boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Selbstbauer



Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 861 bis 880 von 885
 
Themen-Optionen
  #881  
Alt 31.01.2023, 09:39
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 1.047
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.540 Danke in 653 Beiträgen
Standard

Hier noch die Systemübersicht, wie OffGridTec sie vorgeschlagen hat mit zwei 24V-Akkus:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schaltplan.jpg
Hits:	70
Größe:	108,7 KB
ID:	978053  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #882  
Alt 31.01.2023, 11:11
Benutzerbild von stenner
stenner stenner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.10.2017
Ort: Kiel
Beiträge: 674
Boot: ehemaliges Bunkerboot / MS Winterthur
Rufzeichen oder MMSI: DKIE2 / 211795420
1.861 Danke in 654 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
Hier noch die Systemübersicht, wie OffGridTec sie vorgeschlagen hat mit zwei 24V-Akkus:
Finde ich stimmig. Sind die mit "Busbar" bezeichneten Dinger was besonderes oder "nur" einfache Verteilerschienen?

Und vom Bauchgefühl her würde ich für so ein Boot den Inverter eine Nummer größer wählen (48/5000). Ich habe einen 24/3000 an Bord und das ist eigentlich in Ordnung. Aber dann kommen die Luxusprobleme: Ich kann die Kaffeemaschine nicht anmachen, wenn der Trockner läuft. Oder wenn zum Frühstücksbesuch Wasserkocher für Tee und die Kaffeemaschine gleichzeitig laufen, schaltet der Inverter schon mal ab. Speziell, wenn dann zufällig auch noch der Boiler Warmwasser fürs spätere Spülen und Händewaschen bereitet. Das ist Alles machbar, erfordert jedoch ein wenig Organisation und Denken in Energiebilanzen. Meine Frau ist das meistens etwas, ääähmm, unbedacht und nicht immer willig, pädagogische Gespräche über Technik zu ertragen

Das Alles kannst Du mit einem größeren Inverter umgehen. Und unter Berücksichtigung der Gesamtkosten sollte der Mehrpreis (geschätzt 200-500€) nicht wirklich entscheidend sein.
__________________
Gruß

Klaus

Küstenklatsch der Kieler Sprotten
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #883  
Alt 31.01.2023, 16:50
Benutzerbild von DiverEddy
DiverEddy DiverEddy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.02.2015
Ort: NRW
Beiträge: 17
Boot: Sea Ray. SRV 260 Sundancer (1980)
Rufzeichen oder MMSI: DG8513
24 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo Tommy,
gefällt mir sehr gut was du da baust ! )
Bei der Investition würde ich noch im (-) Minus eine Victron SmartShut 500A einbauen. (Fast 100% Kontrolle)
Mit dem Ve Net vernetzen dazu ein Color Control GX oder Cerbo GX + Display
Beide GX Geräte sind auch NMEA2000 fähig ( Ich kann bei mir auch alles auf dem Garmin mit Anzeigen lassen)
Die Mppt `s müssen mindestens VE -direkt Anschluss haben.

Das GX Geräte können über einen LTE Router auch über VPN Kontrolliert werden.(Monitoring + Meldungen per Mail)
Zusätzlich kann das GX auch noch diverse Ein u. Aus Kanäle + divers Digitale.
Diese funktionieren super als Alarmanlage , Wassermelder Bewegungsmelde usw. .

Und ich stimme Klaus 100% zu , hol dir einen 5000W !

Wichtig ist auch das du den Inverter so nah wie möglich an die Batterien bringst.
(Kabel Querschnitt mm2 und so )

Die Sicherungen sind auch ein Thema !
Bei 48V bzw. 56V habe ich aus dem Telekommunikation 48V Bereich DCAutomaten genommen.

Zur Info noch:
Im Boot habe ich seit 2 Jahren von Victron 2 x mppt 50A 1x Multiplus 12/3000/50 4x 12V ,100A LiPoFE +500A Shunt und Color Control GX
(Und wen die kleine Spülmaschine läuft kann ich mir keinen Espresso machen ) wegen den 3000W)

Seit diesem Jahr zuhause 3 x Multiplus II 48/5000/120 vernetzt 3Phasen mit GX Gerbo , ca. 11kw auf dem Dach , und jeweils an einem MP 4x2x12V 200A Inch Shunt. Mein Stromzähler hat seit August bis September nichts mehr gesagt .

Viel erfolg noch !
VG Eddy
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #884  
Alt 31.01.2023, 18:35
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 1.047
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.540 Danke in 653 Beiträgen
Standard

Ja, die Busbars sind Verteilerschienen. Und Danke für Eure Tips.

Ich lebe seit 2015 hier in meiner 45 m² Wohnung ohne Waschmaschine, Trockner oder Spülmaschine.
Auf dem Boot hab ich noch 5 m² weniger und brauch das auch nicht.
Und Espresso mach ich natürlich mit Gas in der Bialetti

Autark will ich mit meiner Anlage auch vom Internet bleiben.
Mal sehen, was ich dann tatsächlich noch brauche, wenn es soweit ist.

Aktuell muss ich auch niemanden belehren über Parallelverbraucher usw.
Damenbesuch wird rundum verwöhnt und muss weder abspülen noch waschen, nur zwischendurch mal duschen

Tommy
__________________
ЕДЕР ТАГ ИБЕР ДЕР ЕРДЕ ИСТ ЕИН ГУТЕР ТАГ !

Geändert von ST1100 (01.02.2023 um 08:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #885  
Alt Heute, 17:17
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 1.047
Boot: Plaue 601 "Diva"
2.540 Danke in 653 Beiträgen
Standard

Der Liegeplatzvertrag für 2023 von der Gemeinde Vichtenstein ist gekommen
__________________
ЕДЕР ТАГ ИБЕР ДЕР ЕРДЕ ИСТ ЕИН ГУТЕР ТАГ !
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 861 bis 880 von 885

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorisierung Eigenbau Hausboot-Katamaran (Hamburg) die_unwahrscheinliche Selbstbauer 39 03.09.2016 19:05
Trägergestell Katamaran Hausboot ehloehlo Selbstbauer 4 17.05.2015 17:26
Probleme beim Zulassen von selbst gebauten Freizeit(hausboot)katamaran sunlost Selbstbauer 43 30.01.2015 07:49
Alu Ponton Katamaran Aufbau musikloewin Selbstbauer 25 14.09.2011 18:22
Fester besser aus Glas oder Plexi? Mystic Technik-Talk 23 19.02.2005 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.