubenwasser des Frachters ist es nicht wirklich einfach im Schleusenbecken an einen Poller zu kommen. Doch ich meistere die Herausforderung perfekt. Ich stoppe die RAN auf, stell den Motor ab (kein richtiger Leerlauf) und begebe mich aufs Seitendeck um meine Mittelleine zu belegen. Bin stolz auf mich. …..

Doch just als ich die Pinne verlassen habe, schraubt der Berufler noch mal ordentlich los und ehe ich den Poller erreichen kann, vertreibt der Bug und die RAN steht quer in der Schleuse. Das hintere Mastende macht knarzende Geräusche an der Schleusenwand, die mir in Mark und Bein fahren. Fuck !!!

Schnell zurück in die Plicht, Motor wider an. Rückwärts komme ich aus der Situation nicht raus. Also vorwärts und voller Rudereinschlag mit vieeel Gas. Ich bekomme die RAN gedreht und sehe zu, dass ich wieder aus dem Schleusenbecken komme.

Anruf beim Schleusenmeister. …. Ich warte auf die nächste Fahrt !

Der Schleusenmann scheint Mitleid zu haben, ich bekomme nach einer weiteren Stunde Warterei eine Sonderfahrt. Doch auch die ist nicht unspektakulär. Ich verpatze den Anleger, muss nochmal den Motor starten und noch eine Pollerreihe weiter vor fahren. Und dann macht die Schleuse eine Strömung, dass ich, trotz Winsch, meine liebe Mühe habe, die RAN zu halten. Über 14 m Hub. Ich hab nicht mitgezählt, wie oft ich die Leine höher legen musste, aber es war jedes mal eine Zitterpartie. Ich bin heilfroh als wir endlich oben sind.

Mein erhofftes Wetterfenster hat sich natürlich mittlerweile geschlossen und ich werde wieder ordentlich nass. Der nächste Anleger beim Yachthafen Sehnde ist meiner. Heut ist mir die Kohle fast egal. Ich brauche Landstrom um die Batterien zu laden und die Heizung mal laufen zu lassen.

Ich werde von einem netten bf – ler zum Bier eingeladen. Wir schwatzen bis zum Dunkelwerden und nun bollert die Heizung mein Boot gemütlich warm. Der Dieselverberauch ist mir heute Schnuppe … endlich wieder mal alles warm und trocken.

Gruß Hubert, der sich fragt was sein Horoskop mit Tagwerk meinte
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #834  
Alt 14.09.2017, 23:13
Benutzerbild von torty39
torty39 torty39 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 831
Boot: Fiberline G17 / Johnson 70 PS
1.123 Danke in 480 Beiträgen
Standard

Liegen bleiben und Klamotten trocknen lassen aber naja..............Du hast dich tapfer geschlagen Hubert
__________________
Grüße vom Müggelsee aus Berlin

Torty

-----------------------------------------------------
Jedes Boot ist besser als kein Boot !
Mit Zitat antworten top
  #835  
Alt 14.09.2017, 23:45
Benutzerbild von Die Nadel
Die Nadel Die Nadel ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Laer
Beiträge: 1.309
Boot: Halbgleiter 7m Mahagoni
Rufzeichen oder MMSI: Kommt später
1.911 Danke in 835 Beiträgen
Standard

Bei alleine Schleusen mit Berufsschifffahrt mach ich das eigentlich immer so:
- ganz langsam mit genug Abstand hinter denen her
- im Schleuseneingang, genau im Bereich der Tore warten bis ich kein Schraubenwasser mehr sehe und die fest gemacht haben
- dann fahre ich rein, such mir wenn möglich ne Leiter und hänge den Schleusenhaken ein.
- ob dann mehr Zug Richtung Bug oder Heck, liegt an den Gegebenheiten.
- sollte dann doch nochmal Schraubenwasser zu sehen sein, "sitz ich auf der Hupe", bis das aufhört ..... klappt zu 95% auch ganz gut.

Allein mit mehr als einer Leine zu hantieren ist schon manchmal schwierig - vielleicht den Schleusenwärter darauf hinweisen, dass man "Einhand schleust", manchmal sind die ja auch nett ....
__________________
Unser Projekt: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=176437
Der Spaß damit: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=208510
Ein Spassboot haben wir auch: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=253589
Ich bin nicht faul, nur wohlfühlorientiert

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #836  
Alt 14.09.2017, 23:47
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 329
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
2.084 Danke in 848 Beiträgen
Standard

Na, dann ists ja gut, dass ich nicht aufm Weg nach Süden um 10 schon bei Dir vorbeigeschaut habe


Gesendet vom iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #837  
Alt 15.09.2017, 08:21
schluro schluro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 163
Boot: Renken 2000, HR 38
64 Danke in 45 Beiträgen
Standard

Moin Hubert, mach dir keinen Kopp. Anderten zu Berg ist alleine einfach Sch....e ;) Bis Sülfeld haste ja jetzt erstmal noch n bischen Zeit ....

Gruß
Rolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #838  
Alt 15.09.2017, 08:33
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Cottbus
Beiträge: 3.017
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
11.445 Danke in 2.792 Beiträgen
Standard

Floppy,
wenn du in Berlin angekommen bist, haste das mit dem Schleusen auch drauf!

Klaus, der beim Schleusen immer beide Hände nimmt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #839  
Alt 15.09.2017, 14:00
Benutzerbild von Mr-Flopppy
Mr-Flopppy Mr-Flopppy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2011
Ort: Tortuga
Beiträge: 2.360
Boot: 9m Stahlsegler "SY RAN"
8.122 Danke in 1.889 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Floppy,
wenn du in Berlin angekommen bist, haste das mit dem Schleusen auch drauf!

Klaus, der beim Schleusen immer beide Hände nimmt
Ich schätze 90% der Schleusen dürfte ich hinter mir haben. Nur so ein Kino hab ich bisher noch nie abgeliefert. :mad:

Gruß Hubert via Tapatalk
__________________
Niemand ist unnütz! Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Route und Standort der "SY RAN"
- ein Service vom Kladower - Gerhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #840  
Alt 15.09.2017, 14:23
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.077
Boot: Merry Fisher 645
19.487 Danke in 7.433 Beiträgen
Standard

Ich lasse in der Schleuse den Motor immer laufen. Damit man immer eingreifen kann, ohne starten zu müssen.

Mal meine 50 ct dazu.
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 801 bis 820 von 1.091Nächste Seite - Ergebnis 841 bis 860 von 1.091


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blindkauf, ran an die Arbeit Bayliner09 Restaurationen 96 26.04.2010 06:45
Gekauft bei ebay - ran an die Arbeit SLechner Restaurationen 7 26.08.2009 22:03
Nu ran an die Arbeit!!! Wollfröschin Restaurationen 68 24.04.2008 21:48
Ran II Hubkielyacht Helmuts1 Kleinkreuzer und Trailerboote 0 11.07.2002 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.